Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Lia Bergman - Heiße Nächte in Valencia

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    Affiliate-Link

    Heiße Nächte in Valencia (Erotischer Rom...

    von

    4|2)

    Verlag: Secret Desires

    Bindung: E-Book Download

    Seitenzahl: 115


    eISBN: 9783960872405


    Termin: August 2017

    • Lia Bergman - Heiße Nächte in Valencia

      Titel : Heiße Nächte in Valencia
      Autor : Lia Berman
      Seitenzahl : 111
      Verlag : Digital Publishers

      Klappentext:
      Sinnliche Begierde in Spanien Secret Desires – Die erotische Roman-Reihe Über Heiße Nächte in Valencia Als ihre Ehe in eine tiefe Krise gerät, begibt sich Nicole auf eine Suche nach sich selbst und dem verlorenen Zauber der Leidenschaft. Haben sie und Heiko sich nach über zwanzig Jahren Ehe auseinandergelebt? Kurzentschlossen reist sie zu einer Freundin nach Valencia, um sich dort mit allen Sinnen ins Leben zu stürzen und herauszufinden, woher diese tiefe Sehnsucht kommt, die sie verspürt. In einem Tanzclub begegnet Nicole dem attraktiven Joan, der sie zu mehr als nur einem heißen Tanz verführt. Joan wird zu Nicoles Reiseführer auf einer sinnlich-erotischen Entdeckungstour unter der heißen Sonne Spaniens. Nicole findet sich bald in einem Strudel wilder Leidenschaft, der sie an ihre Grenzen führt und darüber hinaus.

      Meine Meinung:
      Also ich muss zugeben das ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen habe. Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen.
      Wir lernen Nicole und Heiko kennen. Beide sind sehr sympathisch dargestellt. Mit Nicole gehen wir auf eine erotische Reise nach Spanien und auf die Suche nach sich selbst.
      Die erotischen Szenen sind toll und sehr bildlich erzählt und in keiner Weise billig oder albern sondern sehr sinnlich!
      Die Geschichte hatte eine sehr überraschende Wendung mit der ich nicht gerechnet habe, aber mir persönlich sehr gut gefiel. Besonders weil ich Geschichten mit Happy End liebe:-)

      Fazit:
      Eine gelungene Geschichte! Eine Leseempfehlung!
    • Durch die Leidenschaften lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er bloß. (Nicolas Chamfort)
      Nicole ist mit ihrem Alltag als Hausfrau und Mutter nicht mehr glücklich, ihre Kinder sind inzwischen erwachsen und gehen eigene Wege. Auch in ihrer zwanzigjährigen Ehe ist längst die Leidenschaft abhandengekommen und der Sex ist inzwischen eintönig und langweilig geworden. Ehemann Heiko nimmt das alles belustigend hin und schiebt es auf ihr Alter und dem das sie sich schon so lange kennen. Keine Frage Nicole liebt Heiko, es gibt keinen besseren Mann als ihn, trotzdem hat sie immer öfters Träume und Fantasien von leidenschaftlichem Sex und prickelnder Erotik. Ihre Freundin aus Valencia lädt sie ein, ein paar Tage bei ihr zu verbringen. Kurzerhand fliegt sie nach Valencia, nicht ohne Heiko eine Nachricht zu hinterlassen. Dort in der heißen Stadt Spaniens lernt sie am Abend Joan in einer Bar kennen. Joan wird zu Nicoles Reiseführer auf einer sinnlich-erotischen Entdeckungstour unter der heißen Sonne Spaniens. Er stillt Nicoles Träume und Begierden, so wie sie es schon lange nicht mehr erlebt hat.

      Meine Meinung:
      Der Autorin Lia Bergman ist hier ein sinnlich, erotischer Roman gelungen mit einem tollen Überraschungseffekt am Ende der Geschichte. Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut und man ist schnell in dem Geschehen der Geschichte mittendrin. Das Ehepaar kam für mich sehr realistisch vor und ich hatte den Eindruck das so was durchaus vorkommen könnte. Nicole und Heiko waren mir sofort sympathisch und auch ihre Einstellungen von der Ehe. Vor allem auch Nicoles Art ihren Mann nicht betrügen zu möchten, gefiel mir. Doch die Autorin hat noch eine ganz besondere Überraschung für den Leser parat, die die ganze Geschichte verändert hat. Mich konnte das Buch total überzeugen, den es beschreibt die Sehnsüchte einer Frau, bzw. Ehe, bei denen die Jahre seine Spuren hinterlassen hat und die Leidenschaft etwas verloren ging. Für mich eine stimmige und runde erotische Geschichte, mit einem schönen Cover und einigen tollen, passenden Bildern im Innenteil. Darum von mir 4 von 5 Sterne. :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :applause: :thumleft:
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien