Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Ankündigung Wichtelpäckchen-Auspackthread 2017

    • Feier mich lieber nicht zu heftig, @-Kermit, hahaha.

      Dass es mit dem Warten bis zu Weihnachten absolut in Ordnung ist, hatte ich dir ja schon geschrieben. :loool:




      Tja. Nun ist es soweit. Ich hab gestern nochmal etwas intensiver recherchiert und ältere Beiträge wieder durchforstet. Heute habe ich tatsächlich meine Liste der potenziellen Wichteleltern für mich auf 6 heruntergestrichen. Eine Person dabei ist mein Hauptverdächtiger ! Erst werde ich überprüfen, ob es stimmt, und dann das Paket öffnen. Manche packen ja einen Hinweis hinein. :loool:
      Nochmal vielen Dank an @Failadiel und @Squirrel. Ihr werdet es nicht bemerkt haben, aber dank eurer unbewussten und ungewussten Hilfe bin ich mir fast sicher, wer es ist, dessen Paket ich gleich öffnen werden. :D
    • Baba schrieb:

      nun kann ich es verkünden, meine super tolle Wichtelmama ist @bittersweetlight Nochmals herzlichen Dank für das tolle Wichtelpäckchen
      Schön, dass Dir Dein Päckchen gefällt :friends: und alles heil geblieben ist. Hatte echt ein bisschen Bammel wegen der Christbaumkugel. Das Buch habe ich beim letzten Wichteln von @-Kermit erhalten. Als ich es dann auf Deiner Wunschliste sah, habe ich spontan Gefallen daran gefunden, es Dir zu kaufen. Sozusagen aus Tradition "von Mama zu Tochter" :wink: Der Kreis ist damit für mich geschlossen. Ich habe es noch nicht gelesen :pale: nehme es aber auf jeden Fall mit in den Januarurlaub. Ich freue mich, dass der Lindt-Gag angekommen ist, beim Kauf hatte ich ein Grinsen im Gesicht :loool:
    • Neu

      Ich wünsche allen ein schönen zweiten Advent. :rendeer: :santa:

      Ich bewunder weiter die schönen eintreffenden Wichtelpäckchen und :tanzensolo: wegen meiner Wichtelmama @-Kermit die dieses Jahr ein Wichtelpapa und Wichtelsohn hat. :loool:

      Statistisch genauso selten wie mein liebes Wichtelkind @#19 die zwei mal hintereinander ein Wichtelpapa hat. Ich mag Statistiken. :loool:
      So jetzt werde ich erstmal leckeren Tee trinken. :love: :pray:

      Ich warte auf weitere Fotos. :D O:-)
      :study: Zorn - Lodernder Hass (Stephan Ludwig) 310 / 448 Seiten
      :study: Schwarz (Stephen King) 0 / 318 Seiten

      SUB: 546
    • Neu

      Wunderschöne Päckchen sind wieder bei euch angekommen. Ich weiß gar nicht, welches ich zuerst bewundern soll!
      Ihr seid bestimmt auch schon gespannt auf mein Paket. Ich muss leider sagen, dass ich extrem traurig bin, dass meine Wichtelmama so ungeduldig war und sich schon selbst enttarnt hat. :cry: :cry: :cry:

      SweetGwendoline schrieb:

      Ein ausführlich Bericht mit Fotos folgt am Wochenende (morgen haben wir noch Weihnachtsfeier). Aber vielen, vielen Dank schon mal!
      Wie ich ja schon geschrieben habe, hatte ich einfach keine Zeit um dem Päckchen und der Enttarnung die verdiente Aufmerksamkeit zu widmen. Das wollte ich heute in aller Ruhe nachholen. Und dann muss ich lesen, dass ihr schon Bescheid wisst. :cry: Dabei weiß ich doch selbst erst seit Freitag, wer meine diesjährige Wichtelmama ist.

      Trotzdem will ich euch natürlich die Bilder nicht vorenthalten und verraten, was in dem Päckchen steckte.

      :rendeer: Reichlich Schokolade - in Form eines Rentiers, Geld, Milka Schokolade Waves und einer Pfefferminz-Schokolade
      :rendeer: Eine "Relaxing Nachtcreme" und Reinigungstücher - was meine Wichtelmama mir wohl damit sagen will? :-k
      :rendeer: Ein Sprudelbad (das leider den Transport nicht so wirklich überlebt hat, aber das tut dem Bad sicher keinen Abbruch)
      :rendeer: Eine Einkaufstasche mit einem lustigen Spruch
      :rendeer: Eine Karte mit einem heißen Tipp, ohne den ich meine Wichtelmama niemals gefunden hätte.
      :rendeer: Und natürlich das Wichtelbuch Herztod von Katharina Peters, das auch noch ein kleines Magnetlesezeichen enthalten hat.

      Vielen Dank nochmal, @Suu! :friends:
      Bilder
      • IMG_2568.JPG

        967,02 kB, 2.672×2.672, 56 mal angesehen
    • Neu

      @Gaymax
      Tatsache, du hast recht. Wichtelvater und einen Wichteljungen. :loool: Bist du jetzt mein Wichtelenkelsohn ?
      Dann komm mal her, mein Junge. *miteinertieferenStimme* Ich will dir mal die ganzen Geschichten erzählen, wie es früher war. Als dein (Wichtel)Opa noch jung war. *hust*


      Hab noch keine Rückmeldung von meinem Wichtelvater oder meiner Wichtelmutter und, auch wenn ich mir fast sicher bin, sage ich es erst, wenn es zu 100% feststeht. Wäre ja sonst ein wenig peinlich. :loool:
      Jedenfalls öffne ich jetzt das Paket ! Es musste auch lange warten. =) Und wenn ich richtig liege, ist in ihm ein wasserdichter Hinweis enthalten. :-,


      edit
      @SweetGwendoline
      Das ist schade. Aber der Päckchen-Inhalt sieht dennoch echt wundervoll aus. =) Und dazu diese Asta-Hannover-Tasche. :shock:
      Bilder
      • es wird geöffnet !.jpg

        524,35 kB, 985×1.754, 39 mal angesehen
    • Neu

      Studentine schrieb:

      Die sieht ja sehr verlockend aus und die Tasse ist auch total süß. Super gemacht von deiner Wichtelmama @Naraya.
      Ja, finde ich auch! :wink:
      @Squirrel du hast ja ein wahnsinnig tolles Paket bekommen! Vor allem, geschmacklich auch super schön und Themenpassend dekoriert. Herrlich! :applause: :love: Und du hast es dir verdient. :love:

      @ alle anderen: Ich finde alle Wichtelpäckchen wirklich unheimlich schön! Ausnahmslos alle haben sich große Mühe gegeben. :applause: :pray: :love:
    • Neu

      Heidi08 schrieb:

      Das Riesen-Ü-Ei ist leider zerbrochen
      :shock: Oh nein, wie blöd. Und ich dachte das wäre gut genug verpackt :(

      Heidi08 schrieb:

      Ein Elchlesezeichen aus Schweden (voll lustig, da wir heuer ja in Schweden waren und ich das dort auch schon in der Hand hatte)
      Wie witzig :lol: Als ob ich es geahnt hätte :mrgreen:

      Heidi08 schrieb:

      Danke für dieses wirklich tolle Paket,es ist einfach das beste von allen, liebe WIMA
      :friends:

      Ich berichtete schon, dass mein Paket angekommen ist und ich konnte die Finger nicht davon lassen ... es ist von mir schon geöffnet worden :uups: Ich habe auch einen Verdacht wer meine Wichtelmama ist, aber um sicher zu sein, warte ich noch ihre Antwort ab. Dann wird es auch einige Bilder dazu geben.

      Edit:
      Nachricht kam gerade an. Meine Mama ist @liesma :bounce:
      Kam jetzt etwas überraschend, sodass ich die Bilder doch erst morgen zeigen werde :P :totlach:
      Ich :study: gerade:
      • Brom - Der Kinderdieb
      • Tim Curran - Skin Medicine: Die letzte Grenze
    • Neu

      Wow, atemberaubend. Das Paket ist so liebevoll verpackt, dass es gar nicht anders geht, als es langsam und gemütlich bei einem Kaffee auszupacken und es Stück für Stück zu feiern. An allem ist ein kleiner Zettel mit einem fröhlichen Weihnachtsrentier befestigt. Und auf der Rückseite jedes Weihnachtsrentieres steht ein kleiner aussagekräftiger Kommentar zu dem Teil des Pakets, an dem das Bild befestigt ist. Könnt ihr das auf den Fotos erkennen ? Die Kommentare entsprechen jedesmal den Gedanken, warum es ausgerechnet das Einzelstück mit ins Paket geschafft hat.

      :santa: wundervolle selbstgebackene Kekse, die echt gut schmecken (auch von meinem Mädchen bestätigt, hahaha :loool: ) und in eine schmucke Dose gepackt sind.
      :santa: eine Rittersport-Schokolade im Weihnachtsmotto, die aus Wichtelmutters Nähe stammt.
      :santa: ein Weihnachtstee aus dem nächsten Ort, der klasse klingt und wahrscheinlich noch heute genossen wird.
      :santa: eine total geniale Holzeule, die durch einen Weihnachtshut vor der Winterkälte geschützt ist.
      :santa: noch mehr Schokolade und Plätzchen !
      :santa: der unumstößliche Beweis, dass meine Wichtelmutter meine Wichtelmutter ist: ein schönes und selbstgemachtes Lesezeichen mit Wolfsmotiven ! Schaut euch das unbedingt auf den Fotos an. Echt super ist es geworden. :loool:
      :santa: ein feines Kerzenspiel, das hier gerade neben mir steht, während ich schreibe, und sich fleißig dreht !
      :santa: ein liebevoller Brief, den ich als erste Tat beim Auspacken gelesen habe, und der mich riesig gefreut hat !
      :santa: ein Stift. Aber nicht irgendein Stift, sondern ein ganz spezieller ! Geschmückt mit Triforce-Mustern und einem Zelda-Logo-Aufsetzer. Einfach nur wow.
      :santa: und zu guter Letzt das Buch. Es ist "Erebos" von Poznanski und klingt nach einem fesselnden Jugendroman mit Gaming-Thematik. :loool:

      Total fasziniert sitze ich hier noch. Der Kaffee ist unangetastet. Und kalt. :loool: Ich mache euch mal ein Zwischenfoto von dem chaotischen Zwischenstand des Auspackens und hänge es dann mit an. Und mein Verdacht hat sich bestätigt ! Also eigentlich habe ich mit meiner Wichtelmutter gerade während des Schreibens DIESES Beitrags noch eine PN ausgetauscht, aber das Lesezeichen war nun wirklich der letzte Augenöffner kurz vor dem PN-Austausch. Tatsächlich hat mich @Failadiel auf dich aufmerksam gemacht, liebste @Hirilvorgul. Jedesmal, wenn ich geschrieben habe, ich würde gerne meinen Kreis der Verdächtigen eingrenzen wollen, BEVOR ich das Paket öffne, schrieb sie, dass ich mal hineinschauen solle. Viele Leute packten auch Hinweise mit ins Paket rein. Und das war 2, vielleicht sogar 3 mal. Erst dachte ich, sie sei es( ! :loool: ), doch dann wurde sie hier von jemand anderem als Wichtelmutter gefeiert, hahaha. Trotzdem blieb der Verdacht. Dann habe ich über ältere Beiträge von @Squirrel herausgefunden (keine Ahnung mehr, wie ich auf diese Beiträge gekommen bin ! :loool: ), dass du ziemlich eng mit Failadiel zu sein scheinst. Dann habe ich den einzigen Hinweis von dir im Wichtelthread neu beleuchtet (du würdest einen Hinweis ins Paket hineinlegen). Das konnte alles kein Zufall sein. Kommt wohl durch die ganzen Sherlock Holmes-Romane, hahaha. :totlach:
      Lange Geschichte, kompliziertes Ergebnis. :loool:

      Jetzt aber nochmal an dieser Stelle hier, damit auch alle mitbekommen, was für ein wundervolles Paket du gepackt hast:

      Vielen lieben Dank, liebste @Hirilvorgul !

      Beim Auspacken habe ich mich SO hart gefreut. Und tue es natürlich immer noch. Du hast es echt perfekt hinbekommen, meine Bitte umzusetzen. In dem Paket steckt(e) viel von dir drinne und du hast trotzdem noch die schwierige Brücke zu mir geschlagen. Und das obwohl wir (scheinbar zumindest) echt unterschiedlich sind. Und diese ganzen tollen Zettel, die mir jedesmal gezeigt haben, welche Gedanken du dir gemacht hast.
      Ich komme hier aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus, hahaha. :loool:

      Vielen Dank ! Das war und ist eine große Freude. :love:
      Bilder
      • der anfang.jpg

        622,16 kB, 985×1.754, 34 mal angesehen
      • eule aus holz winterfest eingepackt.jpg

        577,26 kB, 985×1.754, 35 mal angesehen
      • ultimativer beweis.jpg

        524,25 kB, 985×1.754, 41 mal angesehen
      • kekse !.jpg

        661,83 kB, 1.754×985, 36 mal angesehen
      • der stift !.jpg

        581,97 kB, 985×1.754, 36 mal angesehen
      • kerzenspiel =D.jpg

        412,36 kB, 985×1.754, 35 mal angesehen
      • freudiger zwischenstand.jpg

        814,91 kB, 1.754×985, 37 mal angesehen
      • alles zusammen hergerichtet.jpg

        793,33 kB, 1.754×985, 42 mal angesehen
    • Neu

      Cato Censorius schrieb:

      Jedesmal, wenn ich geschrieben habe, ich würde gerne meinen Kreis der Verdächtigen eingrenzen wollen, BEVOR ich das Paket öffne, schrieb sie, dass ich mal hineinschauen solle. Viele Leute packten auch Hinweise mit ins Paket rein. Und das war 2, vielleicht sogar 3 mal.
      Jedes Mal? ?( War mir gar nicht bewusst, dass es wirklich öfter so war :scratch: :uups:
      Aber beim letzten Beitrag war es witzigerweiße gar nicht abgesprochen, ich wusste ja, dass @Hirilvorgul schlecht selber drunter schreiben konnte, dass du einfach nur das Päckchen aufmachen musst :totlach:

      Cato Censorius schrieb:

      Erst dachte ich, sie sei es( ! ), doch dann wurde sie hier von jemand anderem als Wichtelmutter gefeiert, hahah
      ...hab ich was verpasst...? 8-[ 8-[ 8-[ :pale:

      Cato Censorius schrieb:

      ziemlich eng mit Failadiel zu sein scheinst
      Das könnte man so sagen, ja :totlach:

      Toll, dass du dich so über das Päckchen freust, ist auch wirklich schön geworden :lol:
      'Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen.' :study: - George Bernard Shaw
    • Neu

      @Cato Censorius ich freue mich so, dass dir das Päckchen gefällt. :friends: Es war nicht so einfach, weil ich hier gar nicht so viel über dich gefunden habe. Außer in der ein oder anderen Leserunde und im Gamer-Thread konnte ich kaum etwas über dich erfahren. Aber gerade letzteres hat mich zum Buch geführt, denn es kann einfach nicht sein, dass du das Buch nicht kennst. :wink: Mir hat es auch als Leser ohne Gamer-Gene gut gefallen und ich hoffe, dass es auch deinen Nerv trifft. Die anderen Dinge... nun ja - ein bisschen von mir und über mich.
      Wie ich schon in meiner PN geschrieben habe: geteilte Freude ist doppelte Freude :bounce: Auch ein Grund, warum ich das BT-Wichteln so :love:

      Failadiel schrieb:

      Jedes Mal? War mir gar nicht bewusst, dass es wirklich öfter so war
      Ich hab auch nur einmal mitbekommen und das war genau der richtige Zeitpunkt :wink: Sonst wäre ich geplatzt....
      Gelesen in 2017: 54 - Gehört in 2017: 24 - SUB: 340

      "Wie das Schwert den Wetzstein braucht ein Verstand Bücher, um seine Schärfe zu behalten." (Tyrion Lennister)
    • Neu

      Die Eule ist sooo schön! :love: Aber auch das gesamte Päckchen hat deine Wichtelmama @Hirilvorgul sehr schön zusammengestellt!
      "I see you laugh. Very well, for simplicity’s sake, let us assume I am the center of creation. In doing this, let us pass over innumerable boring stories: the rise and fall of empires, sagas of heroism, ballads of tragic love. Let us hurry forward to the only tale of any real importance." His smile broadened. "Mine." (Kvothe in The Name of the Wind)
      2017: :study: 44 Bücher mit 15.773 Seiten
      :musik: 52 Hörbücher mit 7.370 Minuten
    • Neu

      Svanvithe schrieb:

      sie jedoch meinte, ich bräuchte keine Grüße von der Küste ...
      Ach du hast sie doch immer und ich nur :-k ... also mindestens ein mal im Jahr. :love:

      Svanvithe schrieb:

      Nun bin ich neugierig, was deine Enkelin am Dienstag sagen wird. Du erwähnst sie nicht sooo oft, aber ich als großes Mädchen beschenke ich halt gern auch kleine.
      Ich werde mich auf jeden Fall dann wieder melden.

      Schokopraline schrieb:

      Der Fuchs ist ja echt super! Von wo hast denn den her?
      Oh den habe ich schon ganz lange ... irgend ein Angebot in irgendeinem Supermarkt.

      Wunderschöne Päckchen sind hier wieder eingetrudelt und wirklich jedes Paket beinhaltet ein Lieblingsstück, bei dem einen die Tasse, beim anderen ein Lesezeichen oder eine Büchertasche .... wirklich toll, toll, toll. :applause: :applause: :applause:
      :study: Jeffrey Archer - Winter eines Lebens
    • Neu

      Ich wünsche allen noch einen schönen 2. Advent. :santa: :rendeer: :friends: :rendeer: :santa:

      Isa-Moonlight schrieb:

      Es tut mir leid, dass ich erst so spät mein Päckchen von meiner Wichtelmama @xxmarie91xx vorstelle, aber meine Woche war so stressig, dass ich nicht genügend Zeit hatte, die Vorstellung hier gebührend zu zelebrieren.
      Alles gut. :friends:
      Ich hatte nur schon angefangen, mir ein bisschen Sorgen zu machen, dass irgendwas passiert wäre. Ich hoffe, es wird mit dem Stress bald wieder besser. :kiss:

      Isa-Moonlight schrieb:

      Eine wunderschöne Tasse als Tipp
      Die du ja gar nicht mehr brauchtest... :loool:

      Isa-Moonlight schrieb:

      3 Tüten selbstgebackene Plätzchen (davon 2 Sorten spanische und als ich Polvorones gelesen habe, kamen wir wirklich die Tränen in die Augen)
      Du glaubst gar nicht, wie mich das freut, dass die Gebäcke so gut bei dir angekommen sind. :bounce: :bounce: :bounce:
      Ich hatte echt Bedenken, dass du sie vielleicht nicht mögen könntest. 8-[ Ich hoffe, sie haben dir auch geschmeckt/schmecken dir auch.

      Isa-Moonlight schrieb:

      und natürlich das Buch "Nur eine Sache" von Holly Jacobs (genau wir ich mir das gewünscht habe - ein Buch, das ich wahrscheinlich nie gelesen hätte und bin sehr gespannt darauf)
      Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem Buch. Es war letztes Jahr eines meiner Jahreshighlights. Eine ganz wundervolle Geschichte, wie ich fand. Vielleicht magst du mir ja auch erzählen, wie es dir gefallen hat, wenn du es gelesen hast. :-, :friends:

      Isa-Moonlight schrieb:

      @xxmarie91xx, Du hast mir eine riesen-große Freude gemacht. Dankeschön
      Das freut mich sehr zu hören. Ich hatte es ja, glaube ich, schon erwähnt. Aber hier nochmal: Es hat mir wirklich großen Spaß gemacht, dich zu bewichteln. Jederzeit gerne wieder. :friends: :kiss:
        /l、
      ゙(゚、 。 7
       l、゙ ~ヽ
       じしf_, )ノ  *mau*
    • Neu

      Heute wurde ausgepackt :bounce: und idealer wäre es gar nicht mehr gegangen: Schneefall draußen, Weihnachtsmusik innen und ein ungeduldiges Kind nebendran, bewaffnet mit einer großen Schere :rambo:


      Doch zuvor noch kurz zu meiner Mama: Ich darf verkünden, dass meine liebe Wichtelmama trotz deutscher Adresse doch aus Österreich stammt - die Telefonnummer des Absenders hat dies verraten :totlach: Und diese Tatsache finde ich ganz witzig, denn bei meinem ersten Wichteln hatte ich ein österreichisches Kind und nun beim zweiten Wichteln eine österreichische Mutter :loool: Und sicher wisst ihr schon um wen es sich handelt, da die Auswahl der Eltern inzwischen stark geschrumpft ist. Ich darf verkünden: Meine Wichtelmama ist Terry :friends:

      Doch sosehr ich mich über diese Tatsache gefreut habe, etwas besorgt war ich doch, da Terry ja aktuell ohne Internet ist und nun gar nicht mitbekommt, dass ihr Päckchen Paket angekommen ist und vor allem, wie sehr ich mich darüber freue :cheers: :cheers: :cheers:
      Über die Ankunft wurde Terry durch unsere liebe @Squirrel informiert - vielen lieben Dank :friends:
      Tja, und meine Freude über den Inhalt habe ich ihr dann persönlich mitgeteilt, indem ich sie angerufen habe :D Und dies war für mich auch eine seltsame Erfahrung - seltsam deshalb, weil ich Terry zwar hier vom BT kenne, sie mir aber dennoch eigentlich "Fremd" ist. Aber auch wenn ich eigentlich nicht gerne mit mir unbekannten Leuten telefoniere, so war das Gespräch mit Terry einfach toll. Sie hat eine sehr sympathische Stimme und auch eine ganz nette Art. Und so haben wir recht lange miteinander telefoniert und konnten auch gleich über diverse Inhalte des Päckchens reden, wie es mir oder meiner Tochter gefallen hat bzw. was sie sich dabei für Gedanken gemacht hat. Tja, und nun kenne ich Terry vom Büchertreff und vom Telefon und würde aber dennoch auf der Straße an ihr vorbeilaufen :totlach: Ich hoffe, dass wir dieses Problem beim nächsten Nürnbergtreffen klären können :loool:


      So aber nun zurück zum Päckchen Paket. Als ich es geöffnet habe, fand ich darin einige große und kleine Päckchen in schönem Papier eingewickelt, eine Postkarte mit Weihnachtswünschen an die "Schüsselchens" (wie lieb ist das denn :love: ) und einem Joy-Nikolaus, den sich sofort meine Tochter geschnappt hat mit dem Hinweis: Mama, darf ich den haben O:-) Aber wie haben dann erst ihre Augen geleuchtet, als ich ihr das große Päckchen gezeigt habe, auf dem stand: "für Mini-Schüsselchen". Sie hat mich ganz ungläubig angesehen und nachgefragt, ob das wirklich für sie ist - ihr eigenes Wichtelpäckchen :uups: :love: :love: :love:
      Und dies wurde natürlich dann als erstes ausgepackt:
      O:-) eine Dose mit Schwedenbomben (die den Transport heil überlebt haben, aber leider nicht den heutigen Abend :totlach: )
      O:-) zwei kleine Radiergummi Schneemann & Nikolaus zum auseinanderbauen und wieder zusammenpuzzeln (wurden schon ins Federmäppchen geräumt)
      O:-) eine große Tüte Elchgummibärchen (lecker :thumleft: )
      O:-) ein kleiner Stofffisch mit Reisverschluss als kleine Tasche oder Geldbeutel (optimal zum schnelleren auffinden der Straßenbahnkarte :wink: )
      O:-) ein wunderschönes Kinderbuch "Superhenne Hanna" (hier hat Terry auf eine österreichische Autorin zurückgegriffen um zu vermeiden, dass meine Tochter das Buch schon kennt :thumleft: :applause: )
      Vielen lieben Dank nochmal für dieses schöne zusätzliche Päckchen auch im Namen meiner Tochter. Wir haben uns beide sehr darüber gefreut, wobei ich jetzt noch platt vor Überraschung bin - damit hätte ich wirklich nicht gerechnet.
      Aber nun zu meinem Wichtelpäckchen :lechz: :
      :rendeer: eine kleine Dose mit Plätzchen (sehr lecker :thumleft: )
      :rendeer: eine Packung Wanner-Waffeln mit dunkler Schokolade ( :lechz: ich liebe diese Waffeln :lechz: nur wird die Packung nicht lange leben :pale: )
      :rendeer: eine Packung Milch-Mäuse (kenne ich noch nicht - sehen aber lecker aus)
      :rendeer: eine Packung Krokant-Schokolade (die sieht noch viel besser aus :lechz: )
      :rendeer: eine Schneekugel mit Josef/Maria und Jesus in der Wiege (total hübsch :love: )
      :rendeer: ein Pflegeset (Duschgel und Handcreme) von Ives Rocher mit Vanille und Beerenduft (ich liebe Vanille :lechz: )
      :rendeer: ein Weihnachtsbaum aus Schafsmilchseife (zu schön um es zu benutzen :uups: )
      :rendeer: ein gestrickter Deko-Schneemann (der kommt aufs Klavier :) )
      :rendeer: zwei Leseproben (die klingen sehr interessant - :study: )
      :rendeer: ein Lesezeichenkalender mit tollen Sprüchen bzgl. Lesen (ich liebe Weisheiten in Sprüchen O:-) )
      :rendeer: ein kleines Buch über die Herkunft und Geschichte des Liedes "Stille Nacht, heilige Nacht" (ist interessant und passend :thumleft: )
      :rendeer: eine kleine Handorgel mit dem Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" (mich faszinieren diese Miniorgeln :love: )
      :rendeer: eine Büchertasche "ich liebe Bücher" (sehr schön :love: )
      :rendeer: und mein Wichtelbuch "Der König der purpurnen Stadt" von Rebecca Gable (eine sehr gute Wahl, auf die Autorin habe ich insgeheim gehofft)

      Wow, so viel Inhalt und auch noch so passend :thumleft: Vielen lieben Dank nochmal hierfür liebe @terry :friends: Ich freue mich schon aufs nächste Nürnbergtreffen :bounce:





      Bilder
      • P1070371.JPG

        146,94 kB, 640×480, 24 mal angesehen
      • P1070373.JPG

        156,67 kB, 640×480, 25 mal angesehen
      • P1070374.JPG

        159,23 kB, 640×480, 24 mal angesehen
      • P1070376.JPG

        146,43 kB, 640×480, 26 mal angesehen
      • P1070379.JPG

        159,23 kB, 640×480, 27 mal angesehen
      • P1070381.JPG

        91,35 kB, 480×640, 29 mal angesehen
      • P1070383.JPG

        159,74 kB, 640×480, 29 mal angesehen
      • P1070384.JPG

        159,23 kB, 640×480, 25 mal angesehen
      • P1070382.JPG

        96,95 kB, 480×640, 30 mal angesehen
    • Neu

      Schokopraline schrieb:

      Ich bin übrigens gespannt wie dir die Naschsachen schmecken.
      Also, ich kann jetzt berichten:
      Die Hello Kitty-Mikado-Dinger sind lecker, richtig genial sind die kleinen Pokemon Kau-Bonbons - die wechseln den Geschmack! :lechz: Nur dieses längliche Ding, das aussieht wie ein langer Erdnuss-Flip, das war ein wenig gruselig. :pale:
      Und ich lese jetzt Dein Wichtelbuch, liebe @Schokopraline! :friends: :love: :study:
      :study: Aristotle and Date discover the secrets of the universe / Benjamin Alire Sáenz

      Shame isn’t a quiet grey cloud, shame is a drowning man who claws his way on top of you, scratching and tearing your skin, pushing you under the surface.
      - Kirsty Eagar in "Raw Blue" -
    • Neu

      Es macht jeden Tag wieder Spaß hier reinzuschauen und die tollen Pakete anzuschauen :love: Man merkt richtig, wie viele Gedanken sich gemacht wurden und wie viel Herzblut in jedem Paket steckt.

      @Squirrel die Schneekugel ist der Hammer :love:

      :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
      (Heinrich Heine)
    • Neu

      Hier wurden soviele tolle Päckchen ausgepackt, ich schwelge richtig in den Bildern. Und ihr arrangiert das auch immer so schön, dass es noch toller wirkt. Mir gefallen dagegen meine Bilder nicht, ich habe das Gefühl, dass sie meinem wunderschönen Wichtelpaket gar nicht gerecht werden. :(

      Ich habe gestern endlich ausgepackt und habe mich sooo gefreut über das liebevoll gepackte Päckchen :love: . Zuallererst lag da ein Brief von meiner Wichtelmama, ja, genau, sie hat mir nicht nur eine Karte geschrieben, sondern einen VIER! Seiten langen Brief. Nebenbei bemerkt hat meine Wichtelmama eine tolle Handschrift, wie ich auch an der Widmung im Buch gesehen habe. Die hat mich auch sehr gefreut, denn so bleibt das Buch für immer etwas Besonderes. :kiss:

      Meine Wichtelmama hat jedes Päckchen mit einer Nummer versehen, für die Reihenfolge beim Auspacken und im Brief jeweils etwas dazu geschrieben. Daran konnte ich schon sehen, dass meine WiMa sehr kreativ ist, was sie dann noch viel mehr bewiesen hat.

      Die Nummer 1 war gleich das Wichtelbuch und ich dachte, oha, meine WiMa ist aber sehr besorgt, dass das Buch unbeschadet ankommt und hat es unter dem Geschenkpapier nochmal in Knallfolie gepackt. Nach dem Auspacken habe ich dann gesehen, dass sie mir eine wunderschöne, gepolsterte Bücherhülle genäht hat, in der mein Wichtelbuch drin steckt. Ich bin total begeistert, die ist toll und die Farben sind ein Traum! Ich bewundere das immer total, wenn jemand so kreativ ist. Und zum Glück ist hinten auch ein Label mit ihrem Namen drin, sonst hätte ich sie vielleicht nicht gleich gefunden, obwohl sie nach der Karte letzte Woche zum Kreis der Verdächtigen gehörte.

      Aber der Reihe nach. In meinem Päckchen habe ich gefunden:
      :santa: Das Wichtelbuch mit der wunderschönen Buchhülle
      :santa: Eine "echte" Flohmaus :loool: , die ist so süß, guckt richtig frech und hat gleich einen Platz im Wohnzimmerschrank bekommen. Und die darf da das ganze Jahr über stehen :cheers: , da sie nicht weihnachtlich ist.
      :santa: Zwei Tüten mit leckeren Plätzchen, die natürlich gleich verkostet wurden :drunken: und nicht nur superlecker schmecken, sondern auch noch toll aussehen :love:
      :santa: Ein sehr edles Windlicht mit köstlich duftenden Teelichtern, irgendwie fruchtig-beerig, inklusive Nachschub, das ist gut, denn das erste hat mir den zweiten Advent bereits verschönt. Und auch das kann rund ums Jahr verwendet werden und wird mir meine Leseabende verschönern.
      :santa: Ein ganz süßer Schoko-Adventskalender, super lecker, da gestern ja schon der 10. war, durfte ich gleich mehrere futtern :lol:
      :santa: Ein echt witziger Holz-Weihnachtsmann mit ulkigen Stelzenbeinen :totlach: . Der sieht so goldig aus, der hat meine Advents-Deko daheim gleich ergänzt und einen schönen Platz auf der Anrichte bekommen.
      :santa: Und natürlich der ganz liebe Brief meiner Wahnsinns-Wichtelmama

      Und somit darf ich euch meine wunderbare, kreative Wichtelmama @Frühlingsfee vorstellen. Vielen, lieben Dank für Dein wunderschönes Paket, Du hast mir damit eine Riesen-Freude bereitet. Und das Buch stand schon lange auf der Wunschliste und ich freue mich schon aufs Lesen. :love:
      Bilder
      • 1_Vor dem Auspacken.jpg

        178,81 kB, 1.200×900, 20 mal angesehen
      • 2_Nach dem Auspacken.jpg

        140,89 kB, 1.200×900, 32 mal angesehen
      • 3_Wichtelbuch.jpg

        149,34 kB, 1.200×900, 23 mal angesehen
      • 4_Flohmaus.jpg

        132,28 kB, 1.200×900, 23 mal angesehen
      2017 gelesen: 87 Bücher / 37219 Seiten

      :study: Das giftige Herz - Virginia Doyle
      :study: Todeshauch - Arnaldur Indridason
      :study: Darm mit Charme - Giulia Enders
    • Neu

      Fabiane schrieb:

      Ich freue mich, dass Du meine 1. Wichtelmama bist

      Und auch wenn alle das hier schreiben, meins ist das beste Wichtelpaket und ich hab die beste Wichtelmama
      Vielen Dank für die Blumen :friends: Es war sehr schön, Dein erste Wichtelmama zu sein :kiss: Ich wünsche Dir, dass Du in den nächsten Jahren noch ganz viele tolle Wichtelelter bekommst :santa:

      Susannah schrieb:

      Ich finde die Vorstellung irgendwie hübsch, dass wir "gemeinsam" Tee trinken und Poznanski lesen (wird bei mir demnächst wieder der Fall sein )
      Ohja, dass fand ich total lieb - hattest Du mir ja bereits geschrieben - und auch eine schöne Vorstellung :friends:
      Hast Du Dir das Buch auch schon selbst gekauft?
      Rebecca Abe - Im Labyrinth der Fugger

      2017
      Gelesene Bücher: 48
      Gelesene Seiten: 23.818
      (Januar 5/2.194 ; Februar 5/1.951 ; März 5/2.008 ; April 4/2.326 ; Mai 6/2.205 ; Juni 2/1.819 ; Juli 5/2.201 ; August 2/1.857 ; September 2/1.671 ; Oktober 6/3.113 ; November 4/1.774)

      2016 : 56 / 25.723 ; 2015 : 61 / 27.175 ; 2014 : 73 / 31.730 ; 2013 : 75 / 33.510
    • Neu

      Halli, Hallo, da bin ich wieder. :)
      Wir hatten ein anstrengendes Seminarwochenende mit dem Hund (Mantrailing), wo ich leider nicht mehr sehr brauchbar war abends. :sleep:

      Dafür habe ich heute morgen schon alle neu gelandeten und ausgepackten Wichtelpäckchen ausgiebig bewundert! Es ist so eine Freude zu sehen, wie sich alle Beschenkten immer freuen! :love: :love: :love:

      ibikat schrieb:

      Ich darf mich von Herzen bei der lieben @katzerl bedanken. :friends: :kiss: Auch hier nochmal: vielen Dank! :applause: Du hast ein kleines Grinsekätzchen sehr sehr glücklich gemacht.
      Bilder folgen gleich vom Handy :D
      Und besonders freue ich mich natürlich darüber, dass mein eigenes Wichteltöchterchen mit ihrem Paket Freude hat. :lechz: :kiss:
      Hast du eigentlich meine Geschichte von dem Wichtel mitbekommen? Das war eine ganz lustige Esoterik-Tante, wo ich den gekauft habe (inklusive den ganzen Kärtchen und Kristall und so) und ich musste mir dabei eine leuchtende Scheibe vorstellen und mit dir in Verbindung treten und so...
      Ich glaube da ja eigentlich nicht wirklich dran, aber ich hab mich sehr bemüht O:-) ... hast du was gespürt am Freitag, dem 1. Dezember am späteren Nachmittag so gegen 17 Uhr? :)
      Ich lese gerade

      “Words are pale shadows of forgotten names. As names have power, words have power. Words can light fires in the minds of men. Words can wring tears from the hardest hearts.”
      ― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien