Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

"Unsere" BücherTreff-Babys...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Floxine schrieb:

      Jessy1963 schrieb:

      Dit is jut. Und wir Berlina vastehn uns eh, wa ? :wink:
      Hihi, danke, Floxi und lass Dich nicht ärgern von den Bayern :wink: Und lern Deiner Tochter später bissi berlinern :loool:
      Genau so isset :kiss: Flox lässt sich nie ärgern :P , na klar kriegt se meenen Dialekt mitjejeben. Wir zweisprachig aufwachsen :totlach: so inder Art: Grüß Gott, ick hätt jern nen Brötchen und an Haferl Kaffee bittschön. Danke. Servus und Tschüßle. :lol:
      Nee, viel besser: "Tach. Jib ma ne Schrippe rüber und nen Pott Kaffe. Tschüss" :loool: Die Gesichter möcht ich sehen !! :totlach:

      Ich bin jetzt still. Brigitte haut mich sonst wenn ich den Babythread so vollspamme :uups:

      @Kerst2607
      Komm ran :wink: Du wurdest vergessen, so was. Du bekommst doch den Lukas, oder ? :wink:
      "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl, wenn er die Umstände soviel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt." (Johann Wolfgang von Goethe)
    • Danke Brigitte für diesen Thread - ich bin doch auch so neugierig auf die ganzen Bücherwürmchen, die hier bald von sich reden machen :loool: bzw. sie tun es ja schon jetzt, noch ehe sie da sind :dance:

      Danke, Floxi, für die ganzen Bilder :friends: besonders das 3-Eumel-Foto ist klasse :totlach: :totlach:


      Ich selbst kann ja nicht aus eigener Erfahrung mitreden, aber ich hab gefühlt hunderte schwangere Kolleginnen um mich rum, allein in meiner Gruppe (wir sind 19) ist grad das 5. Baby in 4 Jahren unterwegs :loool: besonders bei einer Kollegin war es gegen Ende echt schön, wenn man Hände oder Füße am Bauch erkennen konnte :drunken: da sie sehr schlank war und ist (auch während der SS), hatte sie eine richtige runde pralle Kugel, bei der sich echt alles abzeichnete was die Kleine da drin so anstellte gegen Ende… ich geb zu, ich konnt nicht anders und hab ihr immer auf den Bauch gekuckt :uups:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Reiner Engelmann - Wir haben das KZ überlebt
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Squirrel schrieb:

      Danke, Floxi, für die ganzen Bilder :friends: besonders das 3-Eumel-Foto ist klasse :totlach: :totlach:
      Da kannste nun erahnen ,warum ich 3 Löcher für die 2 E-Eumel + Bauch in der Matratze bräuchte um aufm Bausch schlafen zu können :loool:
      "Ein gutes Buch ist wie ein erholsamer Kurztrip aus dem Alltag."
      »Verlass das Haus nie ohne ein Buch.« Edward Gorey
      "Zu Hause ist da, wo deine Bücher sind" SILBER - Kerstin Gier
    • Floxine schrieb:

      Squirrel schrieb:

      Danke, Floxi, für die ganzen Bilder :friends: besonders das 3-Eumel-Foto ist klasse :totlach: :totlach:
      Da kannste nun erahnen ,warum ich 3 Löcher für die 2 E-Eumel + Bauch in der Matratze bräuchte um aufm Bausch schlafen zu können :loool:
      so ein bisschen - ja - aber nur so ein klitzekleines Bisschen :loool: :loool: :totlach: aber nein, ich werde jetzt nicht schwanger nur um etwas mehr Oberweite zu bekommen :P
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Reiner Engelmann - Wir haben das KZ überlebt
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Jessy1963 schrieb:

      @Kerst2607
      Komm ran :wink: Du wurdest vergessen, so was. Du bekommst doch den Lukas, oder ? :wink:


      Ja richtig :wink:

      Sind es eure ersten Kinder?
      Wie ist das bei euch mit den Eltern, also den werdenden Omas und Opas? Meine Mutter ist nur noch am Babysachen einkaufen und jetzt hat sie auch noch das Stricken angefangen und die Babydecken und Klamotten hüpfen nur so von der Nadel.
      :study: Bettina Belitz - Splitterherz
      :study: J. Tina - Ich will doch nur normal sein
      :study: Jim Butcher - Codex Alera 1 - Die Elementare von Calderon
      :study: Luca Di Fulvio - Das Kind, das nachts die Sonne fand
    • Vielen Dank für den Thread, Brigitte! :thumleft: Das wird dann die "Genervt"- und "Versüsst"-Threads wieder ein wenig entlasten. :lol:

      Danke, Flox, für die schönen Bilder. Evtl gibt's am Wochenende auch eins von uns, wir haben am Freitag 3D-Ultraschall. Aber den Bauch meiner Frau stell ich nicht rein, sonst massakriert sie mich. :mrgreen:
      :study: Stephen King & Richard Chizmar - Gwendys Wunschkasten
      :study: 2017 gelesen: 46 :study: SUB: 302
    • Kerst2607 schrieb:

      Wie ist das bei euch mit den Eltern, also den werdenden Omas und Opas? Meine Mutter ist nur noch am Babysachen einkaufen und jetzt hat sie auch noch das Stricken angefangen und die Babydecken und Klamotten hüpfen nur so von der Nadel.
      Von meiner Oma weiß ich, dass sie fleißig am Stricken ist :) Mein Vater kommt uns alle 3 Monate besuchen und der wird sicherlich seine Enkeltochter mit Geschenken überhäufen, so wie ihn kenne. Leider wohnen unsere Familien 600 km weit weg, wir sind hier auf uns gestellt.
      "Ein gutes Buch ist wie ein erholsamer Kurztrip aus dem Alltag."
      »Verlass das Haus nie ohne ein Buch.« Edward Gorey
      "Zu Hause ist da, wo deine Bücher sind" SILBER - Kerstin Gier
    • @Floxine: total schön was du beschreibst. Lass die Gefühl ruhig raus, es werden bestimmt auch noch genug "Genervt"-Momente irgendwann kommen und dann kannst du dich hier an das Schöne erinnern :-)

      @Kerst: Willkommen, und natürlich sollst du hhier schreiben, gehörst doch zu den Hauptpersonen!!!

      Ich habe leider leider ausschließlich männliche Kollegen bzw. auch 2 Kolleginnen unter den 30 aber nicht mehr im Alter, in dem sie schwanger werden könnten...und da ich noch jung bin tut sich da auch im Freundeskreis nicht viel (da ich als erstes verheiratet war setzen wohl alle auf mich). Von daher finde ich es umso schöner von euch hier zu lesen :-)
    • @Flox schöne Fotos und weil ich total auf Babybäuche stehe, muss ich sagen du hast eine schöne Babykugel :) . Als eine Freundin von mir schwanger war konnte ich immer sehen wenn das Baby sich bewegt hat. Ich fand das total faszinierend, wenn ich ihr gegenüber saß und der Bauch auf einmal eine kleine Bewegung gemacht hat. Total schön :love: .
      :study: Ursula Poznanski - Schatten
      :study: Richard Dübell - Der Jahrhundertsturm (ebook)


      2017 gelesen :study: : 10

      2017 gehört :musik: : 2





      2016 gelesen: 30
      2015 gelesen: 43
      2014 gelesen: 38
    • Oh ein Bücherwürmchenthread, wie schön :love: Aber bei den vielen Mitschwangeren lohnt sich das ja nun auch richtig :thumleft:
      Ich hatte ganz schön gestaunt, als ich nach den ca. 6 Wochen, wo ich nicht im BT war wieder zurückkam und von den vielen gelesen habe, die ebenfalls schwanger sind. Das war sehr schön :thumleft:

      So eine Schwangerschaft ist wirklich was ganz besonderes, man hat sehr viele Gefühle und Gedanken, muss tausende Sachen erledigen und trotz aller Beschwerden und Sorgen ist man dennoch den ganzen Tag glücklich. Ich finde, dass man die Schwangerschaft auch ganz bewusst erleben sollte, wer weiß ob man jemals wieder schwanger wird? :)
      "Es ist egal, was du bist, hauptsache ist, es macht dich glücklich." (Farin Urlaub)
    • littleMelody schrieb:

      So eine Schwangerschaft ist wirklich was ganz besonderes, man hat sehr viele Gefühle und Gedanken, muss tausende Sachen erledigen und trotz aller Beschwerden und Sorgen ist man dennoch den ganzen Tag glücklich. Ich finde, dass man die Schwangerschaft auch ganz bewusst erleben sollte, wer weiß ob man jemals wieder schwanger wird?

      So sehe ich das auch, auch wenn es zugegeben manchmal etwas schwer ist die Schwangerschaft in vollen Zügen zu genießen, vorallem wenn es Menschen gibt, die einem das Glück nicht gönnen können und versuchen es mit aller Gewalt kaputt zu machen :wuetend: ertappe mich da oft dabei, dass ich Tränen ausbreche und mich da reinsteigere, aber versuche dann so gut es geht wieder an das kleine Würmchen zu denken und mich wieder zu beruhigen. Tut dem Zwerg ja auch nicht gut, aber hin und wieder kann man gegen seine Emotionen einfach nicht ankämpfen [-(
      :study: Bettina Belitz - Splitterherz
      :study: J. Tina - Ich will doch nur normal sein
      :study: Jim Butcher - Codex Alera 1 - Die Elementare von Calderon
      :study: Luca Di Fulvio - Das Kind, das nachts die Sonne fand
    • Ein Thread für die BücherTreff-Babys wie schön :thumleft:

      :love: Ich wünsche allen werdenden Mamas und Papas und zukünftigen Bücherwürmchen alles alles Gute :love:
      und drücke natürlich die Daumen für eine unkomplizierte und schnelle Geburt.


      Mir geht es wie Enigma und Jessy, meine Schwangerschaften sind schon seeehr lange her und die Ergebnisse mittlerweile 20 und 22 Jahre alt.
      Aber ich war sehr gerne schwanger und kann mich noch sehr gut und auch gerne daran zurückerinnern :flower:
      Life isn't about waiting for the storm to pass.....
      it's about learning to dance in the rain!


      2017 gelesene Bücher 12 :study: 5970 Seiten
      abgebrochen: 0

    • @ Brigitte: Das ist doch überhaupt kein Problem, wegen sowas braucht man sich nicht zu entschuldigen, bin da nicht so penibel. Ich hätte bei so vielen Beiträgen schon lange den Überblick verloren.
      :study: Bettina Belitz - Splitterherz
      :study: J. Tina - Ich will doch nur normal sein
      :study: Jim Butcher - Codex Alera 1 - Die Elementare von Calderon
      :study: Luca Di Fulvio - Das Kind, das nachts die Sonne fand
    • Danke für den Thread Brigitte!

      Ich bin derzeit in der 15. Woche, also noch nicht ganz so weit und merke eigentlich wenig Veränderungen. Bin da wohl aber auch eher der Typ wie Floxi's Freundin :lol: Klar freuen wir uns total, war ja auch geplant, aber vielleicht herrscht auch noch ein bisschen die Angst, das alles gut geht, weil es ja doch noch eine lange Zeit ist. Gesundheitlich geht es mir gut, kein Kotzen oder ähnliches, nur ein leichtes flaues Gefühl und Müdigkeit. Bauch habe ich bisher nur ein klein bisschen, mir passen zum Glück noch alle Klamotten :lol: und auf der Arbeit wissen sie es auch erst seit letzter Woche. Für meine Eltern ist es der/die erste Enkel und meine Mama ist schon ganz aufgeregt, aber gekauft hat sie glaube ich noch nichts :wink:

      Ich hoffe allen geht es weiterhin gut und wir bringen alle gesunde Bücherwürmer auf die Welt :birthday:
      <--- The Power of books!

      :study: Amy Gentry - Good as gone
    • Was für eine tolle Idee für einen Thread!! @ Brigitte - danke dafür! :applause:

      Ich kann altersbedingt (!) nicht mehr viel hierzu beitragen. Meine Kinder sind in den 90er Jahren geboren - es sei denn, eines von ihnen macht mich in nächster Zeit zur Oma (das hatt aber bitte noch Zeit). Ich bin immer wieder begeistert, wenn jemand in meinem Umfeld Nachwuchs bekommt. Das ist einfach das tollste, was uns Menschen passieren kann!!
      Allen werdenden Eltern hier im BT wünsche ich alles Gute, eine problemlose Schwangerschaft (und Geburt natürlich) sowie dann viel Spaß mit den kleinen Quietschern!!
      Bilder und "Hintergrundberichte" sind toll, bitte immer her damit!
      Liebe Grüße von Pippilotta :-) :winken:

      Fernsehen bildet. Immer wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.
      Groucho Marx
      Ich :study: gerade:
      Barry Jonsberg - Das Blubbern von Glück
      Bill Bryson - Eine kurze Geschichte von fast allem
    • Copperfield schrieb:

      @Kerst: Warum gibt es denn Leute, die euch das kaputt machen wollen? Doofe Bemerkungen oder wie? Finde ich ja total unmöglich

      Zum einen meine Schwiegermutter, die mit uns im Haus wohnt. Sie kann mich nicht leiden und versucht mit allen Mitteln mir die Schwangerschaft so schwer wie möglich zu machen. Seien es Beschimpfungen oder dann wieder totale Ignoranz ... ich bin ein ziemliches Sensibelchen und das "fürs linke Ohr rein und fürs rechte Ohr wieder raus" haut bei mir nicht so hin. Naja und dann gibt es komischer Weiße junge Eltern in unserem Freundeskreis die meinen uns alles schlecht reden zu müssen z.B "genießt die Zeit noch wo ihr zu zweit seit, denn danach ist das schöne Leben vorbei", "ihr wisst gar nicht was ihr euch da antut", "ihr werdet schon sehen was ihr davon habt" ... bla bla bla, aber sowas lässt mich dann doch eher kalt, nur der Stress Zuhause nimmt mich halt schon sehr mit. Es ist nicht schön wenn hinter meinem Rücken immer über mich hergezogen und im Dorf aufgehetzt wird.

      Naja, aber zurück zu den kleinen Würmchen. :wink: Ich freue mich ja immer wenn ich den kleinen Spüre, aber da der Kopf mittlerweile schon unten liegt, bekomme ich die Tritte immer schön in den Magen und das ist nach dem Essen besonders angenehm *würg*. So geht's mir aber gut. Hatten ein bisschen Startschwierigkeiten in der 14 Woche und ich musste da auch schon in die Uniklinik, aber der Spuk ist vorbei und es ging wieder bergauf. Gelegentlich habe ich Kreislaufprobleme, kommt vom niedrigen Blutdruck. Aber der Frauenarzt meinte lieber niedrig als zu hoch. Seit heute bin ich in der 29. Woche. Jetzt heißt es noch höchstens 11 Wochen durchhalten :uups: Ich glaube ich schaue auf die Zeit mit einem lachenden und einem weinenden Auge, werde das Gefühl im Bauch sicher vermissen, andererseits freue ich mich aber schon den kleinen endlich im Arm zu halten.
      :study: Bettina Belitz - Splitterherz
      :study: J. Tina - Ich will doch nur normal sein
      :study: Jim Butcher - Codex Alera 1 - Die Elementare von Calderon
      :study: Luca Di Fulvio - Das Kind, das nachts die Sonne fand
    • Was für eine tolle Idee unsere Bücherwürmchen hier vorzustellen. :cheers:
      Habe meine Schwangerschaften sehr genossen und auch wenn es schon so lange her ist, man vergisst es nie. :lol: Nun bin ich gerade das zweite Mal Grossmutter geworden und ihr könnt unseren kleinen Schatz in meiner Galerie sehen. :love: Musste das Bild heute neu einstellen weiss nicht wohin das vorherige verschwunden ist. :scratch:
      Allen werdenden Müttern alles Gute und freut euch einfach daran, egal was um euch herum vorgeht. :kiss:
      Mara :friends:
      :study: Ich bin alt genug, um zu tun, was ich will und jung genug, um daran Spaß zu haben. :totlach:
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien