Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Tanja Ewerhardy - Kegelberge

    • Roman/Erzähl.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    Affiliate-Link

    Kegelberge

    von

    4|1)

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 438


    ISBN: 9781517160524


    Termin: September 2015

    • Tanja Ewerhardy - Kegelberge

      Kegelberge - ein Beziehungsroman

      Mein erster Roman "Kegelberge" ist nach den markant hügelig geformten Bergen in China benannt worden, doch er spielt überwiegend in Köln und auch an der Nordsee zwischen 2007 und 2010. Aber das Motiv der Kegelberge verknüpft die Hauptfiguren thematisch miteinander. Die Figuren sind Suchende, sechs Menschen, die feststellen, dass sie in ihrem Leben noch nicht angekommen sind und nur dadurch, dass sie zusammenfinden, können sie ihr Leben bewegen. In den Kegelbergen passieren manchmal seltsame Dinge... Doch nicht alle Katastrophen lassen sich verhindern und: wer wird am Ende zusammenfinden?

      Nez hat das Leben als ewige Praktikantin satt, ebenso wie die Beziehung zu Lars, ihrem Lebenspartner, Arbeitskollegen und Konkurrenten um eine frei werdende Stelle in der Redaktion der Stadtzeitung. Sie muss sich von Lars trennen, bevor sie vierzig wird, denn mit vierzig, denkt sie, sei "alles vorbei". Der Abend ihrer Trennung mündet für Nez in einer Katastrophe, aus der sie mit Hilfe ihrer Freundin Constanze und deren Nachbarn Xie wieder herauszufinden sucht. Constanze selbst wandelt jedoch als überforderte Erzieherin in einem Jugendheim am Rande eines Nervenzusammenbruchs und ihr Nachbar Xie... der illegale "Küchenchinese", wird zum Herzen der Gruppe, gemeinsam mit Domenica, der polnischen Altenpflegerin und Geliebten von Nez´ Vater. Die Geschichte zeigt auf persönlicher Ebene, wie sich jede der Hauptfiguren mit ihrem eigenen Hintergrund und seinen Lebensträumen auseinandersetzen muss, und wie Menschen sich unerwartet trennen oder neu finden, und sich scheinbar Fremde zu einer kleinen Wahlfamilie zusammenschließen können. Wo wird die gemeinsame Reise unserer Freunde enden?

      Während des dreijährigen Schreibprozesses haben mich zwei Hauptgedanken angetrieben: Man gibt zu wenig Acht auf die Menschen, die man liebt, und: Lasst uns den wertvollen Augenblick erkennen, wenn wir ihn leben. Es ist am ehesten ein Beziehungsroman und ich möchte wirklich alle Lesefreundinnen erreichen, daher ist er in einer eher alltäglichen Sprache gehalten. Meinen Vorurteilen gemäß glaube ich, dass der Roman Frauen ab 30 am ehesten interessieren könnte, ohne dass ich ihn als "Frauenroman" betiteln möchte.

      Ich freue mich auf einen interessanten Austausch und legt euch wirklich schon einmal ein paar Tempos für die letzten Kapitel bereit. Auch ich musste bei jedem (ungelogen) Korrekturdurchgang noch ein paar Tränchen wegdrücken.
      :cry: (Trotzdem viel Freude, denn darauf kommt es an! :) )

      P.S.: Ich bedanke mich bei Christine Thomas für das schöne Cover.
      Ein schlechter Tag wird durch ein gutes Buch zu einem perfekten Tag...
      Kegelberge
    • Ich habe den Roman bereits gelesen - und einige der Korrekturfahnen - weswegen ich keine Buchvorstellung dazu schreiben werde, denn das wäre doch ein arger Interessenkonflikt.

      Aber ja, mir gefällt dieser Roman - und ich glaube, er würde mir auch gefallen, wenn ich nicht mit der Autorin verheiratet wäre. :kiss: 8)
      Mehr Bücher finden sich auf Sandammeer und Lesezeit hier. Manches produzieren wir sogar selbst: Kegelberge.
      Hilfe, die ankommen soll geht an Ärzte ohne Grenzen.
    • Danke für eure lieben Wünsche!

      Ich habe das Buch noch für die nächsten drei Tage bei amazon GRATIS eingestellt. Ein bisschen Werbung muss sein:-)
      Ein schlechter Tag wird durch ein gutes Buch zu einem perfekten Tag...
      Kegelberge
    • Hier eine kleine Botschaft der Autorin:

      Liebe Bücherfreunde,

      ich freue mich, jetzt auch die Druckversion meines neu erschienenen Romans „Kegelberge“ ankündigen zu dürfen. :cheers: Sie ist jetzt über amazon.de bestellbar.

      In diesem Zusammenhang möchte ich gerne zwei Rezi-Exemplare für Mitglieder des BücherTreffs zur Verfügung stellen. (Da ich im Moment ein paar Einlog-Probleme habe, wendet Euch bitte wegen der Rezi-Exemplare an K.-G.Beck-Ewe )

      Ich danke auch den Teams von giessel design für die Covergestaltung und mach-mir-ein-ebook.de für die Drucksatzerstellung. Beides sehr zu empfehlen.

      Viele liebe Grüße

      Tanja Ewerhardy
      :ergeben:
      Mehr Bücher finden sich auf Sandammeer und Lesezeit hier. Manches produzieren wir sogar selbst: Kegelberge.
      Hilfe, die ankommen soll geht an Ärzte ohne Grenzen.
    • Endlich! Nach zwei Wochen Anmeldeproblemen konnte ich mich wieder einloggen, diesmal mit einem anderen Rechner, der erst einmal wieder "internetfit" gemacht werden musste. Drückt mir die Daumen, dass das weiterhin klappt, mein normaler Rechner schafft komischerweise die Anmeldung noch immer nicht.
      Sorry, wenn jemand in der Zwischenzeit versucht hat, mich zu erreichen.
      Ein schlechter Tag wird durch ein gutes Buch zu einem perfekten Tag...
      Kegelberge
    • Singingturtle schrieb:

      Sorry, wenn jemand in der Zwischenzeit versucht hat, mich zu erreichen.
      Wir wussten doch, wie wir Dich erreichen konnten, kein Problem. :wink: Ich hoffe, dass sich die Schwierigkeiten bald in Luft auflösen werden.
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Elizabeth Kostova - The Historian
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien