Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

    • Squirrel schrieb:

      da weißt Du mehr als ich
      Drum sag ichs dir ja :totlach: :mrgreen: :kiss:


      Leute, echt, dankeschön für all eure Daumen und eure zuversichtlichen Worte. Das stärkt mich total! Und ich geb auch Bescheid, sobald ich das Ergebnis hab, dann werd ich entweder mit Propellaohren hier durchfliegen und Schokopralinen verteilen und jubeln oder langsam anhoppeln mit einem Sack voll Trostschokolade, so oder so, ich werd hier sein! :totlach:

      @Corbie danke dir! Und ich glaub wir kennen uns noch nicht, gell? Ein verspätetes herzlich Willkommen von mir :loool: (oder ein tut mir leid, dass ich so vergesslich bin, je nach dem was passt :totlach: )
      "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste."
      Heinrich Heine

      :study: "Still Alice" - Lisa Genova
      :study: "Das Weltgeheimnis" - Thomas de Padova
      :musik: "Todesschiff" - Yrsa Sigurdardottir

      Aktuell 147 (01/2017: 151); :study: 11, [-X 3540; :musik: 10
    • Squirrel schrieb:

      @findo so Angstmomente hat wohl jeder - aber es geht doch viel mehr als man selbst immer denkt. Genieß das Erfolgsgefühl :wink:
      Manchmal sollte man sich mehr zutrauen als man denkt. Stimmt schon. Trotzdem ist immer die Feuerprobe die schwierigste.
      Chefin war zufrieden.
    • Schokopraline schrieb:

      Rincewind66 schrieb:

      Es sind Maine Coon. Und die beiden sind mit 4 Monaten jetzt schon größer, als unser Fratz.
      Ich liebe Maine Coon Katzen :love: :lechz: :love: Eine Bekannte von uns hat auch eine und erzählt immer, dass sie einen richtigen "Hunde"-Charakter hat, sehr anhänglich ist und total an ihrem Kind hängt Und deine zwei, sind auch wirklich wunderschön! :love: Wie sind sie denn bis jetzt charakterlich?
      :loool: Jaaaa genau so. Wie Hunde im Katzenfell. Ich glaube den Ruf hat die Rasse wohl generell weg. Sie laufen einem wirklich überall im Doppelpack hinterher. Sie sind totale Rabauken, haben nur Schabernack im Kopf, denen man aber absolut nichts übelnehmen kann. Es werden aber mal totale Schmuser, das zeichnet sich jetzt schon ab.
      Vom ersten Tag an waren sie sehr zutraulich und hatten vor nichts und niemandem Scheu. Und wenn es mal etwas Neues zu entdecken gibt, wird die kleinere Schwester vorgeschickt.
      Ansonsten zeigen sie alle Rassemerkmale, die man so lesen kann. Sie planschen gerne mit Wasser rum. Im Wassernapf lässt sich prima Spielzeug versenken, das man dann wieder herausangelt. Zum Trinken kann das Ding ja wohl nicht gedacht sein.
      Und zum Fressen haben sie Besteck. Es wird also alles mit der Kralle aufgespießt und zur Schnauze befördert. Was zu klein zum Aufspießen ist, bleibt im Napf. Da sieht es schnell nach Schlachtfeld aus.

      Genau so hatte ich mir die beiden gewünscht. Sie sind so unglaublich süß.
      Ich :study: gerade: Laqua von Nina Blazon
      [-X 2017: SuB 3.791
      gelesen/gehört insgesamt: 74 davon 70 :study: = 22.156 Seiten /
      4 :musik: = 22:50 Stunden (2016 gelesen: 149 B./ 49.779 S.)


    • Schokopraline schrieb:

      dann werd ich entweder mit Propellaohren hier durchfliegen und Schokopralinen verteilen und jubeln oder langsam anhoppeln mit einem Sack voll Trostschokolade, so oder so, ich werd hier sein!
      na, an den Propellaöhrchen können doch gar keine Zweifel bestehen :friends:

      findo schrieb:

      Trotzdem ist immer die Feuerprobe die schwierigste.
      und die hast Du jetzt mit Bravour bestanden :applause:

      Rincewind66 schrieb:

      Genau so hatte ich mir die beiden gewünscht. Sie sind so unglaublich süß.
      hach, das ist so schön was Du hier alles schreibst - ich wünsch Euch ganz viel Spaß mit den beiden Süßen
      Spoiler anzeigen
      und uns ganz viele Fotos bitte bitte :uups:


      Ich schau übrigens grad "Mamma mia" :love:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Joshua Hammer - The Bad-Ass Librarians of Timbuktu
      :study: Helene Wecker - Golem und Dschinn
    • Squirrel schrieb:

      Rincewind66 schrieb:

      Genau so hatte ich mir die beiden gewünscht. Sie sind so unglaublich süß.
      hach, das ist so schön was Du hier alles schreibst - ich wünsch Euch ganz viel Spaß mit den beiden Süßen
      Spoiler anzeigen
      und uns ganz viele Fotos bitte bitte :uups:

      Ich schau übrigens grad "Mamma mia"
      Ich würde echt sehr gerne öfter Fotos einstellen, doch es fällt mir immer wahnsinnig schwer, die erst aus dem Handy in meine PC zu bekommen und sie dann dort so lange zu verkleinern, dass sie endlich hier hochgeladen werden können. :uups: Voll peinlich.
      Ich :study: gerade: Laqua von Nina Blazon
      [-X 2017: SuB 3.791
      gelesen/gehört insgesamt: 74 davon 70 :study: = 22.156 Seiten /
      4 :musik: = 22:50 Stunden (2016 gelesen: 149 B./ 49.779 S.)


    • Rincewind66 schrieb:

      Ich würde echt sehr gerne öfter Fotos einstellen, doch es fällt mir immer wahnsinnig schwer, die erst aus dem Handy in meine PC zu bekommen und sie dann dort so lange zu verkleinern, dass sie endlich hier hochgeladen werden können. :uups: Voll peinlich.
      dann ist das jetzt DIE Gelegenheit zum Üben :-, :friends:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Joshua Hammer - The Bad-Ass Librarians of Timbuktu
      :study: Helene Wecker - Golem und Dschinn
    • Squirrel schrieb:

      Rincewind66 schrieb:

      Ich würde echt sehr gerne öfter Fotos einstellen, doch es fällt mir immer wahnsinnig schwer, die erst aus dem Handy in meine PC zu bekommen und sie dann dort so lange zu verkleinern, dass sie endlich hier hochgeladen werden können. :uups: Voll peinlich.
      dann ist das jetzt DIE Gelegenheit zum Üben :-, :friends:
      :-s ( :loool: )
      Ich :study: gerade: Laqua von Nina Blazon
      [-X 2017: SuB 3.791
      gelesen/gehört insgesamt: 74 davon 70 :study: = 22.156 Seiten /
      4 :musik: = 22:50 Stunden (2016 gelesen: 149 B./ 49.779 S.)


    • Rincewind66 schrieb:

      Squirrel schrieb:

      Rincewind66 schrieb:

      Ich würde echt sehr gerne öfter Fotos einstellen, doch es fällt mir immer wahnsinnig schwer, die erst aus dem Handy in meine PC zu bekommen und sie dann dort so lange zu verkleinern, dass sie endlich hier hochgeladen werden können. :uups: Voll peinlich.
      dann ist das jetzt DIE Gelegenheit zum Üben :-, :friends:
      :-s ( :loool: )
      nur Mut, Du schaffst das auch :lol:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Joshua Hammer - The Bad-Ass Librarians of Timbuktu
      :study: Helene Wecker - Golem und Dschinn
    • Neu

      Mara schrieb:

      Bei mir hat der Tag schon gut begonnen, die Waschmaschine gibt keinen Ton von sich, also morgen als erstes Sevice anrufen.
      Kann es vielleicht sein, dass die Kindersicherung versehentlich eingeschalten wurde? Das ist bei uns letztens passiert, was wir erst nach einer halben Stunde Rumprobieren herausbekommen haben. Vorher wussten wir überhaupt nicht, dass die Maschine so etwas hat :-,

      Jessy1963 schrieb:

      Mir war auch ganz wichtig dass alle Leute mich mögen, auch das ist heute anders.
      Ja, ich kenne das :wink: Vermutlich ist das auch die Gelassenheit des Alters, von der so Viele reden. Und das mit dem Aufregen ist doch gut: So wissen nicht nur wir, dass wir noch leben :lol:

      Einen schönen guten Morgen an diesem sonnigen Montag!
      Der Tag verspricht ja heute traumhaft zu werden, ich frage mich nur, was ich da eigentlich im Büro soll :-k Vielleicht sollte ich mal anfangen, eventuelle künftige Überstunden schon mal abzubauen ... :wink:
      Meinen 'Eden'-Thriller habe ich gestern wirklich zu Ende gelesen, sodass ich heute nach dem Schreiben der Rezension zum nächsten Buch greifen kann. Ein Krimi, dessen Autor mir bisher noch nichts sagt, also lasse ich mich mal überraschen.
      Genießt den heutigen Tag, wenn möglich nicht bei der Arbeit! Denkt daran: Die nächsten Schlechtwettertage kommen bestimmt, da kann man dann die Stunden sicherlich wieder reinholen. Lasst es Euch gutgehen!
      :study: Teufelskälte von Gard Sveen
      :musik: Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert von Joël Dicker
    • Neu

      Mara schrieb:

      Xirxe schrieb:

      Kann es vielleicht sein, dass die Kindersicherung versehentlich eingeschalten wurde?
      So etwas gibt es bei Waschmaschinen???
      Ja. Schleudern geht auch viel schneller als Baden, wenn man den richtigen Dreh raus hat. :D

      Ich stelle langsam fest, dass Edgar Allan Poe etwas anstrengend zu lesen ist. Oder es ist in letzter Zeit zu viel Stress, der mich langsamer lesen lässt. Dieses Jahr komme ich nicht vom Fleck. Ich hoffe immer noch, dass sich das gibt, wenn ich meine Rezensionsexemplare alle gelesen habe und ich dann wieder lesen kann, was ich möchte.
    • Neu

      Mara schrieb:

      So etwas gibt es bei Waschmaschinen???
      Ja :lol: Wenn sie eingeschaltet ist, geht nichts mehr. Du kannst zwar ein Programm auswählen, sodass Du siehst, dass die Maschine reagiert, aber das war es dann. Sie macht keinen Mucks mehr. In den Tiefen des Internets habe ich dann die Anleitung gefunden, welche Knöpfe ich drücken muss, um diese Sicherung wieder zu deaktivieren. Allerdings weiß ich bis jetzt nicht, wie ich sie eingeschaltet habe. Vielleicht habe ich mich einfach unglücklich dagegen gelehnt ... ?(
      :study: Teufelskälte von Gard Sveen
      :musik: Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert von Joël Dicker
    • Neu

      findo schrieb:

      Ich stelle langsam fest, dass Edgar Allan Poe etwas anstrengend zu lesen ist.
      Ja, ein wenig anspruchsvoller als ein Herr Fitzek und Co. ist er :loool:

      findo schrieb:

      wenn ich meine Rezensionsexemplare alle gelesen habe und ich dann wieder lesen kann, was ich möchte.
      Schon daher würde ich auch gar keine Rezensionsexemplare haben wollen die ich dann in einer bestimmten Zeit lesen "muss". Wie ätzend :geek: Ich will doch das lesen worauf ich gerade Lust habe.
      Wo hast Du die denn alle her ? Von der Buchmesse ?


      Xirxe schrieb:

      Und das mit dem Aufregen ist doch gut: So wissen nicht nur wir, dass wir noch leben :lol:
      Aber Hallo ! :thumleft: :lol:
      "Fordere viel von Dir selbst und erwarte wenig von den Anderen. So wird Dir Ärger erspart bleiben." (Konfuzius)
    • Neu

      Schokopraline schrieb:

      Ein verspätetes herzlich Willkommen von mir (oder ein tut mir leid, dass ich so vergesslich bin, je nach dem was passt )
      Alles gut, ich habe mich hier ja auch mehr oder weniger eingeschlichen. :mrgreen:

      Rincewind66 schrieb:

      Und zum Fressen haben sie Besteck. Es wird also alles mit der Kralle aufgespießt und zur Schnauze befördert. Was zu klein zum Aufspießen ist, bleibt im Napf. Da sieht es schnell nach Schlachtfeld aus.
      Das ist ja toll, sowas habe ich noch nie gesehen :shock: , wenn du dass mit den Bildern hin bekommen hast, möchte ich davon eine Fotostrecke sehen :D

      Mara schrieb:

      Xirxe schrieb:

      Du kannst zwar ein Programm auswählen, sodass Du siehst, dass die Maschine reagiert,
      Das geht auch nicht mehr, sie ist einfach aus und tut gar nichts, aber morgen kommt der Waschmaschinen Guru :lol:
      Dann drücke ich dir mal die Daumen, dass er ein Waschmaschinenflüsterer ist und die Maschine ab morgen wieder Funktioniert. :thumleft:
    • Neu

      Corbie schrieb:

      Das ist ja toll, sowas habe ich noch nie gesehen
      Der eine Kater bei uns macht das auch und dann sind überall Tapsen mit Futter auf dem Boden weil die Pfote sauber schlecken ist ja langeweilig :roll: und der Wassernapf wird seit neustem auch in der ganzen Küche herumgeschoben. Pfote rein und dran ziehen. Keine Ahnung was das soll, hat er sonst nie gemacht
      "But you know, happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." (J.K.Rowling - Harry Potter)

      "One must always be careful of books, and what is inside them, for words have the power to change us" (C.Clare - Clockwork Angel)


      :study: 2017:6 Bücher - 4 eBooks - 5350 Seiten
    • Neu

      :winken:

      so ein schönes Wetter heute und ich muss im Büro rumhocken :( Hoffe Ihr könnt die Sonne etwas genießen

      Schokopraline schrieb:

      Ihr Lieben, könntet ihr mir für Mittwoch, die Daumen drücken?? Ich hoff so sehr, dass ich das endlich alles positiv abschließen kann!!
      Aber klar bekommst Du die Daumen :friends:

      Pinguinchen schrieb:

      da hast du mich ja ignoriert...
      das würde ich nienicht tun :-,

      :study: „Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler.“ :study:
      ( Philippe Dijan )
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien