Wahl der BücherTreff Leserlieblinge

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

    • Neu

      serjena schrieb:

      Der Aussage, Marilyn Monroe hätte "Ulysses" gelesen, wäre ein Gerücht, möchte ich entgegenhalten.
      Ich will's ja unbedingt glauben. Und im Gedenken an Marilyn werde ich den Roman von der ersten bis zur letzten Seite lesen, und auch noch das Audiobook dazu hören.
      Liebe Grüße von Sylli :montag:
      "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)
    • Neu

      Castor schrieb:

      Lunara schrieb:

      Ich nenne es unverbindliche Abfahrtsidee mit Gleisvorschlag.
      :totlach: Der ist klasse, daran denke ich, wenn ich morgen früh bei Eiseskälte auf dem Bahnsteig stehe :twisted: (wie jeden Tag 8-[ ).Wie letzte Woche, als sie zwei Minuten vor Abfahrt verkündeten, dass der Zug nicht auf Gleis 8, sondern auf Gleis 4 abfährt :wuetend: :evil: . Da gab es einige, die nicht so gut zu Fuß waren.
      Und wenn das S in S-Bahn dann auch noch für schleichen steht... . #-o
      Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen - ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen. :study:
      (William E. Gladstone)
    • Neu

      Canach schrieb:

      Hatte ich gar nicht drüber nachgedacht hier mal zu schauen obs nicht rezensiert ist und da mehr Infos stehen. Sorry.
      ach was, es gibt wirklich Schlimmeres im Leben :)

      Marie schrieb:

      Kasseler und Sauerkraut.
      :lechz: jetzt werd' ich neidisch, will auch :lechz:

      Marie schrieb:

      Nach 2,5 Stunden Probe wieder reif für die Dusche.
      Hauptsache es hat sich gelohnt mit der Probe :loool:

      Marie schrieb:

      es würde mich reizen, zu sehen, ob ich sie immer noch so schrecklich finde wie Anno dazumals.
      :totlach: na dann mal gleich vormerken: Juni wird Buddenbrooks gelesen
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Charles Dickens - David Copperfield MLR
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Neu

      Lunara schrieb:

      die Bahn nennt es Fahrplan. Ich nenne es unverbindliche Abfahrtsidee mit Gleisvorschlag.
      Das ist klasse! :totlach: Gleich meinem Mann vorgelesen. Der ärgert sich auch laufend über die Bahn und das ist soooo wahr. Leider. :wuetend:
      :study: "Chroniken der Unterwelt: City of Lost Souls" S. 7 / 464 & "Die Chroniken des Magnus Bane"
      :study: "Der Mann der niemals lebte" - S. 80 / 475
      :study: gelesene Bücher 2018: 27
    • Neu

      maiglöckchen schrieb:


      Ich habe doch wahrlich heute früh bis um 8.00 Uhr geschlafen :drunken: Okay, ich verrate euch aber auch nicht, wieviele Tassen Ingwertee in mir waren und wie dick ich Pulmotin auf meine Brust auf getragen hatte. Der Schlaf tat so richtig gut.
      Ach, du Arme. Das klingt ja irgendwie gut und irgendwie schlecht. :friends:

      maiglöckchen schrieb:


      Valrike schrieb:

      Heute nachmittag fahren wir vier zu Freunden, mal sehen wie das wird.
      ...................und wie ist es gewesen? Hattet ihr viel Spaß?
      Danke der Nachfrage. :kiss: Es war ganz okay. Die beiden sind etwas... angespannt. Sie haben einen leicht ausgefallenen Lebensstil und vertreten ihn sehr stark, kommen mir aber gleichzeitig auch unsicher damit vor. Also anderen gegenüber. Na, wer weiß. Die Kinder wollten sich nicht so gut miteinander beschäftigen, so dass ich da immer mit machen musste und bei anderen Gesprächen fehlte und wegen eines Kaninchennotfalls war unsere Freundin zweimal kurz unterwegs zum Tierarzt, was dann die Männer im Gespräch etwas alleine ließ. Aber so ist das manchmal.
      Alles in allem fanden wir es aber alle 6 gut. :wink:
    • Neu

      Squirrel schrieb:

      Valrike schrieb:

      Ich habe heute ein neues Buch angefangen, welches die Tochter geschenkt bekam. Ich will mal gucken, ob es mir auch Spaß macht. Dann kann ich auch besser mit der Tochter über das Buch sprechen. Bei Amazon steht es sei für Kinder zwischen 7 - 11 Jahren.
      Ich kenn viele Erwachsene, die davon begeistert sind :)
      Ah, ja, das wäre schön, wenn es auch auf mich zuträfe. Die ersten 20 Seiten machen den Eindruck, dass es so werden könnte. :thumleft:

      Sorry, ich bekam eben aus welchen Gründen auch immer nicht 2 Zitate in ein Posting.
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien