Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Wahl der BT-Leserlieblinge 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wahl der BT-Leserlieblinge 2016

      Liebe BücherTreffler,

      im April wählen wir wieder die besten Bücher des vergangenen Jahres!

      :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
      Die BÜCHERTREFF
      LESERLIEBLINGE 2016
      Eure besten Bücher des vergangenen Jahres!
      :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:



      Gewählt werden die besten Bücher in acht Kategorien:
      1. Erzählungen (inkl. Kriegs/Politromanen)
      2. Fantasy
      3. Historische Romane
      4. Jugendbücher
      5. Krimis/Thriller (inkl. Horror)
      6. Liebesromane
      7. Sachbücher (inkl. Biographien)
      8. Science Fiction


      Die Wahl findet in zwei Phasen statt:
      1. 14-tägige Nominierungsphase (01.04.-14.04.2017)
      2. 14-tägige Abstimmungsphase (15.04.-28.04.2017)


      In der Nominierungsphase könnt ihr eure Vorschläge der besten Bücher einreichen. Wechselt dazu auf die entsprechende Rezensionsseite des Buches und schlagt es über den dortigen Button vor. Wir prüfen es danach auf formale Richtigkeit, sprich es muss folgende Kriterien erfüllen:
      • Das Buch wurde hier rezensiert
      • Das Buch ist im Jahr 2016 erstmalig in Deutsch erschienen
      Jedes Mitglied hat eine Vorschlagsmöglichkeit pro Kategorie.
      Wird ein Vorschlag von uns abgelehnt, weil er nicht den obigen Kriterien entspricht, erhaltet ihr eine Nachricht und dürft ein anderes Buch nachnominieren. Überprüft daher bitte, ob ihr in euren Einstellungen den entsprechenden Haken bei den Benachrichtigungen gesetzt habt. Beachtet bitte, dass es es auch auf die Anzahl an Nominerungen ankommen kann, ob ein Buch zur späteren Abstimmung zugelassen wird oder nicht! (Siehe "Abstimmungsphase")

      Den Verlauf der Nominierung sowie eure eigenen und die anderen Vorschläge könnt ihr auf der

      :!: Leserlieblinge-Seite :!:

      verfolgen. Sie ist zugleich eure wichtigste Anlaufstelle während der gesamtem Wahl.


      In der Abstimmungsphase wird dann auf der oben verlinkten Award-Seite unter den Vorschlägen für das beste Buch des vergangenen Jahres abgestimmt.
      • Eine Kategorie mit weniger als 8 Vorschlägen wird nicht zur Wahl gestellt und entfällt.
      • Sind in einer Kategorie sehr viele Vorschläge eingegangen, werden nur diejenigen zugelassen, die eine bestimmte Mindestanzahl an Nominierungen erhalten haben, so dass z.B. von 50 Vorschlägen, nur die 20 besten zur Abstimmung stehen.
      • Auch hierbei habt ihr wieder eine Stimme pro Kategorie.
      Um es spannend zu halten, werden keine Zwischenergebnisse veröffentlicht. Die Ergebnisse erscheinen nach Wahlende.


      In diesem Sinne, liebe Grüße und viel Vergnügen im April bei der Wahl! :winken:

      Mario

      PS: Die Gewinner der Vorjahre findet ihr nun ebenfalls übersichtlich auf der Award-Seite. :D
      PPS: Gebt die Wahl auch gerne auf euren Blogs bekannt. So mehr mitmachen, umso besser.
    • @Taraliva

      Mario schrieb:

      Icecube84 schrieb:

      Bücher die bei "sonstiges" eingeordnet sind kann man nicht nominieren?
      Die Einordnung in die Award-Kategorien erfolgt anhand der Rezensionsbereiche. Welche Rezensionsbereiche welcher Award-Kategorie zugeordnet sind, findest du im Anfangsposting. Eine "Sonstige"-Kategorie beim Award gibt es nicht, entsprechend können Bücher aus diesem Rezensionsbereich nicht vorgeschlagen werden.Wenn du aber findest, dass ein Buch dort falsch eingeordnet ist, kannst du im folgenden Thread eine Verschiebung vorschlagen und begründen: Kategorisierung von Büchern
      Liebe Grüße :winken:

      Mario
    • Wie ich sehe, schreitet die Nominierung flott voran und es gibt viele gute Vorschläge. Nur die SF-Fraktion ist ein wenig träge. Gibt es nicht genug SF-Freunde im BT oder haben die alle dieselben Bücher nominiert? Wenn sich in den nächsten Tagen nichts mehr tut, gibt es keinen SF-Leserliebling (Bedingung: mindestens acht Nominierungen). Dabei gibt es noch einige wunderbare Rezensionen über 2016er SF-Bücher, die (noch) nicht nominiert sind. :) Vielleicht wird es doch noch was, und die Anzahl der Nominierungen wird erreicht?
      Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte (Victor Hugo).
    • Ehrlich gesagt ist das Ganze dieses Jahr echt an mir vorbeigegangen. Ich sehe weder wo man die Bücher nominieren kann noch wo die schon nominierten Bücher überhaupt zu finden und zu sehen sind. ?(
      Beim abstimmen würde ich dann schon gern mitmachen, vielleicht finde ich dann das wenigstens irgendwo.
      Jetzt bin ich schon seit 5 1/2 Jahren hier im BT aber manchmal finde ich noch immer oft nicht das was ich suche :roll:
      "Das große Glück ist die Summe kleiner Freuden." (Andreas Tenzer)
    • Nominieren kannst du über die Rezensionsseite eines einzelnen Buches. Unter dem Cover und den allgemeinen Angaben steht ganz links "BücherTreff Leserlieblinge". Willst du Bücher nominieren, musst du dich dafür also erstmal durch alle Rezensionen deiner Lieblinge klicken. Reichlich umständlich. Die Rubriken machen es ja nicht mal möglich, Bücher nach Erscheinungsjahr zu sortieren (zumindest habe ich keine solche Möglichkeit gefunden).
      Wo die Nominierungen zu finden sind, habe ich bisher auch noch nicht rausgefunden.
      "Selber lesen macht kluch."

      If you're going to say what you want to say, you're going to hear what you don't want to hear.
      Roberto Bolaño
    • Schaut mal oben

      Mario schrieb:

      Den Verlauf der Nominierung sowie eure eigenen und die anderen Vorschläge könnt ihr auf der

      Leserlieblinge-Seite

      verfolgen. Sie ist zugleich eure wichtigste Anlaufstelle während der gesamtem Wahl.
      Wenn Ihr auf das Wort 'Leserliebling' drückt, kommt Ihr hin.
      Was die SF-Nominierungen betrifft: aus 2016 rezensiert und noch nicht nominiert sind u.a. einige Frost & Payne-Titel, Ice Fall, Bluescreen, Giants, Diaspora und einige andere ...
      Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte (Victor Hugo).
    • FreakLikeMe schrieb:

      Wo die Nominierungen zu finden sind, habe ich bisher auch noch nicht rausgefunden.
      Du musst einfach auf den Link im Startbeitrag klicken :wink:

      Mario schrieb:

      Den Verlauf der Nominierung sowie eure eigenen und die anderen Vorschläge könnt ihr auf der

      Leserlieblinge-Seite

      verfolgen. Sie ist zugleich eure wichtigste Anlaufstelle während der gesamtem Wahl.
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Elizabeth Kostova - The Historian
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Jessy1963 schrieb:

      Finde das alles extrem unübersichtlich und irgendwie unnötig verkompliziert. Vielleicht geht es aber auch mir nur so.
      Ich stimme Dir zu, einfach ist es nicht.
      Aber der Aufbau war die letzten zwei Jahre schon so.
      Und wenn mich nicht alles täuscht, funktioniert das Wichteln auch so.
      Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte (Victor Hugo).
    • Jessy1963 schrieb:

      Finde das alles extrem unübersichtlich und irgendwie unnötig verkompliziert. Vielleicht geht es aber auch mir nur so.
      Nee, geht mir auch so.
      Liegt vielleicht auch daran, dass ich eher selten Übersetzungen oder aktuelle Bücher lese und nicht den Überblick habe, was denn jetzt 2016 auf Deutsch erschienen ist.

      @Bridgeelke & @Squirrel danke, das Wort ist zwar groß und rot, als Link habe ich aber dennoch nicht erkannt 8-[
      "Selber lesen macht kluch."

      If you're going to say what you want to say, you're going to hear what you don't want to hear.
      Roberto Bolaño
    • Jetzt muss ich doch noch einen Versuch starten, nachdem sich bei den SF-Nominierungen leider nichts bewegt hat. Auch wenn ich viele hier nerve und vielleicht ob meines 'Wahlkampfes' eine Abmahnung von der Forenleitung kriege.
      Es braucht nur noch eine Nominierung und der SF-Bereich ist bei der Endabstimmung dabei. Und es gibt so viele schöne Rezensionen für Bücher aus 2016, die noch nicht nominiert sind.
      Z.B.
      @Dave2311: rezensiert wurde Giants, Aussaat, Der Imperator
      @Aleshanee hat 'Das Feuerzeichen' rezensiert
      @Skyline hat eine Rezension zu Bluescreen beigesteuert
      @K.-G. Beck-Ewe hat u.a. Ice Fall rezensiert

      Wenn ich mich nicht täusche, sind das alles Bücher, die nominiert werden könnten.
      Es gibt sicher noch Büchertreffler, die gelegentlich SF lesen, bisher aber nicht nominiert haben. Vielleicht kann sich einer erbarmen (einer würde reichen, mehrere wären besser) @pralaya, @Missy1988, @ibikat, @Traute, @Kapo (da gehe ich aber davon aus, dass Du nominiert hast).

      Wäre schön, wenn es noch klappen könnte. Wenn nicht, geht die Welt auch nicht unter.
      Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte (Victor Hugo).
      1. Erzählungen (inkl. Kriegs/Politromanen) 1. Sommer wieder Fahrrad--Lea Streisand 2. Dem Ozean so nah-- Jessica Koch 3. Albertos verlorener Geburtstag-- Diana Rosie
      2. Fantasy 1. Am Ende der Gedanken-- Sarah Bajwa
      3. Krimis/Thriller (inkl. Horror) 1. Tod am Nord-Ostseekanal-- Anja Marschall 2. I Am Death-Der Totmacher--Chris Carter 3. Scherbenkind-- Britt Reißmann
      4. Liebesromane 1. Dem Horizont so nah-- Jessica Koch 2. Tage mit dir--Kate Dakota 3. Das einzige was jetzt noch zählt--Agnés Ledig
      5. Sachbücher (inkl. Biographien) 1.Das Schicksal ist ein Schläger--Christina Rammler 2. Letzte Begegnung unter dem Galgen-- Tim Townsend 3. Das verborgene Mädchen-- Maria Toorpakai
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien