Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

George R.R. Martin - Die Herren von Winterfell (ab 28.09.2017)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nefertari schrieb:

      Das mit dem Spoilern ist für mich selbstverständlich, werde immer brav Kapitel als Überschrift nehmen.
      Mit den Kapitelüberschriften kannst du eigentlich gar nicht viel spoilern, so weit ich mich erinnere, sind die alle nach einer Person benannt, also zum Beispiel Hans, Siegrid oder Markus...
      Daraus kann man kaum etwas über die Handlung ableiten. Wenn das Kapitel allerdings Anakin kickt JarJar aus der Luftschleuse heißt, sieht es etwas anders aus. :)
      “In the beginning Man created God;
      And in the image of Man created he him."

    • @Mithr4ndir stimmt. :wink: Habt eben kurz durchgeblättert. Dann ist es am besten, wir nummerieren die Kapitel durch, damit jeder weiß, bis wohin man das Gelesene kommentiert.
      :study: Zeit des Sturms - Andrzej Sapkowski

      "Wenn mehr von uns Heiterkeit, gutes Tafeln und klingende Lieder höher als gehortetes Gold schätzen würden, so hätten wir eine fröhlichere Welt." - Thorin Eichenschild aus "Der kleine Hobbit"
    • Hallo ihr Lieben! :winken:

      Ich habe das Buch leider noch nicht. Aber es müsste heute eigentlich geliefert werden. Vielleicht komme ich heute Abend schon zum Lesen, meine Schicht geht nämlich nur bis um 8.
      Wie war das Pensum? :scratch:
      2o14 gelesen: 37 Bücher
      2o15 gelesen: 50 Bücher
      2o16 gelesen: 35 Bücher
      2o17 gelesen: 43 Bücher



      "Lesen ist wahrscheinlich die netteste Art,
      seine Nase in die Angelegenheiten anderer Leute zu stecken."
    • Oh ihr startet ja HEUTE, ganz viel Vergnügen. Ich habe nicht mehr weiter gelesen in dem Buch und bin auch grad nicht so sicher, ob es noch was wird mit mir und dieser Reihe bzw. diesem Genre. Meine "Ich lese endlich wieder und dann auch einfach alles" Euphorie hat sich etwas gelegt. Da sind doch zu viele andere Erzählungen und Romane, die mich erwarten, mehr reizen, neugierig machen und ansprechen.
      :montag: :study: :musik:
    • Mitleser:
      @Tash98
      @aussie-bounty
      @Pinguinchen
      @Knü
      @Scalymausi
      @Nefertari
      @Hörbuch-Freak
      @Susannah1986
      @Seifenblase87
      @Struppi
      @Bücherlady
      @HotSummer

      Nur damit es niemand verpasst, der vielleicht doch gerne dabei wäre: Habe alle aus der ersten Liste noch mal markiert, ohne jetzt genau zu schauen, wer vielleicht schon abgesagt hat. Heute geht die Leserunde los! :) Wir lesen die ersten drei Kapitel.
      :montag:
    • Natürlich kam das Buch heute nicht... :| :roll:
      Danke Hermes. Danke für nichts...
      Dann muss ich eben noch bis morgen warten.
      2o14 gelesen: 37 Bücher
      2o15 gelesen: 50 Bücher
      2o16 gelesen: 35 Bücher
      2o17 gelesen: 43 Bücher



      "Lesen ist wahrscheinlich die netteste Art,
      seine Nase in die Angelegenheiten anderer Leute zu stecken."
    • Kittelbiene schrieb:

      Natürlich kam das Buch heute nicht... :| :roll:
      Danke Hermes. Danke für nichts...
      Dann muss ich eben noch bis morgen warten.
      Ach, wie blöd... Das tut mir leid für dich, ich kenne das, wenn man sich auf die blöden Paketdienste nicht verlassen kann. Dann drücke ich die Daumen für morgen und wenigstens hast du dann morgen umso mehr Lesezeit mit dem Buch :)
      :montag:
    • Knü schrieb:

      Scalymausi schrieb:

      Ich habe noch eine kurze Frage, den Prolog zählen wir nicht als Kapitel oder?
      Also ich hab den jetzt schon als Kapitel gezählt, sonst wird es vielleicht ein bisschen zu lang, da die meisten ja für ca. 30 Seiten am Tag waren und es (in meiner Ausgabe) mit Prolog schon 31 Seiten sind :)
      Ach stimmt auf die Seitenzahl habe ich gar nicht geschaut :uups:
      "Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel. Und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen."
      (Walt Disney)
      :study: gelesene Bücher 2017: 70








    • Wow, was für ein Anfang. Energiegeladen geht es los. Spannend, was da alles schon passiert ist. Schon vier Menschen sind gestorben! Ich mache mir jetzt Anfangs zumindest noch Notizen zu jeder Person, da mir sehr viele Menschen gesagt haben, es waren ihnen zu viele Charaktere. Mal sehen, wie das bei mir läuft, im Moment steige ich noch gut durch. Durch das Notizen machen bin ich allerdings noch langsamer als ich eh schon bin und habe dadurch eine ganze Weile für die paar Seiten gebraucht. Das Gekritzel hat sich aber wirklich schon gelohnt und ich bin gerade irgendwie ganz euphorisiert von diesem Einstieg. Bin total gespannt, wie es morgen weitergeht!

      Findet noch jemand von euch die Schattenwolfwelpen total cool? Ich bin wohl einfach ein hoffnungsloser Tier(baby)fan und hab mir gleich einen eigenen Welpen eines Schattenwolfs gewünscht.

      Wie geht ihr mit den ganzen Charakteren um? Habt ihr eine bestimmte Technik oder lasst ihr alles auf euch zukommen? In meiner Ausgabe ist vorne in der Broschur eine Karte der Welt, die ganz hinten in der Broschur weitergeht. Ich habe schon versucht, die ganzen erwähnten Orte zu finden und habe den aktuellen Handlungsort schon entdeckt - war ja auch nicht schwer, da ganz oben im Norden. Ich mag solche kleinen Gimmicks sehr und bin froh, dass mir die Karte davei hilft, mich in dieser Welt zurechtzufinden.
      :montag:
    • Knü schrieb:

      Wie geht ihr mit den ganzen Charakteren um? Habt ihr eine bestimmte Technik oder lasst ihr alles auf euch zukommen?
      Ich hab es damals beim ersten Lesen einfach auf mich zukommen lassen, weil ich wusste, dass ich mir eh nicht jedes Detail merken kann und darauf gehofft habe, dass sich alles nach und nach erklärt - hat geklappt :wink:

      Ich mochte den Einstieg damals auch unheimlich gerne, der Prolog hat eine richtig tolle Gruselatmosphäre. Und die Szene danach mit den Schattenwölfenwelpen hat auch besonderen Eindruck bei mir hinterlassen.
      :study: Jörg Kastner - Engelspapst
      :study: Ellis Peters - Bruder Cadfael und der Ketzerlehrling
      :musik: Christoph Marzi - Lycidas (Teil 1)

      :pale:
      Start-SUB 2017: 1
      92
      aktueller SUB: 196
      gelesene Bücher 2017: 23
    • Susannah1986 schrieb:

      Ich hab es damals beim ersten Lesen einfach auf mich zukommen lassen, weil ich wusste, dass ich mir eh nicht jedes Detail merken kann und darauf gehofft habe, dass sich alles nach und nach erklärt - hat geklappt
      Du glückliche! Ich bin immer sehr schlecht mit Namen, daher ist das für mich jetzt sicher für den Einstieg eine gute Technik. Meistens überlese ich Namen einfach, und ich verwechsel sie oft schon, wenn zwei Personen mit dem gleichen Buchstaben anfangen :drunken:
      :montag:
    • Ich bin gestern nicht über den Prolog hinaus gekommen. Habe aber gerade in der Mittagspause die gestrigen Kapitel beenden können. Momentan fällt es mir noch schwer, die ganzen Namen zuzuordnen. Auch der Schreibstil ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ich kann das Buch "nicht so einfach runterlesen". Aber ich denke, es wird schon noch.

      Im Prolog ging es ja gleich richtig zur Sache. Da dachte ich schon, es wird nichts mit mir und dem Buch. Aber in den nächsten beiden Kapiteln musste ich meine Meinung doch ändern. Die Stelle mit den Schattenwölfen fand ich sehr interessant. Es machte Lust auf mehr. Bin gespannt, wie es weiter geht.

      In den nächsten Tagen werde ich nicht zum Lesen kommen. Wir müssen kurzfristig über das Wochenende verreisen. Ich hoffe, die Kapitel der nächsten Tage am Dienstag aufholen zu können.

      Habt ein schönes, hoffentlich langes, Wochenende und gemütliche Lesestunden. :winken:
      :study: Stefanie Gerstenberger - Das Sternenboot
      :study: Patricia Koelle - Ein Engel vor dem Fenster
      :musik: Harry Potter und der Orden des Phönix - Joanne K. Rowling


      Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero
    • Das Buch ist da! :cheers:
      Ich glaube aber, ich lese zunächst mal die 30 Seiten Personenregister im hinteren Teil des Buches, bevor ich mich in die eigentliche Story stürze, damit ich im Voraus einen kleinen Überblick bekomme. :loool:
      2o14 gelesen: 37 Bücher
      2o15 gelesen: 50 Bücher
      2o16 gelesen: 35 Bücher
      2o17 gelesen: 43 Bücher



      "Lesen ist wahrscheinlich die netteste Art,
      seine Nase in die Angelegenheiten anderer Leute zu stecken."
    • Also ich muss mal sagen, dass ich den Einstieg jetzt nicht so übel fand, wie ich anfangs befürchtet habe. Ich lasse alles einfach auf mich zukommen und hoffe, dass es sich dann nach und nach erklärt. Zuerst wollte ich ja das Perslnenregister lesen, habe mich dann aber dagegen entschieden, weil ich Angst hatte, mich da irgendwie schon selber zu spoilern.

      Beim Prolog dachte ich nur so "Typisch Fantasyroman". :totlach: Aber hat mir doch gut gefallen. Schade um Ser Weymar, der war mir irgendwie sympathisch...

      Im Kapitel "Catelyn" haben mich die Namen dann aber doch ein wenig überfordert. :-k Allerdings war ich auch zu faul, die alle nachzuschlagen. Ich hätte es irgendwie besser gefunden, wenn die Personen alphabetisch geordnet worden wären. Also im Register hinten. Weil so weiß ich auf Anhieb gar nicht, wo ich nachschlagen sollte, so ich es denn wöllte, wenn nur mit Vornamen geworfen wird. :scratch:

      Der Schreibstil spricht mich sehr an. Es ist nicht zu kompliziert geschrieben und liest sich doch recht locker weg, finde ich.
      2o14 gelesen: 37 Bücher
      2o15 gelesen: 50 Bücher
      2o16 gelesen: 35 Bücher
      2o17 gelesen: 43 Bücher



      "Lesen ist wahrscheinlich die netteste Art,
      seine Nase in die Angelegenheiten anderer Leute zu stecken."
    • :winken: Ich wollte kurz Bescheid geben, dass ich erst morgen mit dem Lesen anfangen werden. Am Sonntagabend dann mein Senf dazu, weil ich da erst wieder heimkommen. Hoffe, dass ist in Ordnung und wünsche auch ein schönes Wochenende.
      (Habe es mir trotzdem nicht verkneifen können, hier schon zu lesen was ihr zu den ersten Kapiteln meint. :uups: )
      :study: Zeit des Sturms - Andrzej Sapkowski

      "Wenn mehr von uns Heiterkeit, gutes Tafeln und klingende Lieder höher als gehortetes Gold schätzen würden, so hätten wir eine fröhlichere Welt." - Thorin Eichenschild aus "Der kleine Hobbit"
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien