Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

George R.R. Martin - Die Herren von Winterfell (ab 28.09.2017)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    Affiliate-Link

    Das Lied von Eis und Feuer 01: Die Herre...

    von

    4.5|254)

    Verlag: Blanvalet

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 576


    ISBN: 9783442267743


    Termin: Dezember 2010

    • George R.R. Martin - Die Herren von Winterfell (ab 28.09.2017)

      Hallo :winken:

      Wir starten am 28.09.2017 mit "Die Herren von Winterfell" von George R.R. Martin.
      Wir sind eine große Runde geworden, ich hoffe wir verlieren unterwegs niemanden. :wink:

      Mitleser:
      @Tash98
      @aussie-bounty
      @Pinguinchen
      @Knü
      @Scalymausi
      @Nefertari
      @Hörbuch-Freak
      @Susannah1986
      @Seifenblase87
      @Struppi
      @Bücherlady
      @HotSummer

      Habt ihr Vorschläge für unser Lesepensum? Wollt ihr ein tägliches Pensum oder lieber ein wöchentliches? :)
      :study: Felicity H. McCoy - "Die Bücherei am Ende der Welt" 168/448 Seiten
      :study: Charlaine Harris - "Vampirgeflüster" (MLR) 27/352 Seiten

      2017 - SUB: 174
      2017 - 45 Bücher gelesen

      2016 - 86 Bücher gelesen
      2015 - 62 Bücher gelesen
      2014 - 82 Bücher gelesen
    • @HotSummer Danke fürs Erstellen des Thrads! :winken:
      Beim Lesepensum passe ich mich (hoffentlich) an. So 3-4 Kapitel pro Tag sollte ich schaffen.
      Wöchentlich stelle ich mir kompliziert vor, wegen den verschiedenen Geschwindikeiten, lasse mich da aber auch gerne eines Besseren belehren.
      Freue mich schon auf die Leserunde :study:
      :study: Der Winter naht - G. R. R. Martin

      "Wenn mehr von uns Heiterkeit, gutes Tafeln und klingende Lieder höher als gehortetes Gold schätzen würden, so hätten wir eine fröhlichere Welt." - Thorin Eichenschild aus "Der kleine Hobbit"
    • Ich denke auch, dass ich so 3-4 Kapitel schaffe.
      Ich habe gerade mal geschaut, mit Prolog und 2 Kapiteln wären es im ersten Teil 36 Seiten bzw. 31 Seiten ( es fängt bei Seite 5 an).
      Also so gute 30 Seiten schaffe ich am Tag sicherlich. :D

      "Schlafen ist gut, und Bücher sind noch besser"
      Tyrion Lannister
      :love:
      :study: "Die Herren von Winterfell"- Georg R. R. Martin / " Der schwarze Thron- die Schwestern " Kendare Blake
      :musik: " Der Kuss der Lüge " - Mary E. Pearson
      Serie : Bates Motel
    • @HotSummer Danke für´s Erstellen dieses Threads.
      Wenn sich das Buch gut lesen lässt, müsste ich 30 Seiten am Tag schaffen. Mehr könnte allerdings etwas schwierig werden. Durch meine PC-Arbeit sind die Augen abends sehr müde. Ich werde mit meinem E-book Reader lesen. Hoffe, es passt dann einigermaßen mit der Printausgabe.
      Freue mich schon auf unsere Runde. :winken:
      :study: Möge die Stunde kommen - Jeffrey Archer
      :musik: Harry Potter und der Gefangene von Askaban - Joanne K. Rowling


      Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero
    • Oh wenn ich da nicht bald im Urlaub wäre, würde ich glatt versuchen, mitzulesen, schade... alleine traue ich mich da nämlich glaub nicht ran... habe hier im Forum schon 2x laut drüber nachgedacht, aber a) ist Fantasy eigentlich nicht mein Gebiet und b) hab ich es nicht so mit Namen... andererseits zeiht diese Reihe, auch wenn ich nicht ein Folge der Game of Thrones Serie gesehen habe, mich irgendwie magisch an :-k . Ich denke, ich werde nach meinem Urlaub Mitte Oktober mal reinluken, wie es hier bei euch so aussieht.

      Wünsche euch allen eine schöne Leserunde! :winken:
      :montag:
    • Ich hab bisher noch keine Folge Game of Thrones gekuckt mit dem Argument, dass ich erst die Bücher lesen will... was ich aber bisher auch nicht gemacht habe. Aber da es langsam an der Zeit wäre: Bittebittebitte darf ich auch mitmachen? *extrafreundlichdreinschau*

      Tante Edit würde gerne wissen ob ihr nur Band 1 oder die komplette Reihe lesen wollt. Nur um mal alle Eventualitäten abzuklären ^^

      In Bibliotheken fühlt man sich wie in der Gegenwart eines großen Kapitals, das geräuschlos unberechenbare Zinsen spendet.

      J.W. von Goethe


      :study: James Corey - Nemesis Spiele :study:
    • Hallo zusammen! :winken:

      Tatsächlich hatte ich Band 1 der Reihe neulich im Hugendubel in der Hand und habe überlegt... Aber die vielen Namen! :pale: Und ich hatte bisher mit "Game of Thrones" so gar nichts am Hut... Reizen würde es mich allerdings schon ein bisschen... :-k Und jetzt habe ich eure Planung im Verabredungsthread gefunden... Aber reicht meine Zeit dafür? Und überhaupt... Gnarf!
      Soll ich? Soll ich nicht? :scratch: :-k :scratch:
      2o14 gelesen: 37 Bücher
      2o15 gelesen: 50 Bücher
      2o16 gelesen: 35 Bücher
      2o17 gelesen: 37 Bücher


      Es gibt mehr Schätze in Büchern, als Piratenbeute auf der Schatzinsel...
      und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen!
      (Walt Disney)
    • Ich würde mich vielleicht auch noch anschließen, habe aber quasi das gleiche Problem wie @Bücherlady, ich habe nur die eBooks auf meinem Tolino Vision oder die Penhaligon Hardcover zur Verfügung.
      Aber wenn es ja ohnehin nach Kapiteln und nicht nach Seitenzahlen geht, sollte das ja prinzipiell kein Thema sein.
      “In the beginning Man created God;
      And in the image of Man created he him."

    • @Kittelbiene Ich bin auch der gleichen Meinung wie @Nefertari einen Versuch ist es allemal wert. Ich habe bisher nur die Serie gesehen und war bei den ersten 2 bzw. 3 Folgen kurz davor abzubrechen, eben weil bei den Namen nicht so wirklich durchgeblickt habe. Aber jetzt bin ich froh, dass ich dabei geblieben bin und bin schon gespannt, ob die Bücher genauso großartig sind wie die Serie :lechz:
      "Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel. Und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen."
      (Walt Disney)
      :study: gelesene Bücher 2017: 63








    • Ich werde die Bücher nicht aktiv lesen, sondern von meinen bisherigen Erinnerungen zehren und vielleicht mal das ein oder andere ergänzen. Ich hoffe, das ist für euch in Ordnung :)
      :study: Sam Bourne - Der Präsident
      :study: James Lee Burke - Vater und Sohn
      :musik: Christoph Marzi - Lycidas (Teil 1)

      :pale:
      Start-SUB 2017: 1
      92
      aktueller SUB: 191
      gelesene Bücher 2017: 21
    • Ich würde auch sagen, dass wir nach Kapiteln gehen. Ich überlege nämlich noch, ob es ich als Taschenbuch oder Ebook lesen soll. Ich denke das wir so 3 Kapitel anpeilen sollten, was ca. 30-40 Seiten entsprechen (wenn Kapitel mal sehr lang sein sollten, können wir ja da dann 2 vereinbaren).
      Ich denke auch, dass jeder mitmachen sollte, der Lust hat. Wenn man dann immer noch merkt, man kommt gar nicht mit oder es ist einfach kein Buch für einen, kann man ja auch aussteigen. Es sollte ja für jeden hier Spaß machen, das Buch zu lesen und sich auszutauschen.

      Was meinst du @HotSummer ? :-k Ich will hier natürlich nicht "die Bestimmerin" sein, freue mich aber sehr auf den Austausch :)

      "Schlafen ist gut, und Bücher sind noch besser"
      Tyrion Lannister
      :love:
      :study: "Die Herren von Winterfell"- Georg R. R. Martin / " Der schwarze Thron- die Schwestern " Kendare Blake
      :musik: " Der Kuss der Lüge " - Mary E. Pearson
      Serie : Bates Motel
    • Nefertari schrieb:

      @Kittelbiene Ja! :D :thumleft: Vlt. wenigstens versuchen, wenn du dir es schon vorstellen kannst, es zu lesen.
      Interessieren würde es mich auf jeden Fall. Ich hab schon lange drüber nachgedacht, wiedermal HighFantasy zu lesen. :-k

      Scalymausi schrieb:

      Aber jetzt bin ich froh, dass ich dabei geblieben bin und bin schon gespannt, ob die Bücher genauso großartig sind wie die Serie
      Eben, das denke ich auch. Also, dass ich den Anfang vielleicht verwirrend finden werde, aber wenn ich mich dann einmal reingefuchst habe, es mir vielleicht sehr gut gefallen könnte.

      Also gut! :rambo:
      @HotSummer: Ich würde mich gerne auch für die MLR anmelden! :ergeben: Das Buch werde ich mir gleich mal organisieren.
      2o14 gelesen: 37 Bücher
      2o15 gelesen: 50 Bücher
      2o16 gelesen: 35 Bücher
      2o17 gelesen: 37 Bücher


      Es gibt mehr Schätze in Büchern, als Piratenbeute auf der Schatzinsel...
      und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen!
      (Walt Disney)
    • Paddi schrieb:

      Tante Edit würde gerne wissen ob ihr nur Band 1 oder die komplette Reihe lesen wollt. Nur um mal alle Eventualitäten abzuklären ^^
      Ich möchte erstmal nur Band 1 lesen, weil der bei mir auf dem SuB liegt. Aber hier gibt es ja noch viele Mitleser, daher kann ich mir vorstellen, dass es bestimmt ein paar Leser geben wird, die auch noch ein paar mehr Bände lesen wollen.

      Susannah1986 schrieb:

      Ich werde die Bücher nicht aktiv lesen, sondern von meinen bisherigen Erinnerungen zehren und vielleicht mal das ein oder andere ergänzen. Ich hoffe, das ist für euch in Ordnung :)
      Na klar. :thumleft:

      Seifenblase87 schrieb:

      Was meinst du @HotSummer ? Ich will hier natürlich nicht "die Bestimmerin" sein, freue mich aber sehr auf den Austausch
      Also ich will schon mal gar nicht die Bestimmerin sein. Wir sollten hier meiner Meinung nach gemeinsam entscheiden. :friends:
      Ich freue mich über jeden, der sich unser schon großen Runde anschließen möchte. Ihr seid alle herzlich willkommen! :tanzen:

      Kapitel sind für mich auch okay. Wenn es jeden Tag ca. 30-40 Seiten sind, ist das für mich auch machbar. Wenn viele nicht mitkommen sollten, schlage ich vor, dass wir je nach Situtation, spontan einen Pausentag einlegen.

      Übrigens habe ich von der Serie auch noch keine einzige Folge geschaut, weil ich da gerne erst das Buch lese, bevor ich mich an eine Verfilmung rantaste. Ist bei Filmen in der Regel genauso. Aber damit scheine ich hier ja nicht alleine zu sein. Ich freue mich schon sehr auf das Lesen mit euch. :bounce:
      :study: Felicity H. McCoy - "Die Bücherei am Ende der Welt" 168/448 Seiten
      :study: Charlaine Harris - "Vampirgeflüster" (MLR) 27/352 Seiten

      2017 - SUB: 174
      2017 - 45 Bücher gelesen

      2016 - 86 Bücher gelesen
      2015 - 62 Bücher gelesen
      2014 - 82 Bücher gelesen
    • Hallo ihr alle! Nun geht es schon fast los, Juhu!

      Ich passe mich, was die Kapitel-/Seitenanzahl angeht, gerne euch allen an. Freue mich schon sehr! Seid ihr auch schon so aufgeregt? :lechz:

      Da ich es bisher tatsächlich geschafft habe, mich weder mit Serie noch mit Buch spoilern zu lassen, würde ich mich riesig freuen, wenn das hier so bleibt und nicht vorweggegriffen wird. Ich fänd's auch wichtig, dass jede*r immer in der Überschrift seines Postings klarstellt, bis zu welchem Kapitel er*sie schon gelesen hat, so bleibt alles übersichtlich und man kann auch, wenn man hinterherhängt, noch etwas zur Diskussion beitragen.

      Ansonsten bin ich einfach nur aufgeregt, dass es für mich durch euch nach Jaaaahren endlich in diese Welt geht! JUHU! :tanzen:
      :montag:
    • Freue mich auch schon :cheers: Das mit dem Spoilern ist für mich selbstverständlich, werde immer brav Kapitel als Überschrift nehmen. Da ich die Serie gesehen habe, weiß ich schon was mich erwartet. Bin trotzdem gespannt, wie es abweicht und wo es ausführlicher ist.
      Habe nur eben bei meinem momentanen Buch noch kanppe 300 Seiten. Hätte es am liebsten vor der Leserunde beendet, aber dann lese ich die 2 eben zeitgleich.
      :study: Der Winter naht - G. R. R. Martin

      "Wenn mehr von uns Heiterkeit, gutes Tafeln und klingende Lieder höher als gehortetes Gold schätzen würden, so hätten wir eine fröhlichere Welt." - Thorin Eichenschild aus "Der kleine Hobbit"
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien