Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Andreas Suchanek – Der Fall Marietta King 3 - In den Trümmern / Bände 7-9

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


Affiliate-Link

Ein MORDs-Team - Der Fall Marietta King ...

von

5|1)

Verlag: Greenlight Press

Bindung: Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 336


ISBN: 9783958342422


Termin: Juni 2017

Das Buch ist ein Sammelband zur Reihe.

Ähnliche Bücher

  • Andreas Suchanek – Der Fall Marietta King 3 - In den Trümmern / Bände 7-9

    Der Autor (Quelle: Amazon)

    "Lern erst mal was Gescheites, Bub." Nein, das war nicht der erste Satz, den ich nach meiner Geburt hörte, das kam später. Geboren wurde ich am 21.03.1982 in Landau in der Pfalz. Gemäß übereinstimmenden Aussagen diverser Familienmitglieder wurde aufgrund der immensen und andauernden Lautstärke, die ich als winziger "Wonneproppen" an den Tag legte, ein Umtausch angemahnt. "Mamma, können wir ihn nicht zurückgeben und lieber einen Hund nehmen?"

    Glücklicherweise galt hier: Vom Umtausch ausgeschlossen. Es folgt also eine glückliche Kindheit und turbulente Jugend. Natürlich verrate ich hier keine weiteren Details, das würde zum einen den Spannungsbogen kaputtmachen, zum anderen bleibt dann nichts mehr für meine Memoiren übrig.





    . Produktinformation (Quelle: Amazon)


    • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
    • Verlag: Greenlight Press; Auflage: 1 (27. Juni 2017)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3958342426
    • ISBN-13: 978-3958342422
    • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
    ..



    Die Ermittlungen gehen weiter

    Wir haben es hier wieder mit drei E-Books zu tun, die zu einem HC zusammengefasst sind.

    Im ersten Buch müssen sich die Verschütteten aus den Trümmern der Highschool befreien…

    Außerdem besteht die Gefahr einer weiteren Explosion…

    Im zweiten Buch hören wir auch von Sonja, der Reporterin, die sich nicht allzugerne vorschreiben lässt, was sie sagen oder auch schreiben darf. Sie findet eine Lösung…

    Und sie entdeckt der Versteck, bzw. den Geheimen Raum im Tarnowski-Haus….

    Und dann war da noch Priscilla von Straten….

    Im dritten Band versucht der Graf die vier Freunde anderweitig zu beschäftigen indem er sie mit ihren Lieblingsbeschäftigungen lockt… Und sie dann natürlich nicht mehr so viel Zeit zum Ermitteln haben….

    Wer wurde wo verschüttet`? Gab es außerdem noch andere Probleme? Warum bestand die Gefahr einer weiteren Explosion? Was hat Sonja gemacht, um sich nicht mehr ihre Wortwahl vorschreiben lassen zu müssen? Welche Lösung hat sie gefunden? Wie konnte sie das Versteck im Tarnowski-Haus finden? Was hat es mit Priscilla von Straten auf sich? Was organisiert der Graf, um die Kids anderweitig zu beschäftigen? Werden sie sich einlullen lassen? Werden sie noch Zeit für die Mordermittlungen haben? Alle diese Fragen – und noch viel mehr – beantwortet dieses Buch.



    Meine Meinung

    Das Buch ließ sich, wie erwartet, wieder sehr gut lesen. Nachdem der vorhergehende Band mit einem Paukenschlag endete, ging es hier wieder genauso rasant weiter. Denn, die durch die im letzten Buch im letzten Moment erfolgte Bombenexplosion, wurden viele der in der Schule eingeschlossenen Menschen verschüttet. Und die mussten geborgen, ja, sie mussten erst mal gefunden werden. Denn niemand wusste, wo wer gewesen war. Die Suche nach den Verschütteten wurde von Andreas Suchanek super beschrieben. Und auch die Möglichkeiten der Rettung. Im zweiten Band lesen wir auch einiges über Sonja, die sich nichts vorschreiben lassen will. Ich bin eigentlich ganz froh, dass sie sich mit den vier Freunden angefreundet hat und ihnen hilft. Ich hoffe, sie bleibt weiterhin loyal. Und dann der Graf mit seinen Ideen um die Freunde zu beschäftigen. Schlau ist er ja schon, aber vielleicht sind die Kids letzten Endes doch schlauer? Das Buch, oder soll ich sagen die Bücher? war(en) wieder mal sehr spannend. Dieses HC hat mich so sehr gefesselt, dass ich es in einem Rutsch gelesen habe, und so muss ein Buch für mich auch sein. Es bekommt von mir eine Lese-/Kaufempfehlung und natürlich volle Bewertungszahl.
    Liebe Grüße
    Lerchie


    _______________________
    nur wer aufgibt, hat schon verloren
  • @Lerchie Rezensionen zu Sammelbänden werden von uns nicht mehr zugelassen, da sich sonst Beiträge und Rezensionen auf unterschiedliche Threads verteilen und Zusammenhänge verloren gehen. Da es zu den drei Einzelbänden bereits jeweils einen eigenen Rezensionsthread gibt, kannst Du Deinen Beitrag dort entsprechend anhängen und auch diesen Sammelband verlinken. :wink:
    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Reiner Engelmann - Wir haben das KZ überlebt
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien