Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Rebuy vs. Medimops

    • Ich muss mich heute in die Rebuy-Enttäuschten einreihen. Ich hatte letzte Woche ein paar Sachen verkauft und die Summe nahezu komplett wieder in neue Bücher investiert. Hewute kam dann das Paket. Es ging einwandfrei was den Versand angeht und auch sehr zügig. Nur hätte ich mir gewünscht sie hätten sich einen Tag mehr Zeit genommen um auch das einzupacken was ich bestellt hatte.
      Insgesamt waren es 14 Bücher (zwei Schuber mit jeweils 3 Büchern, den Rest Hardcover). Von diesen 14 Büchern habe ich direkt 7 wieder zurück geschickt.
      Ein Hardcover-Schuber (die Göttlich-Trilogie) ist mir beim herausnehmen fast auseinander gefallen. Der Deckel war schon so gut wie ab. Die Bücher an sich waren in Ordnung, aber bei einem bestellten Zustand "Sehr gut" (welchen ich bei allen Artikeln gewählt habe) sollte für mich auch der Schuber intakt sein. Und bei knapp 24€ sowieso.
      Dann ging eine Komplette Trilogie zurück (Zeitenzauber von Eva Völler, darauf hatte ich mich schon ziemlich gefreut). Die ersten beiden Bände waren total rund gelesen und hatten am Buchschnitt diverse Flecken. Wären die Bücher gerade gewesen und der Buchschnitt lediglich etwas vergilbt gewesen hätte ich da noch drüber hinwegsehen können. Aber bei Preisen zwischen 9€ und 12€ war mir dass dann doch zu viel. Den dritten Band der Reihe hatte ich wie die anderen im Hardcover bestellt und ein Taschenbuch erhalten. Neupreis 8€, Rebuy-Preis 11,xx€. Das ging dann gar nicht mehr. Zu guter Letzt ist dann noch Gone Girl zurück gegangen. Auch hier hatte ich ein Hardcover bestellt (dieses kleine HC aus dem Fischer Verlag) und habe ein Taschenbuch bekommen. Wäre der Rest der Bestellung ok gewesen hätte ich auch dieses Buch so hingenommen, vor allem da es unter 2€ gekostet hat und noch sehr gut aussah. Aber nachdem ich eh schon am retournieren war musste das aus Prinzip sein.

      Mal sehen was die dazu nächste Woche sagen. Ich werde wohl erstmal abwarten bis ich wieder mal bei Rebuy bestelle. Mein Guthaben wird ja zum Glück nicht schlecht.
      SUB Stand 1.9.2017 : 123
      Aktueller SUB: 130

      Gelesen ab September 2017: 7
      Gekauft ab September 2017: 14






    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien