Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

James Joyce - Ulysses (Start 15.05.2017)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mara schrieb:

      Gaymax schrieb:

      Ich wollte Euch nochmaldran erinnern, dass ich ein Zertifikat mir wünsche wo diese besondere und herausragende Leseleistung gewürdigt wird. Aber noch ist es nicht soweit.
      Das bekommst du, ganz bestimmt :lol: :lol: :lol:
      Ich denke ich werde heute auch noch etwas weiter lesen, aber ich hatte ein begründeten Hänger. Ich habe nämlich Rezi Exemplare hier gehabt und bis Ende September muss ich durch sein. Das werde ich auch schaffenund deswegen werde ich heute Nacht wieder ein paar Seiten lesen. Es wird Zeit mit neuer Motivation ans Buch zu gehen. Ich bin aber auch gerade in diesem ganz chaotischen Musik Kapitel. :( Jetzt wo Mara mir wieder Hoffnung auf ein ullysisches Lesezertifikat gemacht hat, muss ich gleich mal schauen wie ich das Handhabe. :loool: :rambo: :rambo: :rambo: :rambo: :rambo: :study:
      :study: Zorn - Lodernder Hass (Stephan Ludwig) 222 / 448 Seiten
      :study: Schwarz (Stephen King) 0 / 318 Seiten

      SUB: 546
    • Ich habe gerade ein ganz schlechtes Gewissen @Gaymax :-, Eigentlich wollte ich ja "Ulysses" wenigstens weiterhören. Eigentlich. Tatsächlich bin ich gerade an zwei ganz tollen Bücher und "Ulysses" ist irgendwie nach hinten gerutscht. Danke fürs Erinnern und wachrütteln, immerhin habe ich den wahnsinnigen Ehrgeiz das Buch zu Ende zu hören :rambo: :rambo: :rambo: Wir schaffen das!
      Bücher müssen mit soviel Überlegung und Behutsamkeit gelesen werden, als sie geschrieben wurden.
      Henry D. Thoreau




      :montag: Ich lese gerade
    • :ergeben: Hallo! Vor lauter schlechtem Gewissen habe ich mich seit einer Ewigkeit nicht mehr hierher getraut, weil ich im Juli noch eine Kampfansage an Joyce gemacht habe, und letztendlich noch nicht mal während meines Irlandurlaubs ein einziges Wort weitergelesen habe. Irgendwie lustig, dass es fast allen auch so geht. Schallend gelacht habe ich über @taliesin Zitat aus Herr der :totlach: Ringe : genau so fühlt es sich an!!! ach ihr lieben, eigentlich hätten wir es alle verdient, uns nach diesem zweifelhaften Vergnügen in einem pub zu treffen und ordentlich :friends: anzustoßen
    • Tatsächlich bin ich 8 Seiten weiter gekommen, stecke aber immer noch in diesem hässlichen Kapitel fest, aber tatsächlich werde ich trotzdem aus diesem Kapitel zitieren, zumindest überlege ich mir das, aber wie das bei schwierigen Büchern so ist, habe ich mich schon wieder in ein anderes Buch verzogen, aber ich bleibe trotzdem dran, auch wenn es wahrscheinlich noch eine zeitlang länger dauert. :roll:

      Wobei ich auch ernsthaft überlege, meine Taktik nie ein Buch abzubrechen durchaus überdenke, aber dieses Buch soll es nicht sein. :rambo: 8-[ :rambo:
      :study: Zorn - Lodernder Hass (Stephan Ludwig) 222 / 448 Seiten
      :study: Schwarz (Stephen King) 0 / 318 Seiten

      SUB: 546
    • Farast schrieb:

      immerhin habe ich den wahnsinnigen Ehrgeiz das Buch zu Ende zu hören Wir schaffen das!

      Gaymax schrieb:

      aber ich bleibe trotzdem dran, auch wenn es wahrscheinlich noch eine zeitlang länger dauert.
      Meine allerhöchste Hochachtung denen, die noch dabei sind, :pray: :pray: :pray: ich denke, ich hätte es niemals so weit geschafft!
      Liebe Grüße von Sylli :montag:
      "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)
    • Gaymax schrieb:

      Wobei ich auch ernsthaft überlege, meine Taktik nie ein Buch abzubrechen durchaus überdenke, aber dieses Buch soll es nicht sein.
      Kommt mir schwer bekannt vor :-, Mit dem einzigen Unterschied, dass ich Bücher schon abbreche. Hab doch nur dieses einzige Leserleben und mag noch viele Bücher lesen. Nur bei diesem Buch hält mich noch was am Faden. :rambo: Wenn er auch zur Zeit lose runterhängt. Mein Hörbuch pausiert ein wenig.
      Bücher müssen mit soviel Überlegung und Behutsamkeit gelesen werden, als sie geschrieben wurden.
      Henry D. Thoreau




      :montag: Ich lese gerade
    • Weiß gar nicht was ich schreiben soll, aber mir gefiel die Seite 530. Ja tatsächlich habe ich weitergelesen die Tage und habe mich durch den Abschnitt der komischen Sprache gelesen. Ich hatte das Gefühl, dass es ein Mischmasch aus mehreren Sprachen war.

      Richtig gut ist es dann später, weil wieder lesbarer und auch mit Inhalt. Hier gefiel mir vor allem die Seite 573, da geht es um die Natur, um Schwangerschaft, um das Wunder der Geburt, um Leben und Tod (Natalität und Mortalität)

      Auf Seite 576 mag ich den ganzen Absatz:

      James Joyce schrieb:

      Es gibt Sünden oder (laßt uns sie nennen, wie die Welt sie nennt) schlimme Erinnerungen, welche der Mensch in den dunkelsten Winkeln seines Herzens verbirgt. Doch dort verharren sie und warten. Wohl mag er die Erinnerung an sie verblassen lassen, mag sie dort ruhen lassen, als wären sie nie gewesen, und sich nur immer einreden, sie seien nicht oder seien von ganz anderer Art zumindest. Doch ein beiläufiges Wort wird sie jählich hervorrufen, und sie werden aufstehen und vor ihn hintreten unter den verschiedensten Umständen, als Gesicht oder als Traum, oder während Pauken und Harfen seine Sinne schläfern, oder inmitten der kühlen Silberstille des Abends, oder beim Gelag um Mitternacht, da er voll süßen Weines ist. Nicht zu verhöhnen, wird das Gesicht über ihn kommen wie über einen, der unter seinen Grimme liegt, nicht um rächend zu scheiden von den Lebendigen, sondern gehüllt ins Jammergewand der Vergangenheit, stille, fern und vorwurfsvoll.

      Bin jetzt also bei Seite 586 und habe ca. 50 Seiten weitergelesen. :bounce:
      Jetzt fängt ein neues Kapitel an. :uups:
      :study: Zorn - Lodernder Hass (Stephan Ludwig) 222 / 448 Seiten
      :study: Schwarz (Stephen King) 0 / 318 Seiten

      SUB: 546
    • Farast schrieb:

      Super @Gaymax :pray: Ich selbst pausiere gerade (mal wieder) mit Ulysses. Ob ich das Buch je zu Ende hören werde?
      Ich nehme mir vor das ich an meinen freien Tagen weitere Seiten hören werde. Ich werde es schaffen, dass Buch zu lesen und ich hab auch mit dem nächsten Kapitel begonnen. So ein bisschen wie ein Theaterstück mit verteilten Sprechrollen. In der Hörversion ganz gut gemacht im Prinzip, nachdem man mehreren einzelnen Sprechern gelauscht hat ist es nun teilweise auch wie im Chor mit mehreren Stimmen gleichzeitig. Allerdings nur die erste Seite des Kapitels gelesen. Sie geht noch über 100 Seiten lang. :rambo: :roll: :rambo: :rambo:
      :study: Zorn - Lodernder Hass (Stephan Ludwig) 222 / 448 Seiten
      :study: Schwarz (Stephen King) 0 / 318 Seiten

      SUB: 546
    • In einer Woche 100 Seiten Ulysses gelesen. Aktueller Erfolg ist nun Hörbuch Teil 4 von 5. Seite 633 von 987. Die Reise befindet sich im letzten Drittel. Ich bin quasi am Fuße des Schicksalberges. Ich belebe den Thread nochmal, vielmehr jedoch meine restliche Motivation für das "Finale grande furioso."

      Ich habe eben die Passage erreicht wo der Kuckuck ruft. Die Sprache und Sprachgewalt mit den so zahlreichen Anspielungen ist schon faszinierend. Wenn er das alles nicht so kompliziert gemacht hätte. :-k Aber wenn er es anders gemacht hätte, wäre es vielleicht auch nicht so berühmt geworden :-k Schwierig, aber zumindest habe ich das Buch wieder zur Hand genommen und es geht wieder flüssiger von der Hand, aber es gibt ja noch einige Seiten zum lesen. :rambo:
      :study: Zorn - Lodernder Hass (Stephan Ludwig) 222 / 448 Seiten
      :study: Schwarz (Stephen King) 0 / 318 Seiten

      SUB: 546
    • Hallo zusammen :winken:
      Ich klinke mich auch mal wieder hier ein :uups: so langsam nervt die lange Zeit, die ich jetzt schon an diesem Buch sitze. Jetzt rans Buch, dass muss doch zu schaffen sein. :rambo: Mein Plan ca. 100 Seiten pro Tag, heißt Ende der Woche sollte ich fertig sein. Mal sehen, ob es endlich klappt. Euch anderen gutes Gelingen :thumleft:




      Sich das Lesen zur Gewohnheit machen heißt, sich einen Ort zu schaffen, in den man sich vor fast allem Elend des Lebens zurückziehen kann.
      W. Somerset Maugham
    • @Gaymax und @Buchcafe24, ich bin auch immer noch treu an Eurer Seite und jetzt bereits beim letzten, sehr unterhaltsamen Kapitel, dem inneren Monolog Molly Blooms, angekommen, d.h.ich werde das Buch voraussichtlich noch in diesem Monat beenden. :applause: Haltet durch! Die letzten drei Kapitel lassen sich wirklich gut lesen.

      Gruß
      mofre :winken:
      :study: Ich lese gerade

      "What on earth could be more luxurious than a sofa, a book and a cup of coffee?" (Anthony Trollope)
    • @mofre Ich wäre auch noch dabei :wink: Wenn ich auch etwas langsamer unterwegs bin und noch meine Orientierung suchen muss/darf. Ich höre das Ganze ja mittlerweile (mehr oder weniger regelmäßig) und habe keinen blassen Schimmer wo ich mich gerade befinde. Sobald ich wieder weiß, wo ich mich aufhalte werde ich Bescheid geben. Sind ja "nur" noch ca. 15 Stunden Hörbuch :lol:


      Gaymax schrieb:

      In der Hörversion ganz gut gemacht im Prinzip, nachdem man mehreren einzelnen Sprechern gelauscht hat ist es nun teilweise auch wie im Chor mit mehreren Stimmen gleichzeitig.
      Das ist richtig, richtig gut eingelesen finde ich :pray: Eine echte Empfehlung, wenn, ja wenn das Ganze nicht so schwierig zu verfolgen wäre. Die Sprecher hauchen den Figuren wirklich Leben ein.
      Bücher müssen mit soviel Überlegung und Behutsamkeit gelesen werden, als sie geschrieben wurden.
      Henry D. Thoreau




      :montag: Ich lese gerade
    • Oh. Es geht wieder aufwärts im Thread. Bei uns ist gerade kein WLAN aber ich denke die letzten 300 Seiten schaffe ich nun auch. Vorsichtshalber sage ich aber dass ich 2017 fertig werde und wenn Gott will dann hoffentlich im November. Ich habe das Wochenende Freitag bis Montag frei. Da will ich dann durch sein. :rambo:

      Bin gespannt. Ich befinde mich gerade in einer Szenerie wo Bloom Bekanntschaft mit einer Domina macht. Auf alle Fälle werden die Geschlechter vertauscht, was wahrscheinlich absichtlich so ist. Bin ca. bei Seite 700. 680 glaube ich.
      :study: Zorn - Lodernder Hass (Stephan Ludwig) 222 / 448 Seiten
      :study: Schwarz (Stephen King) 0 / 318 Seiten

      SUB: 546
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien