Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Welche Bücher habt ihr im August 2017 gelesen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Bücher habt ihr im August 2017 gelesen?

      :huhu: Liebe BücherTreffler,

      hier wieder die Monatsfrage:
      Welche Bücher habt ihr im August gelesen und wie beurteilt ihr sie? :study:

      :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: ausgezeichnet
      :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: sehr gut
      :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: gut
      :bewertung1von5: :bewertung1von5: weniger gut
      :bewertung1von5: schlecht

      Es gilt: Falls ihr mit eurem aktuellen Buch noch nicht soweit seid, um eine endgültige Beurteilung abzugeben, dann wartet bitte mit der Antwort! Es ist nicht nötig, dass dies immer wieder erwähnt wird. :idea:

      Liebe Grüße :winken:

      Mario
    • Oh, da kann ich mal anfangen, da ich in meinem aktuellen Buch (Das achte Leben) noch gut 800 Seiten zu lesen habe und die sicherlich in diesem Monat nicht mehr schaffen werde. :lol: Obwohl ich gerade immer weiter lesen und lesen könnte. :wink: :pray:

      Hier mein :study: - August:

      :study: M. L. Stedman - Das Licht zwischen den Meeren :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :thumleft:
      :study: Brigitte Riebe - Die Braut von Assisi :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:


      :winken:
      Wir brauchen Geschichten.
      Wer möchte denn nur ein Leben führen, wenn er das von vielen besuchen kann?
      Sabrina Qunaj - Das Blut der Rebellin
    • Mein August:

      :study: Harry Potter and the Chamber of Secrets – J. K. Rowling (Illustrated Edition) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :love:
      :study: Die göttliche Komödie – Dante Alighieri :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: :arrow: Sprachlich toll und eine schöne Atmosphäre, aber man braucht für meinen Geschmack viel zu viel Hintergrundwissen, um das Buch richtig würdigen zu können.
      :study: Indigo und Jade – Britta Strauss :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :love:
      :study: Mondprinzessin – Ava Reed :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      :study: Die vierte Braut – Julianna Grohe :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      :study: Never is a long time – D. L. Andrews :bewertungHalb: :arrow: Die Autorin erfüllt wirklich jedes Klischee, sodass ich mich beim Lesen zum Teil köstlich amüsiert hab, was natürlich von der Autorin eigentlich nicht beabsichtigt war. Das war auch der Hauptgrund, weswegen ich das Buch beendet habe. Ich hatte das zwingende Bedürfnis zu erfahren, was da noch so auf mich zukommt. Wäre das Buch allerdings länger als die knapp 200 Seiten gewesen, hätte ich es rigoros abgebrochen. Die vielen guten Bewertungen bei Amazon verstehe wer will.


      :musik: Die drei ??? Tödliche Spur :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      :musik: Die drei ??? Musik des Teufels :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
      :musik: Die drei ??? Das leere Grab :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      :musik: Die drei ??? Im Bann des Voodoo :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

      Abgebrochen:
      :study: Forgotten Places: Alistair – Estelle Harring :arrow: Erster Prime Reading Test fehlgeschlagen. :(
      "I see you laugh. Very well, for simplicity’s sake, let us assume I am the center of creation. In doing this, let us pass over innumerable boring stories: the rise and fall of empires, sagas of heroism, ballads of tragic love. Let us hurry forward to the only tale of any real importance." His smile broadened. "Mine." (Kvothe in The Name of the Wind)
      2017: :study: 43 Bücher mit 15.594 Seiten
      :musik: 52 Hörbücher mit 7.370 Minuten
    • Mein überschaulicher August

      Rose Snow - Die 11 Gezeichneten - das 2. Buch :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Rose Snow - Die 11 Gezeichneten - das 3. Buch :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Jussi Adler-Olsen - Verachtung :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Jussi Adler-Olsen - Erwartung - der Marco Effekt :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
      Liebe Grüße von Tanni

      2017: :study: 28

      Ich :montag: gerade:
      ...
    • Tony Parson - Dein finsteres Herz :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Michael Hübner - Todesplan :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :thumleft:
      Alexander Hartung - Bis alle Schuld beglichen 1/5 :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
      Alexander Hartung - Vor deinem Grab 2/5 :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :thumleft: :thumleft: Monatshighlight

      :study: Alexander Hartung - Wenn alle Hoffnung vergangen 3/5

      So kann's weitergehen :lechz:
      "Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler"
      (Philippe Djian
      )


      2017:
      gekauft 93/ gelesen 46/ SuB 239

      Letzter Buchkauf : 11.12.2017 Eva Almstädt "Dornteufel"
    • Don DeLillo - Der Omega-Punkt :bewertung1von5: :bewertung1von5: :arrow: Rezension
      Ein junger Filmemacher bespricht mit einem ehemaligen Militärberater seine Filmidee. Tagelang diskutieren die Beiden irgendwelche Themen, die mir persönlich zu intellektuell waren, um sie hier vernünftig wiederzugeben. Ausserdem schaut jemand den Film "Psycho", auf 24 Stunden gestreckt, in einem Museum an. Wie gesagt, ich habe nix kapiert.

      Charles Lewinsky - Melnitz :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :arrow: Meinung
      Ein unterhaltsames Buch und dringende Empfehlung an Jene, die gerne generationenübergreifende Familiengeschichten lesen: eine jüdische Familie in der Schweiz wird zwischen 1870 und 1945 portraitiert, und regelmässig taucht Onkel Melnitz auf, der alles schon mal gesehen hat...

      Heinrich Böll - Köln gibt's schon, aber es ist ein Traum :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :arrow: Rezension
      Der Sammelband besteht aus diversen Aufsätzen, Gedichten, Interviews und übrigen Texten, die einen Bezug zu Heinrich Bölls Heimatstadt Köln haben. Ergänzt mit vielen Fotos, Zeitungsausschnitten, etc ist es eine schöne Sammlung für Böll-Fans und Köln-Kenner

      Peter Zihlmann - Der Richter und das Mädchen :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :arrow: Rezension
      Ein Richter steht kurz vor seiner Ernennung zum höchsten Richteramt und gewährt einem Journalisten ein Interview. Ein paar Wochen später ist alles anders: ein Skandal hat die Karriere des Richters zunichte gemacht. Seine Gedanken zum Rechtssystem, Strafmass, Schuld etc haben sich geändert. Auch das Nachbarsmädchen hat ihn menschlicher werden lassen. Etwas kitschige und offensichtliche Kritik am Justizsystem.

      Franz Hohler - Die dritte Kolonne :bewertung1von5: :bewertung1von5: :arrow: Rezension
      Ein etwas in die Jahre gekommenes Theaterstück des Schweizer Kabarettisten. Die anonyme, sterile Arbeitswelt vernichtet das menschliche Miteinander. Der Arbeitsmensch ist unterdrückt und Mitdenken führt zum Chaos.

      Toni Morrison - Sehr blaue Augen :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :arrow: Meinung
      Toll! Gefiel mir noch besser als das vielfach ausgezeichnete "Menschenkind". Die wechselnden Erzähler und die nicht chronologische Geschichte können etwas verwirren, bieten aber die Möglichkeit ein ganzheitliches, komplexes Bild der Familie und Gemeinde zu beschreiben. Als Leser erfährt man mehr über das Leben der Eltern, als es eine reine Erzählung aus dem Blickwinkel eines Kindes könnte. Pecolas Wunsch nach blauen Augen zieht sich durch das ganze Buch, die Handlung dreht sich eher darum, weshalb ein kleines Mädchen sich als hässlich empfindet und unbedingt die Welt mit anderen Augen sehen möchte.
      :study: Franz Hohler - Spaziergänge (55/160)
      :study: Curzio Malaparte - Die Haut (48/448)
      Letzter Neuzugang am 04. Dezember: Ralph Ellison - Der unsichtbare Mann
    • Eher nicht soviel Lesezeit gehabt. So auch umfangsarme Bücher zumeist, aber - OHO! Relativ gute Qualität. Seltsam, dass sicherlich vier Bücher sehr direkt mit dem Krieg zu tun hatten. Vielle "Klassiker" in ihrer Art:

      52 Jonathan Safran Foer – Here I am/Hier bin ich 571 S unterbrochen, aber doch ziemlich angetan ; hinter scheinbarem blabla und einer manchmal ziemlich deftigen Sprache stehen existenzielle Fragen.
      53 Patti Smith – Traumsammlerin/Glaneurs de rêves 100 S ***/* kleine Fragmente, stark geprägt von der Kindheit : zwischen Traum, Realität und Phantasie
      54 Byung-Chul Han – Sauvons le Beau ***/* etwas eventuell verdutzende Gedanken über das Schône in die Auffassung davon in unseren zeitgenössischen Gesellschaften. Manchmal aneckende, aber mE gute Gedankenanstösse zum Thema !
      55 Hubert Mingarelli – Une histoire de tempête 47 S ****/* Eines jener kleinen Novellen, von denen ein Mingarelli das Geheimnis hat : offen sein ? Empathisch sein ? Verigelt, verbarrikadiert ? Aufbrechend ?
      56 Luciano Bolis – Mon grain de sable 107 S ***** In Italien ein Klassiker der bezeugenden Nachkriegsliteratur ; Dokument eines Partisanens über seine Inhaftierung und Folterung. Sehr beeindruckend, eventuell aber auch verstörend für manche Leser.
      57 Heinrich Böll – Der Engel schwieg 191 S **** Ein jahrzehntelang nach Verfassung herausgekommenes Buch, unmittelbar am Kriegsende : Heimkehrerliteratur, in der man manches von Böll’schen Themen wiederfindet.
      58 Anne Weber – Kirio 219 S **/* Ein skuriller Charakter, dieser Kirio ! Moderner Heiliger, Phantast, Alternativer ? Die Autorin mystifiziert ihn ein wenig, wählt dabei eine locker-flockige Sprache, die mE anziehen kann, mich aber nicht...
      59 Geneviève de Gaulle Anthonioz – La traversée de la nuit/Durch die Nacht 59 S Ei…, noch ein Kriegszeugnis (was war denn mit mir los?) : die Nichte von Charles de Gaulle, Widerstandskämpferin, spricht von ihrer Einzelhaft in Ravensbrück, schildert Einzelheiten, erinnert sich… Beeindruckend, und in Frankreich eine Art der Pflichtlektüre.
      60 Jens Rehn – Nichts in Sicht 141 S **** Oje, noch ein Kriegsbuch : zwei Soldaten, amerikanisch, deutsch, auf einem Schlauchbott im Mittelatlantik. Und « nichts in Sicht ». Schilderung einer Agonie. Nichts für schwache Nerven.

      Zu allen Büchern habe ich entweder Rezis geschrieben oder bestehende Freds gefüttert.
      Panait Istrati - Kyra Kyralina
      Alex Stock - morgen: theologie einer tageszeit
      Esther Kinsky - Naturschutzgebiet

      (Un-)Gelesenes: buechertreff.de/user/2161-tom-leo/#shelf
    • Mein August:

      01. Joanna Shupe - Gentlemen of New York 1, Hart wie Stahl :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
      02. Isabelle Autissier - Herz auf Eis (eBook) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
      03. Eva Völler - Time School 1, Auf Ewig Dein :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      04. Ben Aaronovitch Der Galgen von Tyburn (eBook) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      05. Poppy J. Anderson - Geheimzutat Liebe :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      06. Alix Rickloff - Geheimnisvolle Versuchung :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
      07. Wladimir Kaminer - Diesseits von Eden :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      08. Andreas Föhr - Schwarzwasser :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      09. Anthony Ryan - Das Duell der Bösen :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      10. Tom Finnek - Gegen alle Zeit :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
      11. Susan Mallery - Halbzeit oder Hochzeit (eBook) :bewertung1von5: :bewertung1von5:

      Seiten: 3897
      :study: Marie Force - Jenseits der Sünde
      :study: Diana Gabaldon - Das Meer der Lügen (eBook)

      "Lesen ist wie fernsehgucken, bloß das es entsetzlich öde und todlangweilig ist" (Grumpy Cat) :ergeben:

    • Mein August:

      Leila Meacham - Sturmtage :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
      Sandra Brown - Weißglut :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
      Anna Pfeffer - Für dich soll´s tausend Tode regnen :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Chris Carter - Death Call - Er bringt den Tod :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Linda Castillo - Böse Seelen :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      John Green - Das Schicksal ist ein mieser Verräter :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
      Alex Lake - Es beginnt am siebten Tag :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      „Wer sieben gute Bücher hat, braucht keine Menschen mehr.
      Bücher sind die treusten Tröster, Bücher sind bessere Freunde als Menschen,
      denn sie reden nur, wenn wir wollen und schweigen, wenn wir anderes vorhaben.
      Sie geben immer und fordern nie.“

      *Freiherr von Münchhausen*
    • Habe ich gelesen im August

      Nur ein Tag von Gayle Forman :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Astrid Lindgren - Ihr Leben von Jens Andersen :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Elementarblut von Anna Kleve :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Und ein ganzes Jahr von Gayle Forman :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Hannes von Rita Falk :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Zeilen deiner Liebe von Timothy Lewis :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Nur einmal im Leben von Danielle Steel :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Eine Schublade voller Briefe von Kazumi Yumoto :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Schmetterlingspuppe von Nana Schweitzer :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Die Nacht der gefangenen Träume von Antonia Michaelis :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Via Del Amore - Jede Liebe fährt nach Rom von Mark Lampell :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Du bist nicht tot von Dan Wells :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Triff das Glück auf halben Weg von Jenny Fagerland :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Nur eine Liste von Siobhan Vivian :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Die Zauberwelt der J K Rowling - Hintergründe und Facts zu "Harry Potter" von Jörg Knoblauch :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Vögeln is dat geilste von Welt! von verschiedenen Autoren :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Ich gebe dir die Sonne von Jandy Nelson :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      :study: Ein Tag ohne ein Buch, ist ein schlechter Tag! :study:

      Gelesene Bücher 2015: 176
      Gelesene Bücher 2016: 165
      Gelesene Bücher 2017: 92

      Bücherblog: Mausis Leselust
    • Mein August:

      :arrow: Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit - Gilly Macmillan :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
      :arrow: Mein Weg zu Dir - Nicholas Sparks :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:


      Hörbücher:
      :arrow: Dunkler Abgrund - Eva Almstädt :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
      :arrow: Nur einen Horizont entfernt - Lori Nelson Spielman :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      :study: Stefanie Gerstenberger - Das Sternenboot
      :study: Patricia Koelle - Ein Engel vor dem Fenster
      :musik: Harry Potter und der Orden des Phönix - Joanne K. Rowling


      Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien