Rebekka Pax - Codex Sanguis Gesamtausgabe Staffel 1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


Affiliate-Link

Codex Sanguis - Gesamtausgabe Staffel 1:...

von

4|1)

Verlag: Edel Elements

Bindung: E-Book Download

Seitenzahl: 421


eISBN: 9783962150396


Termin: Oktober 2017

  • Rebekka Pax - Codex Sanguis Gesamtausgabe Staffel 1

    Vorweg: das e-book habe ich zur Rezension vom Verlag erhalten.

    Eine solide gestrickte Geschichte um einen Konflikt in der Welt der Vampire, der in der Jetzt-Zeit stattfindet.
    Julius der Vampir und Amber, die Erbin eines Vampirjägers werden durch die Umstände zu einem Team
    zusammengebracht.
    Die Schreibweise ist flott und flüssig - man kann dem Ablauf gut folgen. Die Geschichte wird immer aus
    der Sichtweise eines der Protagonisten geschrieben, diese Perspektivwechsel bringen die Möglichkeit,
    sich gut in die Charaktere hineinzuversetzen.
    Vieles was man einfach von Vampirgeschichten erwartet, die Gruft, Silberne Kugeln oder Pfeile, der
    Holzpflock ins Vampirherz - Klischees - aber auf der anderen Seite auch unvermeidlich-ich hätte es
    vermisst.
    Aber ... es ist nunmal ein Episodenbuch .. man hat die 5 Einzelepisoden, die entsprechend auch einzeln
    ihren Spannungsbogen aufbauen - und dadurch jeweils in einem gewissen "Fortsetzung folgt" Moment
    enden.
    Wer mit dieser Struktur der 5 scharf endenden Episoden gut leben kann, die Vampirthematik mit ein wenig Romantik
    interessant findet - wird gut unterhalten.
    Ich hatte meine Freude an dem Buch und freue mich auf die beiden weiteren Staffeln.
  • @Banana es tut mir leid, aber Sammelbände = Gesamtausgaben können nicht als ein Rezensionsthread eingestellt werden wie Du hier in unserer Rezensionsvorlage nachlesen kannst. Da es die Bände einzeln gibt, wäre es schön, wenn Du auch einzelne Rezensionen dazu schreiben würdest. :wink:
    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Daniel Kehlmann - Tyll
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien