Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Vorstellung: KaM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung: KaM

      Ein freundliches "Hallo!" in die Runde!
      Ich bin über dieses Forum gestolpert auf der Suche nach Gleichgesinnten abseits von Facebook ...
      Denn meine Liebe gilt der Literatur, genauer gesagt, ganz besonders der romantischen Belletristik. Seit ich Buchstaben zu Wörtern zusammenzusetzen lernte, habe ich alles gelesen, was mir in die Finger kam - unzählige Krimis, historische Romane, Regionalkrimis, Fantasy, Fachliteratur - und dazwischen immer wieder was "fürs Herz".
      Inzwischen lese ich weniger, zeitbedingt, denn: Ich schreibe.
      Im Juni kam mein fünftes Buch heraus - was ich mir nie hätte denken lassen, nachdem im November 2015 doch erst mein Verlagsdebüt erschienen war.
      Bin selbst ein bisschen überrascht, wie sich das entwickelt hat und weiter spinnt ...

      Jetzt wäre meine Frage an euch, ob ihr Interesse an einem Austausch habt mit einer Getriebenen, die gerade angesichts einer entlarvenden Interviewfrage festgestellt hat, weshalb sie schreiben muss, was sie schreibt: Weil mich im zarten Alter von zwölf Jahren zwei Bücher, die nicht gegensätzlicher hätten sein können, nachhaltig beeindruckt haben.
      Wollt ihr wissen welche das waren? Das eine musste ich erst googeln, da fiel mir nur noch die Autorin ein ... *grins*
      In Erwartung eurer Antwort
      Herzlichst,
      Katharina
    • Hallo Katharina und herzlich Willkommen bei uns :winken:

      KaM schrieb:

      Jetzt wäre meine Frage an euch, ob ihr Interesse an einem Austausch habt mit einer Getriebenen, die gerade angesichts einer entlarvenden Interviewfrage festgestellt hat, weshalb sie schreiben muss, was sie schreibt: Weil mich im zarten Alter von zwölf Jahren zwei Bücher, die nicht gegensätzlicher hätten sein können, nachhaltig beeindruckt haben.
      Wollt ihr wissen welche das waren? Das eine musste ich erst googeln, da fiel mir nur noch die Autorin ein ... *grins*
      Wir haben sogar einen Autorenbereich, in dem Du diese Frage stellen kannst - bestimmt ist es interessant zu wissen, warum ein Autor zum Schreiben gekommen ist, was für sie / ihn evtl. der Auslöser war. Und außer mir lesen bestimmt auch andere "nur"-Leser im Autorenbereich mit. :)
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Elizabeth Kostova - The Historian
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • KaM schrieb:

      Heißt das, ich darf mich in diesem Bereich nicht vorstellen?
      aber natürlich darfst Du Dich hier vorstellen und antworten - Du darfst und sollst Dich hier überall frei tummeln, ich wollte Dich nicht verunsichern. :friends: Ich wollte lediglich als Hilfe einen Bereich zeigen, in dem sich u.a. auch andere Autoren tummeln, mehr nicht, einfach mit dem Hintergedanken, dass dort noch niemand erzählt hat, wie er eigentlich zum Schreiben kam. :wink:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Elizabeth Kostova - The Historian
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Squirrel schrieb:

      aber natürlich darfst Du Dich hier vorstellen und antworten - Du darfst und sollst Dich hier überall frei tummeln, ich wollte Dich nicht verunsichern. :friends: Ich wollte lediglich als Hilfe einen Bereich zeigen, in dem sich u.a. auch andere Autoren tummeln, mehr nicht, einfach mit dem Hintergedanken, dass dort noch niemand erzählt hat, wie er eigentlich zum Schreiben kam. :wink:
      Danke, dass du das präzisiert hast, denn ja, das hat mich doch ziemlich verunsichert.
      Den Austausch unter Autoren suche ich eigentlich nicht, ich habe eine wunderbare Alphaleserin, die selbst erfolgreich schreibt, und eine ganze Reihe an "partners in crime", wie das bei der Aktion #Autorenwahnsinn genannt wurde, bei der ich gerade wieder einmal mitmache: Autorenkollegen, mit denen ich auf Gegenseitigkeit zusammenarbeite, um unsere Bücher (vor allem auf Facebook und unseren Blogs) bekannter zu machen.

      Dass noch nie jemand erzählt hat, wie er zum Schreiben kam, überrascht mich ehrlich gesagt. Das ist eine der häufigsten Interviewfragen, die mir je gestellt wurden.

      pralaya schrieb:

      Herzlich Willkommen :)
      Dankeschön!

      K.-G. Beck-Ewe schrieb:

      HERZLICH WILLKOMMEN im BücherTreff, Katharina. 8)
      Herzlichen Dank!

      Jetzt hätte ich nur eine Frage noch: Lest ihr überhaupt "Bücher fürs Herz"?
    • KaM schrieb:

      Danke, dass du das präzisiert hast, denn ja, das hat mich doch ziemlich verunsichert.
      Das hab ich gemerkt und es war ganz sicher nicht meine Absicht :friends: Schön, dass Du trotzdem wieder hier bist

      KaM schrieb:

      Dass noch nie jemand erzählt hat, wie er zum Schreiben kam, überrascht mich ehrlich gesagt. Das ist eine der häufigsten Interviewfragen, die mir je gestellt wurden.
      Eigentlich überrascht es mich auch und es ist mir erst aufgefallen, als ich danach im Autorenbereich gesucht habe :wink:

      KaM schrieb:

      Lest ihr überhaupt "Bücher fürs Herz"?
      hier werden ganz viele "Bücher fürs Herz" gelesen, schau mal hier :wink:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Elizabeth Kostova - The Historian
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Hallo zusammen und Dankeschön für die netten Willkommensgrüße!

      Ich habe die morgige E-Book-Veröffentlichung des 2. Teils meiner turbulenten Zeitreise-Romanze mal zum Anlass genommen, die beiden Bände dieser Reihe vorzustellen.

      Wer sich nicht vor teilweise echt fiesen Cliffhangern fürchtet, kann nur heute und morgen beide E-Books im Angebot schnappen!
      Natürlich gibt es sie auch als hübsch gestaltete Prints!

      Herzliche Grüße!
      Katharina
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien