Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Gena Showalter – Der Fluch der Amazone / The Amazon's Curse

    • Fantasy-Romance

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    Affiliate-Link

    Der Fluch der Amazone

    von

    4|3)

    Verlag: MIRA Taschenbuch

    Bindung: E-Book Download

    Seitenzahl: 60


    eISBN: 9783955767747


    Termin: April 2017

    Das Buch ist eine Kurzgeschichte zur Reihe (5 Teile).

    Ähnliche Bücher

    • Gena Showalter – Der Fluch der Amazone / The Amazon's Curse

      Autorenportrait:
      Es ist so weit! Stellt euch vor den Sklaven, den ihr zu besitzen wünscht." Einen Mann gefangen nehmen, gebrauchen, davonjagen. So ist es Sitte bei den Amazonen. Hilflos muss Nola zusehen, wie neunzehn Frauen um den starken Vampirkrieger Zane kämpfen, mit dem sie so vieles verbindet. Doch die Götter haben sie mit einem Fluch belegt, der sie unsichtbar macht, und sie mit einem Bann an das Lager der Amazonen kettet - genauso wie Zane an diesen Ort gefesselt ist. Dennoch setzt Nola alles daran, ihn zu befreien - denn nur mit seiner Hilfe könnte es ihr gelingen, die Dämonen ihrer Vergangenheit zu vertreiben und dem Fluch zu entkommen


      Autorin:
      New York Times-Bestsellerautorin Gena Showalter glaubt, dass Liebe alles überwindet. Früher selbst passionierte Liebesromanleserin, weiß sie ihre Fans mit eigenen Pageturnern voller Humor, Gefahr und heißer Sinnlichkeit zu begeistern. Ihren internationalen Durchbruch feierte sie mit ihrer Paranormal-Serie der „Herren der Unterwelt“.


      Allgemeines:
      Autorin: Gena Showalter
      Titel: Atlantis – Der Fluch der Amazone
      Verlag: MIRA Taschenbuch
      Seitenzahl: 60


      Meine Meinung:
      In dieser kleinen Novelle geht es um die Amazone Nola und den Vampirkrieger Zane. Also schickt die Göttin Hestia, die Beiden und den Drachen Brand ins Lager der Amazonen. Zane und Brand werden als Sklave hingeschickt und Nola ist für alle unsichtbar. Sie ist verdammt mitzuerleben, wie Zane leidet. Nur zusammen können sie sich gegenseitig retten. Indem sie sich ihren Ängsten und Gefühlen stellen.
      Ich fand es schön zu lesen, wie Beide versuchen ihre negativen Erfahrungen zu verarbeiten und trotzdem nach vorne schauen.

      Fazit:
      Ein nettes und kurzes Lesevergnügen. Es hätte gerne noch ein paar Seiten mehr sein können. Ich vergebe :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: Sterne.
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien