Leipziger Buchmesse 2015 bis heute

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich war vor 4 oder 5 Jahren mal da und fand es fantastisch, allerdings hab ich die Nacht auf dem Bahnhof verbracht, weil alle Züge voll waren und ich nicht mehr nach Hause kam. :( außerdem hab ich immer keine Leseratten, die mich begleiten würden... aber vielleicht traue ich mich auch alleine hin. mal kucken. ^^
      Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen. Kurt Tucholsky :wink:

    • Ich würde es gerne wieder dorthin schaffen. Ich bin mir aber noch nicht sicher wie es mit unserem Kleinen klappen wird. Wir "schleppen" ihn zwar ansonsten überall mit hin, aber eine Buchmesse ist definitv nichts für ein Baby, mir taten die Kleinen immer leid. Ich werden mal sehen, vielleicht komme ich sogar alleine hin dieses Mal. Das Büchertrefftreffen war einfach toll und es war super, ein paar auch mal persönlich kennenzulernen. Ich hoffe, das wiederholen wir. :D
      :study: Kirkman / Azaceta - Outcast 2: Unermesslicher und endloser Zerfall
      :study: 2017 gelesen: 37 :study: SUB: 294
    • Kapo schrieb:

      Ich würde es gerne wieder dorthin schaffen. Ich bin mir aber noch nicht sicher wie es mit unserem Kleinen klappen wird. Wir "schleppen" ihn zwar ansonsten überall mit hin, aber eine Buchmesse ist definitv nichts für ein Baby, mir taten die Kleinen immer leid. Ich werden mal sehen, vielleicht komme ich sogar alleine hin dieses Mal. Das Büchertrefftreffen war einfach toll und es war super, ein paar auch mal persönlich kennenzulernen. Ich hoffe, das wiederholen wir. :D
      Natürlich.
    • findo schrieb:

      Ich werde natürlich auch kommen. Zumal ich mir über Unterkunft und Verpflegung keine Gedanken machen muss.

      und ich erinnere mich da an das Angebot einer Fremdenführung bei Bedarf :-,
      Spoiler anzeigen
      falls meine Füße das noch durchhalten :totlach:


      Kapo schrieb:

      Das Büchertrefftreffen war einfach toll und es war super, ein paar auch mal persönlich kennenzulernen. Ich hoffe, das wiederholen wir.
      aber klar doch :friends: und dieses Mal sagen wir auch gleich, an welchem Eingang wir uns treffen, ob rechts oder links :mrgreen:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Rebecca Gablé - Das Haupt der Welt
    • Squirrel schrieb:

      El Novelero schrieb:

      Ich fand das total super und würde definitiv wieder zu einem Treffen kommen, wenn eines geplant ist.

      na das liegt ja nun ganz bei uns, ob wir eines planen oder nicht :loool: Ich bin dafür - denn ich werde auch wieder in Leipzig sein, aber dieses Mal 2 Tage, Freitag und Samstag :bounce: demnächst buch ich Hotel und Zugfahrt und ich freu mich schon riesig :tanzensolo:


      Zwei Tage wäre natürlich auch sehr reizvoll. Wenn du da ein gutes und günstiges Hotel hast, Squirrel, dann würde ich dort vielleicht auch mit einchecken. Dann können wir abends an der Bar ein Fläschchen zusammen trinken. :drunken:

      findo schrieb:

      Ich werde natürlich auch kommen. Zumal ich mir über Unterkunft und Verpflegung keine Gedanken machen muss.


      Perfekt! Wir schlafen alle bei Findo! :loool: :thumleft:

      Squirrel schrieb:

      aber klar doch und dieses Mal sagen wir auch gleich, an welchem Eingang wir uns treffen, ob rechts oder links


      Wäre schön, wenn es bei dir auch wieder klappen würde, Kapo. Aber ich verstehe natürlich, dass man die Messe seinen kleinen Kindern nicht unbedingt antun muss.
      "No such word as can't. No such word as babagoozle neither!"
      (The Kid in Ch. Higsons The Enemy)

      Mein Bücherblog... Bücher wie Sterne

      Ich :study: gerade
      Leseliste 2017
    • El Novelero schrieb:

      Wenn du da ein gutes und günstiges Hotel hast, Squirrel, dann würde ich dort vielleicht auch mit einchecken. Dann können wir abends an der Bar ein Fläschchen zusammen trinken.

      Ich werde wohl wieder hier einchecken, da war ich auch letztes Jahr schon und sehr zufrieden. Hat zwar keine Bar, ist aber direkt hinter dem Bahnhof, ziemlich ruhig gelegen aber in 5 min am Bahnhof und an der Straßenbahn zur Messe und in 10 min in der Stadt :)
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Rebecca Gablé - Das Haupt der Welt
    • Squirrel schrieb:

      El Novelero schrieb:

      Wenn du da ein gutes und günstiges Hotel hast, Squirrel, dann würde ich dort vielleicht auch mit einchecken. Dann können wir abends an der Bar ein Fläschchen zusammen trinken.

      Ich werde wohl wieder hier einchecken, da war ich auch letztes Jahr schon und sehr zufrieden. Hat zwar keine Bar, ist aber direkt hinter dem Bahnhof, ziemlich ruhig gelegen aber in 5 min am Bahnhof und an der Straßenbahn zur Messe und in 10 min in der Stadt :)


      Klingt gut. Mal sehen, was mein Terminkalender sagt. :)
      "No such word as can't. No such word as babagoozle neither!"
      (The Kid in Ch. Higsons The Enemy)

      Mein Bücherblog... Bücher wie Sterne

      Ich :study: gerade
      Leseliste 2017
    • El Novelero schrieb:

      Squirrel schrieb:

      El Novelero schrieb:

      Wenn du da ein gutes und günstiges Hotel hast, Squirrel, dann würde ich dort vielleicht auch mit einchecken. Dann können wir abends an der Bar ein Fläschchen zusammen trinken.

      Ich werde wohl wieder hier einchecken, da war ich auch letztes Jahr schon und sehr zufrieden. Hat zwar keine Bar, ist aber direkt hinter dem Bahnhof, ziemlich ruhig gelegen aber in 5 min am Bahnhof und an der Straßenbahn zur Messe und in 10 min in der Stadt :)


      Klingt gut. Mal sehen, was mein Terminkalender sagt. :)
      ich hör ihn schon wie er flüstert: "jajajajajajajajajajaja" :loool:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Rebecca Gablé - Das Haupt der Welt
    • Squirrel schrieb:

      findo schrieb:

      Ich werde natürlich auch kommen. Zumal ich mir über Unterkunft und Verpflegung keine Gedanken machen muss.

      und ich erinnere mich da an das Angebot einer Fremdenführung bei Bedarf :-,
      Spoiler anzeigen
      falls meine Füße das noch durchhalten :totlach:


      Das steht immer noch aus. Einen Tag sollten wir uns dafür Zeit nehmen.

      El Novelero schrieb:

      findo schrieb:

      Ich werde natürlich auch kommen. Zumal ich mir über Unterkunft und Verpflegung keine Gedanken machen muss.


      Perfekt! Wir schlafen alle bei Findo! :loool: :thumleft:


      Ich stell mir gerade das Gesicht von meinem Bruder vor, dem eigentlich ein Bücher-Verrückter schon zu viel ist. :totlach:
    • Squirrel schrieb:

      Gaymax schrieb:

      Also ich habe es vor nach Leipzig zu fahren, allerdings muss ich Bücher kaufen können (Sonntags ist das in Frankfurt immer) ... ansonsten habe ich noch nicht diese großen Gedanken gemacht.

      die Messebuchhandlung ist immer offen, denke ich :wink: also Samstag auf jeden Fall, das weiß ich von letztem Jahr


      Auf der Leipziger Buchmesse ist das ein bisschen lockerer gestaltet als auf der Frankfurter Messe, die sich ja eher an die Händler richtet.
      Man kann dort also an allen Messetage Bücher kaufen so viel man tragen kann und das nicht nur in den abgetrennten Buchläden, sondern eigentlich fast an allen Verlagsständen (zumindest an den größeren).

      Ich habe nächstes Jahr auch vor, nach einem Jahr Abstinenz, wieder auf die Buchmesse zu gehen. Ist dann mein 4. Mal. :bounce:
      Diesmal plane ich aber eher am Freitag morgen mit dem Bus anzureisen und am Abend wieder zurück zu fahren und nicht wie die anderen Jahre über Nacht zu bleiben.
      Ich :study: gerade:
      [-X 2017: SuB 3.972
      gelesen/gehört insgesamt: 95 davon 87 :study: = 28.112 Seiten /
      8 :musik: = 48:42 Stunden (2016 gelesen: 149 B./ 49.779 S.)


    • Squirrel schrieb:

      Gaymax schrieb:

      Also ich habe es vor nach Leipzig zu fahren, allerdings muss ich Bücher kaufen können (Sonntags ist das in Frankfurt immer) ... ansonsten habe ich noch nicht diese großen Gedanken gemacht.

      die Messebuchhandlung ist immer offen, denke ich :wink: also Samstag auf jeden Fall, das weiß ich von letztem Jahr


      Ich war letztes Jahr am Donnerstag dort und da konnte man in der Messebuchhandlung auch Bücher kaufen.

      Ob ich nächstes Jahr dabei bin weiß ich nicht so genau. Ich würde am Liebsten ja dann auch schon 2 Tage in Leipzig bleiben. Letztes Jahr fand ich das sehr anstrengend alles an einem Tag mitzunehmen. Ich muss mal sehen wie es passt, aber vermutlich werde ich nächstes Jahr erstmal nicht dabei sein. :( Aber die Messe läuft ja nicht weg und gibt es jedes Jahr erneut. :)
      :study: Katie MacAlister - "Time Thief: Kommt Zeit, kommt Liebe" 250/395 Seiten
      :study: Charlaine Harris - "Ein Vampir für alle Fälle" (MLR) 170/415 Seiten

      2017 - SUB: 189
      2017 - 34 Bücher gelesen

      2016 - 86 Bücher gelesen
      2015 - 62 Bücher gelesen
      2014 - 82 Bücher gelesen
    • Hallo zusammen,

      auch wir sind dieses Jahr mit von der Partie, wir werden am Samstag kommen :tanzen:

      @Kapo Dass ich Tendenzen zu einer Rabenmutter habe wusste ich schon immer :totlach: Wir wollen die Kleine mitnehmen, der Unterschied ist dass diesmal mein Herzallerliebster mit muss, ob er will oder nicht. Ich denke da an einen Kinderwagen-Bonus wenn man sich durchschiebt :) Außerdem ist es das vierte oder fünfte mal dass wir dort sind, inzwischen müssen wir uns nicht mehr jede Halle antun und den Besuch viel zielgerichteter gestalten. Ich glaube das macht es für alle Beteiligten leichter (bin ich froh dass die Cosplayer eine eigene Halle haben, kann man schon mal direkt eine Halle vom Zettel streichen).

      @El Novelero @findo @Squirrel und all die anderen die an einem Treffen Interesse haben. Da bin ich selbstverständlich wieder mit am Start. :dance: Es wäre nur echt schön, wenn Du, lieber findo Deine kriminellen Energien nächstes Jahr bisschen zügeln könntest, das würde uns allen viel ersparen :P :totlach: :totlach:
      :study: Ursula Poznanski - Layers

      [-X Mein Blog: wiktoriaslife.com
    • Ziva schrieb:

      Dass ich Tendenzen zu einer Rabenmutter habe wusste ich schon immer Wir wollen die Kleine mitnehmen, der Unterschied ist dass diesmal mein Herzallerliebster mit muss, ob er will oder nicht. Ich denke da an einen Kinderwagen-Bonus wenn man sich durchschiebt


      Der Kinderwagen-Bonus ist definitiv Gold wert, aber hier würdest Du Dich vielleicht noch mit dem Tragetuch leichter tun. :thumleft: Und ich bin ja sonst auch ein absoluter Verfechter davon, das Kind wirklich so gut wie überall hinzunehmen. Aber die Menschenmassen, die stickige Luft und die wenigen Kleinkinder, die ich gesehen habe dort, sahen nicht wirklich freudig aus. Zudem würde meine Frau dann selbst wohl wenig mitbekommen und wenn der Bub dann bei der Lesung unruhig wird...deswegen wird sie wohl mal ein Jahr aussetzen.

      Ziva schrieb:

      Es wäre nur echt schön, wenn Du, lieber findo Deine kriminellen Energien nächstes Jahr bisschen zügeln könntest, das würde uns allen viel ersparen


      :totlach: :totlach: :totlach:
      :study: Kirkman / Azaceta - Outcast 2: Unermesslicher und endloser Zerfall
      :study: 2017 gelesen: 37 :study: SUB: 294
    • apfelsaft schrieb:

      Shay schrieb:

      Ich komme aus Hamburg
      Ich auch! :winken:

      Ich war jetzt schon zwei oder drei Mal auf der LBM. Bin mir gerade nicht so sicher. Einmal auf jeden Fall mit @tortellini und @LisaM, das war klasse!
      Ein weiteres Mal beruflich, da war mein Highlight eher der Momox Lagerverkauf, der direkt neben an war :loool: . Über das hingehen habe ich noch nicht nachgedacht, wie @Shay bereits sagte, sind Hotel sehr teuer > Messepreise < und ich bräuchte jemanden der sich dort mit mir rumschlägt. @tortellini? :wink:

      Finde mir eine günstige Unterkunft und ich bin dabei ^^. Ich muss noch mal gucken wie das bei uns in Köln um die Zeit mir Messen aussieht.

      Lg tortellini
      "While we may come from different places and speak in different tongues our hearts beat as one" (Harry Potter and the Goblet of Fire)
    • Ziva schrieb:

      @El Novelero @findo @Squirrel und all die anderen die an einem Treffen Interesse haben. Da bin ich selbstverständlich wieder mit am Start. Es wäre nur echt schön, wenn Du, lieber findo Deine kriminellen Energien nächstes Jahr bisschen zügeln könntest, das würde uns allen viel ersparen

      :mrgreen: wie war das: der BT vergisst nie :totlach: schön, wenn Du auch dabei sein könntest, Ziva :friends:

      tortellini schrieb:

      Ich muss noch mal gucken wie das bei uns in Köln um die Zeit mir Messen aussieht.
      ich glaub, die Lit cologne läuft auch zu der Zeit :-k
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Rebecca Gablé - Das Haupt der Welt
    • Ich bin auch wieder mit von der Partie. Ich hab mein Hostel schon gebucht und die Fahrt ist auch schon organisiert. Da ich aus der Nähe von Köln anreise, bin ich wieder von Freitag bis Sonntag da. Sonst lohnt sich das alles nicht. Ich buche mein Hostel immer über eine Freundin aus dem Reisebüro. Im Internet ist dort für den Messezeitraum nämlich bereits alles ausgebucht. Allerdings haben Veranstalter wie DERTour dann noch Kontingente übrig nehme ich an. Das Hostel ist direkt am Hbf, so komme ich super zur Messe und zurück. Auch Veranstaltungen die Abends in der City stattfinden sind so leicht zu erreichen. Im letzen Jahr war ich mit einer Freundin alleine in einem vierer Zimmer untergebracht. Also nix von wegen ausgebucht. Vielleicht kann man auch direkt beim Hostel anfragen. aohostels.com/de/leipzig/leipzig-hauptbahnhof/#&slider1=2
      Ich freu mich schon total auf Leipzig. So viel angenehmer und familiärer als Frankfurt. Alleine für die Fantasyleseinsel lohnt sich mein Besuch schon. Ich bin gespannt auf das Programm bzw. darauf welche Autoren aufschlagen werden.

      Ich bin gerne auch wieder für ein Btler Treffen!! Samstag klingt gut einen genauen Termin können wir ja kurz vorher ausmachen, wenn wir wissen was wir alle so geplant haben. :bounce:
      Heimat war nicht das,was man sah,sondern das,was andere niemals sehen würden.

      (Andreas Izquierdo-Romeo und Romy)

      :study: 2017 gelesen: 18









    • Squirrel schrieb:

      ich glaub, die Lit cologne läuft auch zu der Zeit


      Jap. Allerdings finde ich das sich die Messe für mich mehr lohnt. Ich habe allerdings meinen Urlaub noch ein bisschen verlängert. Nach dem Buchmesse WE gehts Dienstag zur Lit.Cologne Lesung von Patrick Rothfuss :lechz:
      @tortellini wir fahren Freitags mit dem Auto hin, wenn du also spontan noch eine Mitfahrgelegenheit brauchst ;)
      Heimat war nicht das,was man sah,sondern das,was andere niemals sehen würden.

      (Andreas Izquierdo-Romeo und Romy)

      :study: 2017 gelesen: 18









    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien