Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Umfragethread

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umfragethread

    :huhu: Liebe Community,

    die Beteiligung an der Adventskalender-Umfrage war großartig! Es hat richtig Spass gemacht zu sehen, wie die Beteiligung stieg und stieg.

    Aus diesem Grund wird es nun mehr Umfragen geben, immer von Zeit zu Zeit, bei denen ihr euch einbringen könnt! :D
    Die Umfragen werden in diesem Thread hier veröffentlicht, aber sind hauptsächlich rechts in der Box zu sehen.
    Die Themen werden sich immer rund ums Buch und das Lesen bewegen und natürlich variieren. So könnte z.B. eure Meinung zu entstehenden Bücher-Hypes abgefragt werden, zu Messebesuchen, etc.
    Die Umfragen haben natürlich auch einen Unterhaltungswert - weil sie einfach Spass machen -, aber besonders interessant dürften die Ergebnisse werden, weil sie eure Meinung wiederspiegeln und damit eine breite Lesermeinung!

    Liebe Grüße :winken:

    Mario

    PS: Der Thread wird geschlossen, weil er nur für die Umfragen bestimmt ist. Gerne nehme ich aber Ideen für Umfragen per PN entgegen.
  • Deine Lese-Vorsätze für 2013! 422
    1.  
      Leseplatz/-zimmer umräumen. (59) 14%
    2.  
      eBook-Reader zulegen. (30) 7%
    3.  
      Bücherregal ausmisten. (93) 22%
    4.  
      Freunde vom Lesen überzeugen. (40) 9%
    5.  
      Alles beim Bewährten belassen. (73) 17%
    6.  
      Den SUB minimieren. (265) 63%
    7.  
      Mehr lesen (weniger TV, PC...) (257) 61%
    8.  
      Neue Genres ausprobieren. (89) 21%
    9.  
      Neue Autoren ausprobieren. (169) 40%
    10.  
      Eine Lesestatistik führen. (161) 38%
    Deine Lese-Vorsätze für 2013! :study:

    Edit: Ich habe die Umfrage aus dem Anfangsposting gelöscht und hier nochmal neu erstellt, weil der Eröffnungsbeitrag sonst bald veraltet aussähe.
  • Die Umfrage eurer Lese-Vorsätze für 2013 ist ausgewertet.
    Beteiligt haben sich 422 BücherTreffler. :D

    63% wollen im Jahr 2013 ihren Stapel ungelesener Bücher (SUB) minimieren. Dass dafür der Fernseher öfters ausbleiben muss ist klar: So wollen 61% mehr Zeit zum Lesen einplanen. Aber manchem fehlt es eventuell schon an Platz im Bücherregal: 22% haben sich vorgenommen 2013 ihr Bücherregal auszumisten.
    Ob der Stapel tatsächlich kleiner wird ist allerdings die Frage: So wollen 40% dieses Jahr neue Autoren ausprobieren, 21% sogar in neue Genres vordringen.
    Aber egal, ob der SUB nun schrumpft oder wächst, man wird es erfahren, denn 38% planen eine Lesestatistik zu führen.
  • Was sind Deine Lese-Vorsätze für 2016? 340
    1.  
      Leseplatz/-zimmer umräumen. (57) 17%
    2.  
      Bücherregal ausmisten. (79) 23%
    3.  
      E-Book-Reader zulegen. (8) 2%
    4.  
      Vermehrt Buchgeschenke machen. (18) 5%
    5.  
      Mehr Bücher leihen/tauschen statt kaufen. (55) 16%
    6.  
      Ein E-Book-Abo abschließen. (7) 2%
    7.  
      Spontankäufe einschränken. (69) 20%
    8.  
      Den SUB minimieren. (206) 61%
    9.  
      Generell mehr lesen (weniger TV, PC, ...). (191) 56%
    10.  
      Mehr fremdsprachige Bücher lesen. (75) 22%
    11.  
      Vermehrt Hören statt lesen. (9) 3%
    12.  
      Neue Genres ausprobieren. (40) 12%
    13.  
      Neue Autoren ausprobieren. (120) 35%
    14.  
      Neue Serien beginnen. (95) 28%
    15.  
      Begonnene Serien fortsetzen. (218) 64%
    16.  
      Unbedingt Bestseller lesen. (30) 9%
    17.  
      Alte Lieblingsbücher erneut lesen. (97) 29%
    18.  
      Eine Lesestatistik führen. (111) 33%
    19.  
      Eine Lesechallenge meistern. (91) 27%
    20.  
      An Leserunden/Lesenächten teilnehmen. (119) 35%
    21.  
      Eine Buchmesse besuchen. (112) 33%
    :huhu: Hallo Zusammen,

    nachdem dieser Thread trotz guter Vorsätze schnell wieder eingeschlafen ist, soll er nun wiederbelebt werden.
    Es geht auch direkt mit Vorsätzen weiter, nämlich euren Lese-Vorsätzen für das kommende Jahr. :study: :D

    Liebe Grüße :winken:

    Mario
  • :huhu: Liebe BücherTreffler,

    das neue Jahr ist nun gut eine Woche alt und die Lesevorsätze warten. :D
    Wir hatten euch nach euren Lesevorsätzen für 2016 gefragt. Hier die Auswertung:

    61% der insgesamt 340 befragten BücherTreffler wollen im Jahr 2016 ihren Stapel ungelesener Bücher (SUB) minimieren. Dass dafür der Konsum anderer Medien reduziert werden muss, ist klar: Auf diese Weise wollen 56% mehr Zeit zum Lesen gewinnen. Aber manchem fehlt es eventuell schon an Platz im Bücherregal: 23% haben sich vorgenommen, 2016 ihr Bücherregal auszumisten.

    Ob der Stapel tatsächlich kleiner wird, ist allerdings fraglich: 35% wollen nächstes Jahr neue Autoren ausprobieren, 12% sogar in neue Genres vordringen. Auch die Vorliebe für Serien lässt den Stapel eher wachsen statt schrumpfen. Fast zwei Drittel planen ihre bereits begonnenen Buchreihen fortzusetzen und 28% der befragten Leser möchten mit weiteren Serien starten.
    Auch Originalausgaben spielen eine Rolle: 22% wollen 2016 mehr fremdsprachige Bücher lesen.

    Zur Erfüllung dieser Wünsche ist natürlich der Geldbeutel bzw. das Sparen ein Thema. 16% wollen im nächsten Jahr vermehrt Bücher leihen bzw. gegen neuen Lesestoff tauschen statt kaufen und 20% haben sich vorgenommen, ihre Spontankäufe einzuschränken. Dem „Bestseller“-Aufkleber zu widerstehen scheint dabei nicht schwierig zu sein. Bewusst Bestseller lesen wollen nämlich nur 9%. Einen schönen und zugleich budgetschonenden Vorsatz haben sich 29% der Leser gesetzt: Sie wollen 2016 ihre alten Lieblingsbücher erneut lesen.

    Aber egal, ob der Stapel ungelesener Bücher letztlich schrumpft oder wächst, die eigene Lesestatistik wird es bei vielen ans Tageslicht bringen, denn 33% planen ihr Leseverhalten in einer solchen festzuhalten.

    Wem zudem das alleinige Lesen nicht ausreicht, der besucht vielleicht eine Buchmesse. Einen solchen Besuch nimmt sich ein Drittel der Befragten vor. Genauso sind gemeinsame Online-Aktivitäten von Interesse: Das Ziel, eine Lese-Challenge zu meistern, haben 27% und die Teilnahme an Online-Leserunden oder -Lesenächten planen 35% der Leserinnen und Leser.

    Aber nicht alle digitalen Vorsätze sind beliebt: Jeweils nur 2% wollen sich einen E-Book-Reader zulegen oder ein E-Book-Abo abschließen. Vermehrt zum Hörbuch greifen wollen 3%.

    Wir drücken euch die Daumen, dass alle Vorsätze gelingen! :D

    Liebe Grüße :winken:

    Mario
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien