Chris Carter - Hunter-&-Garcia-Reihe ab Band 2 (Start Januar 2o17)

    • Naurulokki schrieb:

      und der schlimmste Welpenwahnsinn vorüber sein
      :totlach: :totlach:

      Naurulokki schrieb:

      Im Moment bin ich mir noch ziemlich unschlüssig. Ich finde es schon reichlich überzogen die Öffentlichkeit derart mit reinzuziehen und ich will gar nicht drüber nachdenken ob und wenn ja wie weit es in der Realität möglich wäre. Ich befürchte ich bin zu naiv wenn ich hoffe, dass das so in Deutschland nicht möglich wäre. Einfach weil kaum jemand an solch einer "Abstimmung" teilnehmen würde....
      Für Amerika würde ich meine Hand nicht ins Feuer legen, dass sowas nicht der Realität entspricht.
      Bei uns (egal ob Deutschland, Schweiz oder Österreich) hoffe ich auch, dass dieses Horror-Szenario noch in weiter Ferne ist. Aber wir haben die Tendenz, das "amerikanische" zu übernehmen... das fängt harmlos beim Fast Food an und hört bei den Amokläufen an Schulen auf :shock: :cry: :cry:
      :study: "Tod auf Schloss Bremont" Mary L. Longworth :study:

    • Naurulokki schrieb:

      Ich bin noch lange nicht fertig - was ja zu erwarten war. Wie gut, dass wir im Mai sowieso pausieren. Dann sollte sich bei uns alles bisschen eingespielt haben und der schlimmste Welpenwahnsinn vorüber sein. Hier habe ich deswegen auch nicht weiter mitgelesen.
      Au weia...dann drücke ich die Daumen, dass sich bei dir bald alles wieder etwas normalisiert. Ich hoffe, ihr gewöhnt euch alle schnell aneinander, sowohl ihr an das Hündchen, als auch das Hündchen an euch. :friends:

      Naurulokki schrieb:

      Ich befürchte ich bin zu naiv wenn ich hoffe, dass das so in Deutschland nicht möglich wäre.
      Ich bin da der gleichen Meinung wie @Thomson. Ich denke, zum aktuellen Zeitpunkt wäre ein solches Szenario in Deutschland, bzw generell in Europa noch relativ unrealistisch. In Amerika könnte ich mir das aber leider doch auch gut vorstellen, dass ein solcher sadistischer Plan funktionieren würde. :-?
        /l、
      ゙(゚、 。 7
       l、゙ ~ヽ
       じしf_, )ノ  *mau*
    • Neu

      Hallo Ihr Lieben,

      bald geht es ja wieder los mit unserer Chris Carter Mini LR und ich wollte mal anfragen, ob wir es vielleicht schaffen den nächsten Band bis zum 19.6. gelesen zu haben? Dann geht es nämlich in den Urlaub und ich glaube dann käme ich mit dem Posten wahrscheinlich nicht mehr hinterher. @xxmarie91xx ist ja auch wieder zurück (und ich warte schon gespannt auf die Bilder!), dann sollte das ja vielleicht klappen.

      Einen schönen Sonntag euch!
    • Neu

      SweetGwendoline schrieb:

      ich wollte mal anfragen, ob wir es vielleicht schaffen den nächsten Band bis zum 19.6. gelesen zu haben?
      Wenn wir den Starttermin am 5. Juni beibehalten wollen, schaffen wir es bei der gleichen Lesemenge wohl nicht.
      Das Buch hat 443 Seiten, da es aber erst auf Seite 11 beginnt, bleiben unter dem Strich knapp 430 Seiten und 113 Kapitel.
      Wir haben aber zwei Möglichkeiten... erstens, wir starten bereits eine Woche früher, also am 29. Mai oder zweitens, wir erhöhen die Lesemenge :-k ?

      Also von mir aus steht einem Start am 29. Mai nichts im Weg :wink: . Ich werde heute noch versuchen, das "Programm" auszutüfteln. Ob es fürs posten schon reicht, weiss ich noch nicht, aber zusammengefasst wüsste ich dann in etwa, um wie viele Lesetage es gehen könnte :)
      :study: "Tod auf Schloss Bremont" Mary L. Longworth :study:

    • Neu

      Thomson schrieb:

      SweetGwendoline schrieb:

      ich wollte mal anfragen, ob wir es vielleicht schaffen den nächsten Band bis zum 19.6. gelesen zu haben?
      Wenn wir den Starttermin am 5. Juni beibehalten wollen, schaffen wir es bei der gleichen Lesemenge wohl nicht.Das Buch hat 443 Seiten, da es aber erst auf Seite 11 beginnt, bleiben unter dem Strich knapp 430 Seiten und 113 Kapitel.
      Wir haben aber zwei Möglichkeiten... erstens, wir starten bereits eine Woche früher, also am 29. Mai oder zweitens, wir erhöhen die Lesemenge :-k ?

      Also von mir aus steht einem Start am 29. Mai nichts im Weg :wink: . Ich werde heute noch versuchen, das "Programm" auszutüfteln. Ob es fürs posten schon reicht, weiss ich noch nicht, aber zusammengefasst wüsste ich dann in etwa, um wie viele Lesetage es gehen könnte :)
      Also, wenn dann würde ich auch eher zum früheren Start tendieren. Von der Lesemenge her fand ich es immer ganz passend. Und da ich im Juni auch noch zwei andere - aber langsamere - Leserunden habe, würde ich bei einer Erhöhung des Pensums wahrscheinlich nicht mehr hinterherkommen.
      Lieber @Thomson, du kannst ja wirklich erstmal das Programm posten, und dann können wir ja nochmal verhandeln. Aber wie gesagt, den früheren Starttermin würde mir persönlich auch besser gefallen.

      SweetGwendoline schrieb:

      @xxmarie91xx ist ja auch wieder zurück (und ich warte schon gespannt auf die Bilder!), dann sollte das ja vielleicht klappen.
      Jup, bin ich. Bilder folgen noch. Meine Schwester hat zur Zeit Nachtschicht, aber danach findet sie vielleicht die Zeit, um ein paar Bilder zu posten. Oder ich schau morgen mal, ob ich ein bisschen was zusammenstellen kann. :-k
        /l、
      ゙(゚、 。 7
       l、゙ ~ヽ
       じしf_, )ノ  *mau*
    • Neu

      Hallo @xxmarie91xx, @SweetGwendoline, @Bücherhexe13, @Struppi, @Naurulokki, @Berna, @dion, @Hamsterbacke81 und @Bartman1860

      Ich habe jetzt mal alle erwähnt, die eventuell in Frage kommen, bei Chris Carters "Die stille Bestie" mitzulesen :uups:

      SweetGwendoline hat ja angefragt, ob die Leserunde eventuell bis am 19. Juni beendet werden kann. Ich habe jetzt mal das Buch versucht einzuteilen und muss sagen, dass wir es nicht schaffen, wenn wir erst am 5. Juni starten :pale:

      Thomson schrieb:

      Wir haben aber zwei Möglichkeiten... erstens, wir starten bereits eine Woche früher, also am 29. Mai oder zweitens, wir erhöhen die Lesemenge ?
      Das Buch hat 113 Kapitel und 433 Seiten zum lesen. Es endet auf Seite 443 beginnt aber auch erst mit Seite 11 :wink: .
      Zudem ist das Buch in drei Teile aufgeteilt:
      Teil 1: Der falsche Mann
      Teil 2: Der richtige Mann
      Teil 3: Wettlauf gegen die Zeit

      Da ich beim einteilen versucht habe, die Enden und Anfänge der Teile nicht in einen Tag zu "packen", hat sich eine Lesemenge von 24 bis 29 Tage ergeben. Wobei manchmal die Abschlussseite gleichzeitig die Startseite für den neuen Tag ist. Also von daher oft nicht als ganze Seite zu lesen ist.
      Mit dieser Lesemenge ergibt es 17 Lese-Tage. Die Seitenzahl noch mehr zu erhöhen möchte ich eigentlich nicht. Eventuell ist es jetzt schon für einige fast zuviel. Ich würde lieber vorschlagen, den Start auf den 29. Mai zu planen. Und dann könnte man 2 Pausen- und Aufholtage dazwischenschieben.... und zwar jeweils am Ende von Teil 1 und Teil 2.

      Um es nicht zu kompliziert zu machen, hier gleich mal das Programm, mit Start am Montag, 29. Mai:

      Teil 1: Der falsche Mann
      Montag, 29. Mai:
      Kapitel 1 bis 6, Seite 11 - 37 = 6 Kapitel und 27 Seiten
      Dienstag, 30. Mai: Kapitel 7 bis 12, Seite 37 - 60 = 6 Kapitel und 24 Seiten
      Mittwoch, 31. Mai: Kapitel 13 bis 18, Seite 61 - 86 = 6 Kapitel und 26 Seiten
      Donnerstag, 1. Juni: Kapitel19 bis 24, Seite 86 - 112 = 6 Kapitel und 27 Seiten
      Freitag, 2. Juni: Pausen- und Aufholtag Pausen- und Aufholtag Pausen- und Aufholtag

      Teil 2: Der richtige Mann

      Samstag, 3. Juni: Kapitel 25 bis 31, Seite 115 - 142 = 7 Kapitel und 28 Seiten
      Sonntag, 4. Juni: Kapitel 32 bis 37, Seite 142 - 168 = 6 Kapitel und 27 Seiten
      Montag, 5. Juni: Kapitel 38 bis 43, Seite 168 - 194 = 6 Kapitel und 27 Seiten
      Dienstag, 6. Juni: Kapitel 44 bis 49, Seite 194 - 218 = 6 Kapitel und 25 Seiten
      Mittwoch, 7. Juni: Kapitel 50 - 56, Seite 218 - 244 = 7 Kapitel und 27 Seiten
      Donnerstag, 8. Juni: Kapitel 57 bis 62, Seite 244 - 267 = 6 Kapitel und 24 Seiten
      Freitag, 9. Juni: Kapitel 62 bis 69, Seite 267 - 292 = 7 Kapitel und 27 Seiten
      Samstag, 10. Juni: Pausen- und Aufholtag Pausen- und Aufholtag Pausen- und Aufholtag

      Teil 3: Wettlauf gegen die Zeit
      Sonntag, 11. Juni:
      Kapitel 70 bis 75, Seite 295 - 318 = 6 Kapitel und 24 Seiten
      Montag, 12. Juni: Kapitel 76 bis81, Seite 318 - 342 = 6 Kapitel und 25 Seiten
      Dienstag, 13. Juni: Kapitel 82 bis 89, Seite 342 - 365 = 8 Kapitel und 24 Seiten
      Mittwoch, 14. Juni: Kapitel 90 bis 97, Seite 366 - 390 = 8 Kapitel und 25 Seiten
      Donnerstag, 15. Juni: Kapitel 98 bis 104, Seite 391 - 414 = 7 Kapitel und 24 Seiten
      Freitag, 16. Juni: Kapitel 105 bis 113, Site 415 - 443 9 Kapitel und 29 Seiten

      Ende Ende Ende

      Während dem ich am schreiben war, sind schon neue Beiträge gekommen :wink: .
      [-X Jetzt bin ich fertig und das Programm steht bereit zum studieren :thumleft:
      :study: "Tod auf Schloss Bremont" Mary L. Longworth :study:

    • Neu

      Ich finde die Lösung super. :thumleft:
      Vielen lieben Dank für deine Mühe, @Thomson. So haben wir es ganz entspannt und auch @SweetGwendoline braucht sich keinen Stress machen, wenn sie einen Tag mal nicht zum Lesen kommt. :thumleft: :friends:
        /l、
      ゙(゚、 。 7
       l、゙ ~ヽ
       じしf_, )ノ  *mau*
    • Neu

      Hallo Ihr Lieben!

      Von mir aus können wir auch sehr gerne am 29. Mai starten, ich hatte ja nun zwei Monate Carter-Pause und bin ich schon sehr gespannt auf den nächsten Band!!!

      Vielen Dank @Thomson für die Programmzusammenstellung :pray: Ich fahre am 10. Juni in den Urlaub, so dass ich mich bzgl. Teil 3 des Buches höchstwahrscheinlich etwas rarer machen muss hier im Thread. Ich kann auch noch nicht sagen ob ich immer W-LAN-Empfang haben werde.

      Ich bin auch schon sehr gespannt auf deine Eindrücke aus Island @xxmarie91xx ! Wir waren im Juni 2014 für 2 Wochen dort und die Landschaften haben uns wahnsinnig beeindruckt !! Meine Kusine + Mann waren damals auch mit und ihnen hat es auch sehr gut gefallen, sie haben allerdings gesagt, dass ihnen Irland sogar noch ein kleines bißchen besser gefallen hat. Das werden dann sehr bald auch für uns beurteilen, denn unser diesjähriger Sommerurlaub geht nach Irland :D
      Jussi Adler-Olsen - Takeover

      2017
      Gelesene Bücher: 24
      Gelesene Seiten: 10.093
      (Januar 5/2.194 ; Februar 5/1.951 ; März 5/2.008 ; April 4/2.326)

      2016 : 56 / 25.723 ; 2015 : 61 / 27.175 ; 2014 : 73 / 31.730 ; 2013 : 75 / 33.510
    • Neu

      @Bücherhexe13: Die versprochenen Eindrücke wird meine Schwester morgen mal posten. Je nachdem, in welchem Thread sie die Bilder Poster, werde ich ihn auf jeden Fall hier mit verlinken.
      Wo in Island seid ihr denn da gewesen, wenn ich mal so neugierig sein darf?

      Ohja, nach Irland will ich auch gern mal. Da würde ich mich freuen, wenn du dann berichten würdest. :loool:

      @Toppic: Ich poste nachher gleich mal im Verabredungsthread, dass es bei uns weitergeht.
        /l、
      ゙(゚、 。 7
       l、゙ ~ヽ
       じしf_, )ノ  *mau*
    • Neu

      xxmarie91xx schrieb:

      @Bücherhexe13: Die versprochenen Eindrücke wird meine Schwester morgen mal posten. Je nachdem, in welchem Thread sie die Bilder Poster, werde ich ihn auf jeden Fall hier mit verlinken.
      Wo in Island seid ihr denn da gewesen, wenn ich mal so neugierig sein darf?
      Wir sind in Reykjavik gestartet und dann mit dem Mietwagen nach Dyrholaey, Skaftafell Nationalpark (Vatnajökull), Jökusarlon, Ostfjorde, Dettifoss/Myvattn, Husavik, Akureyi, Osar und zum Abschluss ein bißchen durchs Inalnd zum Goldenen Kreis. D.h. fast immer an der Küste entlang (das Landesinnere hat man uns Touristen alleine auf Grund der Straßenverhältnisse nicht zugetraut, hätten wir gerne gesehen), nur den Westen mussten wir auslassen, da wir nur zwei Wochen Zeit hatten und nicht jeden Tag fahren wollten.

      Was habt ihr gemacht?

      xxmarie91xx schrieb:

      Ohja, nach Irland will ich auch gern mal. Da würde ich mich freuen, wenn du dann berichten würdest.

      Mache ich gerne! Da werden wir uns 1 Woche im Westen (Connemara) aufhalten und 1 Woche mit dem Mietwagen den Nordwesten/Norden erkunden und auch bis zur Nordspitze Nordirlands (Giant's Causeway) hochfahren.
      Jussi Adler-Olsen - Takeover

      2017
      Gelesene Bücher: 24
      Gelesene Seiten: 10.093
      (Januar 5/2.194 ; Februar 5/1.951 ; März 5/2.008 ; April 4/2.326)

      2016 : 56 / 25.723 ; 2015 : 61 / 27.175 ; 2014 : 73 / 31.730 ; 2013 : 75 / 33.510
    • Neu

      Bücherhexe13 schrieb:

      Wir sind in Reykjavik gestartet und dann mit dem Mietwagen nach Dyrholaey, Skaftafell Nationalpark (Vatnajökull), Jökusarlon, Ostfjorde, Dettifoss/Myvattn, Husavik, Akureyi, Osar und zum Abschluss ein bißchen durchs Inalnd zum Goldenen Kreis. D.h. fast immer an der Küste entlang (das Landesinnere hat man uns Touristen alleine auf Grund der Straßenverhältnisse nicht zugetraut, hätten wir gerne gesehen), nur den Westen mussten wir auslassen, da wir nur zwei Wochen Zeit hatten und nicht jeden Tag fahren wollten.

      Was habt ihr gemacht?
      Wir sind eher im Süden und Westen unterwegs gewesen, angefangen haben wir natürlich auch in Reykjavik, ist ja klar. Wir hatten aber eine feste Unterkunft zwischen Hveragerdi und Selfoss, mussten da also immer wieder zurück. Den Golden Circle haben wir uns auch angesehen, also Almannagjá, Silfra, Gullfoss und Geysir. Da sind wir sogar zweimal gewesen, weil es beim ersten Besuch so windig war, dass man sich kaum auf das konzentrieren konnte, was es da zu sehen gab. Einen Tag sind wir auch nach Jökusarlon gefahren, was ja auch eine wunderschöne Landschaft geboten hat. Eigentlich wollten wir auch gern mal nach Lanmannalaugar fahren, aber leider waren auch bei uns die Hochlandstraßen noch gesperrt. Und dann sind wir noch die Halbinsel Snaefelsnes abgefahren - so wunderschön. Das musst du dir unbedingt auch nochmal ansehen. :love:
      Und zwei Tage haben wir in Reykjavik verbracht, einmal zum Shoppen und einmal haben wir uns unter anderem die Hallgrimskirkja und andere Sehenswürdigkeiten angesehen.

      Wir waren auf jeden Fall nicht zum letzten mal da. :lechz:

      Bücherhexe13 schrieb:

      Mache ich gerne!
      Vielen Dank, ich bin schon sehr gespannt. :lechz:
        /l、
      ゙(゚、 。 7
       l、゙ ~ヽ
       じしf_, )ノ  *mau*
    • Neu

      Naurulokki schrieb:

      Superschöne Fotos @xxmarie91xx! Da bekomme ich Fernweh, Island ist definitiv auch ein Land, das mich reizt.
      Vielen Dank. Ja, nicht wahr? Ich habe eigentlich die ganze Zeit schon Fernweh, am Anfang, in der Woche als wir wiedergekommen sind, war das extrem schlimm. Da habe ich so intensiv von Island geträumt, das war richtig beängstigend... 8-[ So was hatte ich bisher noch nie nach einem Urlaub...
      Jedenfalls sagen das inzwischen viele, dass sie gern mal nach Island reisen würden. Und die meisten machen es dann auch. Island wird irgendwie immer beliebter als Reiseziel. Vollkommen verdient, wie ich finde. :love: :wink:
        /l、
      ゙(゚、 。 7
       l、゙ ~ヽ
       じしf_, )ノ  *mau*
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien