Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

148. Lesenacht am Samstag, den 3. September 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe jetzt auch schon angefangen und sitze hier mit dem 3. Band von Rabenschatten für unsere MLR :love:
      Der Prolog ist gelesen und nun geht es mit dem ersten Kapitel weiter. Aufgrund von Spoilergefahr wird sich das Hauptgequatsche über das Buch wohl auf unseren MLR-Thread hier verlegen :)
      Wer möchte kann gerne reinschauen :)

      Momentan mümmel ich Chips, ich hab aber noch Salzstangen, Trüffelpralinen( :love: ) und Yoghurt Gums hier rumliegen :uups:
      Da ich aber noch relativ satt vom Grillen vorhin bin, sollte es nicht allzu viel werden. Nur mal überall probieren O:-)

      Der außergewöhnliche Kämpfer Vaelin Al Sorna muss seiner Königin beistehen, um ihr Reich zu retten. Da wird er gewahr, dass seine besondere Gabe, »das Lied« in seinem Blut, langsam verklingt. Wird es reichen, um die tückischen Feinde abzuwehren?

      Nach Königin Lyrnas Rückkehr in die Vereinigten Königslande liegt das Volk ihr zu Füßen. Auf den Schultern von Vaelin Al Sorna lastet dagegen der Siegesruhm schwer. Das besagt auch sein neuer Name: Herr über die Schlachten des Reiches. Derweil zieht im fernen Volaria eine neue Bedrohung auf, die die ganze Welt in Chaos und Vernichtung stürzen könnte. Der grausame »Verbündete« hat überall seine Marionetten und will in allen Ländern die Macht an sich reißen. Menschliches Leben kümmert ihn wenig. Um ihn aufzuhalten, müssen Königin Lyrna, Vaelin und ihre Mitstreiter zu ihrem bislang größten Feldzug aufbrechen, von dem es vielleicht keine Rückkehr mehr gibt.

      :study: Krabat - Otfried Preußler
      :montag: Das Erwachen des Feuers (Draconis Memoria Buch 1) - Anthony Ryan MLR
      :musik: Die Beschenkte (Die sieben Königreiche 1) - Kristin Cashore
    • Hallo, zusammen.

      Ich werde gleich unter die Dusche springen und mich dann auch zu euch gesellen. :D Lesen werde ich weiterhin "Das Flüstern der Erinnerung". Hier für euch die Beschreibung von Amazon.de:
      Seit dem plötzlichen Tod ihres Sohnes vor drei Monaten träumt die Journalistin Charlotte Cates nachts von Kindern, die sie um Hilfe anflehen. Um ihren Albträumen zu entfliehen, reist sie für ein Buchprojekt nach Louisiana und recherchiert in dem ungelösten Fall des kleinen Gabriel Deveau. Gabriel, Erbe eines wohlhabenden und angesehenen Südstaaten-Clans, wurde als Kleinkind entführt und wird seitdem vermisst. In ihm erkennt Charlie den Jungen aus ihren Träumen und ahnt, dass sich hinter all dem mehr verbirgt als nur die Halluzinationen einer trauernden Mutter. Was geschah vor 30 Jahren? Und was versucht ihr der Junge im Traum mitzuteilen?

      Bisher gefällt mir das Buch wirklich sehr gut. Es ist der erste Roman der Autorin und dafür schlägt sie sich verdammt gut. Es gibt nur ein paar Kleinigkeiten, die mir negativ aufgefallen sind, zum Beispiel dass sich die Protagonistin aktuell nicht wirklich so verhält, wie ich es in ihrer Lage erwarten würde, aber gut. Das ist vielleicht auch Ansichtssache und jeder tickt ja anders. Alles in allem liest sich das Buch aber gut, ist spannend und bringt sogar einen Hauch von Humor mit. Ich bin schon ziemlich gespannt, wie es weitergeht und freue mich darauf, weiterzulesen.

      Auch heute habe ich natürlich futtertechnisch vorgesorgt: Erst mal werde ich mir wohl gleich ein oder zwei Toastbrote machen, damit ich ein bisschen was Ordentliches im Magen hab. Danach winken aber Grünohrbärchen (ich glaube jedenfalls, dass die so heißen :-k ), Kartoffelfiguren (eventuell wie Pombären, ich lass mich mal überraschen) und Prinzenrolle (derzeit für mich die genialsten Kekse überhaupt :love: ). Es wären aber noch Kiwi oder Joghurt da. Mal sehen, wann der kleine Hunger kommt und wo er mich hintreibt. :loool:

      Ich wünsche uns eine wunderschöne Lesenacht.

      :study: Mögen eure Bücher fesselnd sein! :study:
      :study: "Das Schwert der Vorsehung" (Andrzej Sapkowski, ISBN 978-3-423-21069-0)

      Start-SUB 2016: 81 (aktuell: 81)
    • Die Gefährten

      Noch rechzeitig entdeckt. :lechz:
      Klar ich mache auch mit. Mach es mir auch schon mal gemütlich. :lol:
      Ich lese das unten genannte Buch. 8-[
      :love: Liebe grüße :winken: ...
      :study: Ich Lese; von Anna Todd "After truth"; Band 2 :study:
      Bücher 2017; 48/235 RUB - 19.111 Seiten


    • Das Studentenfutter liegt bereit, der Tee muss noch gekocht werden und dann kann es losgehen mit :
      :musik: Livesendung am 15.01.2017 von 20:00 Uhr - 22:00 Uhr mit Markus Heitz über das Buch "Wedora"

      Literatur-Musik das Radio

      :study: Dann noch der kleine Blog :

      Literaturlounge

      Und ich bin alles nur kein Bücherjunkie ...... wer das sagt lügt ..... :uups:
    • Squirrel schrieb:

      frisches Brot mit Butter ist einfach sooooo lecker
      Oh ja :drunken:
      Pizza ist im Ofen, Rotwein und Wasser stehen bereit - sozusagen zur Einstimmung auf meine Lektüre. Ich werde jetzt noch Leichtathletik schauen (ISTAF Meeting in Berlin) und mich dann gedanklich auf die Reise begeben und "nebenbei" euch hier beim Lesen über die Schulter schauen.

      Mögen eure Bücher fesselnd sein!
      Gelesen in 2017: 50 Gehört in 2017: 21 SUB: 325

      "Wie das Schwert den Wetzstein braucht ein Verstand Bücher, um seine Schärfe zu behalten." (Tyrion Lennister)
    • Ich bin auch dabei, aber wahrscheinlich eher im Hintergrund :uups: , ich lese erstmal folgendes Buch zu Ende und dann mal schauen. Bin jetzt auf Seite 113. :study: Zu futtern gibt es erstmal gleich Pommes und Chicken Nuggets, später habe ich noch diverses hier zur Auswahl. Getränk wartet alkoholfreier Sekt Mango im Kühlschrank oder wahlweise auch Wodka - Orange. Allerdings nicht ohne Alkohol :totlach: . Mal schauen, wonach mir ist.

      Amazon:
      Es ist NACHT, sie sind am Strand, HILFLOS, ihm AUSGELIEFERT, sie können sich nicht befreien, und dann kommt die FLUT …
      Zwei Pärchen machen Urlaub auf Amrum. In dieser Zeit geschehen grausame Morde. Ein Superintelligenter ist am Werk, um nicht nur den perfekten Mord, sondern die „perfekte Mordserie“ zu begehen. Er entführt Paare und vergräbt nachts bei Ebbe die Frau bis zum Hals im Sand. Den Mann bindet er an einen Pfahl in der Nähe fest, so dass er dabei zusehen muss, wenn seine Frau bei Flut langsam ertrinkt.
      Die beschauliche Insel Amrum hat er sich ausgesucht, weil dort normalerweise nie etwas passiert und ihm die entsprechenden Schlagzeilen sicher sind. Das ist es, was er möchte. Die ganze Welt soll erfahren, wie clever er ist. Und es sieht so aus, als hätte er damit Erfolg …
      Ein Buch ist ein Spiegel, wenn ein Affe hineinsieht, so kann kein Apostel herausgucken.

      Georg Christoph Lichtenberg
    • Ich bin dann auch da :winken: , und genau wie @pralaya und @xxmarie91xx lese ich den dritten Teil der Rabenschatten-Trilogie.

      Da es morgen früh in Urlaub geht :tanzensolo: , habe ich auch nicht so üppig aufgefahren, es ist mehr Restevertilgen angesagt. Selbige belaufen sich auf Chips, Jaffa-Cake und Cola.

      :study: Mögen eure Bücher fesselnd sein! :study:
      Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
      Lucinda Riley, Die Schattenschwester
    • Küsse niemals einen Rockstar

      Also, ich habe es geschafft, ich bin da!
      Werde zwischen einigen Rezensionsexemplaren hin und her switchen und hoffen, dass das eine oder andere Buch heute vom SuB sich verabschiedet. ;)
      1.) Mr. Right hat einen Bruder
      2.) Der Stern des Seth
      3.) Das Erbe des Barbiers
      4.) Abenteuer zu dritt
      5.) Rockstar Sommer 3
      6.) Remexan
      Lesen, gibt uns die Möglichkeit überall hin zu kommen, wo wir wollen, auch wenn wir da bleiben müssen, wo wir sind.
    • Missy1988 schrieb:

      Toastbrote ….. Ordentliches
      :totlach: naja, eine etwas eigenwillige Deutung von ordentlich O:-)

      Castor schrieb:

      Selbige belaufen sich auf Chips, Jaffa-Cake und Cola.
      sind doch gute Reste :)

      Frauel schrieb:

      Ok, ich mache mir auch was zu essen, Schwarzbrot mit Leberwurst und Tomate...Da kriegt man ja Hunger bei euch.
      das ist normal, das gehört zur Lesenacht :loool:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Jonas Lüscher - Kraft
      :study: Reiner Engelmann - Wir haben das KZ überlebt
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • :huhu:

      Ich kann heute Abend auch wieder dabei sein und freue mich schon total auf einen gemütlichen Leseabend. Habe es mir gerade auf dem Sofa bequem gemacht mit Kerzen und etwas Schoki und Wasser (vielleicht gönne ich mir gleich noch ein Glas Wein oder Bier :-, ) stehen auch schon bereit. Ich werde mein aktuelles Buch weiterlesen. Die ersten 50 Seiten haben mir schon sehr gut gefallen.

      Wünsche uns allen eine wunderschöne und spannende Lesenacht. :friends:
      :study: Möge die Stunde kommen - Jeffrey Archer
      :musik: Harry Potter und der Gefangene von Askaban - Joanne K. Rowling


      Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero
    • Einen schönen Abend euch allen! :winken:
      Endlich kann ich auch mal wieder dabei sein. Habe meinen Mann zum Zocken abkommandiert, werde mir gleich ein Fläschchen Jive Erdbeere holen :drunken: und zum Naschen habe ich mit vorhin beim Einkaufen noch einen kleinen Obstsalat mitgenommen.

      Meine heutige Lektüre war eine spontane Entscheidung. Eigentlich lese ich momentan "Bühlerhöhe" von Brigitte Glaser, abr irgendwie habe ich da heute abend nicht so große Lust drauf (obwohl das Buch wirklich gut ist). Deswegen habe ich mit vorgenommen "Hier können Sie im Kreis gehen" zu lesen und am besten auch zu beenden.
      Es geht um einen alten Mann, der in ein Pflegeheim zieht und dort seine Demenz vortäuscht.
      Bin schon gespannt ob es verspricht was ich erwarte :study:
    • Ihr seid ja alle schon sehr gut dabei, ich steige dann mit "Skull Throne", dem vierten Band der Reihe von Peter Brett auch ein. Lese es auf Englisch, werde also nicht ganz mein übliches Tempo haben. Parallel muss ich ja auch noch all die Bücher von euch recherchieren die mich interessieren :uups:
      Achso, zum Futtern habe ich einen Apfel und Wasser.
    • Ich bin heute auch wieder dabei. Weil ich so unentschlossen war, was das Buch für die heutige Nacht angeht, haben mir die Lesewichtel dabei gerne geholfen. :D
      Zu trinken gibt es Johannesbeerensaft und als Nervennahrung habe ich die Schoki schon mal in den Kühlschrank gepackt.
      Das Buch, was ich heute lesen werde, sieht man unten und hier ist nochmal der
      Klappentext:

      Wer wäre besser geeignet, um über den Zombiealltag zu sprechen, als Andy, der sich selbst in einen dieser vermeintlichen Widerlinge verwandelt hat? Seine Eltern verbannen ihn in den Keller, die Öffentlichkeit meidet ihn. Nur gut, dass es eine Selbsthilfegruppe gibt. Und nicht zu vergessen die – ehemals – attraktive Rita, die ein Auge auf ihn geworfen zu haben scheint.

      Mal schauen, wie mir das Buch so gefällt. Ich bin auf jeden Fall gespannt. :lechz:
      Ich wünsche euch viel Spaß mit euren Büchern. :D
      Someday you will be old enough to start reading fairy tales again. C.S. Lewis :love:
    • Soo, nun bin ich auch soweit. :D War heute den halben Tag mit einer Familienfeier bei uns zuhause beschäftigt, nun sind die Gäste abgedüst und haben uns Essen für locker 3 Tage da gelassen. :lol:
      Nun, pappsatt und leicht beschwipst wird es Zeit für die Lesenacht.

      Wie bereits in einem anderen Thread angekündigt, werde ich mein aktuelles Buch fortsetzen. Bin aktuell auf Seite 186 und bin sehr gespannt wie weit ich heute komme. :study:

      Viel Spaß an alle :anstossen:

      Edit: Huch, das war ja mein 1.000ter Beitrag hier im Forum :dance:
      "In Büchern liegt die Seele aller vergangener Zeiten" (Thomas Carlyle)


      :musik: J. K. Rowling - Harry Potter and the Goblet of Fire :musik:
      :study: Waris Dirie - Wüstenblume :study:



      Sub: 171
    • Bookowl schrieb:



      Mal schauen, wie mir das Buch so gefällt. Ich bin auf jeden Fall gespannt. :lechz:

      Ich hatte mal das Vergnügen dieses Buch als Wanderbuch zu lesen. Hat mir auf jeden Fall sehr gut gefallen, viel Spaß damit. :friends:
      "In Büchern liegt die Seele aller vergangener Zeiten" (Thomas Carlyle)


      :musik: J. K. Rowling - Harry Potter and the Goblet of Fire :musik:
      :study: Waris Dirie - Wüstenblume :study:



      Sub: 171
    • So, ich bin jetzt auch dabei! Und das erste Buch von euch ist auch schon auf meiner Wunschliste gelandet! :wink:
      Mein Tee, meine Kekse und meine m&m's (die blauen) stehen auch schon bereit, also kann ich jetzt mit Lesen loslegen.

      Ich habe mich entschieden, erstmal ein bischen in "Das Lächeln der Fortuna" weiterzulesen und ich gucke dann mal, ob ich dabei bleibe.

      Hier der Klappentext für die, die es noch nicht kennen:



      England 1360: Nach dem Tod seines Vaters, des wegen Hochverrats angeklagten Earl of Waringham, zählt der zwölfjährige Robin zu den Besitzlosen und ist der Willkür der Obrigkeit ausgesetzt. Besonders Mortimer, der Sohn des neuen Earls, schikaniert Robin, wo er kann. Zwischen den Jungen erwächst eine tödliche Feindschaft. Aber Robin geht seinen Weg, der ihn schließlich zurück in die Welt von Hof, Adel und Ritterschaft führt. An der Seite des charismatischen Duke of Lancaster erlebt er Feldzüge, Aufstände und politische Triumphe - und begegnet Frauen, die ebenso schön wie gefährlich sind. Doch das Rad der Fortuna dreht sich unaufhörlich, und während ein junger, unfähiger König England ins Verderben zu reißen droht, steht Robin plötzlich wieder seinem alten Todfeind gegenüber ...


      Also dann:
      Mögen eure Bücher spannend sein! :)
    • Jetzt bin ich auch mit dabei. Lesen werde ich wie angekündigt, erst einmal "Schwarze Magnolie" von Hyeonseo Lee.

      Im Einband befindet sich zum einen die Karte mit den Flüchtlingsrouten und eine Karte von Nordkorea von den Umzügen der Familie innerhalb des Landes. Und die sind nicht gerade wenige.

      Zum Trinken habe ich erst einmal koffeein- und alkoholfreies Cola-Bier. Zum Knabbern werde ich sicher noch etwas finden: Schoki, Colorado und auch Jaffakekse sind noch da, ebenso salzhaltige Knabbereien.

      Jetzt aber erst einmal lesen.

      :study: Mögen eure Bücher fesselnd sein! :study:
      Liebe Grüße von der buechereule :winken:

      Im Lesesessel
      Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
      (Emily Dickinson)


      Mein Buchblog: Wörterkatze
      aktueller Beitrag: #wklm2017 reloaded



      2017: 078/25.467 SuB: 2.006 (B/E/H:1.744/246/16)
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien