Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

    • sinah schrieb:

      Fährt @Squirrel nicht bald nach Schweden wegen der Arbeit?
      nicht so ganz - ich fliege Anfang November nach Kopenhagen :lol:

      sinah schrieb:

      @pralaya Wie schade, dass Du auch keine Sternschnuppen sehen konntest. Weißt Du wann es das nächste Mal möglich wäre?
      Heute, heute :bounce: wir haben heute schon ganz viele gesehen :bounce:

      Emili schrieb:

      :flower: Wünsche ich allen, die die Sonne genau so mögen.
      Danke, bei uns ist die Sonne auch angekommen - aber jetzt abends wird es etwas frisch :wink:

      Hiyanha schrieb:

      Mal sehen ob das heute noch klappt, aber eigentlich wollte ich heute Abend früh ins Bettchen, weil Sohnemann und ich morgen ins Phantasialand möchten ( an @Squirrel).
      laut Wetter.com werden es im Kölner Raum morgen 24 Grad - viel Spaß wünsch ich Euch :friends:

      LaRelieuse schrieb:

      Ich melde mich für unbestimmte Zeit ab Ab morgen habe ich kein Internet mehr bis der neue Anbieter mal in die Puschen kommt. Naja, in drei Wochen habe ich dann Urlaub, mal sehen, ob ich is dahin wieder aufgetaucht bin
      na hoffentlich dauert das nicht so lange, bis Du wieder bei uns bist :friends:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Rebecca Gablé - Das Haupt der Welt
    • Guten Morgen Allerseits! :winken:

      Ich habe es dann gestern doch nicht mehr ganz geschafft die "Sonea"-Trilogie zu beenden. Bei 88% habe ich die Segel gestrichen.
      Töchterchen kam am frühen Abend nämlich noch aus dem Omi-Urlaub zurück und dann gab es erstmal noch eine "ich-war-mit-Oma-shoppen"-Modenschau und später mussten wir auch nochmal die letzte GoT-Folge gucken, weil Töchterchen nicht mehr up to date war und heute Abend ja schon die nächste Folge auf dem Plan steht.
      Und schwupps - war der Tag rum und die "Sonea"-Trilogie immer noch nicht beendet. :-,
      Egal, den Rest lese ich dann heute Abend im Bettchen. :study:




      Squirrel schrieb:

      laut Wetter.com werden es im Kölner Raum morgen 24 Grad - viel Spaß wünsch ich Euch
      Jaaaaaa, die Sonne strahlt! :lechz:
      Du bist echt ein begnadetes Wetterhörnchen! :thumleft:


      Lustiger Weise wurde ich gegen 7.00 Uhr von einem Sohnemann geweckt, der in den Ferien sonst niemalsnicht vor 12.00 Uhr das Heiabettchen verlässt. :-s
      Die Aussicht aufs Phantasialand wirkt echt unglaubliche Wunder. :-,
      Ich selber bin noch reichlich verschlafen und schlürfe gerade meinen wachwerd-Kaffee, während ich meine Morgenrunde durch das Forum drehe.

      Und gegen 8.00 Uhr machen wir uns hier vom Acker und gehen Schleudern bis uns schlecht wird :lechz: :loool: (und hoffentlich nicht nur Anstehen bis wir unsere Füße nicht mehr spüren. :-? :roll: ).
      Ich bin echt mal gespannt auf diese neue Achterbahn. Töchterchen sagte, die wäre (O-Ton) "totaaaaaal krass - und wir würden bestimmt sowas von sterben".
      Ha! Nur die Harten... und so weiter. :rambo: :mrgreen:

      Ich berichte dann heute Abend oder morgen mal, ob sich dieses neue Schleuderdings echt lohnt. 8)

      Habt einen schönen Wochenstart und noch schöneres Wetter, Ihr Leseverrückten! :love: :friends:
      Ich :study: gerade: Der Präsident von Sam Bourne
    • Guten Morgen an alle Lehrer und Schüler aus Hessen, RLP und dem Saarland, die nach den viel zu kurzen Sommerferien heute wieder arbeiten müssen. Und an alle anderen natürlich auch.

      Heute werde ich mit dem Rowling-Buch wohl endlich fertig. Noch 100 Seiten, nachdem ich letzte Nacht wieder ein paar schlaflose Stunden mit Lesen verbracht habe. - Nein, ich sag hier und jetzt nichts zum Buch. :-#
      Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

      Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)
    • Guten Morgen :winken: !

      Erstmal viel Spaß @Hiyanha im Phantasialand :friends: . Auch wenn sowas nix für mich ist (da wird mir schlecht :puker: ), aber gottseidank ist ja jeder anders.

      Ich habe heute noch frei :bounce: und werde hauptsächlich lesen.
      Die Maria-Theresia-Biographie habe ich gestern Abend noch (vorerst) abgebrochen. Vielleicht habe ich gerade einen Sachbuch-Overload? Jedenfalls ist sie mir im ersten Kapitel nicht richtig nah gekommen (obwohl es doch auch um ihre Heirat ging). Ich habe noch eine Maria Theresia-Romanbiografie auf der Wunschliste, die werde ich mal zeitnah befreien. Vielleicht ist das ein guter Einstieg.

      Heute werde ich die Trilogie um die Russlanddeutschen von Martina Sahler weiterlesen. Der zweite Teil lautet "Dunkle Wälder, ferne Sehnsucht", aber ich vermute, dass es nicht halb so schwülstig ist, wie der Titel klingt. Der erste Teil war jedenfalls ein :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: -Buch.

      Euch auch noch einen schönen Montag :winken:
      Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
      Lucinda Riley, Die Schattenschwester
    • sinah schrieb:

      Rincewind66 schrieb:

      Ich habe den 2. Teil der Bourbon-Kid-Reihe an diesem Wochenende verdrückt.
      :drunken: :love: Ich wünschte, ich könnte mich nicht so gut an die Bücher erinnern und sie sofort noch einmal lesen :love: !(Okay, erst mal würde ich mein jetziges buch auf jeden fall zu Ende lesen ( "Death Call, Er bringt den Tod" von Chris Carter) aber dann jederzeit sofort!)
      Bist Du auch so begeistert von der Reihe und liest nun den dritten Band?
      Ich bin von den ersten beiden Teilen total begeistert. :applause: Da ich beide Bänden in diesem Monat gelesen habe, werde ich wohl den 3. nicht mehr schaffen.
      Schaffen würde ich ihn schon, aber ich brauche jetzt irgendwie was "nettes", nach diesem ganzen "rumgesplatter". :loool:
      Ich :study: gerade:
      [-X 2017: SuB 3.990
      gelesen/gehört insgesamt: 98 davon 89 :study: = 28.678 Seiten /
      9 :musik: = 55:31 Stunden (2016 gelesen: 149 B./ 49.779 S.)


    • Hiyanha schrieb:

      Ich selber bin noch reichlich verschlafen und schlürfe gerade meinen wachwerd-Kaffee, während ich meine Morgenrunde durch das Forum drehe.
      In diesem körperlichen Zustand befinde ich mich auch gerade. Mein wachwerd-Kaffee hätte durchaus eine weitere wachwerd-Kaffeebohne vertragen können. :sleep:
      Ich :study: gerade:
      [-X 2017: SuB 3.990
      gelesen/gehört insgesamt: 98 davon 89 :study: = 28.678 Seiten /
      9 :musik: = 55:31 Stunden (2016 gelesen: 149 B./ 49.779 S.)


    • LaRelieuse schrieb:

      Ich melde mich für unbestimmte Zeit ab :ergeben: Ab morgen habe ich kein Internet mehr bis der neue Anbieter mal in die Puschen kommt. Naja, in drei Wochen habe ich dann Urlaub, mal sehen, ob ich is dahin wieder aufgetaucht bin :wink:

      Euch allen eine tolle Zeit, alles Gute und viel Zeit zum Lesen! :winken: :anstossen:
      Ohhhjee, hoffentlich steht dann Deinen Internetverbindung wieder.
      Wünsche Dir einen schönen Urlaub.
      Ich :study: gerade:
      [-X 2017: SuB 3.990
      gelesen/gehört insgesamt: 98 davon 89 :study: = 28.678 Seiten /
      9 :musik: = 55:31 Stunden (2016 gelesen: 149 B./ 49.779 S.)


    • "Harry Potter und die Kammer des Schreckens", in der illustrierten Ausgabe fast beendet. Den Rest werde ich morgen lesen. Daneben, mein Buch über historische Kriminalfälle des Mittelalters. Das werde ich heute noch weiterlesen. Auch sonst wird es heute hoffentlich ein entspannter Tag. Es gehen ja jetzt die Reihe nach die Ferien in den Bundesländern zu Ende, was für mich weniger Arbeit bedeutet. Mit den Reklamationen, die vielleicht kommen. haben andere zu tun, nicht ich. Aber, noch haben nicht alle Länder ihre Ferien beendet. Das wird jedoch. Dazu kommen jetzt sieben Tage Spätschicht, hintereinander. :rambo: Lesetechnisch ist das aber an sich immer gut. Mal schauen.
    • Emili schrieb:

      Die Verfilmung von "Die Wand" hat mich nicht wirklich überzeugt. Ich fand es nicht schlecht, aber nicht so gut im Vergleich zu dem Buch, das so ausdrucksstark auf mich gewirkt hat. Mich hat der Roman fasziniert. Die Verfilmung aber fand ich sogar stellenweise viel zu ruhig. Die Schauspielerin Martina Gedeck hat mir aber sehr gut gefallen. Sie hat die Rolle ganz toll gespielt. Doch fehlten mir die kleine Nuancen, die im Buch vorhanden waren, im Film aber verloren gingen.
      Das Buch ist wirklich um Längen besser, aber das ist ja sowieso klar :) Martina Gedeck fand ich auch klasse!

      Emili schrieb:

      Ich habe es wieder feststellen müssen, ja, ich bin kein Film - Mensch. Ich bin BÜCHER - Mensch
      Ich bin wohl so eine Art Mix Ausgabe, je nach Lust und Laune. Im Moment gucke ich mir mit Begeisterung alte "Mit Schirm, Charme und Melone"-Folgen an. Diana Rigg und Patrick Macnee sind einfach nur :love:

      Marie schrieb:

      Guten Morgen an alle Lehrer und Schüler aus Hessen, RLP und dem Saarland, die nach den viel zu kurzen Sommerferien heute wieder arbeiten müssen.
      Pssst, im Saarland fängt die Schule erst ab Mittwoch an. :wink: :) Diesmal fand ich die Sommerferien aber auch extremst kurz. :cry:
      Bücher müssen mit soviel Überlegung und Behutsamkeit gelesen werden, als sie geschrieben wurden.
      Henry D. Thoreau




      :montag: Ich lese gerade
    • Neu

      Lunara schrieb:

      Den Gedankengang hatte ich auch.
      Wobei das ja Teilweise gar keine Vampire sind. Ich meine : Sie trinken kein Menschenblut, sie leben im Wald, sie glitzern - das sind Feen.
      So habe ich das ja noch gar nicht betrachtet... :totlach:

      Und damit einen wunderschönen guten Morgen, ihr Lieben. Wobei es ja schon fast nicht mehr Morgen ist.
      Leider habe ich mein Buch gestern Abend nicht mehr beenden können, mir fehlen noch ca 2o Seiten. Mein Vater wollte - nach einigem Hin und Her - gestern dann doch noch auf das Dorffest im Nachbardorf, deswegen konnte ich das Buch nicht mehr auslesen. Und danach war ich zu müde, um es nochmal zur Hand zu nehmen.
      Vielleicht lese ich es heute Abend zu Ende, wenn ich von der Spätschicht nach Hause komme.
        /l、
      ゙(゚、 。 7
       l、゙ ~ヽ
       じしf_, )ノ  *mau*
    • Neu

      Guten Mittag an alle, denn der Morgen ist ja nun schon vorbei, obwohl ich bereits früh aus den Federn war. Einkaufen und ein paar Bücher in den Öffentlichen Bücherschrank bringen. Dort konnte ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen, denn was sahen meine müden Augen: Kafka am Strand von Murakami, ein neues, ganz offensichtlich ungelesenes Exemplar. :lol: Anscheinend gibt es außer mir noch andere Banausen, die mit Murakami nicht klarkommen. Ich war einen Moment lang in Versuchung, Kafka am Stand mitzunehmen, aber da ich schon drei Murakami-Bücher abgebrochen habe und Kafka am Strand noch dazu ziemlich umfangreich ist, schien es mir sinnvoller, das Buch für jemanden liegen zu lassen, der Murakami mehr zu schätzen weiß als ich. :wink:

      Ansonsten scheint die Sonne, leider mit heftigem Ostwind, so dass auf meinem Balkon alles nur so weht und flattert und der Sonnenschirm beinahe das Gleichgewicht im stürmischen Wind verloren hat, mein Knie hat mich schlafen lassen und ich lese nun Fürst Pückler, auch wenn ich dabei andauernd an einen Rieseneisbecher denke.
      "Es ist ein schwerer Fehler, Theorien aufzustellen, bevor man Tatsachen hat. Dann fängt man unmerklich an, die Tatsachen zu verdrehen, bis sie zu den Theorien passen, statt die Theorien an die Tatsachen anzupassen." (Wittgenstein in "London" von Christoph Marzi)
    • Neu

      Emili schrieb:

      Ich habe es wieder feststellen müssen, ja, ich bin kein Film - Mensch. Ich bin BÜCHER - Mensch :bounce:

      So geht es mir auch... ich habe nur ganz selten Lust, überhaupt mal einen Film zu schauen, und bei den meisten langweile ich mich nach kurzer Zeit und mache nebenher noch andere Dinge.

      Ich habe heute super Laune, weil 1. das Wetter so angenehm ist und weil 2. mein Freund heute unser Silvester gesichert hat. Wir fliegen nach Barcelona :lechz: Ich wollte schon immer mal gern Silvester irgendwo anders feiern und jetzt machen wir es einfach mal.

      Mein aktuelles Buch ('Vor uns die Nacht') ist echt spannend, allerdings habe ich vorhin - eigentlich grundlos - nochmal die Rezensionen von dem Buch aufgerufen und dann in einer ungespoilert Dinge gelesen, die mir die Spannung jetzt total nehmen... ](*,)

      Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Boden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.

      (Hermann Hesse)

    • Neu

      Zu meinen Füßen sitzet ein Mops. ^^
      Nein, ich bin nicht auf den Hund gekommen. Meine Haushaltshilfe hat ihn mitgebracht, weil sich sein Besitzer die Hüfte gebrochen hat. Der Mops ist aus einem Messie Haushalt, wo die Tiere nur in der Garage eingesperrt waren, aber er sit so zutraulich und verschmust, wahnsinn. Er stinkt nur ganz schön. Komisch, dass manche Hunde gar nicht riechen und man auch nichts an den Händen merkt, wenn man sie streichelt und bei anderen Hunden hat man dann das Gefühl, sie kleben vor Fett.
      ---> zu meinem erdbeertörtchen :lol:


    • Neu

      Guten Tag ihr Lieben,

      dass ich das noch erleben darf...die Sonne scheint...es ist strahlend blauer Himmel...es ist warm. Man glaubt es kaum... :flower:
      Für die, die das nicht mehr wissen oder kennen - man nennt es SOMMER. :totlach:

      Castor schrieb:

      Ich habe heute noch frei und werde hauptsächlich lesen.
      Ich wünsche dir einen schönen freien Lesetag. :study:

      Cocolina schrieb:

      Emili schrieb:

      Ich habe es wieder feststellen müssen, ja, ich bin kein Film - Mensch. Ich bin BÜCHER - Mensch :bounce:
      So geht es mir auch... ich habe nur ganz selten Lust, überhaupt mal einen Film zu schauen, und bei den meisten langweile ich mich nach kurzer Zeit und mache nebenher noch andere Dinge.
      Ich bin überhaupt kein TV Gucker. Kino, ja, das mag ich, aber auch eher seltener...
      Liebe Grüße von Tanni

      2017 :study: : 26

      Ich :montag: gerade:
      Steffen Jacobsen - Trophäe 17/422
    • Neu

      :huhu:

      Squirrel schrieb:

      nicht so ganz - ich fliege Anfang November nach Kopenhagen
      Nujatja - da hätte ich die Stadt doch beinahe etwas verschoben.... :uups: :totlach: Aber ist ja auch nicht so weit entfernt davon. Zumindest auch im Norden... :loool:

      Squirrel schrieb:

      Heute, heute wir haben heute schon ganz viele gesehen
      Oh wie schön :drunken: :applause:
      Habe ich natürlich auch verpasst.(geschlafen :roll: )


      Hiyanha schrieb:

      Ich berichte dann heute Abend oder morgen mal, ob sich dieses neue Schleuderdings echt lohnt.
      Viel Spaß wünsche ich Euch!
      (Mir wird schon schlecht wenn ich an sowas denke.....bleibe doch lieber auf dem Boden....)

      Mirielle schrieb:

      Ich war einen Moment lang in Versuchung, Kafka am Stand mitzunehmen, aber da ich schon drei Murakami-Bücher abgebrochen habe und Kafka am Strand noch dazu ziemlich umfangreich ist, schien es mir sinnvoller, das Buch für jemanden liegen zu lassen, der Murakami mehr zu schätzen weiß als ich.
      Guuuuuuuuut gemacht! :thumleft: (Dein SuB dankt es Dir) :friends:


      Farast schrieb:

      Ich bin wohl so eine Art Mix Ausgabe, je nach Lust und Laune. Im Moment gucke ich mir mit Begeisterung alte "Mit Schirm, Charme und Melone"-Folgen an. Diana Rigg und Patrick Macnee sind einfach nur
      So bin ich auch - am liebsten gucke ich auch ältere Folgen wie "Miss Marple" oder "Columbo" .
      Das einzige, was ich von Zeit zu Zeit auf jeden Fall aufnehme (weil ich keine Zeit zum gucken habe) ist "Shopping Queen" :love:


      Cocolina schrieb:

      Ich habe heute super Laune, weil 1. das Wetter so angenehm ist und weil 2. mein Freund heute unser Silvester gesichert hat. Wir fliegen nach Barcelona Ich wollte schon immer mal gern Silvester irgendwo anders feiern und jetzt machen wir es einfach mal.
      WOW - das wird bestimmt superklassetoll :applause: .

      Tanni schrieb:

      dass ich das noch erleben darf...die Sonne scheint...es ist strahlend blauer Himmel...es ist warm. Man glaubt es kaum...
      Für die, die das nicht mehr wissen oder kennen - man nennt es SOMMER.
      Hier auch :bounce: und es ist nicht schwül oder wie eine Sauna - so könnte es doch ein bisschen bleiben :flower:

      Ich habe heute morgen noch vor der Arbeit mein Buch zu Ende gelesen, da ich gestern mal wieder eingeschlafen bin.... Es waren nur noch ein paar Seiten und ich wollte nicht bis heute Mittag warten. Zwar schade, dass es vorbei ist, aber umso mehr freue ich mich auf den nächsten Band :lechz: . Wirklich: absolute Empfehlung für jeden Thriller-Fan - ich bin absolut begeistert!
      "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:
    • Neu

      Tanni schrieb:



      Cocolina schrieb:

      Emili schrieb:

      Ich habe es wieder feststellen müssen, ja, ich bin kein Film - Mensch. Ich bin BÜCHER - Mensch :bounce:
      So geht es mir auch... ich habe nur ganz selten Lust, überhaupt mal einen Film zu schauen, und bei den meisten langweile ich mich nach kurzer Zeit und mache nebenher noch andere Dinge.
      Ich bin überhaupt kein TV Gucker. Kino, ja, das mag ich, aber auch eher seltener...
      TV schaue ich auch überhaupt nicht. Finde ich auch ganz fürchterlich, wenn ich mal gezwungenermaßen schauen "muss" wenn man mal irgendwo zu Besuch ist, wo im Hintergrund der Fernseher läuft... Das ist überhaupt nichts für mich. Ich meinte auch Kinofilme bzw. Netflix o.Ä.
      Serien gehen dann schon eher, weil die meist kürzer und irgendwie auch spannender sind :lol:

      Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Boden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.

      (Hermann Hesse)

    • Neu

      Mirielle schrieb:

      und ich lese nun Fürst Pückler, auch wenn ich dabei andauernd an einen Rieseneisbecher denke.
      Das ist mir allerdings auch gerade passiert :uups:

      Ich hatte heute unverhofft über ein Stündchen sturmfrei und hab einfach so in einem Buch angefangen, auf das ich jetzt richtig Lust hatte! SO! Ganz rebellisch :totlach:
      Ich konnte auch schon 100 Seiten lesen und bin wieder voll drin :drunken: Da gehts bestimmt heute abend auch noch was drin weiter :love:
      :study: Fever - Deon Meyer
      :study: Die finsteren Macht der Tairen Soul (Tairen Soul 3) - C.L. Wilson
      :montag: Der Präsident - Sam Bourne
      :musik: Lockwood & Co: Die seufzende Wendeltreppe (Lockwood 1) - Jonathan Stroud
    • Neu

      sinah schrieb:

      Nujatja - da hätte ich die Stadt doch beinahe etwas verschoben.... Aber ist ja auch nicht so weit entfernt davon. Zumindest auch im Norden...
      Wie sagte doch ein bekannter Fußballspieler? "Mailand oder Madrid, egal, Hauptsache Italien." :totlach:

      Mein Buch habe ich abgebrochen. Kindesmissbrauch geht gar nicht [-( :puker: . Im ersten Band war schon so eine Szene, aber jetzt wurde es thematisiert, und damit kann ich gar nicht umgehen :computer: .

      Jetzt habe ich mit der "Pforte der Schatten" angefangen. Der Anfang fiel etwas schwer, aber jetzt geht es rund :shock: .

      Ansonsten werde ich heute Nachmittag noch ausführlich malen :drunken: .
      Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
      Lucinda Riley, Die Schattenschwester
    • Neu

      Guten Nachmittag euch allen
      Heute morgen hatte ich im Wartesaal ein wenig Zeit, besser gesagt zwei Stunden :wink: und konnte mir somit die Gedanken welche ich mir schon notiert hatte über die Päpste notieren. Wobei ich mit Schrecken feststellte, ich bin erst auf Seite 85 von 873 (auf dem Reader) bei Hilarius im Jahre 461 und habe schon eine halbe A4 Seite über meine Eindrücke geschrieben denn so interessant sind diese. Geht jedoch gar nicht, also heisst es heute kürzen, kürzen :pale:

      Mirielle schrieb:

      Ich war einen Moment lang in Versuchung, Kafka am Stand mitzunehmen,
      Also wird das wohl nichts mehr mit dir und Murakami wenn du Kafka verschmähst. :cry:

      Smartie schrieb:

      Er stinkt nur ganz schön. Komisch, dass manche Hunde gar nicht riechen und man auch nichts an den Händen merkt, wenn man sie streichelt...
      Das ist eine Sache der Futters, der Pflege nicht nur des Felles sondern auch der Zähne. Allerdings sind sich viele Hundehalter an den Geruch des eigenen Tieres so gewöhnt denen fällt das gar nicht mehr auf.

      Cocolina schrieb:

      TV schaue ich auch überhaupt nicht. Finde ich auch ganz fürchterlich, wenn ich mal gezwungenermaßen schauen "muss" wenn man mal irgendwo zu Besuch ist, wo im Hintergrund der Fernseher läuft...
      Da kannst du nur froh sein wohnst nicht in Italien- denn erstens ist es ein "Muss" in jedem Zimmer auch die Küche ist davon nicht ausgenommen, steht ein Gerät und mindestens eines ist ständig eingeschaltet. Ich bin ein absolutes "No-Go" mit nur einem TV im Wohnzimmer und nicht mal das neueste Modell. :wink:

      @Squirrel hast gemerkt @Marie äusserte sich gar nicht zu unseren Bemerkungen über den Herrn Eco- da wird wohl der Mantel des Schweigens darüber gelegt :wink:
      @ArisA ich habe ebenfalls noch sehr oft eine "eingedeutsche" Wortwahl- einfach eine Eigenart der Schweizer, mache mir jedoch deswegen keinen Kopf und solange es lesbar ist :wink:

      Nun wünsche ich euch noch einen ganz schönen Nachmittag, geniesst das schöne Wetter und :thumleft:
      Das Bewußtsein, vor dem Schlafengehen gute Lektüre zu haben, ist eines der angenehmsten Gefühle, die ich kenne.
      peter e. schumacher (1941 - 2013), Aphorismensammler und Publizist
    • Neu

      :huhu: ,
      auch bei uns hat sich die Sonne heute entschieden zurück zu kommen, nachdem der Regen sich gestern Nachnittag schon verzogen hatte. Natürlich beginnt heute auch wieder meine Nachtschicht, wie jedesmal bei schönen Wetter, sodass ich mir wieder wie ein Vampir vorkomme.
      Mit dem Lesen klappt es die letzte Tage nicht so, irgendwie fehlt mir ein bisschen die Lust. Heute morgen habe ich So klingt mein Herz von Cecelia Ahern begonnen und bin da jetzt bei Seite 46. Mal gucken, ob mich das Buch etwas fesseln kann.
      Euch allen wünsche ich eine ruhige, entspannte Woche, lasst euch nicht zu sehr stressen.
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien