Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Neues Layout

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • nanoq schrieb:

      Aber die dünnen Rahmen um die einzelnen Beiträge bekommen wir wahrscheinlich nicht wieder, oder? Ich persönlich finde es nämlich ein wenig unübersichtlich, weil die einzelnen Beiträge optisch dadurch nicht mehr auf einen Blick voneinander getrennt sind. Das gleiche gilt auch für Zitate innerhalb der Beiträge.

      Ich kenne das aus einem anderen Forum, in dem ich manchmal wirklich Schwierigkeiten habe zu merken, wo ein Beitrag (oder ein Zitat) endet und der nächste beginnt. Und dort geht es nicht nur mir so, was zur Folge hat, dass auch die Antworten gelegentlich durcheinander gehen.

      Wahrscheinlich lässt es sich auch nicht so einrichten, dass man diese Rahmen quasi selbst "einschalten" kann? Ich meine, so wie man die Anzahl der anzuzeigenden Beiträge pro Seite selbst einstellen kann oder die Anzeige der Signaturen ein- und ausstellen kann?
      Bin mit dem Ipad unterwegs und die Rahmen sind hier zu sehen. Aber auch für mich dürften sie ein klein wenig deulicher/dunkler sein.

      Ansonsten gefällt mir das neue Layout sehr gut. Es ist eindeutig augenfreundlicher und hat den etwas altbackenen ersten Eindruck, den ich als Neuling anfangs hatte, verloren, der aber auch sympathisch war.

      Vielen Dank.
      Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
      Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.
      (Hermann Hesse)

      Mein Regal beim Tauschgnom
    • Jessy1963 schrieb:

      Was meint Ihr denn für "Rahmen" ? Um die Beiträge herum ? Die sind aber doch da. Die sehe ich ja sogar :loool:
      Also mir hat irgendjemand die Rahmen weggenommen. Ich habe gerade auch nochmal an meiner Bildschirmeinstellung (Kontraste, Helligkeit) rumgespielt, aber auch das hilft nicht. Und wenn ich dann über "Stil ändern" noch mal mit der alten Ansicht vergleiche, dann kann ich dort ganz deutlich diese Rahmen erkennen.

      Vielleicht kann @Mario ja erklären, woran es liegt, dass meine Rahmen weg sind?
      Bemerkung meines Vaters beim Anblick meiner Bücherberge: "Wir haben ja alle unsere Macken... und du hast deine Bücher!"
    • Hallo.

      Da hier ja von einem neuen Layout gesprochen wird, musste ich erstmal stutzig werden. Leider sehe ich das neue Layout nämlich nur, wenn ich ausgeloggt bin. Habe schon den Cache gelöscht etc. Sobald ich angemeldet bin, sehe ich das alte Layout noch :(

      Ich finde das neue Layout auch ausgesprochen schön, nur sehe ich es leider nicht wirklich als angemeldeter Nutzer *schnief*

      Vielen Dank @Mario für die viele Mühe :)
      LG, Elke :wink:

      2012-2014 gelesen: 50 Bücher/ 16.806 Seiten
      in 2015 gelesen: 57 Bücher / 22.792 Seiten
      in 2016 gelesen: 83 Bücher/ 30.850 Seiten/ 506 Minuten gehört
      in 2017 gelesen: 79 Bücher/ 32.542 Seiten/ 19 Hörbücher/ 10.368 Minuten gehört/ SuB: 104 Bücher :-,

      Mein Blog: Bücher suchen ein neues Zuhause!
    • Ich habe auch gerade gedacht: Wo bin ich denn hier gelandet ? :wink:
      Grundsätzlich ist es wahrscheinlich wie bei jedem Update, ganz gleich wo, man muss sich erstmal an die Veränderungen gewöhnen - sie sind ja schon recht deutlich im direkten Vergleich.

      Mein erster Eindruck war (nach dem "Huch") positiv - sieht aufgeräumter, frischer und moderner aus.
      Beim zweiten wilden Herumklicken und -surfen sind mir dann zwei Kleinigkeiten aufgefallen.
      1.

      €nigma schrieb:

      javaline schrieb:

      Aber auch für mich dürften sie ein klein wenig deulicher/dunkler sein.
      Dem möchte ich zustimmen.
      Die bereits erwähnten Rahmen dürften auch für mich ruhig deutlicher sein.

      2. Das Farbkonzept sieht ja sehr schön aufeinander abgestimmt aus, die einzige Farbe, die herausfällt ist jetzt noch deutlicher als vorher das Blau (bei ungelesenen Büchern noch recht dezent, in den Überschriften beispielsweise bei den Punkten Serien und Rezensionen aber sehr extrem. Zuerst aufgefallen ist es mir in meiner Statistik, wenn die Meldung kommt: Für diesen Monat liegt noch keine Statistik vor.
      Möglicherweise würde ein helles bis mittelhelles Grau besser zu den anderen Farbtönen passen.

      ABER: Das ist so eine Kleinigkeit und vielleicht auch nur meinem schlechten (männlichen) Geschmack was Farben angeht geschuldet. :mrgreen: Außerdem wird es sicherlich auch hier andere Meinungen geben und man kann es ja bekanntlich nicht jedem zu 100% recht machen.

      Ansonsten: Vielen Dank (kann man gar nicht oft genug sagen) für die unermüdliche Arbeit und dem ständigen Aufgreifen von Anregungen an dich @Mario und das restliche Admin Team. :thumleft: :thumleft: :thumleft:
      "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie." - Terry Pratchett

      :study:
      Der Präsident - Sam Bourne
      Reread: Harry Potter und der Gefangene von Askaban (mit meiner Tochter)

      :bewertung1von5: 2017: 45 :bewertung1von5:
    • @Mario
      Ich bin wohl eine der wenigen, der das neue Layout nicht so gut gefällt.
      In meinem Profil habe ich nun unter Einstellung gesehen, dass ich auch zwischen der alten und der neuen Version wählen kann.
      Bleibt das so, oder soll das alte Layout ganz verschwinden?
      Life isn't about waiting for the storm to pass.....
      it's about learning to dance in the rain!


      2017 gelesene Bücher 12 :study: 5970 Seiten
      abgebrochen: 0

    • Ups ja, sehr ungewohnt. Ich mag es etwas dunkler persönlich auch lieber, aber es sieht alles sehr schön strukturiert und aufgeräumt aus :thumleft: Die Rahmen könnten finde ich auch etwas dunkler sein, denn ich finde es schwierig, die Signatur der User vom eigentlichen Text zu unterscheiden. Vielleicht kann man da noch was machen @Mario ?
      Das Menü oben gefällt mir richtig gut, mit dem kleinen runden Avatarbild, das sieht toll aus!
      <--- The Power of books!

      :study: Olivia Miles - Winter in Briar Creek
    • Also ich finde das neue Design insgesamt auch ziemlich gut gelungen. Tolle Arbeit!

      javaline schrieb:

      Aber auch für mich dürften sie ein klein wenig deulicher/dunkler sein.

      MiriamM35 schrieb:

      Die Rahmen könnten finde ich auch etwas dunkler sein, denn ich finde es schwierig, die Signatur der User vom eigentlichen Text zu unterscheiden. Vielleicht kann man da noch was machen @Mario ?
      Nur bei diesen Punkten möchte ich mich anschließen, es ist wirklich schwierig die Signatur vom Rest des Beitrags zu unterscheiden. Wäre toll, wenn man da noch etwas ändern könnte.

      Und über das von @Mojoh erwähnte blau kann man sicherlich diskutieren. Ich finde auch, dass es nicht ganz optimal passt (wobei bei Rezensionen ist doch eher ein grün darüber, oder?).
    • Jessy1963 schrieb:

      @Magic_Eye

      Mario schrieb:

      Wer möchte kann sich über den Button "Stil ändern" ganz unten noch eine Woche lang die Unterschiede zwischen neuem und bisherigem Layout genau ansehen.

      Ups, das hab ich glatt übersehen :uups:
      Schade, nur eine Woche lang. Kann man das nicht dauerhaft beibehalten? Ich finde die alte Version augenfreundlicher :wink:
      Life isn't about waiting for the storm to pass.....
      it's about learning to dance in the rain!


      2017 gelesene Bücher 12 :study: 5970 Seiten
      abgebrochen: 0

    • Huch, da bin ich wie viele andere auch erstmal erschrocken und habe schon gemeint mein Browser hat nicht richtig geladen :lol:
      Sieht aber super aus, vor allem auch auf dem Handy :thumleft:
      Natürlich muss ich mich erst wieder dran gewöhnen, aber nach wenigen Wochen werde ich sicher nicht mal mehr wissen wie es vorher aussah :loool:
      Ich habe nur gerade noch eine leichte links-rechts Schwäche wenn ich mein Profil oder die Benachrichtigungen aufrufen will :-,

      Nur ein Kleinigkeit ist mir aufgefallen: Im Regal ist der unterschied zwischen gelesen und ungelesen nicht so gut sichtbar. Bei mir auf jeden Fall kann ich nicht auf den ersten Blick unterscheiden ob es blau oder grün ist, stört mich aber auch nicht groß, denn ich arbeite sowieso meist mit den Filtern
      "But you know, happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." (J.K.Rowling - Harry Potter)

      "One must always be careful of books, and what is inside them, for words have the power to change us" (C.Clare - Clockwork Angel)


      :study: 2017:6 Bücher - 4 eBooks - 5350 Seiten

      Mein Kreativblog
    • @Mario
      Vielen Dank für die Mühe mit der Neugestaltung !!!
      Kann es sein, dass es einmal eine Zeit gab, wo man in der Userprofilspalte (ich meine damit nicht die Profilseite direkt) sehen konnte, wie viele Rezensionen jemand geschrieben hat? Oder täusche ich mich da?
      Deswegen bin ich momentan gerade hier ins Forum gestolpert. Ich suche nämlich "gierig" nach Buchrezensionen, um sie aus dem Deutschen ins Französische zu übersetzen (als Vorbereitung auf mein Sprachdiplom) und sie dann auf Babelio zu posten. Ich selber habe leider nur ca. 5 Rezensionen geschrieben.
    • Ich weiß ja selbst, wie viel Arbeit das ist, ein neues Design zu erstellen oder ein altes zu ändern (wenn auch "nur" für phpbb3.0-Foren). Deswegen erstmal ein Danke an dich, Mario.
      Leider muss auch ich sagen, dass mir das neue Design wirklich gefällt.

      Fangen wir mal von oben an mit dem was mich stört:
      • Die knallrote Unterlegung von "Forum" - Muss die wirklich sein? Die Zahl daneben sagt doch schon aus, dass es ungelesene Threads gibt. Zumal das Rot auch nicht wirklich reinpasst.
      • Die Schrift der Überkatigorien in der Forenübersicht - Die Farbe ist zu hell für den Hintergrund und wirkt dadurch unscharf (für mich)
      • Die rote Farbe innerhalb eines Forums oben um die Sortierung anzuzeigen - Reicht hier nicht einfach weiterhin der Pfeil?
      • Angepinnte Threads lassen sich nicht mehr so leicht erkennen wie vorher. Man muss auf die Grafik davor achten. (aber okay, daran kann man sich gewöhnen)
      • Die schon erwähnten sehr schwachen Linien
      Was mich aber besonders stört, weil es einfach meinen Lesefluss stört: Der viel zu große Kontrast zwischen Posting-Hintergrund und der linken Spalte mit Avatar, Nick, Beiträgen und co. Mein Blick wird nämlich immer zum Dunklen gezogen (und ja, das ist auch in anderen Foren so und somit ein "Problem" mit dem ich seit Jahren kämpfen muss). Lässt sich das Farbmäßig nicht ein wenig annähern? Um auch gleich einen Vorschlag einzubringen: #FACF8D zb für den linken Teil?
      aktuell am :study: :
      Susan Wright - One small step
      Charlaine Harris - Club Dead
      SuB: 2993 (gestartet mit: 2950)
      gelesene/gehörte Bücher 2017: 62 ( :study: 49 / :musik: 12 / :thumbdown: 1 - 17.845 Seiten / 129h 21min)
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien