Genevieve Cogman - Die unsichtbare Bibliothek (ab 24.10.2016)

    • So, ich habe auch fertig. :ergeben:
      Das Buch bekommt von mir "nur" :bewertung1von5: :bewertung1von5: Sterne. Ich hatte erst überlegt, wieder 3 :bewertung1von5: zu geben, aber irgendwie war ich von dem 2. Band mehr genervt, als vom 1.

      Leider konnte ich mit den Szenen, über die ihr euch recht positiv geäußert habt, nur wenig anfangen.
      Das Gefängnis, aus dem Kai befreit wurde, fand ich absolut verwirrend und ich war nicht in der Lage, mir das Ganze bildlich vorzustellen. Und auch dem Teil mit dem Märchen und dem Zug konnte ich nichts abgewinnen. Im Gegenteil. Das "Märchen" fand ich irgendwie albern und an den Haaren herbeigezogen. Und Irenes Erzählung erinnerte mich auch generell nicht an ein Märchen. [-(

      Außerdem muss ich auch wieder die Übersetzung kritisieren. Es war nicht so schlimm, wie im ersten Band und ich musste nicht ständig irgendwas zweimal lesen, um es zu kapieren. Dennoch stehe ich mit dem Wörtchen "dies" jetzt auf Kriegsfuß.
      Zwei Beispiele, die mir in die Nase gestiegen sind:

      Genevieve Cogman schrieb:

      "Schätzchen, ich hasse es, das zu sagen, aber dies klingt nicht gut. Kannst du ihre Augen verzaubern?" - Seite 407

      Genevieve Cogman schrieb:

      Bitte lass dies funktionieren, flehte Irene in Gedanken und schleuderte den Anhänger weit in die Dunkelheit hinaus. - Seite 412
      Was haben die nur immer mit "dies"? Das passt meiner Meinung nach teilweise gar nicht in den Satz... :roll:

      Auch die Sprache war mir in diesem Buch lästiger, als noch im ersten Band. Irene hat sie ständig angewandt und konnte somit alle Hindernisse problemlos überwinden. Zwar wird ziemlich am Ende mal gesagt:

      Genevieve Cogman schrieb:

      Sie wusste nicht, wie lange es ihr erlaubt war, die Sprache einzusetzen, aber sie ging kein Risiko ein. - Seite 414
      Davon habe ich allerdings nichts gemerkt. Im Gegenteil, mir schien es, als könne Irene die Sprache endlos einsetzen. Und 30 Seiten vor Schluss mal daraufhin zu weisen, dass es ja eigentlich doch nicht gehen dürfte, fand ich reichlich spät.

      Ansonsten kann ich mich ebenfalls anschließen, was die Bösewichte angeht. Irgendwie erschienen mir die Guantes ziemlich einfallslos und unfähig. Mal abgesehen von der Szene im Zug haben sie es nicht mehr hinbekommen, Kai nochmals in ihre Gewalt zu bekommen. Und das, obwohl sie Heerscharen an an Kämpfern mit hatten. Außerdem hätte ich den Elfen wesentlich mehr Gerissenheit zugetraut... Schade fand ich außerdem, dass Silver nicht mehr mitgemischt hat, weil ich diesen Charakter doch ziemlich gerne habe.
      So, nun aber genug gemeckert. :totlach:

      Kiya schrieb:

      Ich werde also zumindest einmal reinlesen und schauen, wie es mir gefällt. Bin neugierig, ob sich eine Leserunde zusammenfindet?
      Ich bin mir, was den 3. Band angeht, noch nicht recht sicher. Die kleine Zusatzstory "Die Legenden der Bibliothek" fand ich wieder nicht schlecht und tatsächlich hätte die Geschichte so viel Potenzial, das leider nicht ausgereift ist.
      Die Leserunde mit euch hat mir auf jeden Fall auch wieder viel Freude bereitet. Wenn es die nicht gegeben hätte, dann hätte ich das Buch wahrscheinlich abgebrochen... :-,
      Sollten wir zum 3. Band auch eine MLR starten wollen, würde ich eventuell darüber nachdenken, doch mitzulesen.
      2o14 gelesen: 37 Bücher
      2o15 gelesen: 50 Bücher
      2o16 gelesen: 35 Bücher
      2o17 gelesen: 26 Bücher


      Es gibt mehr Schätze in Büchern, als Piratenbeute auf der Schatzinsel...
      und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen!
      (Walt Disney)
    • Ich bin ebenfalls fertig.

      Ich gebe dem Buch :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: .

      Ich fand es nicht so schlecht, klar hatte es seine Schwächen (ich glaube, ich muss sie nicht nochmal erwähnen), jedoch bin ich trotzdem sehr auf den 3. Band gespannt. Die Anhänge fand ich toll und auch in der Handlung selbst gab es Höhepunkte - der Zug & das Märchen, die Welt der Elfen an sich, die Drachen - und wir haben einen kleinen Informationsbrocken über Irenes Eltern erfahren. Ich hoffe, dass es nicht dabei bleibt - was man damit alles machen könnte!

      Und ich bin mir sicher, dass wir sowohl Silver als auch Lady Guantes eines Tages wiedersehen :wink:

      Ich hoffe, dass dieser mehr in die Tiefe geht und Zusammenhänge aufdeckt - in diesem Band haben wir ein wenig mehr von der Welt der Elfen erfahren, von mir aus können wir gerne im nächsten Band entweder die Drachen kennenlernen (würde auch gut passen, um zu erfahren, wie es nun mim Irene, Kai und Vale weitergeht). Oder wir lernen endlich etwas mehr über die Bibliothek selbst.

      Bei einer Leserunde zu Band 3 bin ich gerne dabei, ich werde ihn mir demnächst vorbestellen.
      Lesen ist ein großes Wunder. Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

      :study: Das lese ich gerade: *klick*
    • Lavendel schrieb:

      Ich bin ebenfalls fertig.

      Ich gebe dem Buch :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: .

      Ich fand es nicht so schlecht, klar hatte es seine Schwächen (ich glaube, ich muss sie nicht nochmal erwähnen), jedoch bin ich trotzdem sehr auf den 3. Band gespannt. Die Anhänge fand ich toll und auch in der Handlung selbst gab es Höhepunkte - der Zug & das Märchen, die Welt der Elfen an sich, die Drachen - und wir haben einen kleinen Informationsbrocken über Irenes Eltern erfahren. Ich hoffe, dass es nicht dabei bleibt - was man damit alles machen könnte!

      Und ich bin mir sicher, dass wir sowohl Silver als auch Lady Guantes eines Tages wiedersehen :wink:

      Ich hoffe, dass dieser mehr in die Tiefe geht und Zusammenhänge aufdeckt - in diesem Band haben wir ein wenig mehr von der Welt der Elfen erfahren, von mir aus können wir gerne im nächsten Band entweder die Drachen kennenlernen (würde auch gut passen, um zu erfahren, wie es nun mim Irene, Kai und Vale weitergeht). Oder wir lernen endlich etwas mehr über die Bibliothek selbst.
      Das trifft so ziemlich genau meine Meinung. Ich denke von den Drachen werden wir auch noch hören. Es schien ja gerade so als ob Kais Onkel Irene abwerben will. Ich bin auch gespannt, welche Strafe Irene nun zukommen wird. So oder so, bin ich viel zu neugierig, weshalb ich auf den 3. Band nicht verzichten werde. Die Reihe hat doch noch sehr viel Potenzial, Vale könnte sicherlich auch noch ganz andere und neue Rollen zugeteilt werden.
      :study: Victoria Aveyard - "Die rote Königin" 131/506 Seiten
      :study: Sarina Bowen - "True North: Wo auch immer du bist" 74/363 Seiten
      :study: Kresley Cole - "Eiskalte Berührung" 136/495 Seiten

      2017 - SUB: 187
      2017 - 24 Bücher gelesen

      2016 - 86 Bücher gelesen
      2015 - 62 Bücher gelesen
      2014 - 82 Bücher gelesen
    • Lavendel schrieb:

      Ihr Lieben,

      ich möchte mal nachfragen, ob jemand mit mir Band 3 lesen möchte?

      Ich habe ihn vorbestellt und er sollte ja am Donnerstag erscheinen, also habe ich mir mal gedacht, ich frage mal ganz unverbindlich in die Runde :)
      Ich wünsche dir viel Spaß mit Band 3 und drücke die Daumen, dass sich noch Mitleser finden :) Ich werde allerdings nicht weiterlesen und habe die Bücher auch aussortiert. Mich hat letztlich doch zu viel gestört :-?
    • Lavendel schrieb:

      Ihr Lieben,

      ich möchte mal nachfragen, ob jemand mit mir Band 3 lesen möchte?

      Ich habe ihn vorbestellt und er sollte ja am Donnerstag erscheinen, also habe ich mir mal gedacht, ich frage mal ganz unverbindlich in die Runde :)
      ich bin ehrlich gesagt noch ein bisschen unschlüssig...
      Einerseits wöllte Ich die Reihe schon gerne beenden, andererseits hat mir der zweite Teil auch fast überhaupt nicht gefallen...
      Müsste die MLR denn gleich starten oder würde ich noch ein bisschen Bedenkzeit bekommen?
      2o14 gelesen: 37 Bücher
      2o15 gelesen: 50 Bücher
      2o16 gelesen: 35 Bücher
      2o17 gelesen: 26 Bücher


      Es gibt mehr Schätze in Büchern, als Piratenbeute auf der Schatzinsel...
      und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen!
      (Walt Disney)
    • Kittelbiene schrieb:

      Lavendel schrieb:

      Ihr Lieben,

      ich möchte mal nachfragen, ob jemand mit mir Band 3 lesen möchte?

      Ich habe ihn vorbestellt und er sollte ja am Donnerstag erscheinen, also habe ich mir mal gedacht, ich frage mal ganz unverbindlich in die Runde :)
      ich bin ehrlich gesagt noch ein bisschen unschlüssig...Einerseits wöllte Ich die Reihe schon gerne beenden, andererseits hat mir der zweite Teil auch fast überhaupt nicht gefallen...
      Müsste die MLR denn gleich starten oder würde ich noch ein bisschen Bedenkzeit bekommen?
      @Kiya: Schade, dass du nicht mehr weiterlesen möchtest, aber ich verstehe deine Beweggründe!

      Vor der Leipziger Buchmesse möchte ich mit dem Buch eh nicht mehr anfagen, ich hätte gedanklich mal so an Ende März/Anfang April veranschlagt :)
      Lesen ist ein großes Wunder. Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

      :study: Das lese ich gerade: *klick*
    • Lavendel schrieb:

      Vor der Leipziger Buchmesse möchte ich mit dem Buch eh nicht mehr anfagen, ich hätte gedanklich mal so an Ende März/Anfang April veranschlagt
      Ich habe mich dazu entschlossen, die Reihe nicht weiter zu lesen.
      Ich hatte den dritten Band zwar auf der LBM bereits in der Hand und hatte ihn zuvor mehrfach ins Auge gefasst, aber da ich schon beim Lesen des Klappentextes mit den Augen rollen musste, habe ich mich dazu entschlossen, es bei Band 2 bewenden zu lassen und die Reihe nicht zu beenden. Vielleicht schmeiße ich die beiden Bücher auch aus meinem Regal, aber das weiß ich noch nicht.
      Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Vergnügen beim Lesen des 3. Buches. :) :winken:
      2o14 gelesen: 37 Bücher
      2o15 gelesen: 50 Bücher
      2o16 gelesen: 35 Bücher
      2o17 gelesen: 26 Bücher


      Es gibt mehr Schätze in Büchern, als Piratenbeute auf der Schatzinsel...
      und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen!
      (Walt Disney)
    • Hallo, ich wollte mich auch nur noch kurz äußern wegen Band 3. Also, ich denke schon, dass ich das Buch noch lesen werde, aber wann steht für mich erstmal in den Sternen. Im Moment habe ich nicht so wirklich Lust auf das Buch und wenn, dann würde ich es mir auch wieder leihen wollen. Zur Zeit möchte ich eh mal wieder ein bisschen SuB abbauen. Daher wünsche ich dir viel Spaß mit dem Buch @Lavendel und teile mir dann bitte mit, wie es dir gefallen hat. Das würde mich nach dem 2. Band wirklich interessieren. :)
      :study: Victoria Aveyard - "Die rote Königin" 131/506 Seiten
      :study: Sarina Bowen - "True North: Wo auch immer du bist" 74/363 Seiten
      :study: Kresley Cole - "Eiskalte Berührung" 136/495 Seiten

      2017 - SUB: 187
      2017 - 24 Bücher gelesen

      2016 - 86 Bücher gelesen
      2015 - 62 Bücher gelesen
      2014 - 82 Bücher gelesen
    • HotSummer schrieb:

      Hallo, ich wollte mich auch nur noch kurz äußern wegen Band 3. Also, ich denke schon, dass ich das Buch noch lesen werde, aber wann steht für mich erstmal in den Sternen. Im Moment habe ich nicht so wirklich Lust auf das Buch und wenn, dann würde ich es mir auch wieder leihen wollen. Zur Zeit möchte ich eh mal wieder ein bisschen SuB abbauen. Daher wünsche ich dir viel Spaß mit dem Buch @Lavendel und teile mir dann bitte mit, wie es dir gefallen hat. Das würde mich nach dem 2. Band wirklich interessieren. :)
      So wie es derzeit aussieht, muss das Buch noch ein bisschen warten, zumindest mal bis Mitte April.
      Ich würde mich im Verabredungsthread dann melden, wenn es bei mir soweit ist, vielleicht hast du dann schon Lust es zu lesen :)
      Lesen ist ein großes Wunder. Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

      :study: Das lese ich gerade: *klick*
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien