Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

    • Neu

      pralaya schrieb:

      Jessy1963 schrieb:

      Wahrscheinlich guckt er deshalb heute so gerne Horrorfilme
      :totlach: Meiner liebt sein Dino-Klappenbuch über alles :uups: ... hach ja... :uups: ganz die Mama O:-)
      Hihi, das haben wir auch. Und viele andere dieser Klappenbücher, er liebt sie einfach und quatscht dann auch immer dazwischen beim Vorlesen. Meist sogar mit dem Text, der dann dran wäre. Vielleicht können die beiden uns ja bald die Bücher aus ihrem Gedächtnis vorlesen. Auch wenn wir dann sicher nicht selbst die Klappen bedienen dürfen. :totlach:
    • Neu

      Valrike schrieb:

      pralaya schrieb:

      Jessy1963 schrieb:

      Wahrscheinlich guckt er deshalb heute so gerne Horrorfilme
      :totlach: Meiner liebt sein Dino-Klappenbuch über alles :uups: ... hach ja... :uups: ganz die Mama O:-)
      Hihi, das haben wir auch. Und viele andere dieser Klappenbücher, er liebt sie einfach und quatscht dann auch immer dazwischen beim Vorlesen. Meist sogar mit dem Text, der dann dran wäre. Vielleicht können die beiden uns ja bald die Bücher aus ihrem Gedächtnis vorlesen. Auch wenn wir dann sicher nicht selbst die Klappen bedienen dürfen. :totlach:
      Die Klappenbücher liebt mein Enkel auch. Vor allen die mit Technik zu tun haben. Sein Bagger- und Traktorbuch sind regelrecht zerlesen. Ich fand es richtig lustig, als er dem Opa die Unterschiede zwischen den einzelnen Baggern erklärt hat.
      Tiere sind nicht so sein Ding.
      Sub: 5312 :twisted: (Start 2017: 5212)
      gelesen 2017: 78 / 4 abgebrochen
      gelesen 2016: 101 / 6 abgebrochen / 40098 Seiten
      gelesen 2015: 90 / 38733 Seiten
      gelesen 2014: 92
      gelesen 2013: 90

      :montag: Roxann Hill - Dunkel Land
      :study: Judith W. Taschler - Roman ohne U

      Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.
    • Neu

      Hallo ihr Lieben.

      Ich wünsche allen einen schönen 2. Advent. :santa:

      Hier schneit es leider nicht. Es ist einfach nur grau und kalt. Aber davon lasse ich mich heute nicht runter ziehen. Ich habe heute schon einiges im Haushalt erledigt, vor allem die Sachen die die Woche irgendwie liegen geblieben sind. Ein bisschen was habe ich noch zu tun, aber das meiste ist geschafft.
      Und Weihnachtsdeko rausholen und verteilen steht heute auch noch auf dem Plan. Ich bin mal wieder ziemlich spät dran. :uups:

      Aber dafür konnte ich diese Woche den dritten Teil der "Maze Runner" Reihe beenden. Und damit habe ich die Reihe innerhalb voin 2 Monaten geschafft. :applause:
      Für Anfang 2018 möchte ich mir die Filme vornehmen (soweit bisher vorhanden).
      Und direkt im Anschluss habe ich mir "Die Gang" von Richard Laymon aus dem Schrank genommen. Und mir parallel das Buch aus der Onleihe für Unterwegs geholt. Gut 2/3 hab ich schon gelesen. Bisher haut es mich nicht so ganz um. Aber ich denke wir sind kurz vor der großen Eskalation. Ich bin gespannt was noch so kommt.

      Ich werde mich jetzt noch ein Stündchen mit dem Buch befassen und wenn die Mittagsruhe rum ist erstmal saugen. Und dann gehts weiter bis ich keine Lust mehr habe mit Hausarbeit. :P
      Einen schönen Restsonntag wünsche ich. :winken:
      SUB Stand 1.9.2017 : 123
      Aktueller SUB: 130

      Gelesen ab September 2017: 7
      Gekauft ab September 2017: 14






    • Neu

      Einen schönen 2. Advent, liebe ABSler! :rendeer:

      Missy1988 schrieb:

      und für mich Lebkuchenmännchen-Ohrringe. :uups:
      Heiße Schokolade (und die Starbucks-Weihnachtsedition :love: ) habe ich auch da. *lock* O:-)
      Lebkuchen-Ohrringe, wie süß! :lechz: Was ist denn in der Starbucks-Weihnachtsedition drin?

      Susannah1986 schrieb:

      Dein aktuelles Buch erinnert mich daran, dass ich die Geralt-Geschichten eigentlich auch weiterlesen wollte :-k
      Ich auch. :) Das 1. Buch hat mir gut gefallen. Wie weit bist du gekommen?

      Jessy1963 schrieb:

      Heinrich Hoffmann schrieb:

      Bauz ! Da geht die Türe auf,
      Und herein in schnellem Lauf
      Springt der Schneider in die Stub'
      Zu dem Daumen-Lutscher-Bub.
      Weh ! Jetzt geht es klipp und klapp
      Mit der Scher' die Daumen ab,
      Mit der großen scharfen Scher' !
      Die musste ich manchmal dreimal hintereinander vorlesen :loool: Natürlich mit dramatischer Stimme :totlach:
      Bei dramatischer Stimme können die Kleinen immer stundenlang zuhören. Und sich dann das Lachen zu verkneifen, wenn man in ihre gespannten Gesichter schaut, ist für mich das Schwierigste. :totlach:

      Mein Buch "Die Eismalerin" ist immer noch zauberhaft. Ich mag die Charaktere und die Landschafts- bzw. Umgebungsbeschreibung.
      Und es kommt Schnee vor. :love:
      Ansonsten male ich fleißig und hoffe, das Bild für mein Adventskalendertürchen morgen fertig zu bekommen. Blöder Perfektionismus! :uups:
    • Neu

      Was für ein schöner Tag heute :drunken: Ich habe einen sehr entspannten Tag, morgen geht es wieder los, aber heute habe ich ganz und gar frei. Nur für mich.
      Mein Buch hält mich ganz und gar gefangen, es lässt sich so schön lesen und interessiert mich so sehr, dass ich immer weiter lesen möchte. Ganz tolles Buch, da habe ich zum Richtigen gegriffen. Draußen schneit es und es sieht alles märchenhaft aus. Alles ist weiß :drunken: Die Straße, der Garten, einfach nur... ach :D
      Bei uns ist heute noch Weihnachtsmarkt, ob ich noch hingehe weiß ich nicht, ich fühle mich gerade pudelwohl hier, mal schauen, vielleicht begleitet mein Bruder mich noch zum Markt, aber das können wir später machen, ist ja grad um die Ecke, da brauchen wir nicht lange hin.
      Ich wünsche euch einen schönen Advent :santa:
      2017: Bücher: 178/Seiten: 71 320
      2016: Bücher: 177/Seiten: 74 766
      ------------------------------
      "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"
      Dalai Lama
    • Neu

      Ich bin bei "Der kleine Lord" auf S.110 angekommen und befürchte, auch die letzten 40 Seiten werden nicht mehr lange halten. Es tut einfach so gut, diese Geschichte zu lesen.
      :study: Frances Hodgson Burnett - Der kleine Lord
      :study: Ellis Peters - Bruder Cadfael und der Ketzerlehrling
      :musik: Christoph Marzi - Lycidas (Teil 1)

      :pale:
      Start-SUB 2017: 1
      92
      aktueller SUB: 194
      gelesene Bücher 2017: 23
    • Neu

      Der Schnee hat uns heute dann doch noch erreicht. Hier herrscht ein richtiges Schneegestöber. :love:
      Inzwischen bin ich mit der Hausarbeit soweit durch. Nur das schmücken werde ich auf morgen verschieben. Bin irgendwie nicht in der Stimmung. Dafür freue ich mich umso mehr über den Schnee.
      SUB Stand 1.9.2017 : 123
      Aktueller SUB: 130

      Gelesen ab September 2017: 7
      Gekauft ab September 2017: 14






    • Neu

      Schokopraline schrieb:

      Ich werd gleich mein Wichtelbuch "Eleanor und Park" weiterlesen!
      Das Buch habe ich vor ungefähr eineinhalb Jahren gelesen und es hat mir auch richtig gut gefallen :love:

      Valrike schrieb:

      Die Tochtermaus sitzt gerade am Ende von Band 2 Harry Potter und die Kammer des Schreckens. Auch wenn sie sich gruselt, will sie unbedingt wissen wie es weiter geht. Bevor der Kampf gegen den B. nicht beendet ist, will sie nicht ins Bett. Allerdings möchte sie es doch lieber vorgelesen haben. Sitzt mit Decke und Kissen und riesigen Ohren auf dem Sofa.
      :love: :love: :love: hach das erste Mal Harry Potter zu hören / lesen. Eine schöne Zeit.

      Susannah1986 schrieb:

      ch hab jetzt 64 Seiten gelesen und bin hin und weg. Und ich bin beeindruckt, wie nah der Film am Buch ist - eine wirklich sehr gute Verfilmung ist das geworden. Und mit Weihnachtsmusik im Hintergrund ist es gleich doppelt toll.
      Ich kenne bislang nur den Film, aber das Buch ist auf meiner Wunschliste gelandet. Genau richtig zur Weihnachtszeit.

      Mara schrieb:

      Genau daher kenn ich den Begriff auch, nichts aus der Mathematik
      Ich auch, ich habe den Begriff das erste Mal in dem unten verlinkten Buch von Jostein Gaarder gehört. :)

      Allen einen schönen zweiten Advent!
      Hier hat es heute auch den ganzen Tag geschneit. Umso gemütlicher war es drinnen. Ich habe bei youtube einen spannenden SUB-unhal angeschaut, der hier glaube ich auch schon mal erwähnt wurde von books ´nd coffee. Eine gute Idee, um zu schauen, welche Bücher sich schon seit längerem auf dem SUB befinden und diesen abzubauen, aber auch sehr herausfordernd.

      Ich habe zwar die spontane Lesenacht hier gestern Abend leider verpasst, aber auch gelesen und sogar schon den dritten Band der Tuchvilla beendet. Schade, dass die Trilogie nun vorbei ist. Dafür kann ich mich dem Namen des Windes jetzt wieder mehr widmen, darauf freue ich mich schon :)
      Euch allen noch einen schönen lesereichen Abend
      :study: Patrick Rothfuss - Der Name des Windes
    • Neu

      Lesestatistik:

      Abwärtstrend: "Harry Potter und der Feuerkelch" (-19 Plätze, aktuell: Platz 50)
      Abwärtstrend: "Das Erwachen des Feuers" (-19 Plätze, aktuell: Platz 35)
      Aufwärtstrend: "Todesmärchen" (+13 Plätze, aktuell: Platz 26)
      Aufwärtstrend: "Lord of Shadows" (+13 Plätze, aktuell: Platz 19)
      Neueinsteiger: "Die Seiten der Welt" (Platz 24)

      Bronze: "Wolkenschloss"
      Silber: "Origin"
      Gold: "Flugangst 7A"

      Weihnachtszeit und Wichtelzeit. Aber immerhinbesser spät als nie. :uups: O:-)

      Schönes Cover, aber kein Buch für Maxel.
      :study: Zorn - Lodernder Hass (Stephan Ludwig) 121 / 448 Seiten

      SUB: 546
    • Neu

      Susannah1986 schrieb:

      Einen schönen zweiten Advent wünsche ich euch - hier soll es demnächst anfangen zu schneien. Ich hoffe, das Chaos hält sich zurück, bis ich vom Büro daheim bin
      Wieso musst du denn heute arbeiten? :shock:

      pralaya schrieb:

      Da fühlt man sich wie ne schlechte Mutter... weil man mal Zeit für sich will...
      Jede gute Mutter braucht auch Zeit für sich um ihre Energien aufzutanken, ist doch normal :friends:

      Squirrel schrieb:

      ich hätte wohl keinen Glühwein trinken sollen
      Also wirklich, diesen Wunsch hatte ich zur Weihnachtszeit noch nie :totlach:

      Squirrel schrieb:

      findo schrieb:

      Ich denke an euch, die morgen arbeiten müssen. :-,
      dafür hatten wir ja Wochenende :P und ich arbeite morgen nur halbtags :dance:
      Ist es schlimm, wenn ich mir jetzt schon wieder Wochenende herbei sehne.. :pale:
      "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste."
      Heinrich Heine

      :study: 23, [-X 7640; :musik: 12
    • Neu

      Schokopraline schrieb:

      Ist es schlimm, wenn ich mir jetzt schon wieder Wochenende herbei sehne..
      nein, ist es nicht, geht mir genauso O:-) aber ich hätte einfach gerne immer Wochenende… naja, aber mein Job macht mir ja Spaß und diese Woche wird es auch nicht so schlimm, da ich morgen nur bis 13 und übermorgen nur bis 14:30 Uhr arbeite 8)
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Elizabeth Kostova - The Historian
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Neu

      Jessy1963 schrieb:

      Ich hab heute auch wieder gelesen und bin @~Emily~ richtig dankbar, dass sie mir dieses Buch geschickt hat sonst hätte ich diesen tollen Autor sicher nicht gleich gelesen ! Sein Schreibstil gefällt mir sehr gut und das Buch selbst spielt in Berlin, wo ich die meisten Schauplätze auch kenne. Ich mag Bücher mit Lokalkolorit sehr. :thumleft:
      Wie toll, dass dir das Buch gefällt :cheers: Freut mich richtig :D
      Ich :study: gerade:
      • Brom - Der Kinderdieb
      • Tim Curran - Skin Medicine: Die letzte Grenze
    • Neu

      Squirrel schrieb:

      Wenn Du uns im neuen Jahr auch erzählst, wofür wir die Däumchen drücken?
      Natürlich :) Wenn es etwas zu erzählen gibt :uups: :uups: :uups:

      So, ich habe gerade mal zwei Stunden am Stück gelesen :lechz: :lechz: :lechz: Ich bin so begeistert. Die Ruhe hatte ich seit Wochen nicht. Irgendwie hat mir das Wochenende, also, das richtige, mit zwei Tagen frei, so gut getan. Ich habe kaum an die Arbeit gedacht. Gleich werde ich noch mal die Leseexemplare durchgehen und die rausnehmen, die ich eh nicht lesen will.
      Lust habe ich keine so rechte, morgen arbeiten zu gehen :-? Zum einen ist draußen alles tief verschneit und ich habe keine Ahnung, wie die Situation auf der Straße sein wird, und zum anderen, wenn ich an die Kollegin und ihre Laune denke... :( Sie kann einem echt alles verleiden. Ich versuche, das nicht so an mich ran zu lassen, aber das ist echt schwer :pale:

      Aber jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Abend und einen angenehmen Wochenstart!
      Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
      -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht

      :study: So many books. So little time. :study:
    • Neu

      LaRelieuse schrieb:

      und zum anderen, wenn ich an die Kollegin und ihre Laune denke... Sie kann einem echt alles verleiden. Ich versuche, das nicht so an mich ran zu lassen, aber das ist echt schwer
      denk jetzt nicht dran, noch ist Wochenende, und sag es ihr morgen :friends:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Elizabeth Kostova - The Historian
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Neu

      Squirrel schrieb:

      LaRelieuse schrieb:

      und zum anderen, wenn ich an die Kollegin und ihre Laune denke... Sie kann einem echt alles verleiden. Ich versuche, das nicht so an mich ran zu lassen, aber das ist echt schwer
      denk jetzt nicht dran, noch ist Wochenende, und sag es ihr morgen :friends:
      Ich versuche es :friends: Aber sagen bringt nichts, das ist einfach ihre Art.
      Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
      -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht

      :study: So many books. So little time. :study:
    • Neu

      Allen, die sich das nächste Wochenende herbeiwünschen, wünsche ich, dass der Montag nicht ganz so garstig ist :friends:

      Ich habe eben "Der kleine Lord" beendet und :love: Das war vielleicht schön. Ein richtiges Wohlfühlbuch für ein Winterwochenende. A propos - Der Schnee ist so gut wie weg, es taut. Nur Matsch.

      Als nächstes lese ich eine SUB- Leiche, und zwar "Engelspapst" von Jörg Kastner. Falls ich heute Abend noch lese, geht's aber auf S.54 mit "Bruder Cadfael und der Ketzerlehrling" weiter.
      :study: Frances Hodgson Burnett - Der kleine Lord
      :study: Ellis Peters - Bruder Cadfael und der Ketzerlehrling
      :musik: Christoph Marzi - Lycidas (Teil 1)

      :pale:
      Start-SUB 2017: 1
      92
      aktueller SUB: 194
      gelesene Bücher 2017: 23
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien