Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Emili schrieb:

      schön, wir haben in einigen Büchern einen ähnlichen Geschmack
      Das ist mir auch seit einiger Zeit aufgefallen - ich glaube, ich sollte dich mal verfolgen :friends: .

      Corbie schrieb:

      @maiglöckchen und @sinah ihr habt mich jetzt ganz schön neugierig auf euer aktuelles Buch "Animant Crumbs Staubchronik"... dass muss ich mir mal genauer angucken...
      Peng, jetzt habt ihr es geschafft: die Staubchronik tummelt sich auch auf meinem Kindle, dann wird die als nächstes gelesen.
      Und als Printbuch "Die Malerin" - und das Programm steht :lechz: .

      Ich will's ja nicht beschreien - aber uns hat der Sturm diesmal nicht so arg getroffen. Sogar der Zug nach Hause fuhr pünktlich - und mein Fahrrad hatte Rückenwind. Wenn ich mich nicht in meine Regenkluft hätte schmeißen müssen, wäre es eine neue Rekordzeit geworden :totlach: .
      Naja, mal schauen, wie es morgen früh wird.
      Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
      Lucinda Riley, Die Schattenschwester
    • pralaya schrieb:

      funny-valentine43 schrieb:

      pralaya schrieb:

      und morgen bin ich mit ihr den GANZEN Tag ALLEINE
      :-({|= :-({|= :-({|= = Psycho-Geigen*duckwech*
      Och ich seh das doch genau wie du :totlach:
      Solange Du vorm Duschvorhang bleibst..... :loool:
      Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
      Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."

      Mein Angebot bei booklooker
    • funny-valentine43 schrieb:

      pralaya schrieb:

      funny-valentine43 schrieb:

      pralaya schrieb:

      und morgen bin ich mit ihr den GANZEN Tag ALLEINE
      :-({|= :-({|= :-({|= = Psycho-Geigen*duckwech*
      Och ich seh das doch genau wie du :totlach:
      Solange Du vorm Duschvorhang bleibst..... :loool:
      War der Plan :twisted:
      :study: Ellen Sandberg - Die Vergessenen
      :montag: Die Chroniken von Azuhr - Bernhard Hennen
      :musik: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen – Rick Riordan
    • pralaya schrieb:

      funny-valentine43 schrieb:

      pralaya schrieb:

      funny-valentine43 schrieb:

      pralaya schrieb:

      und morgen bin ich mit ihr den GANZEN Tag ALLEINE
      :-({|= :-({|= :-({|= = Psycho-Geigen*duckwech*
      Och ich seh das doch genau wie du :totlach:
      Solange Du vorm Duschvorhang bleibst..... :loool:
      War der Plan :twisted:
      Ich merke schon, Du kommst klar! :thumleft: :friends:
      Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
      Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."

      Mein Angebot bei booklooker
    • :huhu:

      findo schrieb:

      Heute ist der Internationale J.R.R.Tolkien-Tag. Außerdem der Tag der schokolierten Kirschen und der Tag des Schlafens.
      Sucht euch was aus. :)
      Endlich mal ein Tag, der alles hat. Lesen, Süßes und Schlaf. :dance:

      Emili schrieb:

      Stürmt es bei euch auch so sehr? Es ist so ein fieses Wetter da draußen, ich bin froh, dass ab nun nicht mehr aus dem Haus muss.
      Bei uns hat es die Nacht schon so gestürmt und heute den ganzen Tag auch. Dazu kam noch fieser Regen. Da konnte ich in meiner Dachwohnung gar nicht schlafen. :uups:

      pralaya schrieb:

      Nujaaaa.. der Donnerstag ist immer scheisse, weil er für mich einfach zu lang ist, und morgen bin ich mit ihr den GANZEN Tag ALLEINE :pale:

      Gebe ihr heute den Zettel in die Hand Überstunden 56.... Kommentar: Na ist ja nicht so viel, das bekommen wir ja schnell abgebummelt, haben sie eben mal ein paar Wochen einen Tag weniger :shock:
      Boah! Diese Schreckschraube..... :wuetend:

      funny-valentine43 schrieb:

      pralaya schrieb:

      und morgen bin ich mit ihr den GANZEN Tag ALLEINE
      :-({|= :-({|= :-({|= = Psycho-Geigen
      *duckwech*
      :totlach: :totlach: :totlach: :totlach:
      Spielst du grad das Lied vom Tod? :P


      @topic: Da ich die letzten Nächte nicht wirklich schlafe, bin ich sooo übermüdet, dass ich meine Augen nicht aufs Lesen konzentrieren kann. :sleep:
      Dabei habe ich in "Die Eismalerin" gar nicht mehr viel zu lesen. Dieses Buch beschäftigt mich irgendwie. Ich kann gar nicht sagen, wieso genau.
      Ansonsten bin ich seit gestern trotz noch bestehender Erkältung wieder arbeiten. Jaja, die Probezeit. Es ist aber schön, die Kleinen wiederzusehen!
      Morgen wollten wir mal wieder in den Wald gehen, aber bei dem Unwetter heute habe ich da meine Zweifel. 8-[
      Hoffentlich bekomme ich die Nacht mal Schlaf!
      Ich wünsche euch noch eine gute Restwoche!
    • Nuria schrieb:

      Da konnte ich in meiner Dachwohnung gar nicht schlafen.
      und ich liebe es, dem Regen auf dem Dach zuzuhören :drunken:

      Nuria schrieb:

      Morgen wollten wir mal wieder in den Wald gehen, aber bei dem Unwetter heute habe ich da meine Zweifel.
      das würde ich mal lieber lassen zumal es morgen wohl ziemlich regnen soll.. jedenfalls bei uns. Aber mir wär das Risiko fallender Bäume zu hoch 8-[
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Mitch Albom - Dienstags bei Morrie
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • findo schrieb:

      Guten Morgen ihr Lieben,

      da ich nur abends für drei Stunden in die Firma kommen muss, konnte ich bis jetzt ausschlafen und habe erst einmal Wohnungsputz gemacht.
      Die Küche war am Neujahr schon dran, heute boden- und staubgewischt. In den nächsten Tagen auch einmal das Bad und dann bin ich durch.

      Lesen werde ich weiterhin meinen Leipzig-Krimi und schauen, was sich in punkto Messevorbereitung für den Blog machen lässt.

      Heute ist der Internationale J.R.R.Tolkien-Tag. Außerdem der Tag der schokolierten Kirschen und der Tag des Schlafens.
      Sucht euch was aus. :)
      Oh bis auf die Kirschen, ist das voll mein Tag! :)

      Susannah1986 schrieb:

      findo schrieb:

      Und ich habe noch überhaupt nichts von ihm gelesen
      Wenn du "Herr der Ringe" lesen willst, bitte im Original oder in der Carroux-Übersetzung. Die bemüht moderne Übersetzung nach Krege macht mir Schmerzen beim lesen :pale:
      Oh auf sowas hab ich noch nie geachtet, also das es mehrere Übersetzungen geben kann! :-k
      Das könnte erklären wieso ich der Hobbit auf Deutsch nicht beenden konnte, nun versuch ich dieses Buch auf Englisch .
      :study: J.R.Tolkin - "The Hobbit"
      :musik: Simon R. Green - "Wer die Nachtigall hört (Geschichten aus der Nightside 3)"
      :study: Elise Broch - "Meisterfälscher"
    • Squirrel schrieb:

      Nuria schrieb:

      Da konnte ich in meiner Dachwohnung gar nicht schlafen.
      und ich liebe es, dem Regen auf dem Dach zuzuhören :drunken:

      Nuria schrieb:

      Morgen wollten wir mal wieder in den Wald gehen, aber bei dem Unwetter heute habe ich da meine Zweifel.
      das würde ich mal lieber lassen zumal es morgen wohl ziemlich regnen soll.. jedenfalls bei uns. Aber mir wär das Risiko fallender Bäume zu hoch 8-[
      Eigentlich liebe ich das Geräusch auch. Aber das war schon extrem laut und nicht mehr angenehm in Verbindung mit dem Sturm. :wink:
      Na klar, ich werde die Kinder auch nicht der Gefahr fallender Bäume aussetzen. Ansonsten mal schauen! Tröpfelt es nur ganz leicht, haben die Kinder meist den meisten Spaß. Die Pfützen und der Matsch sind für die spannender als alles andere. :totlach:
    • :birthday: :birthday: :birthday: :cheers: :bounce: :cheers: :bounce: :birthday: :birthday: :birthday: :bounce: :cheers: :bounce: :cheers:

      Youpie ! Wir haben Geburtstag !

      Vor genau 5 Jahren begann dieser Strang mit einer Frage von @Georgiana Darcy von der er sich erweitert hat zur allgemeinen Plauderei über Bücher.
      Jetzt stossen wir zuerst mit Kaffee und Tee oder auch heisser Schokolade an :montag: :montag: :montag: heute Abend kommt der Champagner :anstossen: :anstossen: :anstossen:


      Viele Grüße von Yurmala

      :study: Zabor ou Les psaumes von Kamel Daoud

      :musik: Hundert Jahre Einsamkeit von Gabriel García Márquez, vorgelesen von Ulrich Noethen

      »You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.«. C.S. Lewis
    • Nuria schrieb:

      Die Pfützen und der Matsch sind für die spannender als alles andere.
      das ist der beste Spielplatz der Welt :D

      Yurmala schrieb:

      Youpie ! Wir haben Geburtstag
      jetzt hab ich echt erstmal überlegen müssen #-o mannomann, gibt es uns schon soooooo lange? Ich stoß dann mal mit Tee an, der steht grad vor mir :anstossen:

      @Sylli hast Du eigentlich das Bücher-unser jemals gestickt? :loool:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Mitch Albom - Dienstags bei Morrie
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Yurmala schrieb:

      Youpie ! Wir haben Geburtstag !
      Vor genau 5 Jahren begann dieser Strang mit einer Frage von @Georgiana Darcy von der er sich erweitert hat zur allgemeinen Plauderei über Bücher.
      Jetzt stossen wir zuerst mit Kaffee und Tee oder auch heisser Schokolade an heute Abend kommt der Champagner

      Squirrel schrieb:

      jetzt hab ich echt erstmal überlegen müssen mannomann, gibt es uns schon soooooo lange? Ich stoß dann mal mit Tee an, der steht grad vor mir
      Ich schließe mich mit Käffchen an :anstossen: :birthday: *Feuerwerk anzünd*
      Auf die nächsten Jahre, denn ohne Euch allen hier könnte ich es mir mittlerweile gar nicht mehr vorstellen! :D :friends:

      Heute konnte ich nach einer gefühlten Ewigkeit endlich auch etwas länger schlafen, denn ich habe Spätdienst :) . Daher konnte ich den Morgen ganz ruhig mit meinem Buch beginnen, es ist wirklich toll und ich kann es nur empfehlen! :drunken:

      Euch allen einen schönen Tag! Und bis heute Abend zum Champagner trinken! :anstossen: :winken:
      "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:
    • Tanni schrieb:

      meine Bücher haben mich wieder. Seit Montys Tod habe ich ja kein Buch mehr angepackt, aber jetzt fluppt es wieder.
      Das ist schön zu lesen - Lesen ist gut für die Seele :friends:

      pralaya schrieb:

      Und unser Schild ist durch die halbe Fußgängerzone geflogen
      Du bist ja hoffentlich nicht hinterher, um es einzufangen? :lol:

      Castor schrieb:

      Das ist mir auch seit einiger Zeit aufgefallen - ich glaube, ich sollte dich mal verfolgen
      Ich bin beeindruckt, wie charmant man Stalking ankündigen kann :shock: :lol:

      wurm666 schrieb:

      Oh auf sowas hab ich noch nie geachtet, also das es mehrere Übersetzungen geben kann!
      Ich kenne das so massiv auch nur bei "Herr der Ringe" - da hat man mal versucht, eine modernere Übersetzung zu machen, mit dem Ergebnis, dass Sam den lieben Frodo die ganze Zeit "Chef" nennt ](*,)

      Guten Morgen zusammen :huhu:

      Kann mir einer sagen, warum mein Urlaub so zügig vergeht? :( Die Tage rasen und rasen. Naja, genießen tue ich es trotzdem, zumal sich meine Erkältung jetzt langsam verzogen hat. Heute Nachmittag kommt mein Bruder samt Familie, da gibt's lecker Geburtstagskuchen und heute Abend selbstgemachte Frühlingsrolle :koch: :love: Bis die Bagasch aufschlägt will ich aber noch lesen. Der Plan, gestern Abend zu lesen, wurde leider von "Schiffbruch mit Tiger" vereitelt (zum ersten Mal gesehen, echt schön!), daher bin ich nur bis S.51 gekommen. Dort geht's heute auch mit "Harry Potter und der Stein der Weisen" weiter.

      Einen schönen Donnerstag euch allen :winken:
      :study: Brent Ghelfi - Im Schatten des Kreml
      :study: Stefan Maiwald - Der Knochenraub von San Marco
      :musik: Christoph Marzi - Lycidas (Teil 1)

      :pale:
      Start-SUB 2018: 203

      aktueller SUB: 202
      gelesene Bücher 2018: 2
    • Guten Morgen ihr Lieben,

      ich weiß nicht warum, was ausschlaggebend war, aber seit dem wunderbaren Weihnachtsfest, was wir hatten und dem tollen Urlaub mit Leo zwischen den Tagen, habe ich meine Büchersucht wiedergefunden. Noch sind meine Augen nur E-Book-fähig, also daran kann es nicht liegen. Ich weiß es nicht, aber ich suchte jede Zeile, jeden Satz, jedes Buch. Ich empfinde wieder diese Glückseeligkeit beim Lesen. Ich freue mich während der Arbeit schon wieder auf die Zeit, in die Geschichte eintauchen zu können. Ich kann das nicht beschreiben und hoffe, ihr wisst, was ich meine. Ich bin wie ein Kind, so ungeduldig zu meinen Büchern zu kommen. Ich bin wieder eine Büchersüchtige und das macht mich unendlich glücklich... :love: :cry: :drunken:

      Yurmala schrieb:

      Youpie ! Wir haben Geburtstag !
      5 Jahre erst?
      Ich habe das Gefühl ich bin schon ewig hier...
      Happy Birthday.

      Susannah1986 schrieb:

      Lesen ist gut für die Seele
      Oh ja! :!: :love:

      Susannah1986 schrieb:

      selbstgemachte Frühlingsrolle
      Ich liebe Frühlingsrollen. Die knackigen Sprossen liebe ich besonders. :love:
      Liebe Grüße von Tanni

      :study: 2018: 9

      Ich :montag: gerade:
      Jussi Adler Olsen - Verheißung: Der Grenzenlose
    • Guten Morgen an alle, die den schlimmsten Termin dieser Woche, einen Zahnarztbesuch, hinter sich haben und sich auf einen neuen in zwei Wochen freuen können. Und an alle anderen natürlich auch.

      Gestern ging es nur langsam voran mit Zorn Band 7, weil die Enkel unvorhergesehen auftauchten. Statt Krimi gab es ein Wiederlesen mit dieser Dame:
      Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

      Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)
    • :huhu: ihr Lieben,

      Auch ich wünsche euch noch ein gesundes neues Jahr, auch wenn es schon wieder 4 Tage alt ist. Mein persönliches neues Jahr beginnt direkt etwas stressiger, was aber nur zum Teil negativer stressiger ist - die Arbeit , als wieder, aber die nächsten vier Spätschichten schaffe ich auch noch :roll: .
      Der positive Stress ist, dass meine Schwester und ich eine Wohnung gefunden haben und demnächst von zu Hause ausziehen werden. :lechz: :lechz: :lechz:
      Wir freuen uns schon sehr darauf.

      Ein paar Vorsätze habe ich für das Jahr 2o18 auch noch, einer davon ist zum Beispiel, dass ich wieder mehr lese :uups: . Meine Lesestatistik ist zum Ende des letzten Jahres ja dann leider etwas eingebrochen :-? . Ich hoffe aber sehr, dass es wieder besser wird und ich dieses Jahr wieder viele tolle Bücher und Autoren kennenlerne. Außerdem habe ich ja noch meinen Vorsatz vom letzten Jahr, dass ich mich mal an einen historischen Roman heranwage. :-,

      Aktuell lese ich noch mein Wichtelbuch, das ich von @*sophie geschenkt bekommen habe, was mir bis jetzt sehr gut gefällt. Wahrscheinlich wird das auch mein erstes Buch, was ich 2o18 beenden werde. :lechz:

      Ich wünsche euch eine schöne Restwoche. :friends:
        /l、
      ゙(゚、 。 7
       l、゙ ~ヽ
       じしf_, )ノ  *mau*
    • xxmarie91xx schrieb:

      Der positive Stress ist, dass meine Schwester und ich eine Wohnung gefunden haben und demnächst von zu Hause ausziehen werden.
      Wir freuen uns schon sehr darauf.
      Zieht ihr gemeinsam in eine neue Wohnung?
      Liebe Grüße von Tanni

      :study: 2018: 9

      Ich :montag: gerade:
      Jussi Adler Olsen - Verheißung: Der Grenzenlose
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien