... und was hat euch heute so richtig genervt???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab es irgendwie geschafft, mich zu erkälten, so richtig schön mit verstopften Nebenhöhlen und Halsentzündung. Da das anscheinend noch nicht reicht, schlägt das monatliche Leiden dieses Mal mit echt unangenehmen Krämpfen zu.
      Und morgen feiert meine Mutter runden Geburtstag. Mal sehen, wie das wird. Ich hatte eigentlich versprochen, das Essen mit vorzubereiten, aber so als Bazillenschleuder mit Lebensmitteln hantieren ist auch nicht so lecker... :-?
      "Selber lesen macht kluch."

      If you're going to say what you want to say, you're going to hear what you don't want to hear.
      Roberto Bolaño
    • kampfguerkchen schrieb:

      Soll das Baby davon abhalten, an der Brust einzuschlafen
      :shock: :shock: :shock: Wat? Das find ich aber ganzschön gemein.... Das arme Würmchen. :cry: Mamas Brust soll doch warm und kuschelig sein.

      FreakLikeMe schrieb:

      Ich hab es irgendwie geschafft, mich zu erkälten, so richtig schön mit verstopften Nebenhöhlen und Halsentzündung
      Das ist bei dem Wetter ja kein Wunder. Gute Besserung. Sinupret kann ich empfehlen. :)
      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)
    • Pinguinchen schrieb:

      kampfguerkchen schrieb:

      Soll das Baby davon abhalten, an der Brust einzuschlafen
      :shock: :shock: :shock: Wat? Das find ich aber ganzschön gemein.... Das arme Würmchen. :cry: Mamas Brust soll doch warm und kuschelig sein.

      FreakLikeMe schrieb:

      Ich hab es irgendwie geschafft, mich zu erkälten, so richtig schön mit verstopften Nebenhöhlen und Halsentzündung
      Das ist bei dem Wetter ja kein Wunder. Gute Besserung. Sinupret kann ich empfehlen. :)
      Danke. Es war wohl auch der Wechsel vom relativ warmen Osten der Republik (da war's zumindest vorgestern noch warm) in den kalten, verregneten Westen.
      "Selber lesen macht kluch."

      If you're going to say what you want to say, you're going to hear what you don't want to hear.
      Roberto Bolaño
    • FreakLikeMe schrieb:

      Ich hab es irgendwie geschafft, mich zu erkälten, so richtig schön mit verstopften Nebenhöhlen und Halsentzündung. Da das anscheinend noch nicht reicht, schlägt das monatliche Leiden dieses Mal mit echt unangenehmen Krämpfen zu.
      Gute Besserung :friends:
      Zurzeit werden viele krank. Mein Chef hat sich gestern, nachdem er zur Arbeit kam, auf unseren Rat krankschreiben lassen...
      Ich habe ihm noch gesagt, er sehe gar nicht gut aus...Musste die ganze Zeit husten und bekam rote Augen :shock:
      Tja... Wie ich schon sagte, das Klima in Deutschland fand ich ja schon immer furchtbar, aber so schlimm wie dieses Jahr war es nie. Für mich, die gebürtig aus dem südlichen Kaukasus kommt, ist es umso schlimmer :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
      Love is the most powerful army. Whether love of friend, love of country, love of God, or even love of enemy -
      love reveals to us the truly miraculous nature of the human spirit.
      Zt. nach Ruta Sepetys

      Der Mensch ist frei geboren und überall liegt er in Ketten
      Zt. nach Jean-Jaques Roussaau


      gelesen 2016:14 :study:
    • 16 Grad an einem 12. August find ich jetzt nicht so toll. Entweder ist es dieses Jahr zu heiß für schöne Stunden auf der Terrasse oder es ist bibberig kalt und nass und man hockt auch drinnen. Dabei haben wir uns vor 2 Monaten schöne Sonnenliegen gekauft und konnten die vielleicht 5x nutzen. :roll:
      Außerdem spielt mein Mann PS4 und ich kann es nicht leiden, wenn er so gar nicht ansprechbar ist und sogar pampig wird, wenn ich ihn mal anspreche oder es wage ihm durchs Bild zu laufen (geht nun mal nicht anders, wenn ich mich in unserer Wohnung bewegen will).
      Alles in allem ein nerviger, langweiliger Samstag. :roll:
      • Gelesen 2017 :study: : 15
      • Gehört 2017 :musik: : 6
    • Punkt 1: Man bekommt nirgends mehr gescheite Trekkinghosen zu einem akzeptablen Preis. Stationär kommt man kaum noch um den Sport- und Outdoor-Fachhandel rum, der sich auf überteuerte Markenwaren beschränkt. Qualität darf ihren Preis haben, aber ich sehe nicht ein, dass ich noch mal 200% Aufschlag für den aufgedruckten Markennamen zusätzlich bezahle.

      Punkt 2: Meine Armbanduhr ist kaputt. Zum Glück ist nur der Stift raus, der das Armband hält, das könnte ich auch selbst reparieren, wenn der Stift noch zu finden wäre. War dann gerade noch mal in der Stadt, aber die Uhrenabteilung im Kaufhaus, die eigentlich nicht so schlecht sortiert ist, hatte keine passenden, und als ich wieder rauskam, hatten sämtliche Juweliere und Uhrmacher seit exakt drei Minuten zu.
      Meine öffentliche Akte: www.rene-bote.jimdo.de oder bei Facebook
    • Mausi1974 schrieb:

      16 Grad an einem 12. August find ich jetzt nicht so toll. Entweder ist es dieses Jahr zu heiß für schöne Stunden auf der Terrasse oder es ist bibberig kalt und nass und man hockt auch drinnen. Dabei haben wir uns vor 2 Monaten schöne Sonnenliegen gekauft und konnten die vielleicht 5x nutzen. :roll:
      Außerdem spielt mein Mann PS4 und ich kann es nicht leiden, wenn er so gar nicht ansprechbar ist und sogar pampig wird, wenn ich ihn mal anspreche oder es wage ihm durchs Bild zu laufen (geht nun mal nicht anders, wenn ich mich in unserer Wohnung bewegen will).
      Alles in allem ein nerviger, langweiliger Samstag. :roll:
      Du kannst so einen Tag auch nutzen um dem Buchladen einen langen Besuch abzustatten.... Oder der Bibliothek... :lol: :friends:
      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)
    • Wegen des sch*** Wetters ist die undichte Stelle auf meiner Küchendecke erneut aufgegagen und über Nacht fast doppelt so groß geworden :evil:
      Vor ca. 1 1/2 Wochen kam der Typ vom Vermieter und machte alles dicht, weil es gestern Nacht aber Stunden lang geregnet hat, ist wohl wieder Wasser durchgekommen. Das darf doch nicht wahr sein...
      Wofür zahle ich eigentlich Miete, wenn der Vermieter nur halbherzig darum bemüht ist, das Haus in Ordnung zu halten :wuetend: :wuetend: :wuetend: :wuetend:
      Heute habe ich ihn direkt aufm Handy angerufen und gesagt, er solle doch endlich mal aktiv werden. Jetzt kommt Montag wieder jemand... Ich bin logischerweise arbeiten und muss erneut meine Mutter bitten, in aller Herrgottsfrühe in meiner Wohnung auf den Spezialisten zu warten.
      :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
      Love is the most powerful army. Whether love of friend, love of country, love of God, or even love of enemy -
      love reveals to us the truly miraculous nature of the human spirit.
      Zt. nach Ruta Sepetys

      Der Mensch ist frei geboren und überall liegt er in Ketten
      Zt. nach Jean-Jaques Roussaau


      gelesen 2016:14 :study:
    • Die Arbeit... :cry: Heute war in Zürich Streetparade (riesen Technofestival in der Innenstadt). Meine McD Filiale ist die in der Stadt, in der dann am meisten läuft. Und es ist gelaufen, meine ganze Schicht hindurch purer Stress. Ich war 10h im Plan, hab jetzt 11h gearbeitet, sie hätten sogar gewollt, das ich 12h arbeite und erst nachgegeben, als ich drohte, dass ich dann aber morgen (also später heute am Sonntag) keine 9h Schicht mehr hinlege. Da konnte ich dann nach kurzer Überlegung doch gehen.
      War auch bitter nötig, da ich zwischendurch nahe daran war, vor lauter Erschöpfung und strapazierten Nerven (vom ständig angerempelt werden, weil so viele Leute hinter den Kassen arbeiteten) beinahe in Tränen ausgebrochen wäre. Ich bin fix und fertig, noch immer nicht zu Hause und muss dann um 15 Uhr später heute wieder antraben bis um Mitternacht. Ich mag einfach nicht mehr. :cry: 8-[ :roll: :-?
      Immerhin hab ich dann nachher 4 Tage frei. :chesse: und die wahrscheinlich auch bitter nötig nach den letzten zwei Wochen 8-[
      Lg Jessi
      1. Buch: ??? :study:
      Gelesene Bücher/Seiten 2017: 4/1'774
      Meine Geschichten (Fanfictions): fanfiktion.de/u/jesles
      Lesen heisst, duch fremde Hand träumen.
      Fernando Pessoa


    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien