Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

    • Emili schrieb:

      Ich habe erst Dienstag einen Termin, bin mir aber nicht sicher, dass er die Kosten übernimmt. Ich bin auch leider, nicht so eine Person, die auf den Tisch hauen kann und sagen, so und so ist es. Der Arzt hat es doch im Prinzip selbst verschuldet, also sollte er auch logischerweise für die Kosten aufkommen. Also, ich weiß noch nicht, wie das Gespräch laufen wird.
      Jaa, ich kenne das. Ich kann das auch nur schlecht. Es kommt halt immer darauf an, ob ich das kann oder nicht.
      Halte uns mal auf dem Laufenden.
      Liebe Grüße von Tanni

      2017: :study: 28

      Ich :montag: gerade:
      Jussi Adler Olsen - Verheißung
      Carlos Ruiz Zafon - Das Labyrinth der Lichter
    • Tanni schrieb:

      Hobbys? Mehrere? Nicht nur lesen? Was kann man denn in der Nachtschicht noch alles machen?
      Naaa zum Beispiel häkeln! Oder Sudoku lösen, wenn's einem beim Lesen allmählich die Lichter zuzieht. :-,
      Allerdings steht die Arbeit natürlich immer im Vordergrund!!! :ergeben:
      2o14 gelesen: 37 Bücher
      2o15 gelesen: 50 Bücher
      2o16 gelesen: 35 Bücher
      2o17 gelesen: 34 Bücher


      Es gibt mehr Schätze in Büchern, als Piratenbeute auf der Schatzinsel...
      und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen!
      (Walt Disney)
    • Kittelbiene schrieb:

      Nun muss ich also in den Nachtschichten meinen Hobbys frönen.
      Ich würde so gern auch lesen können in den Nachtschichten. Aber es gibt immer soviel zu tun, dass ich keine Zeit habe und wenn es doch mal ruhig ist, bin ich recht schnell sehr müde.
    • Corbie schrieb:

      Kittelbiene schrieb:

      Nun muss ich also in den Nachtschichten meinen Hobbys frönen.
      Ich würde so gern auch lesen können in den Nachtschichten. Aber es gibt immer soviel zu tun, dass ich keine Zeit habe und wenn es doch mal ruhig ist, bin ich recht schnell sehr müde.
      Ich muss aber sagen, das mit dem Lesen wird weniger. In sehr ruhigen Nächten hab ich zum Teil an die 200 Seiten gelesen. Aber inzwischen bin ich da auch sehr schnell sehr müde. Ich werde wahrscheinlich alt... :pale:
      Aber wie gesagt, die Arbeit geht natürlich immer vor!!! (Nicht, dass hier noch jemand denkt, ich hätte nichts zu tun...)
      2o14 gelesen: 37 Bücher
      2o15 gelesen: 50 Bücher
      2o16 gelesen: 35 Bücher
      2o17 gelesen: 34 Bücher


      Es gibt mehr Schätze in Büchern, als Piratenbeute auf der Schatzinsel...
      und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen!
      (Walt Disney)
    • Strauberl schrieb:

      Lesen? Schlafen?
      Schlafen definitiv nicht!
      Wenn dann nämlich doch mal ein Patient in der Tür steht, erschrickt man sich zu Tode! :totlach:
      2o14 gelesen: 37 Bücher
      2o15 gelesen: 50 Bücher
      2o16 gelesen: 35 Bücher
      2o17 gelesen: 34 Bücher


      Es gibt mehr Schätze in Büchern, als Piratenbeute auf der Schatzinsel...
      und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen!
      (Walt Disney)
    • Mara schrieb:

      Strauberl schrieb:

      Mist, dann haben wir ( @Leen und ich) ja erst grob die Hälfte ...
      Mach dir nichts draus wir haben auch erst 5800 :lol: :lol: :lol:
      Und mir wird hier immer schon gesagt, ich hätte ein Buchproblem! Dabei kann ich noch viel shoppen, bis ich das erreicht habe. (Aber ein bisschen neidisch bin ich ja schon! :shock: )

      Tanni schrieb:

      Monty geht es besser.
      Das ist schön. Dann könnt ihr die letzten Monate hoffentlich noch zusammen genießen und ich hoffe er muss nicht zu sehr leiden. :friends:

      Hiyanha schrieb:

      Sohnemann hatte ja gestern seinen 14.ten Geburtstag und hat u.A. seine heiß gewünschte Star Wars Blu Ray Box bekommen.
      Die "arbeiten wir natürlich jetzt ab". Gestern Abend haben wir nur noch "Episode 1" geschafft (und dabei bin ich schon eingeschlafen, aber verpetzt mich bitte nicht )
      Gleich geht es dann munter weiter. Wir haben schließlich noch viel vor.
      Das klingt doch wie ein gelungener Tag.

      Squirrel schrieb:

      Heute vor 5 Jahren saß ich auf der Couch, den operierten Fuß hochgelagert und gekühlt, und hab gelesen: Forumsregeln, Nutzungsbedingungen, Forumsregeln :totlach: und dann hab ich mich getraut und angemeldet :bounce:
      :anstossen:

      Kittelbiene schrieb:

      In diesem Atemzug gibt es noch eine kleine Auswahl von Bildern die ich in Schweden gemacht habe.
      Sehr schöne Bilder!

      Ich stell euch noch eine Runde Kuchen hin - es gibt Apfelkuchen mit Mandeldecke und Schoko-Kirsch-Kuchen. Bedient euch! Und dann wünsche ich euch noch einen schönen Samstag Abend! Ich werd jetzt noch die Küche aufräumen und dann vielleicht etwas verfrüht das Buch unserer Mini-LR (Death Call von Chris Carter) auslesen. Aber es ist einfach zu spannend. :study:
    • Squirrel schrieb:

      Heute vor 5 Jahren saß ich auf der Couch, den operierten Fuß hochgelagert und gekühlt, und hab gelesen: Forumsregeln, Nutzungsbedingungen, Forumsregeln :totlach: und dann hab ich mich getraut und angemeldet :bounce:
      *sing*
      Wir haben unser Hörnchen jetzt seit glatt 5 Jahr´
      und finden das ganz wunderbar. *Konfetti werf*
      Stellt euch vor, sie hätt sich damals nicht getraut.
      Nein, daran denken wir nicht - sonst ist die Stimmung gleich versaut. :loool:
      Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen - ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen. :study:
      (William E. Gladstone)
    • @Squirrel: Zum Forengeburtstag gibt es...

      Nusskuchen :birthday:
      Nutella
      Nusslikör :anstossen:
      Studentenfutter

      ----

      Ich bin ein vorbildlicher Mensch, der sich alle Passwörter und Pins versucht zu merken und nirgendwo aufzuschreiben. :roll:
      Nun habe ich seit kurzem den Pin meiner Kreditkarte vergessen.
      Gerade eben habe ich einen neuen bei meiner Kreditkartengesellschaft angefordert.
      Nach Auflegen fiel mir der alte Pin wieder ein. ](*,)

      Nun werde ich erst einmal etwas ESsen. :study:
    • Neu

      Marie schrieb:

      ... und nicht bereut bis heute, oder? :-s
      Nein, keine Sekunde :D

      Marie schrieb:

      Stell Dir nur mal vor, wie viele nette Leute Du nicht getroffen hättest, wenn Du Dich nicht getraut hättest. :friends:
      Um Gottes Willen, darüber möchte ich gar nicht nachdenken :shock: Ihr würdet mir alle fehlen :friends:

      findo schrieb:

      @Squirrel: Zum Forengeburtstag gibt es...

      Nusskuchen :birthday:
      Nutella
      Nusslikör :anstossen:
      Studentenfutter
      oje, grade hatte ich mühsam 3 kg abgenommen :totlach:

      findo schrieb:

      Gerade eben habe ich einen neuen bei meiner Kreditkartengesellschaft angefordert.
      Nach Auflegen fiel mir der alte Pin wieder ein. ](*,)
      aber ohne das wär sie Dir vielleicht nie wieder eingefallen 8)
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Charles Lewinsky - Kastelau
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Neu

      Ich les noch immer in "Rache und Rosenblüte". Irgendwie ist der zweite Teil nicht mehr so toll wie der erste. :scratch: Ein bisschen zu viel Romantik irgendwie... Naja, viel hab ich ja nicht mehr. Sollte ich wohl hoffentlich dieses Wochenende ausgelesen bekommen. :rambo:
      Ansonsten hab ich auch schon mit meinem Zero Waste Buch angefangen. Ist ganz interessant, aber einige Vorschläge sind schon arg abstrus. Man soll sich mit den Nachbarn zusammenschließen und zur nächstgelegen Getreide Mühle fahren, um dort einen großen Sack Mehl zu kaufen. :-s Da versteh ich jetzt wirklich nicht, was das Problem ist. Mehl gibt's ja eh in Papiersackerl, da ist doch die Fahrt zur Mühle wahrscheinlich belastender für die Umwelt. ?( Aber muss man ja nicht umsetzen. Einige Tipps sind da schon brauchbarer. Besonders den "Wo gibt's was" Abschnitt find ich super.
      "If you have never said "Excuse me" to a parking meter or bashed your shins on a fireplug, you are probably wasting too much valuable reading time."
      (Sherri Chasin Calvo)

      “I am not eccentric. It's just that I am more alive than most people. I am an unpopular electric eel set in a pond of catfish.” (Edith Sitwell)

      Alles rundum LGBT+ Bücher gibt's auf Scattered Thoughts and Rogue Words
    • Neu

      Chaotin schrieb:

      Zero Waste Buch
      Es gibt ja in Wien einige Greißler, die genau das anbieten. Man kommt mit eigenen Gefäßen, Behältnissen u.ä. und kann alles einkaufen und genau darin mitnehmen - sogar Spülmittel, Waschmittel und Getränke.
      Wenn man sich überlegt und anschaut, was in Supermärkten wie verpackt ist, wundert man sich nicht, daß wir in Müllbergen untergehen, wenn es so wie in Neapel mit der Müllabfuhr mal nicht klappt.
      :study: Dan Wells - Du bist noch nicht tot

      ---
      Ziel 2017: 30 Bücher
      Bisher: 30 (1 in Arbeit)

      Ziel 2016: 50 Bücher - 47 gelesen
      Ziel 2015: 40 Bücher - 61 gelesen
      ---
      ~ Schreibend entsteht Geschichte ~
    • Neu

      Corbie schrieb:

      Kittelbiene schrieb:

      Nun muss ich also in den Nachtschichten meinen Hobbys frönen.
      Ich würde so gern auch lesen können in den Nachtschichten.
      Ich kriege auch in meinen Tagschichten etwa 250 - 300 Seiten gelesen. O:-)
      Wenn ich morgen und übermorgen wieder arbeiten gehe, habe ich auch einiges aufzuholen. Gestern habe ich nämlich keine einzige Seite (! :shock: !) lesen könen - und das kommt bei mir echt sehr selten vor.
      Normalerweise lese ich ja wenigstens noch etwas im Bett, vor dem Einschlafen - aber gestern haben Sohnemann und ich bis heute Morgen das Imperium bekämpft (es war 1.30 Uhr, als wir mit Episode 4 durch waren, denn wer so ein richtiges Star-Wars-Nerd-Wochenede durchzieht, schiebt natürlich auch zwschen Episoe 3 & 4 noch mal eben kurz "Rouge One" dazwischen. :mrgreen: )

      Jetzt geht es also gleich mit 5, 6 und "Das Erwachen der Macht" weiter.
      Danach bin ich auch erst einmal fix und alle, glaube ich. 8-[ Aber dann geht es ja auch erst im Dezember mit "Der letzte Jedi" weiter. :mrgreen:


      @Squirrel:
      Auch von mir nachträglich die besten Wünche zum Forenjubiäum. :pray: :birthday: :anstossen:
      Ich :study: gerade: Und es schmilzt von Lize Spit
    • Neu

      Hiyanha schrieb:

      Ich kriege auch in meinen Tagschichten etwa 250 - 300 Seiten gelesen.
      Das ist wirklich toll wenn man Arbeit und Hobby verbinden kann. :applause: Meine Schulfreundin ist ja auch Altenpflegerin aber zum lesen kommt sie da leider nicht. In einem Heim ist das nicht möglich.

      Ich werde heute wieder etwas in "Railroad Underground" weiterlesen. Das Buch liest sich gut aber es sind eben doch manchmal Dinge die einem (mir zumindest) sehr nahe gehen. :-s Wenn Menschen wie Vieh behandelt werden und auch beschrieben wird welche "Bestrafungsmethoden" man sich einfallen liess am an entflohenen Sklaven ein Exempel zu statuieren dann ist das schon (für mich) ganz schön harter Tobak. Das könnte ich jetzt nicht hintereinanderweg lesen, das geht bei mir nur in täglich kleinen Dosen.
      "Herbst: Brokat in der Garderobe der Natur:" (Gabriele Renate Pyhrr)
    • Neu

      Jessy1963 schrieb:

      Das ist wirklich toll wenn man Arbeit und Hobby verbinden kann. Meine Schulfreundin ist ja auch Altenpflegerin aber zum lesen kommt sie da leider nicht. In einem Heim ist das nicht möglich.
      Nein, in einem Heim geht das wirklich nicht.
      Da kann man schon froh sein, wenn man bei Dienstene übrhaupt alles geschafft hat, was auf der to-do-Liste stand und überhaupt mal zehn Minütchen Pause machen konnte. :(
      Ich :study: gerade: Und es schmilzt von Lize Spit
    • Neu

      Gestern Abend bin ich tatsächlich noch zum Lesen gekommen. Genau eine Seite. :wink: Und dann eingeschlafen. Der Tag war auch wirklich zu anstrengend.
      Heute hoffe ich, mehr zu lesen. 100 Seiten King sind angedacht, dann hätte ich die Hälfte des Buches geschafft.

      Ich habe schon wieder eine E-Mail von einem ganz bestimmten Verlag bekommen, der dieses Mal ein Buch hat, welches mich echt interessiert.
      Aber ich habe noch zwei andere Bücher von ihm liegen, die ich noch nicht gelesen habe. Ebenfalls Rezensionsexemplare.
      Werde dieses Mal dankend ablehnen müssen :cry: , irgendwann will man ja auch noch das lesen, was man sich selbst auswählt.

      Und durch den Umfang von "Es" verzögert sich das sowie so alles wieder gerade. Wird dieses Mal ein quantitativ sehr schwacher Lesemonat werden. :|
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien