Wer hat den Kleinsten? SUB-Rangliste umgekehrt

    • Ich bin heute mal wieder schwach geworden und war Bücher shoppen. Das macht sechs Bücher mehr auf dem SuB.

      Bitte immer die letzte Liste und diesen Hinweis kopieren.

      1. elmores -3
      2. SiriNYC, frettchen81 - 7
      3. sinah -13
      4. teelicht86 - 14
      5. traummalerin, Cato Censorius - 15
      6. Break Free, *sophie - 18
      7. Cocolina - 21
      8. findo - 24
      9. dramelia - 25
      10. littleMelody - 27
      11. lio - 28
      12. Ryhinara, Naria - 34
      13. Bast - 36
      14. Drahtbeen - 38
      15. LenaFaiytales - 44
      16. Nefertari - 54
      17. bittersweetlight - 66
      18. Traute - 69
      19. schwarz - 74
      20. Scalymausi - 84
      21. Valrike - 86
      22. Knü - 88
      23. keksi2203 - 98
      24. Geronimo - 113
      25. Sarii, Mirielle - 134
      26. Susannah1986 - 192
      27. pralaya - 274
      28. syko - 302
      29. Schneeblume86 - 386
      30. Farast - 483
      31. Emili - 500
      32. Nerys - 2417
      :study: Trudi Canavan - Die Begabte
    • Man merkt, dass die Sonne nicht mehr so lange da ist.....da werde ich schwächer, was den Kampf gegen den SuB angeht. #-o
      Bitte immer die letzte Liste und diesen Hinweis kopieren.
      1. elmores -3
      2. SiriNYC, frettchen81 - 7
      3. sinah -13
      4. teelicht86 - 14
      5. traummalerin, Cato Censorius - 15
      6. Break Free, *sophie - 18
      7. Cocolina - 21
      8. findo - 24
      9. dramelia - 25
      10. littleMelody - 27
      11. lio - 28
      12. Ryhinara, Naria - 34
      13. Bast - 36
      14. Drahtbeen - 38
      15. LenaFaiytales - 44
      16. Nefertari - 56
      17. bittersweetlight - 66
      18. Traute - 69
      19. schwarz - 74
      20. Scalymausi - 84
      21. Valrike - 86
      22. Knü - 88
      23. keksi2203 - 98
      24. Geronimo - 113
      25. Sarii, Mirielle - 134
      26. Susannah1986 - 192
      27. pralaya - 274
      28. syko - 302
      29. Schneeblume86 - 386
      30. Farast - 483
      31. Emili - 500
      32. Nerys - 2417
      :study: Kaiser der Dunkelheit - Mark Lawrence

      "Wenn mehr von uns Heiterkeit, gutes Tafeln und klingende Lieder höher als gehortetes Gold schätzen würden, so hätten wir eine fröhlichere Welt." - Thorin Eichenschild aus "Der kleine Hobbit"
    • Nerys schrieb:

      Traute schrieb:

      Ich überlege gerade, ob ich mir noch eine andere Beschäftigung zulegen könnte, die irgendwie mit Kaufen zu tun hat . Vielleicht würde sich dadurch die SuBzunahme reduzieren.
      Also ich orientiere mich momentan Richtung DVD + Blu-ray. Kann man auch das Geld lassen und der Vorteil ist, man hat den Film innerhalb von gut 90 Minuten gesehen, da besteht nicht so die Gefahr vom SuF (nur mit einem F!!). Ist aber auch meine Jahreszeit für Filme, wenn es früher dunkel wird und das Wetter so mistig ist, mag ich das gerne, auf dem Sofa einkuscheln, Tee oder Wein, was zu knabbern und Film schauen.
      Einer meiner Söhne ist Filmfan. DVD und Kino. Da könnte ich mich lange Zeit bedienen.Irgendwie lockt mich das aber nicht so.
      Ich weiß ja auch nicht, ob es eine Art Kaufsucht ist, was mich so schwer an Büchern vorbei gehen lässt. Bisher hat jedenfalls noch nichts anderes so gerufen "nimm mich mit" wie Bücher. Sich selbst zu analysieren klappt meist nicht, glaube ich.
      Bei deinem Sub würde ich ständig mit einem schlechten Gewissen rum laufen. Dem Buch gegenüber, weil ich es wohl nie lesen werde, zumindest viele davon schätze ich, noch mehr wie bei mir schon, wenn ich ein neues möchte und auch wenn ich an den Geldbeutel denke. Es gab Zeiten da hätte ich gar keinen. Kaum zu glauben eigentlich.


      Es ist ein ewiger Zwiespalt: arbeitet man am Abbau des SuB oder am Abbau der WL?




    • Traute schrieb:

      Bei deinem Sub würde ich ständig mit einem schlechten Gewissen rum laufen. Dem Buch gegenüber, weil ich es wohl nie lesen werde, zumindest viele davon schätze ich, noch mehr wie bei mir schon, wenn ich ein neues möchte und auch wenn ich an den Geldbeutel denke. Es gab Zeiten da hätte ich gar keinen. Kaum zu glauben eigentlich.
      Nö, schlechtes Gewissen habe ich nicht, meinen aktuellen SuB kann (und will) ich nicht wegzaubern, den habe ich mir eingebrockt und muss ihn nun auslöffeln, ähm, ablesen. Ich sehe es auch eher positiv, noch rechtzeitig die Notbremse gezogen zu haben, solange noch wenigstens ansatzweise Land in Sicht ist und ich die Chance habe, die auch tatsächlich zu lesen. Vor allem weil ich in letzter Zeit auch endlich mal SuB-Leichen gelesen habe oder mich endlich überwinden konnte, sie auszusortieren. Dann kann ich auch mit gutem Gewissen die Bücher kaufen, die ich unbedingt lesen möchte und auch tatsächlich lese, nicht wieder einlagere. Allerdings habe ich dieses Jahr mein ganzes Kaufverhalten unter die Lupe genommen, bewusst weniger gekauft, auch bei Klamotten und Schuhen. Irgendwie ging mir dieser ganze Konsumterror, dieses Kaufen, Kaufen, Kaufen langsam ein bisschen auf den Keks - clevere Entscheidung, wenn Geld sparen ja immer noch sooooooo belohnt wird :roll: Na ja, zumindest Amazon nimmt noch keine Strafzinsen aufs Gutscheinkonto, sonst würde es langsam teuer :mrgreen:
      „I skipped being excited about whizz-bang gimmicks back when they invented the pocket calculator. The world gotten dumber since people stopped workin‘ things out for themselves.“ (Cherry Cerise)
    • Nerys schrieb:

      Nur bestelle ich eben eigentlich vor, damit ich das Buch auch zeitnah zum Erscheinen bekomme und das klappt kaum noch. Die Bücher, auf die ich jetzt warte – ok, drei davon erscheinen erst in den nächsten Tagen, aber ich weiß jetzt schon, das wird auch wieder nichts mit der fixen Lieferung – sind sowas von absoluten Must-Haves, da warte ich jeden Tag sehnsüchtig auf die Versandbestätigung, die einfach nicht kommt
      Das kenne ich gerade aus eigener Erfahrung. :| Was bestelle ich auch in einer Bestellung zwei Bücher vor, von denen das eine im November und das andere schon letzte Woche Samstag auf den Markt kam. Da wartet das System von Amazonien immer ein wenig und liefert das schon erhältliche Buch etwas später aus. Selbst dran schuld #-o

      Traute schrieb:

      Erst mal bleibe ich wohl doch bei Bücher
      Gute Wahl, wenn da dein Herz mehr hängt :friends:

      Traute schrieb:

      Ich überlege gerade, ob ich mir noch eine andere Beschäftigung zulegen könnte, die irgendwie mit Kaufen zu tun hat
      :uups: Kaum hatte ich weniger Bücher bestellt, schwupps wurden es mehr DVDs bei mir. Allerdings reichen die mir jetzt auch. Da kann ich mich seltsamerweise bremsen :uups: Und beim Stifte und Malbuchkauf hält es sich auch in Grenzen. :-k Nur bei Büchern funktioniert es nicht so :pale:
      Bücher müssen mit soviel Überlegung und Behutsamkeit gelesen werden, als sie geschrieben wurden.
      Henry D. Thoreau




      :montag: Ich lese gerade
    • Farast schrieb:

      Was bestelle ich auch in einer Bestellung zwei Bücher vor, von denen das eine im November und das andere schon letzte Woche Samstag auf den Markt kam. Da wartet das System von Amazonien immer ein wenig und liefert das schon erhältliche Buch etwas später aus. Selbst dran schuld
      Das machen die aber immer, selbst wenn du nur ein Buch bestellst. Zumindest wenn du nicht "Prime" bist :roll: Sollen sie, für eine normale Dienstleistung, die ich voraussetze, zahle ich bestimmt nicht extra. Darum bestelle ich bei Amazon eh nur noch, wenn ich Gutscheine verbraten kann, ansonsten gibt es nette Konkurrenz, die einen nicht wie einen Kunden dritter Klasse behandelt, weil man sich nicht abzocken lässt.

      Aber mein Gemecker hat genützt, gestern war eine erfreuliche Versandbestätigung im Postfach. Zwar nicht für das Buch, das am 5. Sept. erschienen ist, sondern für eins, das eigentlich erst am 21. Sept. rauskommt, aber was soll's, ich freu mich :loool:
      „I skipped being excited about whizz-bang gimmicks back when they invented the pocket calculator. The world gotten dumber since people stopped workin‘ things out for themselves.“ (Cherry Cerise)
    • Nefertari schrieb:

      Man merkt, dass die Sonne nicht mehr so lange da ist.....da werde ich schwächer, was den Kampf gegen den SuB angeht.
      nicht verzweifeln, Nefertari, es kommt auch wieder bessere Phase. :friends: Zumindest bei mir ist es immer so, phasenweise


      pralaya schrieb:

      Traute schrieb:

      Bisher hat jedenfalls noch nichts anderes so gerufen "nimm mich mit" wie Bücher.
      Versuch doch gar nicht das zu ändern. jeder hat was, was er gerne haben möchte. Genieß es einfach :friends:
      kann ich Pralaya nur zustimmen, mach dich nicht fertig, wegen Bücher, :friends: die sind doch letztendlich Freude :) und "Altersabsicherung" :-, - wenn du mal nicht mehr shoppen kannst, hast du genug auf dem SuB. :drunken: Außer, wenn du Platzprobleme hast, da muss man natürlich was überdenken.
      Aber auch dein Kaufverhalten kann ich gut nachvollziehen, weiß du wie sehr mein "Bestellfinger" juckt, ich muss mich echt auf meine Finger setzten, damit die nichts bestellen. :-,
      2017: Bücher: 127/Seiten: 51 423
      2016: Bücher: 177/Seiten: 74 766
      ------------------------------
      "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"
      Dalai Lama
    • Neu

      Emili schrieb:

      Nefertari schrieb:

      Man merkt, dass die Sonne nicht mehr so lange da ist.....da werde ich schwächer, was den Kampf gegen den SuB angeht.
      nicht verzweifeln, Nefertari, es kommt auch wieder bessere Phase. :friends: Zumindest bei mir ist es immer so, phasenweise

      pralaya schrieb:

      Traute schrieb:

      Bisher hat jedenfalls noch nichts anderes so gerufen "nimm mich mit" wie Bücher.
      Versuch doch gar nicht das zu ändern. jeder hat was, was er gerne haben möchte. Genieß es einfach :friends:
      kann ich Pralaya nur zustimmen, mach dich nicht fertig, wegen Bücher, :friends: die sind doch letztendlich Freude :) und "Altersabsicherung" :-, - wenn du mal nicht mehr shoppen kannst, hast du genug auf dem SuB. :drunken: Außer, wenn du Platzprobleme hast, da muss man natürlich was überdenken.Aber auch dein Kaufverhalten kann ich gut nachvollziehen, weiß du wie sehr mein "Bestellfinger" juckt, ich muss mich echt auf meine Finger setzten, damit die nichts bestellen. :-,
      Nee, fertig mach ich mich nicht. Nur Gedanken. Ich bin ja froh, dass mich Bücher interessieren und nicht z.B. Klunker. Wegen Platzprobleme habe ich ja schon meinen Tolino. Und ich muss Bücher nicht besitzen. Dennoch will ich ständig neue (ausleihen). Das gibt mir halt Rätsel auf. Einfach warum man immer mehr will, obwohl man genug hat.
      Ich seh das nicht als Drama würde mich nur selbst gern ein bissel besser verstehen.


      Es ist ein ewiger Zwiespalt: arbeitet man am Abbau des SuB oder am Abbau der WL?




    • Neu

      Traute schrieb:

      Ich seh das nicht als Drama würde mich nur selbst gern ein bissel besser verstehen.
      Finde ich auch nicht verkehrt, man sollte sich bzw. das, was man so macht, durchaus gelegentlich mal hinterfragen. Dafür hat uns die Evolution das Gehirn gegeben :wink: :mrgreen:

      Bei mir ist im Moment etwas Bewegung im SuB. Da das Gemecker soweit gewirkt hat, dass nun auch Nr. 2 der Vorbestellungen unterwegs ist (immer noch nicht das von 5. Sept., sondern wieder eins, das eigentlich erst noch erscheint, verstehe, wer will), es noch einen weiteren Neuzugang gab, noch ein paar Must-Haves erscheinen, die ich wohl bei Amazon kaufen muss, ich aber auch fleißig lese (wenn ich nicht gerade Bandwurmsätze fabriziere :-, ), warte ich jetzt erstmal ab mit dem Update. Langes Geschreibe, kurzer Sinn :roll: Am Wochenende sollte ich langsam einen Plan habe, wo sich mein SuB befindet, ob es trotzdem weiter runtergeht oder ich doch mal wieder in die andere Richtung muss 8-[
      „I skipped being excited about whizz-bang gimmicks back when they invented the pocket calculator. The world gotten dumber since people stopped workin‘ things out for themselves.“ (Cherry Cerise)
    • Neu

      Traute schrieb:

      Ich seh das nicht als Drama würde mich nur selbst gern ein bissel besser verstehen.
      finde ich gut, :friends: ich frage mich häufig, warum ich dies oder jenes so gerne mache. Was anderes wiederum gar nicht. Ist doch schön, wenn man sich besser kennt. :drunken: Finde ich...
      Die Tatsache, dass ich immer mehr Bücher möchte, hängt bei mir wahrscheinlich damit zusammen, dass ich die einfach über alles liebe. :bounce: Ich liebe das Lesen, eintauchen in neue Geschichten, immer neue Welten, Hunger nach neuen Geschichten :love: Und die andere Seite ist, dass ich mir damit was Gutes tun möchte. Da möchte ich meine Seele streicheln. :uups: Es geht mir gut, wenn ich neue Bücher ausleihe, bestelle oder bekomme. Bei mir ist es auch so, dass ich Bücher nicht besitzen muss, mit wenigen Ausnahmen, aber ich bin süchtig danach neue Möglichkeiten, neue Geschichten zu mir zu holen. Und dann die Aussicht auf diese Geschichten, die ist total spannend :study:
      2017: Bücher: 127/Seiten: 51 423
      2016: Bücher: 177/Seiten: 74 766
      ------------------------------
      "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"
      Dalai Lama
    • Neu

      Bei mir ist es so, dass ich Bücher besitzen will. Ich mag einfach wenn sie schön im Schrank sind. Klingt ziemlich doof. Warum das so ist, weiß ich noch nicht. :-? Bei mir sind aber auch 80%, vlt. mehr, Bücher, die ich irgendwann mal wieder lesen will. Ein Teil meiner Buchkaufsucht führe ich darauf zurück, dass ich Angst habe, dass diese irgendwann vergriffen sind. Bücher mag ich neu, den Geruch, dass sie keine Falten an den Ecken haben usw. Ich gehe auch sehr sorgfälltig mit ihnen um. Es ärgert mich wenn sie Gebrauchsspuren haben, und somit für mich nicht mehr so schön aussehen. Daher tue ich mir schwer mit gebrauchten Büchern.
      Und dann ist das Genre bei mir wirklich unpraktisch. Fantasy, das leidige Thema mit den Reihen. Habe zig 1 Bände einer Reihe, und wenn mir der erste Band gefällt will ich natürlich gleich mit dem nächsten weiterlesen. Daher kommt die Angst, dass es das Buch irgendwann nicht mehr gibt und ich dann eine unvollendete Reihe habe....Gibt natürlich noch mehr Gründe. Es ist, wie Emili schon schrieb, auch einfach toll, wenn ein Paket mit Büchern auf einen wartet, oder man beim Einkaufen stolz die Beute mit nach Hause nimmt. :)
      :study: Kaiser der Dunkelheit - Mark Lawrence

      "Wenn mehr von uns Heiterkeit, gutes Tafeln und klingende Lieder höher als gehortetes Gold schätzen würden, so hätten wir eine fröhlichere Welt." - Thorin Eichenschild aus "Der kleine Hobbit"
    • Neu

      Nefertari schrieb:

      Bei mir ist es so, dass ich Bücher besitzen will. Ich mag einfach wenn sie schön im Schrank sind. Klingt ziemlich doof. Warum das so ist, weiß ich noch nicht. :-? Bei mir sind aber auch 80%, vlt. mehr, Bücher, die ich irgendwann mal wieder lesen will. Ein Teil meiner Buchkaufsucht führe ich darauf zurück, dass ich Angst habe, dass diese irgendwann vergriffen sind. Bücher mag ich neu, den Geruch, dass sie keine Falten an den Ecken haben usw. Ich gehe auch sehr sorgfälltig mit ihnen um. Es ärgert mich wenn sie Gebrauchsspuren haben, und somit für mich nicht mehr so schön aussehen. Daher tue ich mir schwer mit gebrauchten Büchern.
      ... Es ist, wie Emili schon schrieb, auch einfach toll, wenn ein Paket mit Büchern auf einen wartet, oder man beim Einkaufen stolz die Beute mit nach Hause nimmt. :)
      Mir geht es ganz genauso. Ich kann dich voll und ganz verstehen.
      :study: Trudi Canavan - Die Begabte
    • Neu

      Nefertari schrieb:

      Bei mir ist es so, dass ich Bücher besitzen will. Ich mag einfach wenn sie schön im Schrank sind. Klingt ziemlich doof.
      Für mich klingt es gar nicht doof. Ich kann es nachvollziehen, dass man die Schätze, und wir gehen ja mit Büchern, wie mit Schätzen um, auch besitzen möchte. War bei mir früher so, aber es hat sich mit der Zeit geändert. Jetzt reicht es mir ein Buch gelesen zu haben. :)

      Nefertari schrieb:

      Ein Teil meiner Buchkaufsucht führe ich darauf zurück, dass ich Angst habe, dass diese irgendwann vergriffen sind.
      auch verständlich. Viele Bücher sind in der Tat nach ein Paar Jahren vergriffen und nur noch gebraucht zu beziehen, oder sogar gar nicht.
      2017: Bücher: 127/Seiten: 51 423
      2016: Bücher: 177/Seiten: 74 766
      ------------------------------
      "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"
      Dalai Lama
    • Neu

      Witzig. Ich find mich zwischen euch wieder.
      Ich will neue Geschichten haben, will die guten Geschichten besitzen um wieder einzutauchen oder eben wie gute Freunde zu besuchen. Und wie gute Freunde dürfen meine Bücher aber Macken haben. Die machen sie eben unverwechselbar zu meinen guten Freunden. Die, die eben nur mal auf einen Sprung vorbei schauen, dürfen auch gerne wieder gehen.
      Aber das kaufen und neu haben oder ausleihen und für kurze Zeit begrüßen mag ich auch.
    • Neu

      Und wieder eins weniger.


      Bitte immer die letzte Liste und diesen Hinweis kopieren.
      1. elmores -3
      2. SiriNYC, frettchen81 - 7
      3. sinah -13
      4. teelicht86 - 14
      5. traummalerin, Cato Censorius - 15
      6. Break Free, *sophie - 18
      7. Cocolina - 21
      8. findo - 24
      9. dramelia - 25
      10. littleMelody - 27
      11. lio - 28
      12. Ryhinara, Naria - 34
      13. Bast - 35
      14. Drahtbeen - 38
      15. LenaFaiytales - 44
      16. Nefertari - 56
      17. bittersweetlight - 66
      18. Traute - 69
      19. schwarz - 74
      20. Scalymausi - 84
      21. Valrike - 86
      22. Knü - 88
      23. keksi2203 - 98
      24. Geronimo - 113
      25. Sarii, Mirielle - 134
      26. Susannah1986 - 192
      27. pralaya - 274
      28. syko - 302
      29. Schneeblume86 - 386
      30. Farast - 483
      31. Emili - 500
      32. Nerys - 2417
      :study: Trudi Canavan - Die Begabte
    • Neu

      Ebenfalls zwei weniger.

      Bitte immer die letzte Liste und diesen Hinweis kopieren.
      1. elmores -3
      2. SiriNYC, frettchen81 - 7
      3. sinah -13
      4. teelicht86 - 14
      5. traummalerin, Cato Censorius - 15
      6. Break Free, *sophie - 18
      7. Cocolina - 21
      8. findo - 24
      9. dramelia - 25
      10. littleMelody - 27
      11. lio - 28
      12. Ryhinara, Naria - 34
      13. Bast - 35
      14. Drahtbeen - 38
      15. LenaFaiytales - 44
      16. Nefertari - 56
      17. bittersweetlight - 66
      18. Traute - 69
      19. schwarz - 74
      20. Scalymausi - 84
      21. Valrike - 86
      22. Knü - 88
      23. keksi2203 - 98
      24. Geronimo - 113
      25. Mirielle - 132
      26. Sarii - 134
      27. Susannah1986 - 192
      28. pralaya - 274
      29. syko - 302
      30. Schneeblume86 - 386
      31. Farast - 483
      32. Emili - 500
      33. Nerys - 2417
      "Es ist ein schwerer Fehler, Theorien aufzustellen, bevor man Tatsachen hat. Dann fängt man unmerklich an, die Tatsachen zu verdrehen, bis sie zu den Theorien passen, statt die Theorien an die Tatsachen anzupassen." (Wittgenstein in "London" von Christoph Marzi)
    • Neu

      Tja, so kann man auch SuB-Zuwachs vermeiden. Meine heißersehnte Vorbestellung kam an, ich wollte sofort loslegen und wunderte mich über den komischen Anfang. Bis mir klar wurde, klasse, Fehlbindung :wuetend: Die ersten Seiten fehlen, dafür habe ich andere doppelt. Oh, das wird so super, zurückschicken, darauf warten, dass die bei bol es raffen und den Gutscheinbetrag gutschreiben, dann neu bestellen und möglicherweise habe ich es Ende Oktober. Gleich mit der Rücksendung eine Neulieferung zu vereinbaren, nee, das geht ja gar nicht, das wäre ja kundenfreundlich und mit sowas wollen wir gar nicht erst anfangen, gelle. Ich versuche gerade krampfhaft das Positive zu sehen, nämlich weiteren SuB-Schrumpf, aber es gelingt mir nicht, ich bin einfach nur enttäuscht :cry:
      „I skipped being excited about whizz-bang gimmicks back when they invented the pocket calculator. The world gotten dumber since people stopped workin‘ things out for themselves.“ (Cherry Cerise)
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien