Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Monats-Challenge-Thread 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wo ist denn das eine Alliteration @Sympathie-Dixer ?

      olschi1978 schrieb:

      Kann mir mal bitte jemand in meinem SUB helfen für November? Bitte aber nicht Fünf Freunde :loool: Alle Bücher vor mir. Ich sehe es nicht!
      Danke für Eure Hilfe :love:

      Schnucken gucken - von Andrea Hackenberg (würd ich zumindest noch gelten lassen)
      Stolz und Vorurteil - von Jane Austen (aber nur weil es im Englischen "Pride and Prejudice" heißt; außerdem hat Jane Austen im Werk selbst einige gute Alliterationen verwendet wie bspw
      "Oh, my dear Eliza! Pray make haste and come into the dining-room, for there is such a sight to be seen." Lohnt sich auf jeden Fall, den englischen Text zu lesen. ^^)
      Alliteration ist halt entweder ein Tautogramm wie "Milch macht müde Männer munter" oder das berühmte "Veni, vidi, vici." oder wie es auch auf Wikipedia in den Sonderformen steht eine verdoppelte Silbe, Wirrwarr, Schnickschnack, Mischmasch, Zickzack, Krimskrams, Singsang.

      Eventuell könnte daher auch "Schwelender Sturm" Legend, Bd 2 von Marie Lu wegen seines Tautogramms verwendet werden, aber die Wortlaute sind "Sch" und "S" also eigentlich keine "richtige" Alliteration.
      Grüße
      Soulprayer
      ______
      Heftroman-Statistik 2017: 44 EA, 12 Mini <:~:> PR-Classic: 143 <:~:> Bücher: 7
      Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 431 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215
    • Ich finds ja immer wieder niedlich wie das Wort Alliteration immer wieder grosse Fragezeichen rumwirbeln lässt :mrgreen:
      Schön erklärt hast du es :applause:

      :study: Das betörende Lied des Elfenkönigs (Tairen Soul 5) – C.L. Wilson
      :montag: Caraval - Stephanie Garber
      :montag: Das Erwachen des Feuers (Draconis Memoria Buch 1) – Anthony Ryan MLR
      :musik: Die Schwester – Joy Fielding

    • Soulprayer schrieb:

      Wo ist denn das eine Alliteration @Sympathie-Dixer ?

      olschi1978 schrieb:

      Kann mir mal bitte jemand in meinem SUB helfen für November? Bitte aber nicht Fünf Freunde :loool: Alle Bücher vor mir. Ich sehe es nicht!
      Danke für Eure Hilfe :love:
      Schnucken gucken - von Andrea Hackenberg (würd ich zumindest noch gelten lassen)
      Stolz und Vorurteil - von Jane Austen (aber nur weil es im Englischen "Pride and Prejudice" heißt; außerdem hat Jane Austen im Werk selbst einige gute Alliterationen verwendet wie bspw
      "Oh, my dear Eliza! Pray make haste and come into the dining-room, for there is such a sight to be seen." Lohnt sich auf jeden Fall, den englischen Text zu lesen. ^^)
      Alliteration ist halt entweder ein Tautogramm wie "Milch macht müde Männer munter" oder das berühmte "Veni, vidi, vici." oder wie es auch auf Wikipedia in den Sonderformen steht eine verdoppelte Silbe, Wirrwarr, Schnickschnack, Mischmasch, Zickzack, Krimskrams, Singsang.

      Eventuell könnte daher auch "Schwelender Sturm" Legend, Bd 2 von Marie Lu wegen seines Tautogramms verwendet werden, aber die Wortlaute sind "Sch" und "S" also eigentlich keine "richtige" Alliteration.
      • Danke danke danke. Morgen werde ich mich damit mal richtig beschäftigen. So ganz gerafft habe ich es immer noch nicht. Aber hab ne Ahnung! Aber schön das man alt wird wie ne Kuh und lernt täglich dazu :-,
      :friends: Knuddelgrüße von Olschi :kiss:
    • Alliteration bedeutet, dass der erste Laut der betonten Hauptsilbe von zwei oder mehreren Worten der gleiche sind.

      Weil meistens die erste Silbe die betonte Hauptsilbe ist und meistens gleiche Buchstaben auch gleich ausgesprochen werden, also gleicher Laut bedeuten, ist der am weitesten verbreitete Fall ganz einfach:
      Zwei oder mehr Worte beginnen mit dem gleichen Buchstaben.
      Abweichungen davon gibt es, weil manchmal auch verschiedene Buchstaben gleich ausgesprochen werden können (z. B. f und v oder k und c) oder durch Vorsilben die betonte Hauptsilbe nicht mehr am Wortanfang, sondern ein Stück weiter im Wortinneren steht.

      Im Fall des vorgeschlagenen Buchs also: "Beim" und "Biss" bzw. "alles" und "anders". Oder eben auch die von dir erwähnten Fünf Freunde.
      :study: Márquez, Gabriel García: Die Liebe in den Zeiten der Cholera

      2017 gelesen: 31 Bücher / 8396 Seiten
      Challenges 2017: Buch-Challenge 21/35, Monats-Challenge 6/12, Weltreise-Challenge 9/12, Punkte-Challenge 113,96

      "Lasse, Bosse und Ole saßen neben Fräulein Lundgrens Bücherregal und lasen die ganze Zeit,
      denn Jungen tun ja nie etwas Nützliches."
      (Lindgren, Astrid: Wir Kinder aus Bullerbü, S. 91)
    • Also wenn alle Stricke reißen: Bei goodreads gibt es eine Liste mit fast 700 Alliterations-Titeln. Gibt nur ein kleines Hindernis: Es sind alles englische Bücher. Aber z.T. ist der dt. Titel der gleiche oder die Übersetzung ist nah genug daran: Klick hier
      Streng genommen hat nur eine Sorte Bücher das Glück unserer Erde vermehrt: Die Kochbücher :koch:
      (Joseph Conrad)
    • Sympathie-Dixer schrieb:

      Alliteration bedeutet, dass der erste Laut der betonten Hauptsilbe von zwei oder mehreren Worten der gleiche sind.

      Weil meistens die erste Silbe die betonte Hauptsilbe ist und meistens gleiche Buchstaben auch gleich ausgesprochen werden, also gleicher Laut bedeuten, ist der am weitesten verbreitete Fall ganz einfach:
      Zwei oder mehr Worte beginnen mit dem gleichen Buchstaben.
      Abweichungen davon gibt es, weil manchmal auch verschiedene Buchstaben gleich ausgesprochen werden können (z. B. f und v oder k und c) oder durch Vorsilben die betonte Hauptsilbe nicht mehr am Wortanfang, sondern ein Stück weiter im Wortinneren steht.

      Im Fall des vorgeschlagenen Buchs also: "Beim" und "Biss" bzw. "alles" und "anders". Oder eben auch die von dir erwähnten Fünf Freunde.
      Jein.
      Ich geb dir recht, dass es zwar eine Alliteration ist, aber trotzdem war es mir nicht einprägsam genug, dass ich es auf den ersten Blick erkannte.
      Lewis Carroll hat im Jabberwocky wundervolle Alliterationen gemacht, auf Wikipedia kann man das ganze Gedicht nachlesen: de.wikipedia.org/wiki/Jabberwocky
      Deutsche Alliterationen sind einfach nur.... schlecht :geek:
      Grüße
      Soulprayer
      ______
      Heftroman-Statistik 2017: 44 EA, 12 Mini <:~:> PR-Classic: 143 <:~:> Bücher: 7
      Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 431 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215
    • Nerys schrieb:

      Also wenn alle Stricke reißen: Bei goodreads gibt es eine Liste mit fast 700 Alliterations-Titeln. Gibt nur ein kleines Hindernis: Es sind alles englische Bücher. Aber z.T. ist der dt. Titel der gleiche oder die Übersetzung ist nah genug daran: Klick hier
      Ich nehme einfach Black Beauty :totlach:
      :friends: Knuddelgrüße von Olschi :kiss:
    • Nerys schrieb:

      Also wenn alle Stricke reißen: Bei goodreads gibt es eine Liste mit fast 700 Alliterations-Titeln. Gibt nur ein kleines Hindernis: Es sind alles englische Bücher. Aber z.T. ist der dt. Titel der gleiche oder die Übersetzung ist nah genug daran: Klick hier
      was ist denn bei Fahrenheit 451 die Alliteration?

      Ich versteh es auch nur teilweise :uups:

      :study: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste" :study:
      (Heinrich Heine)
    • olschi1978 schrieb:

      Nerys schrieb:

      Also wenn alle Stricke reißen: Bei goodreads gibt es eine Liste mit fast 700 Alliterations-Titeln. Gibt nur ein kleines Hindernis: Es sind alles englische Bücher. Aber z.T. ist der dt. Titel der gleiche oder die Übersetzung ist nah genug daran: Klick hier
      Ich nehme einfach Black Beauty :totlach:
      Dann doch lieber Wonder Woman, auch eine black beauty. (wegen ihrer schwarzen Haare :loool: )
      Grüße
      Soulprayer
      ______
      Heftroman-Statistik 2017: 44 EA, 12 Mini <:~:> PR-Classic: 143 <:~:> Bücher: 7
      Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 431 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215
    • Soulprayer schrieb:

      olschi1978 schrieb:

      Nerys schrieb:

      Also wenn alle Stricke reißen: Bei goodreads gibt es eine Liste mit fast 700 Alliterations-Titeln. Gibt nur ein kleines Hindernis: Es sind alles englische Bücher. Aber z.T. ist der dt. Titel der gleiche oder die Übersetzung ist nah genug daran: Klick hier
      Ich nehme einfach Black Beauty :totlach:
      Dann doch lieber Wonder Woman, auch eine black beauty. (wegen ihrer schwarzen Haare :loool: )
      :totlach: nein dann lieber den...Aber darf ich ja leider nicht :lechz:
      :friends: Knuddelgrüße von Olschi :kiss:
    • Also um mit Alliterationen weiter zu machen, @olschi1978, Silver Surfer hätte bspw GAR NICHTS an. Genau so wie Bruce Banner aka HULK, auch wenn er seine Hose meistens behält. *hust*
      Oder Matthew Murdock (Daredevil) - hier sogar beides Alliterationen.

      Ansonsten.... hm spontan fällt mir noch Jessica Jones ein, aber zurück zu Männern.... hmmm... allerhöchstens noch Peter Parker (Spiderman).

      Gibt bestimmt noch einige, aber ich bin mehr der Netflixer und DVD-Sammler als ein Comicleser.
      Grüße
      Soulprayer
      ______
      Heftroman-Statistik 2017: 44 EA, 12 Mini <:~:> PR-Classic: 143 <:~:> Bücher: 7
      Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 431 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215
    • Soulprayer schrieb:

      Also um mit Alliterationen weiter zu machen, @olschi1978, Silver Surfer hätte bspw GAR NICHTS an. Genau so wie Bruce Banner aka HULK, auch wenn er seine Hose meistens behält. *hust*
      Oder Matthew Murdock (Daredevil) - hier sogar beides Alliterationen.

      Ansonsten.... hm spontan fällt mir noch Jessica Jones ein, aber zurück zu Männern.... hmmm... allerhöchstens noch Peter Parker (Spiderman).

      Gibt bestimmt noch einige, aber ich bin mehr der Netflixer und DVD-Sammler als ein Comicleser.
      Netflix ist immer gut :love: :love: :love: Ich alter Serien und Filmjunkie! Hatte ich erwähnt das ne gute Freundin von mir ein Kino hat :love: :love:
      :friends: Knuddelgrüße von Olschi :kiss:
    • olschi1978 schrieb:

      Netflix ist immer gut :love: :love: :love: Ich alter Serien und Filmjunkie! Hatte ich erwähnt das ne gute Freundin von mir ein Kino hat :love: :love:
      Weiß ich nicht, aber ich hab hier auch mein Privatkino mit Beamer und 85"-Leinwand :-,
      Grüße
      Soulprayer
      ______
      Heftroman-Statistik 2017: 44 EA, 12 Mini <:~:> PR-Classic: 143 <:~:> Bücher: 7
      Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 431 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215
    • Fabiane schrieb:

      was ist denn bei Fahrenheit 451 die Alliteration?
      Wenn du es englisch aussprichst, dann ist das Fourhundred und ein paar Zerquetschte :wink: Also Fa und For.

      Ansonsten frage ich mich gerade, was ich hier ausgelöst habe :-k Wonder Woman und einen silbernen Surfer ?(
      Streng genommen hat nur eine Sorte Bücher das Glück unserer Erde vermehrt: Die Kochbücher :koch:
      (Joseph Conrad)
    • Nerys schrieb:

      Fabiane schrieb:

      was ist denn bei Fahrenheit 451 die Alliteration?
      Wenn du es englisch aussprichst, dann ist das Fourhundred und ein paar Zerquetschte :wink: Also Fa und For.
      Ansonsten frage ich mich gerade, was ich hier ausgelöst habe :-k Wonder Woman und einen silbernen Surfer ?(
      Von den Superhelden die Namen sind Alliterationen.

      Ich habe es verstanden :idea:

      Fischers Fritze fischt frische Fische :loool:
      :friends: Knuddelgrüße von Olschi :kiss:
    • Nerys schrieb:

      Also wenn alle Stricke reißen: Bei goodreads gibt es eine Liste mit fast 700 Alliterations-Titeln. Gibt nur ein kleines Hindernis: Es sind alles englische Bücher. Aber z.T. ist der dt. Titel der gleiche oder die Übersetzung ist nah genug daran: Klick hier
      Nein ich klicke da nicht drauf, nein ich klicke da nicht drauf, nein ich klicke da nicht drauf... *klick* :pale:

      olschi1978 schrieb:

      Fischers Fritze fischt frische Fische
      In Ulm um Ulm und um Ulm herum :mrgreen:

      :study: Das betörende Lied des Elfenkönigs (Tairen Soul 5) – C.L. Wilson
      :montag: Caraval - Stephanie Garber
      :montag: Das Erwachen des Feuers (Draconis Memoria Buch 1) – Anthony Ryan MLR
      :musik: Die Schwester – Joy Fielding

    • Nerys schrieb:

      Ich werde mich Monat für Monat entscheiden und vor allem sehen, was ich von der WuLi befreien könnte.
      Eigentlich besteht der Sinn einer Challenge ja darin, Bücher vom (schon vorhandenen) SuB zu befreien, aber ich gebe zu, dass ich die Challenge auch schon ein paar Mal genutzt habe, um ein passendes Buch von der WuLi ins Regal zu befördern... :mrgreen:

      Sympathie-Dixer schrieb:

      Zwei oder mehr Worte beginnen mit dem gleichen Buchstaben.
      ...oder mit demselben Laut, wie z.B. bei "The King´s Curse", das ich mir für November vorgenommen habe. Im Deutschen läuft es allerdings auf gleiche Anfangsbuchstaben hinaus, solange man keine Fremdwörter ("Chefs Schäferhund") integriert.
      "Books are ships which pass through the vast sea of time."
      (Francis Bacon)
      :study:
      Paradise on earth: 51.509173, -0.135998
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien