Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Teetrinker im Büchertreff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Ihr Lieben,
      ich bin absolute Teeliebhaberin. Trinke am liebsten schwarzen Tee (diverse Sorten) mit Kandis oder braunem Zucker. Gern zwischendurch auch mal Früchtetee (im Sommer gern kalt).
      Sammle außerdem leidenschaftlich gern Teedosen. An Teeläden kann ich nicht vorbei und kaufe immer etwas :drunken: ... da wir oft an der Nordseeküste unterwegs sind und es dort überall Teeläden gibt, geht viel Geld meiner Urlaubskasse für Tee und Teedosen drauf :oops:

      Freue mich schon auf die kalte, dunkle Jahreszeit (wirklich): Tee, Kerzen, ein gutes Buch und ab auf die Couch, ach herrlich :cheers:


      LG, Steffi :cat:

      Lese gerade Dan Brown's SAKRILEG :study:
      "Segui il tuo corso, e lascia dir le genti!*
      ~ Dante ~
      :winken:
    • Hallo ihr,
      mich kann man mit Tee verjagen! Schon als kleines Kind war es für mich schrecklich, wenn ich krank war und dann nur Tee trinken konnte /musste. :twisted:
      Mittlerweile macht mir der Geruch aber nicht mehr sooo viel aus, solange ich Tee nicht trinken muss. Die einzige Ausnahme ist bei mir Eistee, aber nur ein Schuss, mit ganz viel Wasser verdünnt. :lol:
      Und beim Lesen trinke ich sehr gerne Kakao.

      Liebe Grüße
      Wilaja
      :study: John Irving - Witwe für ein Jahr
    • Hallo :)

      Ich bin ein Teetrinnker, weil ich Kaffee oder Espresso und sowas gar nicht mag.

      Ich trinke morgens grundsätzlich und immer schwarzen Tee, aber nur Darjeeling oder Ceylon, Assam mag ich nicht. Und ich trinke ihn nicht mit Zitrone sondern mit Milch. Es gibt ja die ostfriesische Variante und die englische. Welche meine ist (mit der Milch) weiss ich nicht, aber ich denke die englische, weil eben mit Milch für viele abartig ist und wenn es um abartiges bei Essen und Trinken geht, sind die Engländer ja ganz vorn dabei...

      Abends und generell in der kühler werdenden Jahreszeit trinke ich gern die niederländischen PickWicks, weil die ohne schwarzen Tee sind, während die deutschen PickWicks grundsätzlich mit schwarzem Tee sind, und in Fruchttees mag ich das nicht. Die Niederländer (wohne direkt an der Grenze) haben da ganz leckere Sorten: Kirsch, Pfirsich, Waldbeere, Erdbeere, Orange, etc. Was ich gar nicht mag ist Hagebutte, Kamille und Fenchel. Pfefferminz mag ich auch ganz gern.

      Im Sommer trinke ich gern gekühlte Fruchttees.

      Generell gern Roiboos, PickWick, Ostfriesenmischungen, etc.

      VG Tanni
      Liebe Grüße von Tanni

      2017: :study: 28

      Ich :montag: gerade:
      ...
    • Ich liebe Tee!!!!

      Morgens trinke ich mir einen großen Becher Pfefferminztee und besonders in der kalten Jahreszeit (Herbst/Winter) gibt es für mich nichts schöneres als am Abend eine gute Kanne Tee zu trinken. Meine beste Freundin und ich treffen uns sogar extra zum Teetrinken und quatschen. Ich kann die Teeprodukte vom Tee-Gschwendner sehr empfehlen. Die Qualität ist 1 A und man kann seine Lieblingssorten jetzt sorger online bestellen.

      Meine Lieblingssorten sind:
      - Pfefferminztee
      - Schwarztee Wildkirche
      - Karl-Heinz der Herbsttee (Tee-Gschwendner)
      - Früchtetee Kaminfeuer (Tee-Gschwendner)
      - Gwendelinas Backäpfelchentee, Schwarz- und Grüntee (Tee-Gschwendner), davon habe ich letztes Jahr eine Probe erhalten und den will ich jetzt nochmal ausprobieren.

      Meine Tee trinke ich übrigens ungesüßt. Aber gegen einen Milchkaffee oder einen richtig leckeren Kaba habe ich auch nichts einzuwenden.

      Ich wünsche euch allen einen schönen Leseherbst und viele schöne Teestunden!
    • Ich mag Tee auch sehr gerne. Wenn es kalt wird, trinke ich jeden Morgen eine Tasse, und über den Tag verteilt auch immer wieder. Meine Lieblingssorten wechseln immer mal wieder, weil ich die blöde Angewohnheit habe, eine Sorte so lange zu trinken, bis sie mir zum Hals raushängt... dann kommt die nächste Lieblingssorte usw. Gesüßt wird entweder gar nicht, oder mit Honig oder mit Zucker.

      Ich trinke sogar im Sommer Tee, allerdings mit vielen Eiswürfeln ;) es gibt nichts besseres als frischgemachten Eistee aus Zitronenmelisse und Pfefferminz aus dem Garten, dazu noch ein gutes Buch, gemütlich im Liegestuhl... Ich will wieder Sommer!!!!

      lg Tintenherz
    • Morgens, wenn die Augenlider noch arg schwer sind, gibt es eine Tasse Kaffee, allerdings "bleifrei". :wink:
      Zum Nachmittagskaffee und am abend gibt es dann Tee. Ich mag Schwarztees, z.B. Earl Grey, Ceylon Assam oder auch Mincing Lane. Dabei ist es mir egal, ob der im Beutel oder lose ist. Früchtetee ist nicht ganz so mein Fall (vor allem Hagebutte ist scheußlich :roll: ), aber es gibt Ausnahmen, wie Wildkirsche, Birne- Vanille oder Rooibos-Pfirsich. Die meisten Kräutertees gehen auch so durch. 8)
      Was ich nicht mag, ist Milch/Sahne oder Alkohol im Tee, Kandies darf aber rein. :)

      lg
      Strix
      Wat dem een sien Uhl, ist dem annern sien Nachtigall!
      :study: Ich lese gerade: "Dunkle Halunken" von Terry Pratchett
    • tee liebe ich sehr
      vor allem wenns wieder so schön kalt ist kann ich mir den gar nicht wegdenken O.o^^
      und wenn man dann im winter eingewickelt in einer decke mit ner tasse tee und nem buch gemütlich rumsitzen kann ist das ja perfekt^^

      also meist trinke ich früchtetee
      oder grünen tee
      eigentlich trink ich immer fast die gleichen sorten und zwar
      früchtetee - sunset bullevard
      grüner tee mit limone
      und die dann mit etwas honig
      *die am liebsten hab*^^
      aber ich probier irgendwie ständig neue aus


      _____.-*-._____
      Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben,
      wie die Regierungen Kriege machen;
      denn das Schreiben verlangt Denkarbeit

      _____.-*-._____
    • Ich trinke auch sehr gerne Tee. Allerdings auch eher saisonal bzw. wetterabhängig.

      Und wenn ich Tee trinke, dann nur die Klassiker und ohne die diversen Zusatzaromen, die man bekommen kann.

      Meine Favoriten: Ganz eindeutig Schwarzer Tee und Pfefferminztee.
      Grünen Tee gelegentlich, aber nur selten.
      Genauso Rooibos - nur wenn mein Freund sich welchen macht (Rooibos mit Karamel oder Vanille ist sein Lieblingstee)
      Und Früchtetee nur dann, wenn es sonst nichts anderes gibt.

      Alle Tees mit Zucker, wenn möglich Kandiszucker und nur sehr selten, wenn ich krank bin, mit Honig.
      Viele Grüße, Alianne

      ---------------------
      Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.
      Francis Bacon
    • Da ich aus dem Norden komme,bin ich praktisch mit Schwarztee groß geworden...gibt es etwas Besseres? :loool:
      Allerdings trinke ich ab und zu auch schon einmal Kaffee....wenn ich unterwegs bin muss mich immer ein "Coffee to go"begleiten.,.. :thumright:
      Ein klassisches Buch ist ein Buch, das die Menschen loben, aber nie lesen.
      Ernest Hemingway
    • Hi,

      ich bin schon immer eine absolute Teetrinkerin gewesen und verachte alles was nach Kaffee schmeckt (ihn selbst, Schokolade, etc. ).
      Allerdings bin ich ein Schwarztee Trinker, mit Zucker und Zitrone. :tongue: Bei Vanille- und Caramelaroma darf aber auch Milch hinein.

      Tee gibts bei mir immer, nicht nur im Winter.

      :flower: Lieblingssorten: :flower:

      -Broken Orange Pekoe (Windsor Castle) :thumleft: :thumleft: :thumleft:
      -Lady Grey (Twingings) :thumright: DANKE UTE !!!
      -Earl Grey
      -Darjeeling
      -Ceylon/Assan Mischungen
      -Vanille-, Caramelaroma

      Werd gleich mal welchen trinken...Josy
    • Hi Marie :mrgreen: ,

      natürlich seid ihr auch Menschen, was für eine Frage!!! Ihr könnt ja einen Kaffee Thread eröffnen, hihi. Ihr solltet euch bestimmt nicht erschlagen fühlen :geek:

      Nur weil manche Leute Kaffee nicht mögen :-& :-& :-& heißt das ja nicht, dass wir Kaffetrinker nicht mögen.

      Liebe Grüße Josy :flower:
    • Original von Marie

      HILFE!

      @ bonprix: halte mal schnell deine Kaffeetasse hoch. Ich fühle mich langsam erdrückt von all diesen Fans parfümierter Wasser-Mischungen. =;
      Auch wir Kaffeetrinker sind Menschen! :thumright:

      Marie


      ich hebe meine Kaffeetasse ebenfalls ;-)
      Liebe Grüsse
      Wonneproppen
      ;-)

      Ich lese gerade "Im Dunkel der Wälder" von Brigitte Aubert
      Es gibt nur ein Leben für jeden von uns: unser eigenes. Euripides
    • Ja, ihr Kaffeeliebhaber - wir vergessen euch nicht! :D
      Aber mich freut es, dass hier so viele Teetrinker unter uns weilen! :bounce:

      Darf ich euch einen Tipp geben? Ich hab deswegen letztes Wochenende so viel Tee wie schon ewig nicht mehr getrunken... 8)

      www.tee-de-cologne.de oder einfach Kasallas Teeladen :D
      Leckere Teesorten und ein Top-Service!!!

      Ich hab eine sehr gute Auswahl getroffen :mrgreen: und außerdem viele leckere Teeproben mit in meinem Päckchen bekommen! Seit kurzem gibt es auch die Weihnachts- bzw. Wintertees und ich liste gerade meine nächste Bestellung auf... :oops: *winkzuKasalla* :wink:

      Leckerleckerlecker - wer braucht da noch Kaffee? :loool:
      Liebe Lesegrüße
      Eure Süße
      :study: :)

      Erinnerungen, die unser Herz berühren, gehen niemals verloren.
    • Also, ich sehe das Problem nicht. In meinem Haushalt gibt es eine normale Kaffemaschine, einen Kaffevollautomaten und einen Wasserkocher. Also trinke ich, je nach Laune,

      - Kaffee
      - Espresso
      - Caffe Crema
      - Cappucino

      - Ostfriesenmischung
      - Rooibos (verschiedene Auslegungen)
      - Earl Grey
      - Assam/Ceylon
      - mal was anderes.
      - Bronchialtee von Heumann

      Ich liebe meine verschiedenen Kaffetassen und -pötte genauso wie unsere verschiedenen Teeservice und würde auf nichts von beidem verzichten wollen. Aber ohne Teein oder Coffein ist es kein Tee oder Kaffee. Da lassen ich nur noch Long Island Iced Tea gelten, wenn ich sehr schnell gepflegt betrunken werden möchte :mrgreen: Ich bin groß - ich kann Gegensätze in mir vereinigen :wink:
      Mehr Bücher finden sich auf Sandammeer und Lesezeit hier. Manches produzieren wir sogar selbst: Kegelberge.
      Hilfe, die ankommen soll geht an Ärzte ohne Grenzen.
    • Dann will ich auch noch mal schnell Werbung machen, für meinen Lieblingsteehandel:

      www.tee-gschwendner.de

      Ps: Die Tee-Kette hat ihre Geschäfte in vielen großen Städten, unbedingt mal reinschauen, es lohnt sich (z.B. Fulda, Würzburg ect.)
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien