Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Gertrud Hofmann, Werner Krebber - Die Beginen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    Affiliate-Link

    Die Beginen: Geschichte und Gegenwart (T...

    von

    (0)

    Verlag: Topos plus

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 112


    ISBN: 9783836705301


    Termin: September 2008

    • Gertrud Hofmann, Werner Krebber - Die Beginen

      Gertrud Hofmann / Werner Krebber: Die Beginen Geschichte und Gegenwart; Verlagsgemeinschaft Topos plus Kevelaer 2008; 108 Seiten; ISBN: 978-3-8367-0530-1

      Im Mittelalter schlossen sich zahlreiche Frauen zur Bewegung der Beginen zusammen. Ihr Ziel: Den Menschen ihrer Zeit in deren sozialen Not zu helfen und so den christlichen Glauben der Frauen nach außen zu zeigen. Die Lebensform der Frauen wird heute wiederentdeckt.

      Hofmann ist Jahrgang 16925. Nach ihrem Studium der Theologie hat sie als Religionslehrerin gearbeitet. Seit 1985 ist sie maßgeblich an der Wiederbelebung der Beginen in Essen beteiligt.

      Krebber ist Jahrgang 1954 und hat Theologie und Germanistik studiert. Er arbeitet als freiberuflicher Journalist.

      Inhaltlihc hält das Buch, was die Inhaltsangabe auf dem hinteren Buchdeckel verspricht. Es beschreibt den christlich-theologisch-mystischen Ansatz und die Geschichte der Beginen-Bewegung. Viel wichtiger, weil einfühlsam ujnd anschaulich anhand konkreter Beispiele gestaltet sind die Beschreibungen der heutigen Arbeit. Sind die Texte idealtypisch? Ja, kann gut sein. Schließlich gilt es, eine Botschaft zu vermitteln. Mitmenschlichkeit, Hilfsbereitschaft, Einfühlungsvermögen und viele andere soziale Kompetenzen sollen dem Leser vermittelt werden. Und dies geschieht auf angenehme Art und Weise.e

      Ein Grundverständnis der Beginen-Bewegung weckt das Buch auf jeden Fall. Ob dann mehr daraus wird, kann ja die Leserin selbst entscheiden.
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien