Leipziger Buchmesse 2015 bis heute

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yurmala schrieb:

      Nur mal so: Mir hilft beim Suchen nach alten Pins von Uni oder Wirtschaftsclub, von einem Treffen zum nächsten, häufig das Erinnern, welche Jacke oder Mantel ich beim letzten Treffen trug :-,
      den Einfall hatte ich auch schon, aber leider ohne Erfolg :( - ich habe ihn nämlich absichtlich (!) an einen ganz bestimmten Ort gegeben, damit ich ihn ganz sicher(!) wiederfinde. Leider ist mir der bestimmte Ort entfallen .... Vielleicht sollte ich ein Verbrechen in meiner Wohnung begehen, dann kommt die Polizei und durchsucht mit mir gemeinsam die Wohnung :wink:
      Warnhinweis:
      Lesen gefährdet die Dummheit

      :study:
    • terry schrieb:

      künftig kommt er in die Schmuckschatulle (also falls ich nächstes Jahr wieder verzweifelt suchen sollte, könnt ihr mir ja vielleicht liebenswerterweise den Wink mit dem Zaunpfahl geben) :uups:
      Wird gemacht @terry! :friends:
      @Kapo, vll ist er bei dir auch in deiner Schmuckschatulle? :-k

      Nancy84 schrieb:

      Mein Button liegt im Bücherregal und den habe ich immer im Blick. :loool:
      So ist es bei mir auch! :loool:
    • Gaymax schrieb:

      Hab kein solchen Stecker
      ab Donnerstag hast Du einen :friends:

      Gaymax schrieb:

      ich hoffe diesesmal treffe ich auch Cosplayer für Fotos.
      Du musst nur in die Halle 1 gehen :loool:

      terry schrieb:

      künftig kommt er in die Schmuckschatulle
      :totlach:

      Cookie02 schrieb:

      Gaymax schrieb:

      Ich habe nicht mal Bookie als Stofftier gehabt.
      :shock: Gab es sowas etwa mal??? :lechz:
      Einen gibt es, aber nur diesen einen einzigen :wink:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Joshua Hammer - The Bad-Ass Librarians of Timbuktu
      :study: Anne Tyler - Der leuchtend blaue Faden
    • Gaymax schrieb:

      Ich habe nicht mal Bookie als Stofftier gehabt.
      :friends: Er hat das viele Reisen einfach nicht so gut verkraftet. Ich hatte ihn auch nicht.
      Aaaber - mein Sohn hat so ein niedliches Stoffeichhörnchen. Falls ich den Button nicht finde, könnte ich mir das auf die Schulter setzen. Das war mal bei einem Buch dabei.

      terry schrieb:

      und Verdacht bestätigt?
      Ich hatte ehrlich gesagt noch nicht Zeit nachzusehen. :uups: Mich stresst es grad bisserl. Gestern abend habe ich mit Wäsche machen und Hundefutter für meine Abwesenheit vorbereiten verbracht (weil Vegetarier-Mann ist das Berühren von Fleisch nicht zumutbar, er kann es aber fertig aus dem Tupper-Gschirrl in die Schüssel schütten).

      terry schrieb:

      den Einfall hatte ich auch schon, aber leider ohne Erfolg - ich habe ihn nämlich absichtlich (!) an einen ganz bestimmten Ort gegeben, damit ich ihn ganz sicher(!) wiederfinde. Leider ist mir der bestimmte Ort entfallen .... Vielleicht sollte ich ein Verbrechen in meiner Wohnung begehen, dann kommt die Polizei und durchsucht mit mir gemeinsam die Wohnung
      Ja, dieser sichere Ort! Wie oft mir sowas schon passiert ist *seufz*. Mit Reisepässen, Sparbüchern und dergleichen....
      Das mit dem Verbrechen ist eine super Idee - aber vielleicht solltest du das von wem anderen begehen lassen. 8) Nicht, dass die dich noch einsperren und du dann gar nicht zur Buchmesse kannst!

      Ich könnte ja Gryff für das Erschnüffeln von Büchertreff-Pins ausbilden. Damit ließe sich glatt Geld verdienen, wenn ich mich hier so umschaue :-, .
      Ich lese gerade

      “Words are pale shadows of forgotten names. As names have power, words have power. Words can light fires in the minds of men. Words can wring tears from the hardest hearts.”
      ― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
    • Hallo,
      schön langsam bekomme ich auch Buchmesse-Fieber. Pin hab ich vorgestern gesucht und nach etwa 10 Minuten auch gefunden :bounce: :tanzen: . Mit @katzerl auch schon alles geklärt betreffend Anreise.
      Die Terminliste zusammengestellt und ausgedruckt und eventuelle Sehenswürdigkeiten, die mir anschauen könnte auch schon mal überlegt. Ob ich es dann wirklich mache muss ich mir noch genauer ansehen, wie meine Motivation dann vor Ort ist. Immerhin ist es ja Urlaub und soll nicht in Stress ausarten.
      Also von mir aus könnte es morgen schon los gehen, aber ich muss leider noch bis morgen 17 Uhr in der Arbeit noch alles für meine 3 Tage Urlaub abklären, damit es bei den laufenden Projekten zu keinen Verzögerungen kommt und meine Kollegen auch Bescheid wissen :rambo: . Aber Donnerstag dann :winken: :winken: :winken: stehe ich um 8 Uhr vor meine Haustür :pirat: .
      :study: Jim C. Hines - Rotkäppchens Rache
      :study: Gebrauchsanweisung für Schweden
      :study: Charlaine Harris: Ein Vampir für alle Fälle / From Dead to Worse (MLR)
    • terry schrieb:

      ach Kapo, ich bin so froh, dass ich nicht die einzige bin, die ihren Button nicht findet
      aber ich verkünde: künftig kommt er in die Schmuckschatulle
      Schmuckschatulle! #-o Natürlich. Da habe ich den Pin doch vor ein paar Wochen drin gesehen. Ich war schon in dezenter Panik, weil ich ihn jetzt, wo ich ihn brauchen, nicht mehr finden konnte, aber genau wusste, dass ich ihn erst vor kurzem gesehen hatte :roll: Hoffentlich habe ich ihn auch in der Schatulle gelassen :scratch:

      katzerl schrieb:

      Ich könnte ja Gryff für das Erschnüffeln von Büchertreff-Pins ausbilden. Damit ließe sich glatt Geld verdienen, wenn ich mich hier so umschaue
      Gute Idee! :thumleft: Du musst halt genug Zeit einplanen, so ca. drei, vier Wochen, um vor der Messe durch das ganze Büchertreff-Land zu reisen :totlach: Du kämst sicher weit herum, würdest viele schöne Städte und andere Sehenswürdigkeiten sehen, lokale Spezialitäten genießen und lauter lesebegeisterte Menschen treffen, die Dir unbedingt ihre Lieblingsbuchläden zeigen müssten ... Ich glaube, ich brauche einen Hund. :loool:
    • Wer wollte sich denn jetzt ebenfalls am Donnerstagnachmittag zwecks Stadtbesichtigung treffen? Ich weiß um meine Wenigkeit und @Frühlingsfee, und wer noch? Da ich während der LBM nicht online sein werde, könnte man ja heute oder morgen noch Handynummern austauschen :) .

      Zur Vorbereitung auf die LBM lese ich derzeit übrigens "1815 - Blutfrieden". Dann weiß ich zumindest schon einige Sachen, die ich sehen möchte, weil sie in dem Buch vorkommen (wie die Thomaskirche z.B.).
      Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
      Lucinda Riley, Die Schattenschwester
    • katzerl schrieb:

      Ich könnte ja Gryff für das Erschnüffeln von Büchertreff-Pins ausbilden. Damit ließe sich glatt Geld verdienen, wenn ich mich hier so umschaue
      für heuer wird das mit der Ausbildung wohl nicht mehr funktionieren :( , aber super Idee!

      Amethyst schrieb:

      Gute Idee! Du musst halt genug Zeit einplanen, so ca. drei, vier Wochen, um vor der Messe durch das ganze Büchertreff-Land zu reisen Du kämst sicher weit herum, würdest viele schöne Städte und andere Sehenswürdigkeiten sehen, lokale Spezialitäten genießen und lauter lesebegeisterte Menschen treffen, die Dir unbedingt ihre Lieblingsbuchläden zeigen müssten ... Ich glaube, ich brauche einen Hund.
      Ich glaube, die meisten von uns würden dich auch gerne einfach so kennenlernen, selbst wenn du keinen PIN-schnüffelnden Hund dabei hast.

      A propos Vorbereitungschaos:
      Ich habe gerade wie verrückt nach dem Messeticket gesucht, das ich mir ja eigentlich schon ausgedruckt hatte und dann schon in die kleine Umhängetasche gegeben hatte, die ich auch mit zur Messe nehmen wollte. Einmal hab ich schon mal bald genug mit den Vorbereitungen angefangen und dann: Mir Erschrecken hab ich festgestellt: Kein Ticket mehr drinnen :shock: .
      Nach ca. 1/2 Std. Panik und knapp bevor ich mich auf den Weg in die Firma gemacht hätte (dort habe ich es auf meinem PC vorsichtshalber (hihi, ich kennn mich ja :-, ) auch abgespeichert hatte), kam ich drauf, dass ich genau diese Tasche auch vor ein paar Wochen mit ins Krankenhaus genommen habe. Und da ich dann wieder alles mögliche rausgegeben habe - wie Pass, Ticket, etc.. damit es ja nicht gestohlen werden kann, wenn ich mal nicht im Zimmer bin, und es zu meiner Dokumentenmappe gegeben habe zu Hause, war natürlich alles genau dort.
      Also schön langsam mach ich mir um mein Hirn wirklich Sorgen. #-o
      Warnhinweis:
      Lesen gefährdet die Dummheit

      :study:
    • terry schrieb:

      für heuer wird das mit der Ausbildung wohl nicht mehr funktionieren , aber super Idee!
      Ich fürchte auch :wink: - vorallem, da mir ja mein eigener Pin noch fehlt, zwecks Übungsgegenstand und so....

      Mein Ticket ist jedenfalls schon eingepackt. Nochmal passiert mir das sicher nicht.
      Ich lese gerade

      “Words are pale shadows of forgotten names. As names have power, words have power. Words can light fires in the minds of men. Words can wring tears from the hardest hearts.”
      ― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
    • katzerl schrieb:

      Mein Ticket ist jedenfalls schon eingepackt.
      Meins auch, aber ich habe gestern Abend auch nochmals zur Sicherheit in den Umschlag geschaut, wo ich das Bahnticket und das Messeticket verstaut habe, ob noch alles da ist .. Sicher ist sicher :-,

      Mein Gepäck wird heute Abend schon mehr oder weniger bereit gelegt, sodass ich dann Mittwoch oder Donnerstag nur noch packen brauche :bounce: Pin, Tickets, Geld und ein Reisebuch ist schon fertig sodass ich (hoffentlich) nichts vergessen :D :pray:
      Tränen haben etwas heiliges, sie sind kein Zeichen von Schwäche, sondern von Stärke.
      Sie sind Botschafter überwältigender Trauer und unaussprechlicher Liebe.

      :love:
      -Washington Irwing-




    • Nancy84 schrieb:

      Mein Button liegt im Bücherregal und den habe ich immer im Blick.
      Genau und ich weis warum ich den Pin voriges Jahr nach der Messe auch dort hingelegt habe :-, :-,

      @terry Ja, ich weis für dich ist es bestimmt nicht lustig....aber Danke für die Lacher des Tages :totlach: :totlach:
      Sobald wir lernen, uns selbst zu vertrauen, fangen wir an zu leben. ( Johann Wolfgang Goethe )

      Jede Begegnung , die unsere Seele berührt hinterlässt eine Spur die nie ganz verweht. ( Lore-Lillian Boden )
    • Castor schrieb:

      Wer wollte sich denn jetzt ebenfalls am Donnerstagnachmittag zwecks Stadtbesichtigung treffen? Ich weiß um meine Wenigkeit und @Frühlingsfee, und wer noch? Da ich während der LBM nicht online sein werde, könnte man ja heute oder morgen noch Handynummern austauschen :) .
      ich schreibe dir eine PN mit meiner Handynummer!
      Wenn Du immer das tust, was Du möchtest, ist wenigstens schon mal ein Mensch glücklich. :bounce:
      ( Katherine Hepburn, 1907 - 2003 )
    • terry schrieb:

      katzerl schrieb:

      Ich könnte ja Gryff für das Erschnüffeln von Büchertreff-Pins ausbilden. Damit ließe sich glatt Geld verdienen, wenn ich mich hier so umschaue
      Wo bekommt man denn so einen tollen Pin her?
      Gelesene Bücher 2017: 75
      Gelesene Bücher 2016: 51
      Gelesene Bücher 2015: 73
    • Eure Geschichten zum Button sind ja niedlich :D Ich habe meinen ähnlich wie ein paar andere hier immer in meiner Schmuckschatulle. Nur vergessen darf ich ihn nicht zu Hause!

      Weiß jemand hier eigentlich, ob es in der Messebuchhandlung auch englische Bücher gibt? Und wenn nicht, wo man gut welche in Leipzig shoppen kann?

      Und: Wisst ihr schon, welches Buch auf dieser Reise gelesen wird? Ich habe eigentlich vorgehabt, "Extremly loud and incredibly close" von Jonathan Safran Foer zum lesen mitzunehmen, jetzt kam aber heute ein heiß ersehntes Wunschbuch endlich an und ich werde wohl oder übel ein Hardcover mit mir rumschleppen müssen! :love: "The Hate U Give" von Angie Thomas.
      :study:
      Schaut gerne bei meinem Instagram Account vorbei: WORTSCHNATZ.
    • Juhu - Mission accomplished - Pin in alter Geldbörse gefunden ☺.

      @Knü letztes Jahr habe ich keine englischen Bücher entdeckt.
      Ich lese gerade

      “Words are pale shadows of forgotten names. As names have power, words have power. Words can light fires in the minds of men. Words can wring tears from the hardest hearts.”
      ― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien