Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Moyes, Jojo - Eine Handvoll Worte / The Last Letter from Your Lover

    • Roman/Erzähl.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    Affiliate-Link

    Eine Handvoll Worte (Hörbestseller MP3-A...

    von

    4|123)

    Verlag: Argon Verlag

    Bindung: Audio CD

    Laufzeit: 00:07:51h


    ISBN: 9783839893494


    Termin: September 2017

    • Moyes, Jojo - Eine Handvoll Worte / The Last Letter from Your Lover

      Neu

      Elli arbeitet als Journalistin bei einer Londoner Zeitung. Als sie im Archiv einen Liebesbrief aus den 60er Jahren findet, ist sie tief berührt, denn ein Mann bittet eine Frau, ihren Ehemann zu verlassen, um mit ihm ein neues Leben aufzubauen. Da sie sich in einer ähnlichen Situation befindet, möchte sie unbedingt herausfinden, wie diese Liebesgeschichte ausgegangen ist. Sie stellt Nachforschungen an und findet tatsächlich die Empfängerin heraus - eine Frau, die bis auf diese Handvoll Worte fast alles verloren hat.

      Für mich war es der erste Roman von Jojo Moyes, da ich nur selten Liebesromane lesen bzw. höre. Doch mittlerweile war ich neugierig auf die Bestsellerautorin und ihre Werke geworden, so dass ich es einfach einmal austesten wollte.

      Der Roman spielt auf zwei Zeitebenen. Einmal in den 60er Jahren und dann in der Gegenwart. Nach und nach werden die Einzelheiten zur damaligen Liebesgeschichte bekannt, die schön und tragisch zu gleich ist. Das Schicksal scheint es nicht besonders gut mit den beiden gemeint zu haben. Auch Ellies eigenes Liebesleben entwickelt sich während des Romans weiter. Manchmal war die Handlung etwas langatmig und mit Ellie bin ich nicht 100% warm geworden. Ich hätte mir auch etwas mehr Tiefe bei den Charakteren gewünscht.

      Luise Helm liest den Roman. Leider konnte ich anhand ihrer Stimme kaum die einzelnen Figuren identifizieren, was es beim Autofahren schwer machte, der Handlung konsequent zu folgen, besonders wenn es zu einem Sprung in der Zeit kam. Dieser wird leider nicht angekündigt, sondern erfolgt durch Kapitelwechsel, die beim Hörbuch nicht auffallen. Dadurch musste ich mehrmals zurückspulen, um erneut beim Anfang des Kapitels zu beginnen.

      Fazit: Das Schicksal des Pärchens aus den 60er Jahren berührt mehr, als Ellie und ihr aktuelles Liebesleben. Da der Roman teilweise etwas langatmig ist und es der Sprecherin nicht gelungen ist den Figuren jeweils eine eigene Stimme zu verleihen, vergebe ich knappe 4 Sterne.


      • Audio: 2 mp3-CDs - ca. 7h 50 min
      • :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Viele Grüße
      Claudia

      Schaut gerne in meinen Bücher-Blog hinein: claudias-buecherregal.blogspot.com/
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien