Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Abend ihr Lieben,

      heute Mittag rief die Klinik an. Die pathologischen Befunde waren da. :cry:

      Die Krebsart konnte ich mir nicht merken. Lang und kompliziert auszusprechen. Eine fiese Krebsart, die, wenn man sie entdeckt, schon gestreut hat und es für Heilung zu spät ist. :cry: Eine kleine Studie bei dieser Krebsart zeigt auch, dass alle mit Chemo behandelten Hunde trotzdem innerhalb von 4 bis 30 Monaten verstorben sind.

      Montys Lebenserwartung ist 4-18 Monate. Es hängt davon ab, ob noch mehr Krebs im Körper ist, den wir noch nicht entdeckt haben. Wir besprechen am Montag beim Fädenziehen, wann wir die Lunge röntgen lassen sollten und den Bauch nochmal schallen lassen.

      Chemo kommt für uns nicht in Frage. Auf keinen Fall.
      Ich denke, wir werden ihn Ende November nochmal in der Klinik vorstellen lassen, es sei denn, meine Haustierärztin rät uns, das jetzt schon machen zu lassen, aber das glaube ich nicht.

      Ja, nun ist es doch eingetreten, trotz aller Hoffnung, dass Monty bald sterben wird... :cry:

      Ich weine noch viel und weiß noch nicht so recht damit umzugehen.
      Heute habe ich von der Onleihe die Nachricht bekommen, dass mein Zafon nun ausgeliehen werden kann. Und ich überlege, ob ich einfach mal versuche, mich darauf zu konzentrieren... :study:

      Susannah1986 schrieb:

      Das Wetter schreit nach Ostfriesentee mit Kluntje und Rahm
      Oh ja. :love:

      Emili schrieb:

      Zum Abendessen gestern habe ich die Zahnkrone verschluckt,
      Ach du liebe Zeit.
      Hätte man denn was machen können, wenn du sie im Mund gefunden hättest?

      Marie schrieb:

      Der Kardiologe hörte auch komische Geräusche, fand aber beim Ultraschall nichts Beunruhigendes
      Hmm, aber die Geräusche gehören da ja dennoch nicht hin. Es muss doch eine Ursache dafür geben... :-k

      Marie schrieb:

      Na gut, dann musste ich mir halt statt Kippen Bücher kaufen.
      Wie schrecklich... :wink:

      Jessy1963 schrieb:

      Ich hab am 4.10. solch einen bei einer Augenspezialistin. Ich verdränge meist den Gedanken (und die Angst) daran.
      Wie gut ich das verstehen kann. Ich hatte meinen Augenarzttermin im August und war sowas von nervös....
      Ich wünsche dir ein gutes Ergebnis. :thumleft:
      Liebe Grüße von Tanni

      2017: :study: 28

      Ich :montag: gerade:
      ...
    • Corbie schrieb:

      Marie schrieb:

      Corbie schrieb:

      Ich glaube, dass ist ein schönes Opfer
      Du bist anscheinend Nichtraucherin. :wuetend:
      :totlach: ja, dass stimmt


      Also ich kann mich da voll hineinfühlen... davon abgesehen, dass ein SUB eh nie klein genug sein kann und der jetzt vermutlich unnötig weiter wachsen muss :cry:

      In Bibliotheken fühlt man sich wie in der Gegenwart eines großen Kapitals, das geräuschlos unberechenbare Zinsen spendet.

      J.W. von Goethe


      :study: James Corey - Nemesis Spiele :study:
    • Paddi schrieb:

      Corbie schrieb:

      Marie schrieb:

      Corbie schrieb:

      Ich glaube, dass ist ein schönes Opfer
      Du bist anscheinend Nichtraucherin. :wuetend:
      :totlach: ja, dass stimmt
      Also ich kann mich da voll hineinfühlen... davon abgesehen, dass ein SUB eh nie klein genug sein kann und der jetzt vermutlich unnötig weiter wachsen muss :cry:
      :lol: Aber wenn man die Zeit, die man raucht zum Lesen nutzt, kann der erhöhte SuB doch sicherlich schneller abgebaut werden oder? :-k

      @Marie Hast du schon aufgehört mit Rauchen oder musst du das jetzt tun, weil der Arzt das gesagt hat?
    • Corbie schrieb:

      :lol: Aber wenn man die Zeit, die man raucht zum Lesen nutzt, kann der erhöhte SuB doch sicherlich schneller abgebaut werden oder? :-k
      @Marie Hast du schon aufgehört mit Rauchen oder musst du das jetzt tun, weil der Arzt das gesagt hat?

      Der geübte Raucher kann ohnehin beides gleichzeitig :rambo:

      In Bibliotheken fühlt man sich wie in der Gegenwart eines großen Kapitals, das geräuschlos unberechenbare Zinsen spendet.

      J.W. von Goethe


      :study: James Corey - Nemesis Spiele :study:
    • Corbie schrieb:

      Aber wenn man die Zeit, die man raucht zum Lesen nutzt, kann der erhöhte SuB doch sicherlich schneller abgebaut werden oder?
      Nicht: "entweder - oder", sondern "sowohl - als auch". Kaffee, Zigarette, Buch - am besten draußen im Liegestuhl bei Sommerwetter ... :D :D :D

      Ich rauche seit Mai nicht mehr, aber die Gier gibt noch lange keine Ruhe. :twisted:
      Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

      Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)
    • Marie schrieb:

      Leute, ich bleibe Euch noch eine Zeitlang erhalten.
      ja, bitte, unbedingt!!!
      Was sollen wir denn ohne dich machen? Ohne Morgengruß den Tag beginnen? [-( Da fehlt doch was!

      Bei mir ist auch Land unter. Die Schule läuft noch keine Woche, und die ganze schöne Erholung ist dahin. Mein Sohn wollte/ musste gestern unbedingt Fussball spielen! Im strömenden Regen! Zwei Stunden lang! Heute ist er krank, war nicht in der Schule. Ich koche Hühnersuppe, scheide Obst in kleine mundgerechte Stücke, was tut man nicht alles..... im Büro ist auch Stress!, und zuhause gibts seit zwei Tagen kein heißes Wasser. :wuetend:
      Zum lesen komme ich gar nicht. :wuetend:
      Aber den neuen "Ken Follett, den will ich mir kaufen!
      Euch allen einen schönen, ruhigen und entspannten Abend!
      Wenn Du immer das tust, was Du möchtest, ist wenigstens schon mal ein Mensch glücklich. :bounce:
      ( Katherine Hepburn, 1907 - 2003 )
    • Jessy1963 schrieb:

      Emili schrieb:

      jetzt bist du aber gemein :totlach: :friends: Köstlich :drunken: ich musste gleich an das Lesen des Romans denken. Ich habe um die Ecke geschaut, muss ich zugeben :pale:
      Na, ich doch auch :totlach: :clown: :pale:
      und ich ganz genauso :loool:

      Marie schrieb:

      Leute, ich bleibe Euch noch eine Zeitlang erhalten.
      ich bitte darum, Du bleibst gefälligst hier :friends:

      Marie schrieb:

      Na gut, dann musste ich mir halt statt Kippen Bücher kaufen.
      ein halbwegs fairer Ersatz :wink:

      Marie schrieb:

      Kaffee, Zigarette, Buch - am besten draußen im Liegestuhl bei Sommerwetter ... :D :D :D
      .. aber ich seh schon, wir verstehen uns :totlach: genau SO sieht ein perfekter Tag aus :drunken:

      Frühlingsfee schrieb:

      Bei mir ist auch Land unter.
      oje, kein schöner Einstiegt :friends: vielen lieben Dank für Deine Karte, die ist heute bei mir angekommen :kiss:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Reiner Engelmann - Wir haben das KZ überlebt
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Emili schrieb:

      Jessy1963 schrieb:

      Hast Du auch richtig hinter die Badtür geschaut ? Man weiss nie was da lauert
      jetzt bist du aber gemein :totlach: :friends: Köstlich :drunken: ich musste gleich an das Lesen des Romans denken. Ich habe um die Ecke geschaut, muss ich zugeben :pale: @findo nicht aufgeben, es ist spannend
      Es ist total spannend und richtig gut, bisher. Bisher bin ich begeistert.
    • Marie schrieb:

      Leute, ich bleibe Euch noch eine Zeitlang erhalten. :bounce:
      Nachdem mein Hausarzt vor einiger Zeit merkwürdige Geräusche in der Nähe meines Herzens festgestellt und mich zum Kardiologen geschickt hatte, bin ich heute morgen mit schlotternden Knien zu meinem Termin. Kann jahrzehntelanges Rauchen spurlos an Herz und Adern vorübergehen?
      Der Kardiologe hörte auch komische Geräusche, fand aber beim Ultraschall nichts Beunruhigendes. :D Aber ich darf trotzdem nicht wieder anfangen zu rauchen. :lechz:

      Na gut, dann musste ich mir halt statt Kippen Bücher kaufen. :-,
      :shock: erschreck mich doch nicht so!!
      Uff, gut, dass das abgeklärt ist! :friends:
      Und ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du durchhälst und rauchfrei bleibst. Was ich bisher 8 Jahre geschafft habe, wuppst Du doch mit links und barfuß!! :rambo: :friends: :friends: :friends:

      Jessy1963 schrieb:

      Ich hab am 4.10. solch einen bei einer Augenspezialistin. Ich verdränge meist den Gedanken (und die Angst) daran.
      Ich fühle mit Dir :friends: :kiss:

      Tanni schrieb:

      Hmm, aber die Geräusche gehören da ja dennoch nicht hin. Es muss doch eine Ursache dafür geben...
      :-k Auch wieder wahr....
      Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
      Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."

      Mein Angebot bei booklooker
    • funny-valentine43 schrieb:


      Tanni schrieb:

      Hmm, aber die Geräusche gehören da ja dennoch nicht hin. Es muss doch eine Ursache dafür geben...
      :-k Auch wieder wahr....
      Geräusche können unterschiedlichste Ursachen haben. Ich hab mich fast anderthalb Jahre lang angehört wie so eine Figur aus einem Ü-Ei, der man den gefalteten Plastikhals langziehen konnte - ratsch ratsch bei jedem Atemzug :totlach:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Reiner Engelmann - Wir haben das KZ überlebt
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Squirrel schrieb:

      funny-valentine43 schrieb:

      Tanni schrieb:

      Hmm, aber die Geräusche gehören da ja dennoch nicht hin. Es muss doch eine Ursache dafür geben...
      :-k Auch wieder wahr....
      Geräusche können unterschiedlichste Ursachen haben. Ich hab mich fast anderthalb Jahre lang angehört wie so eine Figur aus einem Ü-Ei, der man den gefalteten Plastikhals langziehen konnte - ratsch ratsch bei jedem Atemzug :totlach:
      Ähem, ja, oookaaay - ich sach' ma' originell. :loool:
      Aber hier geht es um Herzgeräusche... :-s
      Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
      Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."

      Mein Angebot bei booklooker
    • funny-valentine43 schrieb:

      Aber hier geht es um Herzgeräusche...
      Jein, denn das Herz hat keinen Befund. Die Geräusche können auch woanders herkommen, in der Nähe lokalisiert sein ohne dass das Herz betroffen ist. :wink:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Reiner Engelmann - Wir haben das KZ überlebt
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Jessy1963 schrieb:

      Ich hab am 4.10. solch einen bei einer Augenspezialistin. Ich verdränge meist den Gedanken (und die Angst) daran.
      Ich muss den Termin erst ausmachen, muss wahrscheinlich grauen Star operieren. :cry:

      Marie schrieb:

      Ich rauche seit Mai nicht mehr, aber die Gier gibt noch lange keine Ruhe.
      Ich seit Jänner aber du hast recht ich würde sofort wieder beginnen aber mit COPT ist das nicht sehr klug. :wink:
      :study: Ich bin alt genug, um zu tun, was ich will und jung genug, um daran Spaß zu haben. :totlach:
    • Squirrel schrieb:

      funny-valentine43 schrieb:

      Aber hier geht es um Herzgeräusche...
      Jein, denn das Herz hat keinen Befund. Die Geräusche können auch woanders herkommen, in der Nähe lokalisiert sein ohne dass das Herz betroffen ist. :wink:
      Oh, das geht auch....ok, dann ist es ja gut! :)
      Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
      Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."

      Mein Angebot bei booklooker
    • funny-valentine43 schrieb:

      Squirrel schrieb:

      funny-valentine43 schrieb:

      Aber hier geht es um Herzgeräusche...
      Jein, denn das Herz hat keinen Befund. Die Geräusche können auch woanders herkommen, in der Nähe lokalisiert sein ohne dass das Herz betroffen ist. :wink:
      Oh, das geht auch....ok, dann ist es ja gut! :)
      Unser Körper ist innen drinnen durchaus laut, auch wenn wir es nicht wahrnehmen. Und Marie schrieb auch von Geräuschen am Herzen. Da der Kardiologe nichts gefunden hat, scheinen die Geräusche woanders lokalisiert zu sein.

      Ich z.B. kann kein Oropax ertragen weil ich dann viel zu sehr mein Blut rauschen höre, das macht mich kirre :geek:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Reiner Engelmann - Wir haben das KZ überlebt
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Squirrel schrieb:

      Ich z.B. kann kein Oropax ertragen weil ich dann viel zu sehr mein Blut rauschen höre, das macht mich kirre
      Mich auch :wink:

      Und ausserdem habe ich Nasen ADHS - wenn es nach meinem Osteopathen geht! :totlach:
      Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
      Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."

      Mein Angebot bei booklooker
    • Squirrel schrieb:

      Ich z.B. kann kein Oropax ertragen weil ich dann viel zu sehr mein Blut rauschen höre, das macht mich kirre
      Schön, da nicht alleine zu sein. Wenn es ganz still ist, brauch ich dafür nicht mal Oropax. :geek:
      aktuell am :study: :
      Susan Wright - One small step
      Charlaine Harris - Club Dead
      SuB: 2993 (gestartet mit: 2950)
      gelesene/gehörte Bücher 2017: 62 ( :study: 49 / :musik: 12 / :thumbdown: 1 - 17.845 Seiten / 129h 21min)
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien