Neu auf meiner Wunschliste gelandet ist...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das könnte doch mal wieder eine richtig gute Dystopie sein und auch die tolle Rezension von @Brianna80 klang echt gut.

      Kurzbeschreibung von Amazon:
      Ruby hat überlebt. Doch der Preis dafür war hoch. Sie hat alles verloren: Freunde, Familie, ihr ganzes Leben. Weil sie das Virus überlebt hat. Weil sie nun eine Fähigkeit besitzt, die sie zur Bedrohung werden lässt, zu einer Gefahr für die Menschheit. Denn sie kann die Gedanken anderer beeinflussen. Deshalb wurde sie in ein Lager gebracht mit vielen anderen Überlebenden. Deshalb soll sie getötet werden. Aber Ruby hat nicht überlebt, um zu sterben. Sie wird kämpfen, schließlich hat sie nichts zu verlieren. Noch nicht ...
      :study: Art Spiegelman - Die vollständige Maus
      :study: 2017 gelesen: 33 :study: SUB: 296
    • Auch wenn es zunächst wie ein relativ "normaler" Psychothriller klingt, hört sich die Geschichte für mich sehr interessant an. Vielleicht ist es ja ein ähnlicher Supertreffer wie "Gone Girl" von Gillian Flynn.

      Kurzbeschreibung von Amazon:
      Der Zufall führt drei Pärchen zusammen, die sich reihum zu drei Abendessen einladen, um sich besser kennenzulernen. Was sie dabei voreinander verheimlichen, hat in England bereits über hunderttausend Leserinnen und Leser um den Schlaf gebracht. Die Lügen der Anderen ist ein abgründiger Thriller, der aufregend anders ist. In einem Hotel in Florida treffen zufällig drei Pärchen aus England aufeinander. Sie freunden sich an und verbringen die Tage gemeinsam unter der glühenden Sonne mit Drinks am Pool. Es scheint der perfekte Urlaub zu sein. Doch in der letzten Nacht vor der gemeinsamen Abreise verschwindet ein Mädchen aus dem Hotel, das später tot in den Sümpfen gefunden wird. Zurück in England bleiben die drei Paare in Kontakt. Um ihre frisch geknüpfte Freundschaft zu vertiefen und das Erlebte zu verarbeiten, laden sie sich reihum nach Hause zum Abendessen ein. So kommt es zu drei Begegnungen, bei denen die Paare am Esstisch über ihr Leben sprechen. Je mehr sie dabei voneinander erfahren, desto fremder und unheimlicher werden sie sich. Die abendlichen Treffen sind zunehmend geprägt von Merkwürdigkeiten, Misstrauen und dem beklemmenden Verdacht, dass hinter der Fassade des jeweils anderen nichts ist, wie es scheint; ein Verdacht, der sich schließlich auf schreckliche Weise bestätigt.
      :study: Art Spiegelman - Die vollständige Maus
      :study: 2017 gelesen: 33 :study: SUB: 296
    • Jugend-Sci-fi und dazu eine ziemlich außergewöhnliche Handlung...immer her damit. Dazu eine sehr ansprechende Rezension im Büchertreff von LilStar.

      Kurzbeschreibung von Amazon:

      Miki Jones kommt bei einem Unfall ums Leben. Doch sie kommt wieder zu sich, an einem Ort, der Lobby genannt wird. Aus ihrem Alltag wurde sie durch Raum und Zeit in eine Art Spiel gezogen, in dem sie gemeinsam mit anderen Jugendlichen furchteinflößende Wesen bekämpfen muss. Teammitglied Luka, ein Schulfreund, erklärt ihr, dass sie weiter ihr gewohntes Leben führen kann, außer wenn sie auf Mission im ›Spiel‹ ist. Und sie muss jeden Einsatz in dieser anderen Welt überleben.
      Es gibt keine Vorbereitung, kein Training und keinen Ausweg. Miki muss sich auf die fragwürdige Führung Jackson Tates verlassen, des attraktiven und geheimnisvollen Leiters ihres Teams. Er weicht ihren Fragen aus und hält alle auf Abstand. Jeder spiele für sich, lautet sein Motto. Doch dann nimmt das Spiel eine tödliche Wende, und Jackson bringt sich selbst in extreme Gefahr, um Miki zu schützen.
      :study: Art Spiegelman - Die vollständige Maus
      :study: 2017 gelesen: 33 :study: SUB: 296
    • Vielen Dank für diesen tollen Thread, @Kapo

      Dank der Rezension von @Winfried Stanzick ist das Buch "Nur der BVB" auf meine Wunschliste gewandert.

      Klappentext von Amazon:
      Borussia Dortmund ist neben den Bayern bundesweit der beliebteste Fußballverein, vor allem, seit er unter Trainer Jürgen Klopp nicht nur Titel holt, sondern dabei auch begeisternden Fußball zelebriert. Die bisherigen sechs Jahre der »Ära Klopp« bilden daher den großen Schwerpunkt dieser attraktiven Chronik, die in Zusammenarbeit mit dem Verein erscheint. Vom Gründungsjahr 1909 bis heute werden alle Saisons geschildert, mehr als 30 bedeutende Spiele in spannenden Reportagen nacherzählt. Einige Hundert Fotos und ein abwechslungsreiches, vierfarbiges Layout im A4-Format sorgen auch für optischen Genuss. So ist ein Buch entstanden, das für die vielen BVB-Fans zur Pflichtlektüre werden dürfte.
      Liebe Grüße von der buechereule :winken:

      :study:
      Cynthia Harrod-Eagles - The Founding (220/527)



      Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
      (Emily Dickinson)

      Wörterkatze
      2017: 063/21.280 SuB: 1.984 (B/E/H:1.733/235/16)
    • Dann noch aus den Neuerscheinungsthread habe ich den neuen Erzählband von Haruki Murakami.

      Klappentext von Amazon:

      Sechs neue Erzählungen des japanischen Kultautors Von Männern, die keine Frauen haben versammelt sechs neue Erzählungen Murakamis »long short stories«, die wohl zum Zartesten und Anrührendsten zählen, das je von ihm zu lesen war. Und doch sind sie typisch Murakami, denn fast immer geht es darin um versehrte, einsame Männer. Männer, denen etwas ganz Entscheidendes fehlt ... Mit Von Männern, die keine Frauen haben wendet sich Japans wichtigster Autor nach sieben Jahren, in denen er mit großen Romanen wie 1Q84 und Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki Welterfolge feierte, erstmals wieder der kürzeren Form zu. Es ist sein erster Band mit Erzählungen seit dem Publikumsliebling Als ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah . »Murakami kann süchtigmachend schreiben« Claudia Voigt, DER SPIEGEL
      Liebe Grüße von der buechereule :winken:

      :study:
      Cynthia Harrod-Eagles - The Founding (220/527)



      Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
      (Emily Dickinson)

      Wörterkatze
      2017: 063/21.280 SuB: 1.984 (B/E/H:1.733/235/16)
    • Dieses hier ist dann auch aufgrund einer Besprechung von @Winfried Stanzick auf meine Wunschliste gewandert.

      Ich mag die Bücher von Anne Holt.

      Klappentext von Amazon:
      Am Nachmittag des 22. Juli 2011, dem Tag des Massakers von Utøya, stirbt in Oslo auch ein 8-jähriger Junge. In Anne Holts »Schattenkind« verbinden sich nationales Trauma und private Tragödie. Souverän und ohne Erbarmen ermitteln Yngvar Stubø und Johanne Vik ein letztes Mal. An einem regnerischen Freitag Nachmittag im Juli 2011 bricht für Ellen und Jon Mohr eine Welt zusammen: Ihr 8-jähriger Sohn Sander stirbt auf tragische Weise in ihrem eigenen Haus. Was wie ein Unfall aussieht, entpuppt sich bald als ein sehr viel komplexeres Verbrechen. Die Kriminalpsychologin Johanne Vik soll Klarheit schaffen. Aber sie steht den trauernden Eltern zu nah, und es ist die Hartnäckigkeit ihres jungen Kollegen, die zu neuen Erkenntnissen führt: Hat Jon vielleicht sogar selbst seinen Sohn getötet? Oder wollte sich ein alter Bekannter mit dieser Bluttat an Jon rächen? Während das schreckliche Massaker von Utøya Kommissar Stubøs ganze Aufmerksamkeit fordert, zwingt sich Johanne , das Undenkbare zu denken. Denn die Familie ihrer Freundin Ellen war offenbar weniger harmonisch, als es den Anschein hatte. Im Schatten eines nationalen Traumas geschieht ein scheinbar alltäglicher Mord, von dem Anne Holt mit großem Einfühlungsvermögen und kriminalistischer Meisterschaft erzählt.
      Liebe Grüße von der buechereule :winken:

      :study:
      Cynthia Harrod-Eagles - The Founding (220/527)



      Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
      (Emily Dickinson)

      Wörterkatze
      2017: 063/21.280 SuB: 1.984 (B/E/H:1.733/235/16)
    • Danke @Kapo für diesen tollen Thread! :thumleft:

      Danke auch an @Magic_Eye. Dieses von dir hier vorgestellte Buch ist nun gleich auf meine WuLi gehüpft. :wink:
      Liebe Grüße von Pippilotta :-) :winken:

      Fernsehen bildet. Immer wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.
      Groucho Marx
      Ich :study: gerade:
      Barry Jonsberg - Das Blubbern von Glück
      Bill Bryson - Eine kurze Geschichte von fast allem
    • ... und dieses hier habe ich soeben im Neuerscheinungen-Thread entdeckt. Klingt interessant und landet sofort auf der WuLi. Danke an @Fenja1987 für die Vorstellung! :flower:
      Liebe Grüße von Pippilotta :-) :winken:

      Fernsehen bildet. Immer wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.
      Groucho Marx
      Ich :study: gerade:
      Barry Jonsberg - Das Blubbern von Glück
      Bill Bryson - Eine kurze Geschichte von fast allem
    • Kapo schrieb:

      Freut mich, dass der Thread so gut ankommt! :thumleft:

      Ich bin heute mal wieder meine Liste mit zu "überwachenden" Büchern durchgegangen, hab mich durch den Büchertreff und durchs Internet geklickt und da ist einiges auf meiner Wunschliste gelandet:

      Ich habe von Brandon Sanderson bisher nur ein Buch gelesen. Jetzt versuche ich es mal mit dieser Jugendfantasy-Reihe.


      "Steelheart" hab ich letzte Woche im Original gelesen und war absolut hingerissen. Normale Menschen bekommen von irgendwoher Superkräfte. Aber statt zu Superhelden werden sie zu Superbösewichten, die die Welt tyrannisieren. Chicage heißt jetzt Newcago und besteht völlig aus Stahl und es herrscht ewige Dunkelheit. Brandon Sanderson ist sowieso mein Lieblingsautor, aber mit diesem Buch hat er mich echt überrascht. Sonst schreibt er ja doch recht eindeutig Fantasy, aber dieses hier ist eine richtig gelungene Mischung aus einer Art Dystopie und Fantasy. Als ich das im Buchladen entdeckt hab, musste es einfach mit. So schnell wie möglich lesen, lieber Kapo, Sanderson ist genial. :wink:
      "If you have never said "Excuse me" to a parking meter or bashed your shins on a fireplug, you are probably wasting too much valuable reading time."
      (Sherri Chasin Calvo)

      “I am not eccentric. It's just that I am more alive than most people. I am an unpopular electric eel set in a pond of catfish.” (Edith Sitwell)

      Alles rundum LGBT+ Bücher gibt's auf Scattered Thoughts and Rogue Words
    • Hier haben wir den zweiten Teil auf Deutsch (Der rauchblaue Fluss) im Geschäft. Ich find das Cover so schön und es spielt in Asien, also ist der erste Teil im Original auf der WL gelandet. Ich seh grad, der hat hier nur zwei Sterne bekommen... 8-[ Ich glaub, da muss ich mir mal ein paar Rezis anschauen, bevor ich das Buch kaufe.
      "If you have never said "Excuse me" to a parking meter or bashed your shins on a fireplug, you are probably wasting too much valuable reading time."
      (Sherri Chasin Calvo)

      “I am not eccentric. It's just that I am more alive than most people. I am an unpopular electric eel set in a pond of catfish.” (Edith Sitwell)

      Alles rundum LGBT+ Bücher gibt's auf Scattered Thoughts and Rogue Words
    • Und auf dieses bin ich durch den 365-Tage Thread heute aufmerksam geworden. Die Rezi macht auch durchaus neugierig, also hab ich's mal auf die WL gepackt. Aber in hellblau, dauert also bestimmt noch ewig. :wink:
      "If you have never said "Excuse me" to a parking meter or bashed your shins on a fireplug, you are probably wasting too much valuable reading time."
      (Sherri Chasin Calvo)

      “I am not eccentric. It's just that I am more alive than most people. I am an unpopular electric eel set in a pond of catfish.” (Edith Sitwell)

      Alles rundum LGBT+ Bücher gibt's auf Scattered Thoughts and Rogue Words
    • Durch diesen schönen Thread von @Kapo ist nun dieser Roman auf meine WuLi gerutscht.
      Achte auf die Stille und bewahre sie, denn sie bringt alle Träume des Menschen

      :study: James Joyce - Ulysses (MLR)
      :study: Joyce Carol Oates - Hudson River
    • Auf Empfehlung einer lieben Tauschpartnerin ist dieses Buch auf meiner Wunsch-/Merkliste gelandet:
      Jeder trägt die Vergangenheit in sich eingeschlossen wie die Seiten eines Buches, das er auswendig kennt und von dem seine Freunde nur den Titel lesen können. (Virginia Woolf)

      :study: Ulrike Edschmid - Ein Mann, der fällt
    • Per Zufall entdeckt - mir hat von dem Autoren schon "Rocking Horse Road" ganz gut gefallen:
      Jeder trägt die Vergangenheit in sich eingeschlossen wie die Seiten eines Buches, das er auswendig kennt und von dem seine Freunde nur den Titel lesen können. (Virginia Woolf)

      :study: Ulrike Edschmid - Ein Mann, der fällt
    • Hirilvorgul schrieb:

      Meine Wunschliste lebt ja eigentlich und verändert sich ständig.

      Ab der Wichtelzuteilung sollte sie aber nicht mehr leben und sich ständig verändern. 8-[ Allerdings ist es eher unwahrscheinlich, dass Du nochmal mein Wichtelkind wirst.

      buechereule schrieb:

      habe ich den neuen Erzählband von Haruki Murakami.

      Der kommt zwar nicht auf meine Wunschliste, aber auf die Merkliste der Weihnachtsgeschenke für Sohn 2. Danke für den Tipp!
      "Books are ships which pass through the vast sea of time."
      (Francis Bacon)
      :study:
      Paradise on earth: 51.509173, -0.135998
    • €nigma schrieb:

      Ab der Wichtelzuteilung sollte sie aber nicht mehr leben und sich ständig verändern.
      Nein - bis dahin wird sie nochmal auf Vordermann gebracht und dann bleibt sie so bis Weihnachten. Schließlich ist sie auch für meine Kids ein wichtiges Werkzeug zur Geschenkeauswahl :lol:
      Gelesen in 2017: 23 Gehört in 2017: 16 SUB: 312

      "Wie das Schwert den Wetzstein braucht ein Verstand Bücher, um seine Schärfe zu behalten." (Tyrion Lennister)
    • Meine Wunschliste ist sehr übersichtlich, ich lasse mich meist eher spontan begeistern. Das müssen dann auch nicht zwangsweise neue Bücher sein. Ich finde es eher total blöd, ewig auf ein Buch warten zu müssen, deswegen schaue ich mir Neuerscheinungen, die erst in Monaten erhältlich sind, erst gar nicht an :wink:

      Ganz aktuell ist auf meiner Wunschliste dieses Buch von Elizabeth Miles gelandet. In Anbetracht meines SuBs möchte ich es nicht kaufen, deshalb hoffe ich, es irgendwann mal ertauschen zu können - ist besser für das Gewissen :-,
      Ich freue mich immer über Besuch auf meinem Blog:

      Kastanies Leseecke
    • Einfach weil ich Eulen mag und die Reihe sehr gut sein soll. :winken:
      :study: Michael Ende - Die Unendliche Geschichte
      SuB: 68
      gelesene Bücher 2017: 8








      Once Upon a Time in a kingdom filled with enchanted books, there was a girl who likes to read.
    • Und Außerdem durchs Stöbern entdeckt und auf meiner Wunschliste gelandet... Ich bin aber noch etwas skeptisch, vllt. wird es ein Büchereibuch! :)
      :study: Michael Ende - Die Unendliche Geschichte
      SuB: 68
      gelesene Bücher 2017: 8








      Once Upon a Time in a kingdom filled with enchanted books, there was a girl who likes to read.
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien