Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Thermomix - Austausch, Rezepte und mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • *Thread rauskram*

      also ich hab auch einen Thermmomix und kann es mir ohne ihn gar nicht mehr vorstellen zu kochen :pale:
      Ich war am Anfang auch dagegen weil ich den Preis absolut übertrieben fand und mir gar nicht vorstellen konnte das er tatsächlich soo gut sein soll.

      Naja irgendwann hatte meine Mutter dann die Thermomixberaterin eingeladen weil sie gesehen hatte das ich einen Zeitungsartikel über den Thermomix ausgeschnitten hatte( eigentlich nur um ihn meiner Schwiedergermutter in Spe zu zeigen die nämlich schon einen hatte und auch so begeistert war)

      Lange rede kurzer Sinn ich hab ihm jetzt sein ca. 1 1/2 Jahren und möchte ihn nicht mehr missen, ich würd ehrlich gesagt jederzeit wieder die 1.000 € hinblättern (war eh ne Ratenzahlung, meine Mum hat ihn mir dann geschenkt) Klar es ist ne Stange Geld... aber ich koche seitdem viel mehr und nur noch frisch. Ich hab zwar vorher schon gerne gekocht aber jetzt geht alles eben viel einfacher. Ich hätte vorher nie im Traum daran gedacht so viele Dips, Brote, Marmelade etc. alles selbst zu machen aber jetzt ist es eben ganz easy und macht Spaß :)

      Ich kann aber verstehen das manche dem Braten nicht so ganz trauen und es einfach zu teuer finden, kann mir aber denken das diejenigen ihn vielleicht auch nicht mehr hergeben würden hätten sie ihn mal 2-3 Wochen zur Probe :wink:
      Gelesene Bücher 2014: 30
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Ich lese gerade:

      :study: Insurgent - Veronica Roth
    • Thermomix - Austausch, Rezepte und mehr

      Da ich festgestellt habe, dass es hier doch einige genauso verrückte Thermi-Liebhaber wie mich gibt, dachte ich mir, ich mache mal einen neuen Thread auf, wo wir uns austauschen, Rezepte, Tipps und Tricks austauschen können :koch: Und wir nerven die anderen nicht weiter :uups: :lol:

      :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
      (Heinrich Heine)
    • Jessy1963 schrieb:

      Und dann noch bitte Fotos des fertigen Essens oder noch besser, des ganzen Zubereitungsprozesses hier einstellen. :roll: Irgendwie hab ich das Gefühl, wir werden Fiesbook immer ähnlicher ^^. Oder einem Hausfrauenforum. Rezepte, Essen, kochen, backen, stricken .... :geek: :geek:
      Wieso? Lass uns doch!
      Ist doch hier im Smalltalkbereich und das ist nun mal das restliche Leben neben dem Lesen.
      Und wen es nicht interessiert, der muss ja nicht reingucken. :geek:
      Bei dem Thread weiß man doch gleich woran man ist.... und wer kein Interesse hat klickt ihn einfach nicht an.
      Das mach ich bei vielen anderen Threads auch, wie z.B. Fußball oder Malen. Ein Forum lebt nunmal von Kommunikation, egal in welchem Bereich. Und ich finde jeder Thread, in dem kommuniziert wird, hat auch seine Berechtigung.
      Wir brauchen Geschichten.
      Wer möchte denn nur ein Leben führen, wenn er das von vielen besuchen kann?
      Sabrina Qunaj - Das Blut der Rebellin
    • Rapunzel schrieb:

      Ist doch hier im Smalltalkbereich und das ist nun mal das restliche Leben neben dem Lesen.
      Kochen, backen, Rezepte und Hausfrauengedöhns war ganz sicher nie mein "restliches Leben" neben dem Lesen (welch Horrorvorstellung !) aber dafür habe ich sicherlich andere Beschäftigungen und Interessen welche nicht die Deinigen wären. In diesem Sinne: Jedem das Seine ! :)
      "Das große Glück ist die Summe kleiner Freuden." (Andreas Tenzer)
    • Jessy1963 schrieb:

      Und dann noch bitte Fotos des fertigen Essens oder noch besser, des ganzen Zubereitungsprozesses hier einstellen.
      Das hatte ich ehrlich gesagt vor, zumindest vom fertigen Essen :lol: Mich interessiert dieser Malbeitrag auch nicht, Japan auch nicht aber ist doch schön, wenn es Menschen gibt, die sich dafür interessieren, ich klick da halt einfach nicht rein.

      Squirrel schrieb:

      und jetzt gibt es nur noch einen
      Danke :friends: Ich hatte zwar in der Suchfunktion geschaut aber hab die anderen zwei nicht entdeckt

      :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
      (Heinrich Heine)
    • Welches Modell habt ihr denn?
      Ich habe seit Januar 2014 den TM31. Ich hätte ihn mir ja nicht unbedingt geholt, aber meine Oma war der Meinung sie muss mir eine Freude machen und hat ihn mir geschenkt. Ich liebe meinen Thermomix abgöttisch.
      Leider komme ich nur einmal die Woche dazu daraus zu kochen. Die anderen Tage kocht die Mutter von meinem Freund.
      Ab und an wenn ich mal Zeit und Lust habe zu ihr in die Küche zu gehen, dann backe ich auch mal Brot oder mache Aufstriche selber. Sobald wir eine eigene Küche haben wird das aber definitiv mehr werden.
      "But you know, happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." (J.K.Rowling - Harry Potter)

      "One must always be careful of books, and what is inside them, for words have the power to change us" (C.Clare - Clockwork Angel)


      :study: 2017:6 Bücher - 4 eBooks - 5350 Seiten

      Mein Kreativblog
    • Jessy1963 schrieb:

      Rapunzel schrieb:

      Ist doch hier im Smalltalkbereich und das ist nun mal das restliche Leben neben dem Lesen.
      Kochen, backen, Rezepte und Hausfrauengedöhns war ganz sicher nie mein "restliches Leben" neben dem Lesen (welch Horrorvorstellung !) aber dafür habe ich sicherlich andere Beschäftigungen und Interessen welche nicht die Deinigen wären. In diesem Sinne: Jedem das Seine ! :)
      Hausfrauengedöhns ist auch nicht nur mein ganzes "restliches" Leben, aber es gehört bei einer jungen Familie halt auch mit dazu, da ja fast täglich was auf den Tisch muss. Und deswegen freue ich mich auch immer, wenn ich neue Ideen sammeln kann und über den Austausch hier.

      Genau jedem das Seine! :)
      Wir brauchen Geschichten.
      Wer möchte denn nur ein Leben führen, wenn er das von vielen besuchen kann?
      Sabrina Qunaj - Das Blut der Rebellin
    • traummalerin schrieb:

      Welches Modell habt ihr denn?
      Ich hab den TM5 jetzt ungefähr genau ein Jahr. Ich habe ihn fast täglich im Einsatz. Am Wochenende backe ich meist noch ein Brot selbst und einen Kuchen. Das schöne ist einfach, dass wenn er arbeitet, ich was anderes machen kann. Das ist gerade unter der Woche sehr praktisch und es bleibt auch mehr Zeit zum Lesen :lol:

      :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
      (Heinrich Heine)
    • Ich hab den TM5 mit Cook-Key. Aber den brauch ich als Beraterin auch, da ich ihn ja repräsentieren "darf,soll,muss".
      Somit probiere ich auch sehr viel aus und koche viel, entweder komplett aus dem Thermi oder anteilweise. Je nachdem.
      Ich nutze ihn zum Backen und auch für diverse andere Naschereien.
      Er ist bei mir fast jeden Tag mit irgendwas im Einsatz, nicht immer nur mit dem Kochen, aber meist hab ich ihn täglich in Gebrauch.
      Also für mich hat er sich bisher sehr gelohnt.
      Ich wollte ihn mir vor 4 Jahren verdienen und bin am Job und am Thermomix "hängengeblieben" und ich muss sagen, es macht mir immer noch sehr viel Spaß, zumal sich der Nebenjob auch viel besser in unseren Familienalltag integrieren lässt, als mein richtiger Beruf.
      So lange die Kids noch klein sind, ist das für uns eine gute Alternative und wenn sie älter werden und ich wieder richtig beruflich einsteigen möchte, muss ich mal schauen wie es weitergeht.

      Heute abend koche ich dieses hier: Klick

      Da bin ich gestern dank @Seifenblase87 drübergestolpert.
      Wir brauchen Geschichten.
      Wer möchte denn nur ein Leben führen, wenn er das von vielen besuchen kann?
      Sabrina Qunaj - Das Blut der Rebellin
    • Rapunzel schrieb:

      Heute abend koche ich dieses hier: Klick
      Das habe ich auch schon öfter gemacht. Schmeckt super lecker.

      Ich merke vor allem dass ich viel mehr Sachen ausprobiere seit ich den Thermi habe. Früher gab es vor allem unter der Woche viel Tütenessen oder TK Essen weil ich keine Lust hatte so lange zu kochen. Heute versuche ich immer wieder mal ein neues Rezept und esse mehr frische Sachen. Ich traue mich nun sogar normal auf dem Herd ohne Fertigtüten zu kochen :uups: Wäre früher undenkbar gewesen.
      "But you know, happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." (J.K.Rowling - Harry Potter)

      "One must always be careful of books, and what is inside them, for words have the power to change us" (C.Clare - Clockwork Angel)


      :study: 2017:6 Bücher - 4 eBooks - 5350 Seiten

      Mein Kreativblog
    • Jessy1963 schrieb:

      Und dann noch bitte Fotos des fertigen Essens oder noch besser, des ganzen Zubereitungsprozesses hier einstellen. :roll: Irgendwie hab ich das Gefühl, wir werden Fiesbook immer ähnlicher ^^. Oder einem Hausfrauenforum. Rezepte, Essen, kochen, backen, stricken .... :geek: :geek:
      Ach Jessy, wieso wusste ich nur das von dir sowas kommt. Du musst dir das hier ja nicht durchlesen :friends:
      "Hausfrauenzeugs" ist im übrigen auch nicht immer meins. Was aber meins ist, ist ein gutes (möglichst gesundes) Essen auf dem Tisch. Ich esse nämlich für mein Leben gerne. Und Gott sei dank koch auch mein Mann sehr gerne und essen tut er auch gerne. Unser Kind meistens auch :wink:


      So, zum Thread.
      Ich habe auch den TM5, seit 1 1/2 Jahren (die TM5 Präsentation bei meiner Schwester war unser letztes kinderloses "Freizeitvergnügen", bevor unsere Tochter geboren wurde :totlach: ), noch ohne den Cook-Key.
      @Rapunzel an dich geht auch gleich noch eine Nachricht raus, weil ich mir auch überlege ob ich nicht Beraterin werden möchte. Der Thermomix ist auch hier fast immer im Einsatz.
      Ich kenne den Thermomix aber schon seit sehr vielen Jahren. Meine Mutter hatte nämlich schon den Tm21 (siehe Bild), der dürfte jetzt gute 20 Jahre alt sein. Ihn verkauft sie nun aber, da sie sich nun auch denn neuen TM5 gekauft hat (damit mein Vater auch mal kochen kann :loool: ).
      Seit dem hat sich wirklich viel verbessert am Thermomix. Toll finde ich, dass sie ihn nochmal vergrößert haben, für die Portionen.
      Bilder
      • mHu7PqYCHZkL8hDcNtK5IXg.jpg

        9,64 kB, 225×191, 84 mal angesehen

      "Schlafen ist gut, und Bücher sind noch besser"
      Tyrion Lannister
      :love:
      :study: " Alice im Zombieland "- Gena Showalter
      :musik: " Zimt und Weg " - Dagmar Bach
      Serie : Grimm
    • Seifenblase87 schrieb:

      Ach Jessy, wieso wusste ich nur das von dir sowas kommt.
      Keine Ahnung. Vielleicht bist Du Hellseher ? :loool:

      Seifenblase87 schrieb:

      . Ich esse nämlich für mein Leben gerne
      Oh, ich auch :lol: Das heisst aber nicht zwangsläufig dass kochen und braten und backen und brutzeln und rühren und weiss der Geier meine Passion sein muss :wink:

      So, nun aber genug dazu. Wie bereits gesagt, Jedem das Seine ! Kocht Ihr mal schön, ich mache in der Zwischenzeit andere Dinge :loool:
      "Das große Glück ist die Summe kleiner Freuden." (Andreas Tenzer)
    • @Jackson und ich haben auch den TM5 und den Cook-Key dazu und wir sind sehr zufrieden. Eine riesen Rezeptauswahl und für jeden was dabei. In anderen Foren war ich rezeptemäßig bisher noch nicht groß unterwegs :-k Aber wir haben schon einiges ausprobiert..
      Was ich euch empfehlen kann (wenn ihr auch gern Knoblauch esst) probiert mal die Aioli Light.. Die ist Hammer lecker! Und dazu frische, warme selbstgebackene Brötchen. :lechz:
      Was ich auch sagen muss, dass wir seit wir den Thermomix haben, fast nur noch mit frischen Zutaten kochen.
      Wir nutzen mittlerweile auch Gewürze wo ich vorher nichtmal gewusst habe, wofür man sie verwendet :pale: :loool:
      Wir kochen jeden Tag und auch gerne. Auch die Kinder haben Freude wenn sie da mit hantieren dürfen.

      Rapunzel schrieb:

      Ich nutze ihn zum Backen und auch für diverse andere Naschereien.
      Ich habe auch zu mehreren Geburtstagen schon mit dem Thermomix gebacken. Und die Sachen waren bisher alle sehr lecker!

      Rapunzel schrieb:

      Heute abend koche ich dieses hier: Klick
      Das sieht echt gut aus. Heute wird bei uns ausnahmsweise mal nicht mit TM gekocht. Heute gibts was aus der Pfanne :loool:
      Gelesene Bücher 2017 : 37 Seiten: 17.651

      Ich :study: gerade :

      Wir fliegen, wenn wir fallen - Ava Reed 144 / 304 Seiten
    • Wurde ich erwähnt? :D

      Zum Thermomix, ich war anfangs sehr skeptisch, vor allem aufgrund des Preises, doch hat es mich bei der Präsentation, bzw. beim vorherigen Ausprobieren bei den Schwiegereltern dann gepackt. Ich selbst koche schon immer sehr gern und die Hilfe, vor allem die Zeitersparnis, die einem der Thermomix bringt, ist schon genial. Gerade für Kochmuffel (zu denen ich mich keinesfalls zähle), gibt es eigentlich nichts Besseres als einen Thermomix, eben weil der schon so viel Arbeit für den Koch/die Köchin übernimmt. Zudem wird man bei den Rezepten wirklich idiotensicher bei der Hand genommen. Daher an alle Kochmuffel - schaut euch den Thermomix ruhig mal an, ihr werdet überrascht sein ... :D
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien