Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Streamingabo - Sky, Netflix, amazon …

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Streamingabo - Sky, Netflix, amazon …

      Ich hab mal eine Frage und ich hoffe das passt hier nun, ansonsten bitte verschieben :)

      Und zwar, wir haben nun seit einiger Zeit Sky und sind, schon seit längeren eigentlich, nicht mehr wirklich zufrieden damit. Die Filme laufen erst relativ spät dort kostenlos und das Angebot ist nicht wirklich berauschend, dafür soviel Geld auszugeben, sehen wir nicht wirklich mehr ein.

      Jetzt hab ich gesehen das amazon ja auch so etwas hat bzgl Serien/Filme. Kann man da wirklich auf alle Serien/Filme zugreifen? Kostet das dann bei bestimmen Serien7Filme extra?
      Gerade die Große schaut sich gern Serien/Filme an.
      Es ist jetzt nicht so das wir jeden am stundenlang Zeit haben TV zu schauen, allerdings wenn ich dann mal Zeit/Lust habe, würde ich eben gern das sehen was mich auch wirklich interessiert.

      Jetzt meine Frage, hat jemand so ein Abo (Sky jetzt mal aussen vor das kenne ich ja) und kann mir berichten wie zufrieden er damit ist?
      Ob sinnvoll ist?
      Es geht uns mit Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden.
    • Also, wenn man amazon-Prime-Kunde ist, dann erhält man viele Spielfilme oder Serie kostenlos im Stream, für andere muss man entweder eine Leihgebühr zahlen und/oder sie kaufen. Dabei geht es um deutsche und englischsprachige Titel. Ich selbst nutze das jetzt seit etwa drei Monaten und muss sagen, dass ich bisher ziemlich zufrieden damit bin.
      Mehr Bücher finden sich auf Sandammeer und Lesezeit hier. Manches produzieren wir sogar selbst: Kegelberge.
      Hilfe, die ankommen soll geht an Ärzte ohne Grenzen.
    • Wir nutzen seit mehreren Monaten Netflix und sind richtig bvegeistert. Vor allem die Netflix Serien sind einfach der Hammer! Die Filme, die angeboten werden sind nicht immer die Neusten, aber jeden Tag kommen neue. Wir nutzen den Service vorwiegend, um Serien zu schauen. :lechz:
      :study: Nina Blazon: Zweilicht
    • Und wir sind Fans von Penny Dreadful und Bojack Horseman :lechz:

      Für mich sind viele Filme dabei. Ich brauche nicht unbedingt die aktuellsten Filme. Es gibt bei Netflix viele Buchverfilmungen und auch Biographien. Das schaue ich am liebsten.
      Ach ja Horror Trash gibt es auch. :loool: :-, Haben letztens Sharknado 2 geguckt :loool:
      :study: Nina Blazon: Zweilicht
    • Also ich kann den kostenlosen Probemonat bei Netflix nur empfehlen. Das lohnt sich schon ziemlich. Für mich persönlich ist Netflix bisher noch zu teuer, aber das ist eigentlich nur eine Frage der Zeit bis ich mir das auch zulege. Die Serien sind dort schon echt top.

      Momentan haben wir "nur" Amazon Instant Video. Da läuft schon auch ziemlich viel, aber momentan nicht so viel interessantes^^. Empfehlen kann ich aber auf jeden Fall "The man in the high castle".

      Insgesamt ist Video on demand natürlich ziemlich praktisch.. aber wer auf hohe Qualität achtet, der sollte die Finger davon lassen.^^
    • An alle "Netflix-User", vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen. :uups: Bei Netflix kann man ja ein Abo abonnieren, bei dem man Netflix auf 2 Geräten nutzen kann. Müssen sich diese 2 Geräte in einem Haushalt befinden? Meine Schwester und ich wollen beide Netflix abonnieren, da würde sich das gut anbieten (Kostenteilung). Nur leben wir halt in getrennten Haushalten. Hab auch schon auf der Homepage ein bisschen gestöbert, aber nichts zu dieser Thematik gefunden. Kann mir hier jemand weiterhelfen? :winken:
    • goodgirl schrieb:

      An alle "Netflix-User", vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen. :uups: Bei Netflix kann man ja ein Abo abonnieren, bei dem man Netflix auf 2 Geräten nutzen kann. Müssen sich diese 2 Geräte in einem Haushalt befinden? Meine Schwester und ich wollen beide Netflix abonnieren, da würde sich das gut anbieten (Kostenteilung). Nur leben wir halt in getrennten Haushalten. Hab auch schon auf der Homepage ein bisschen gestöbert, aber nichts zu dieser Thematik gefunden. Kann mir hier jemand weiterhelfen? :winken:
      Ich selber nutzt Netflix zwar nicht, aber ich kann trotzdem helfen, da meine Kollegin dies nutzt. Es können auch 2 Geräte in unterschiedlichen Haushalten sein, sie lässt nämlich auch ihre Freundin über ihren Account mitgucken. Also das sollte funktionieren. Man bekommt bei Netflix ja auch erstmal einen kostenlosen Probemonat, da könntet ihr das ja erstmal testen ob das funktioniert.
      :study: Ursula Poznanski - Schatten
      :study: Richard Dübell - Der Jahrhundertsturm (ebook)


      2017 gelesen :study: : 10

      2017 gehört :musik: : 2





      2016 gelesen: 30
      2015 gelesen: 43
      2014 gelesen: 38
    • @goodgirl wir haben auch Netflix für 2 Geräte und können es ohne Probleme an 2 völlig unterschiedlichen Orten schauen. Müsste also auch bei dir funktionieren :lol:
      Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, und laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat.

      -Helen Hayes-

      :study: Das Rosie-Projekt - Graeme Simsion
    • Ich hole den Thread mal aus der Versenkung! Seit Anfang des Jahres (durch den schlechten Umgang von @Kapo :P :kiss: ) motiere ich zum Serienjunkie!
      Seit April 2016 hat sich vll einiges geändert!
      Wie steht ihr zu Netflix, Amazon (Prime) ?usw.? Wie ist die Auswahl? Neue oder alte Serien? Viele Filme (bei Amazon) kostenlos? Versteckte Kosten? Zusätzlicher "Kasten" / Receiver oder über die PS3 empfangbar?
    • Also der Thread ist zwar schon wieder ein Monat alt aber ich dachte ich antworte mal. Ich bin Amazon Prime Kunde und habe jetzt 1 Jahr zusätzlich dem Amazon Tv Stick nutze also Instant Video von Prime. Zusätzlich dazu habe ich die Sprachfernbedienung. Ich nutze hauptsächlich die Serien und ab und zu Filme. Zusätzlich kann man dort auf viele Mediathek zugreifen und Gaming Apps über den Tv spielen, was auch seinen Reiz hat.

      Es kommt sehr auf die Serien an, die man schauen will, denn des öfteren sind due neusten Staffeln erstmal kostenpflichtig. Bisher war das aber für mich kein Problem. Auch viele Kinderserien (aktuelle oder aus meiner Jugend) sind dort zu finden, was ich super finde. Meine Neffen haben schon des öfteren davon profitiert und man findet wirklich Serienschätze für die Kleinsten.

      Ich finde die neueren Filme sind relativ schnell kostenlos anschaubar, jedoch hab ich keinen Vergleich zu Netflix, maxdome oder Sky. Ich glaube es kommt aber schon drauf an, wie gehyped der Film vorher war.

      Die Serien die von Amazon selbst produziert wurden gefallen mir auch besonders gut und geben natürlich den zusätzlichen Reiz. Das was ich da von Netflix bisher gesehen hab war nicht so meins.

      Ansonsten besticht natürlich der schnellere und kostenlose Versandt durch Prime und die kostenlosen E-Books und Musik total.

      Wie gesagt ich habe ansonsten kaum Erfahrung mit den anderen Anbietern und habe die höchsten mal bei Freunden bemerkt ;)

      P.s : Besonders praktisch ist, dass man den Stick mit in den Urlaub nehmen kann. Schon oft könnte ich so was deutsches/englisches schauen, wenn im normalen Programm nur für mich fremde Sprachen vertreten waren. Nur WLAN muss man natürlich haben.
    • Da es mir gerade mal wieder passiert ist, mal ein Merkmal von Amazon Video :roll:

      Zumindest auf der Nutzeroberfläche vom FireTV Stick bekommt man nicht nutzerfreundlich ersichtlich mit, wie lange eine Serie oder Film noch im kostenlosen Angebot ist. Es gibt zwar eine Rubrik "Letzte Chance", aber im Menü der einzelnen Serien findet man keinen Hinweis. Es kann also vorkommen, dass man eine Serie beginnt (das kann ja schonmal mehrere Monate dauern - gerade bei vielen Staffeln) und kaum ist ein neuer Monat angebrochen, war es das mit dem Serienvergnügen :wuetend: Das nervt ehrlich gesagt gewaltig (und einmal ist es mir sogar passiert, dass ich versehentlich - ohne es zu merken - eine Folge gekauft habe :shock: , das kann man zum Glück aber stornieren, solange man die Folge nicht angeschaut hat und seitdem ist das mit einem PIN Code gesichert).

      Bei Netflix ist uns derartiges noch nicht passiert, das beziehen wir aber erst seit Dezember 2016, Amazon Video seit 1,5 Jahren...
      Du weißt mehr, als Du weißt!

      Meine Bücher bei Booklooker
    • Habe mir letztes Wochenende das Probemonat von Netflix zugelegt!
      Wollte hier kurz berichten, dass ich sehr zufrieden bin!
      Öfter habe ich im Netz gelesen, dass die Auswahl nicht besonders groß sein soll, Erfahrung nach einer Woche, bietet Netflix so einiges!
      Die Serienauswahl gefällt mir und es sind auch, was ich bis jetzt gesehen habe, einige sehr gute Filme dabei!
      Die 7,99€ (Basis: 1 Gerät, ohne HD) die der Account monatlich kosten würde, machten sich bei mir bereits nach 24 Stunden bezahlt! :totlach:
      Der Kundendienst war leicht zu erreichen und hat mir sofort geholfen!
      "Einrichten" konnte ich mein Konto über den PC, nutzen tu ich es über die PS3, am TV!
      Erschreckt nicht, wenn ihr bei den Zahlungsmöglichkeiten über die Konsole nicht weiterkommt, dies ist ein bekannter Fehler, der Grund warum ich kurzzeitig an den Computer gewechselt bin!
    • Taraliva schrieb:

      Habe mir letztes Wochenende das Probemonat von Netflix zugelegt!
      Wollte hier kurz berichten, dass ich sehr zufrieden bin!
      Öfter habe ich im Netz gelesen, dass die Auswahl nicht besonders groß sein soll, Erfahrung nach einer Woche, bietet Netflix so einiges!
      Die Serienauswahl gefällt mir und es sind auch, was ich bis jetzt gesehen habe, einige sehr gute Filme dabei!
      Die 7,99€ (Basis: 1 Gerät, ohne HD) die der Account monatlich kosten würde, machten sich bei mir bereits nach 24 Stunden bezahlt! :totlach:
      Der Kundendienst war leicht zu erreichen und hat mir sofort geholfen!
      "Einrichten" konnte ich mein Konto über den PC, nutzen tu ich es über die PS3, am TV!
      Erschreckt nicht, wenn ihr bei den Zahlungsmöglichkeiten über die Konsole nicht weiterkommt, dies ist ein bekannter Fehler, der Grund warum ich kurzzeitig an den Computer gewechselt bin!
      Wir überlegen uns zur Zeit, uns im September den Netflix Probemonat zuholen, dann startet dort die neue Star Trek Discovery Serie. Mal schauen... Was hast Du denn schon für Filme da gefunden?
      LG Betty

      Bettys Welt
    • kampfguerkchen schrieb:

      @Taraliva ich glaube, wir hatten über den FireTV Stick auch Probleme, die Zahlungsmöglichkeiten aiszuwählen ^^ Aber man hat heutzutage ja wirklich einige Möglichkeiten, sowas einzurichten. Viel Spaß auf jeden Fall!
      Danke, @kampfguerkchen! :friends:
      Mir war es nur wichtig, wenn ich das Konto auf dem PC erstelle, dass ich trotzdem auf der PS3 gucken kann! Als totale Anfängerin mit solchen Diensten habe ich das "1 Gerät" missverstanden! Netflix lässt sich nicht nur auf einem Gerät nutzen, sondern man kann nicht auf zwei Geräten gleichzeitig gucken! Das war mein Denkfehler!

      basco09 schrieb:

      Was hast Du denn schon für Filme da gefunden?
      Guck mal hier, @basco09
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien