Suzanne Collins - Die Tribute von Panem (ab 05.12.2016)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    Affiliate-Link

    Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schub...

    von

    4.6|55)

    Verlag: Oetinger Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 1280


    ISBN: 9783841504517


    Termin: September 2016

    • Suzanne Collins - Die Tribute von Panem (ab 05.12.2016)

      Willkommen in der Mini-Leserunde zu "Die Tribute von Panem". Dabei sein wollten:
      @Motte
      @umbra
      @Buchcafe24
      @backmausi81
      @Scalymausi
      @Nayeli
      @Diana Bella
      @Sympathie-Dixer
      @Daydream kann wahrscheinlich nicht, ist aber dennoch weiterhin willkommen.
      @Tanni hat Band 1 bereits gelesen, kommentiert aus dem Gedächtnis und steigt ab Band 2 dann richtig ein.

      Im Vorfeld war der Vorschlag, morgen, Montag, 05.12.2016, zu beginnen und ein bis zwei Kapitel pro Woche zu lesen.
      Passt das noch für alle oder sollen wir etwas anpassen?
      :study: Schwaiger, Axel: Geschichte und Gott

      2017 gelesen: 21 Bücher / 4684 Seiten
      Challenges 2017: Buch-Challenge 14/35, Monats-Challenge 4/12, Weltreise-Challenge 7/12, Punkte-Challenge 113,84

      "Lasse, Bosse und Ole saßen neben Fräulein Lundgrens Bücherregal und lasen die ganze Zeit,
      denn Jungen tun ja nie etwas Nützliches."
      (Lindgren, Astrid: Wir Kinder aus Bullerbü, S. 91)
    • Tanni schrieb:

      Wie lang sind denn die Kapitel?
      In meiner Ausgabe hat ein Kapitel im Durchschnitt 15 Seiten.
      Der Vorschlag mit ein bis zwei Kapiteln pro Woche kam meiner Erinnerung nach von Motte, wurde aber mehrfach positiv kommentiert. Von mir aus können wir da aber gerne noch daran schrauben, wenn alle einverstanden sind.
      :study: Schwaiger, Axel: Geschichte und Gott

      2017 gelesen: 21 Bücher / 4684 Seiten
      Challenges 2017: Buch-Challenge 14/35, Monats-Challenge 4/12, Weltreise-Challenge 7/12, Punkte-Challenge 113,84

      "Lasse, Bosse und Ole saßen neben Fräulein Lundgrens Bücherregal und lasen die ganze Zeit,
      denn Jungen tun ja nie etwas Nützliches."
      (Lindgren, Astrid: Wir Kinder aus Bullerbü, S. 91)
    • Sympathie-Dixer schrieb:

      In meiner Ausgabe hat ein Kapitel im Durchschnitt 15 Seiten.
      Der Vorschlag mit ein bis zwei Kapiteln pro Woche kam meiner Erinnerung nach von Motte, wurde aber mehrfach positiv kommentiert. Von mir aus können wir da aber gerne noch daran schrauben, wenn alle einverstanden sind.
      Ui okay, also dann bin ich raus. 30 Seiten in einer Woche ist mir definitiv viel zu langsam.
      Ich hatte an 2 Kapitel pro Tag gedacht, aber okay, kein Thema.
      Dann wünsche ich euch allen ganz viel Spaß, ich werde es dann allein lesen.
      Liebe Grüße von Tanni

      Mai: 6
      :study:
      2017: 18

      Ich :study: gerade:
      Stephenie Meyer - Bis(s) zum Ende der Nacht 0/788

    • Scalymausi schrieb:

      30 Seiten am Tag zu lesen ist für mich kein Problem.
      Dem kann ich mich auch anschließen. Wie schaut's bei den anderen aus?
      :study: Schwaiger, Axel: Geschichte und Gott

      2017 gelesen: 21 Bücher / 4684 Seiten
      Challenges 2017: Buch-Challenge 14/35, Monats-Challenge 4/12, Weltreise-Challenge 7/12, Punkte-Challenge 113,84

      "Lasse, Bosse und Ole saßen neben Fräulein Lundgrens Bücherregal und lasen die ganze Zeit,
      denn Jungen tun ja nie etwas Nützliches."
      (Lindgren, Astrid: Wir Kinder aus Bullerbü, S. 91)
    • Dann mach ich mal einen konkreten neuen Vorschlag:
      Wie wäre es dann mit 7 Kapiteln pro Woche?
      Wer täglich lesen möchte, hat dann ein Kapitel pro Tag (ca. 15 Seiten). Wer wöchentlich posten möchte, kann sich die ca. 100 Seiten entsprechend aufteilen. Und wenn jeder bei seinem Post darüber schreibt, auf welche(s) Kapitel er sich bezieht, kann man auch gut Beiträge über noch nicht gelesene Kapitel überspringen ohne in Spoiler-Gefahr zu geraten.
      Wäre das ein guter Lesemodus für alle oder gibt es andere Vorschläge?
      :study: Schwaiger, Axel: Geschichte und Gott

      2017 gelesen: 21 Bücher / 4684 Seiten
      Challenges 2017: Buch-Challenge 14/35, Monats-Challenge 4/12, Weltreise-Challenge 7/12, Punkte-Challenge 113,84

      "Lasse, Bosse und Ole saßen neben Fräulein Lundgrens Bücherregal und lasen die ganze Zeit,
      denn Jungen tun ja nie etwas Nützliches."
      (Lindgren, Astrid: Wir Kinder aus Bullerbü, S. 91)
    • Dann würde ich sagen, starten wir doch mal so. 7 Kapitel in 7 Tagen. Wenn wir merken, dass es nicht passt, können wir das ja auch jederzeit wieder ändern. Und rund um die Feiertage sollten wir sowieso nochmal verabreden, was dann gerade für jeden passt. Diese Tage sind ja schon irgendwie besonders. Da sollten wir auch mit dem Lesepensum entsprechend Rücksicht nehmen.

      @Tanni, ist das ein Tempo, das auch für dich akzeptabel wäre? Bei gleichbleibendem Tempo wären wir in vier Wochen mit dem ersten Band durch.

      Zum ersten Kapitel kann ich später schon etwas posten. Oder ist es euch lieber, wir schreiben alle wochenweise? Dann kann ich gerne noch ein wenig mehr zusammenkommen lassen.
      :study: Schwaiger, Axel: Geschichte und Gott

      2017 gelesen: 21 Bücher / 4684 Seiten
      Challenges 2017: Buch-Challenge 14/35, Monats-Challenge 4/12, Weltreise-Challenge 7/12, Punkte-Challenge 113,84

      "Lasse, Bosse und Ole saßen neben Fräulein Lundgrens Bücherregal und lasen die ganze Zeit,
      denn Jungen tun ja nie etwas Nützliches."
      (Lindgren, Astrid: Wir Kinder aus Bullerbü, S. 91)
    • Nee jeder soll einfach zu dem Kapitel was posten, das er schon gelesen hat ;) Da hat man die Gedanken noch im Kopf.

      Kapitel 1

      Das Ende des Kapitels endet damit, dass nicht ihr Name gezogen wurde. Ich hätte aber damit gerechnet, muss ich ehrlich sagen. Ich hab den zweiten Film gesehen und die Bücher nicht gelesen, deshalb muss sie ja irgendwie rein, aber wie, das wird sich wohl zeigen. Ich gehe mal davon aus, dass dieses Mädchen sterben wird. Aber ehrlich, diese Gesellschaft ist doch einfach nur krank - ich frage mich, wie sich so ein Konstrukt überhaupt bilden könnte? Interessant wäre zu wissen, wie es dazu kam oder ob das so eine Art Parallelwelt, etc. ist.... Kinderopferung.. Hat ja fast schon was Religiöses.
      Gelesen 2017: 29
      Challenges: BINGO-Challenge (25/100), Buch-Challenge 2017 (20/35)


      Kinderbücher gesucht?
      (Außerdem neu: Belletristik - Schnäppchen)
    • Ich werde hin und wieder mal ein bisschen was in der LR schreiben - habe die Bücher letztes Jahr gehört und habe sie, denke ich, noch relativ präsent :)
      :study: Gianrico Carofiglio - Reise in die Nacht

      :study: Bernard Cornwell - Sharpes Flucht

      :musik: Jim Butcher - Silberlinge (Harry Dresden Band 5)

      :pale:
      Start-SUB 2017: 1
      92
      aktueller SUB: 190
      gelesene Bücher 2017: 13
    • Sympathie-Dixer schrieb:

      @Tanni, ist das ein Tempo, das auch für dich akzeptabel wäre?
      Leider nein, aber ist nicht schlimm. :wink:
      Ich wünsche euch ganz viel Spaß.
      Der erste Band ist unglaublich spannend und toll. :thumleft:
      Liebe Grüße von Tanni

      Mai: 6
      :study:
      2017: 18

      Ich :study: gerade:
      Stephenie Meyer - Bis(s) zum Ende der Nacht 0/788

    • Dann willkommen, Susannah1986, und vielen Dank, Tanni!
      :study: Schwaiger, Axel: Geschichte und Gott

      2017 gelesen: 21 Bücher / 4684 Seiten
      Challenges 2017: Buch-Challenge 14/35, Monats-Challenge 4/12, Weltreise-Challenge 7/12, Punkte-Challenge 113,84

      "Lasse, Bosse und Ole saßen neben Fräulein Lundgrens Bücherregal und lasen die ganze Zeit,
      denn Jungen tun ja nie etwas Nützliches."
      (Lindgren, Astrid: Wir Kinder aus Bullerbü, S. 91)
    • Ich bin zufällig aktuell dabei die Bücher zu lesen. Allerdings habe ich das erste Buch schon durch und habe 2-3 Kapitel von Buch zwei durch. Ich könnte ja pausieren und warten, bis ihr aufgeholt habt, wenn man denn quer einsteigen darf?
      :study: Andrezej Sapkowski - Der Letzte Wunsch
      SuB: 71
      gelesene Bücher 2017: 4



      Once Upon a Time in a kingdom filled with enchanted books, there was a girl who liked to read.
    • Scrivi schrieb:

      Ich könnte ja pausieren und warten, bis ihr aufgeholt habt, wenn man denn quer einsteigen darf?
      Wenn du solange warten kannst und magst, sehr gerne.
      :study: Schwaiger, Axel: Geschichte und Gott

      2017 gelesen: 21 Bücher / 4684 Seiten
      Challenges 2017: Buch-Challenge 14/35, Monats-Challenge 4/12, Weltreise-Challenge 7/12, Punkte-Challenge 113,84

      "Lasse, Bosse und Ole saßen neben Fräulein Lundgrens Bücherregal und lasen die ganze Zeit,
      denn Jungen tun ja nie etwas Nützliches."
      (Lindgren, Astrid: Wir Kinder aus Bullerbü, S. 91)
    • Kapitel 1

      Spoiler anzeigen
      Oh nein, die Schwester ist gezogen worden. Obwohl sie nur ein Los hatte. Das Buch fängt schon gut an.


      Kapitel 2

      Spoiler anzeigen
      Hut ab, vor Katniss. Das sie in die Arena geht. Sie muss ihre Schwester sehr lieben. Aber die Mutter kann man ja voll vergessen. Hoffentlich sorgt sie sich jetzt um Prim.
      Das mit Peeta ist eine schöne Geschichte. Gut das es noch Menschen gibt, die anderen wichtig sind.


      Kapitel 3

      Spoiler anzeigen
      Dieses Kapitel war den Abschied gewidmet. Wer findet auch, das sich der Mentor mehr zusammen reißen könnte? Das geht ja gar nicht.
      :study: Ein Tag ohne ein Buch, ist ein schlechter Tag! :study:

      Gelesene Bücher 2015: 176
      Gelesene Bücher 2016: 165
      Gelesene Bücher 2017: 25

      Bücherblog: Mausis Leselust
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien