... und was hat euch heute so richtig genervt???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • funny-valentine43 schrieb:

      Pinguinchen schrieb:

      funny-valentine43 schrieb:

      Ein paar der Bekloppten von gestern haben es auch ins Heute geschafft....
      sry aber :totlach: ich knuddel dich :friends: :kiss:
      Mach Dich ruhig lustig über mein Ungemach... :kiss: :kiss: :kiss:
      also das würd ich NIE tun, niemalsnich.... :lol:
      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)
    • Lumen schrieb:

      Hallo zusammen, ich bräuchte mal Eure magischen Daumen. Heute wird mein Dad operiert. Er soll einen Bypass bekommen. Erst sollten Stents, durch die Blutgefäße am Arm, gesetzt werden.
      Daumen sind gedrückt :friends:
      Love is the most powerful army. Whether love of friend, love of country, love of God, or even love of enemy -
      love reveals to us the truly miraculous nature of the human spirit.
      Zt. nach Ruta Sepetys

      Der Mensch ist frei geboren und überall liegt er in Ketten
      Zt. nach Jean-Jaques Roussaau


      gelesen 2016:14 :study:
    • Kapo schrieb:

      Trotz Allergietabletten machen mir momentan meine Augen ganz schön zu schaffen, vor allem morgens und spätabends. Es fühlt sich an als ob da was unter dem Augenlid wäre.
      gute Besserung, Kapo! :friends: Hoffentlich dauert der Polen - Dauerbeschuss nicht all zu lange.


      Lumen schrieb:

      Hallo zusammen, ich bräuchte mal Eure magischen Daumen. Heute wird mein Dad operiert.
      Lumen, unbedingt :friends: Auch meine Daumen sind für dienen Papa gedrückt. Wünsche dir, dass alles gut läuft. Berichte, wenn du was neues weiß.



      Ich wollte heute auch unseren magischen Daumen in Anspruch nehmen. Wäre schön, wenn ihr mit den guten Gedanken hilft. :friends: Meine gute Nachbarin, hat schon zwei Mal Krebs überstanden innerhalb kurzer Zeit, nun ist er zum 3. Mal da und die Prognose ist nicht so gut. Heute wird sie operiert, keine weiß noch, was und wie viel es gelingen wird zu erhalten. Wir bangen sehr um sie. Ihrem Mann geht es entsprechend sehr schlecht. Ich würde mir wahnsinnig wünschen, dass sie auch diesmal gewinnt. Die Frau hat einen unglaublichen Lebenswillen bisher gezeigt. Aber jetzt sieht es nicht so gut aus.... :cry:
      2017: Bücher: 127/Seiten: 51 423
      2016: Bücher: 177/Seiten: 74 766
      ------------------------------
      "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"
      Dalai Lama
    • Emili schrieb:

      Ich wollte heute auch unseren magischen Daumen in Anspruch nehmen. Wäre schön, wenn ihr mit den guten Gedanken hilft. Meine gute Nachbarin, hat schon zwei Mal Krebs überstanden innerhalb kurzer Zeit, nun ist er zum 3. Mal da und die Prognose ist nicht so gut. Heute wird sie operiert, keine weiß noch, was und wie viel es gelingen wird zu erhalten. Wir bangen sehr um sie. Ihrem Mann geht es entsprechend sehr schlecht. Ich würde mir wahnsinnig wünschen, dass sie auch diesmal gewinnt. Die Frau hat einen unglaublichen Lebenswillen bisher gezeigt. Aber jetzt sieht es nicht so gut aus....
      *Daumendrück* Ich schicke ihr ganz viel Glück!!!
      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)
    • @Lumen: Ich drücke die Daumen für deinen Vater!

      @Emili: Alles Gute deiner Nachbarin, die Daumen sind feste gedrückt!

      @Topic: In wenigen Stunden beginnt das Wochenende und wir sind mit Freunden zum Abendessen verabredet, jetzt merke ich eine beginnende Migräne. Na super! Entweder muss ich mir dann wieder eine Tablette einwerfen, die mich erstmal außer Gefecht setzt oder ich muss hoffen, dass es nicht viel schlimmer wird und damit den Tag überstehen :roll: Dabei hatte ich doch erst Anfang der Woche schon Migräne, nervig!
      "Es ist egal, was du bist, hauptsache ist, es macht dich glücklich." (Farin Urlaub)
    • littleMelody schrieb:

      jetzt merke ich eine beginnende Migräne.
      oh, bloß nicht. :friends: Ich kenne diese hinterlistige Krankheit. Und die Frage: Nehmen ein Medikament oder nicht nehmen? Hoffe, du schaffst es ohne :friends: Trotzdem einen schönen Abend! Vielleicht lässt der Kopfweh nach...
      2017: Bücher: 127/Seiten: 51 423
      2016: Bücher: 177/Seiten: 74 766
      ------------------------------
      "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"
      Dalai Lama
    • Emili schrieb:

      littleMelody schrieb:

      jetzt merke ich eine beginnende Migräne.
      oh, bloß nicht. :friends: Ich kenne diese hinterlistige Krankheit. Und die Frage: Nehmen ein Medikament oder nicht nehmen? Hoffe, du schaffst es ohne :friends: Trotzdem einen schönen Abend! Vielleicht lässt der Kopfweh nach...
      Vielen Dank :friends: Das stimmt, es ist manchmal schwierig abzuwägen, ob man nun eine Tablette nehmen soll oder nicht, weil man nicht weiß wie schlimm es diesmal wird und ob es aushaltbar bleibt oder zu schlimm wird. Das einzige was mir hilft sind Triptane (habe schon vieles ausprobiert) und dadurch werde ich immer extrem müde und mir wird sehr übel, deshalb kann ich die Tablette auch nicht immer und überall nehmen. Das ist schon eine nervige Krankheit :roll: Aber es hilft schon, wenn man von anderen verstanden wird :friends:
      "Es ist egal, was du bist, hauptsache ist, es macht dich glücklich." (Farin Urlaub)
    • littleMelody schrieb:

      Das stimmt, es ist manchmal schwierig abzuwägen, ob man nun eine Tablette nehmen soll oder nicht, weil man nicht weiß wie schlimm es diesmal wird und ob es aushaltbar bleibt oder zu schlimm wird.
      ich versuche die Einnahme von Triptanen auch hinauszuzögern, meine Ärztin meint aber es sei besser, wenn man diese früh möglichst einnimmt. Meistens hat sie auch Recht. Denn die Schmerzen fangen klein an und einwickeln sich dann zu ganz doll :roll: Hoffe, es wird bei dir diesmal nicht so extrem, so dass du das Treffen genießen kannst. :kiss:
      2017: Bücher: 127/Seiten: 51 423
      2016: Bücher: 177/Seiten: 74 766
      ------------------------------
      "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"
      Dalai Lama
    • Meine Brille wird heute wohl immer noch nicht fertig :roll: Wetten, die SMS kommt dann morgen wenn ich bei BT Treffen in Freiburg bin und keine Zeit habe sie abzuholen :wuetend:
      "But you know, happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." (J.K.Rowling - Harry Potter)

      "One must always be careful of books, and what is inside them, for words have the power to change us" (C.Clare - Clockwork Angel)


      :study: 2017:6 Bücher - 4 eBooks - 5350 Seiten

      Mein Kreativblog
    • Emili schrieb:

      littleMelody schrieb:

      Das stimmt, es ist manchmal schwierig abzuwägen, ob man nun eine Tablette nehmen soll oder nicht, weil man nicht weiß wie schlimm es diesmal wird und ob es aushaltbar bleibt oder zu schlimm wird.
      ich versuche die Einnahme von Triptanen auch hinauszuzögern, meine Ärztin meint aber es sei besser, wenn man diese früh möglichst einnimmt. Meistens hat sie auch Recht. Denn die Schmerzen fangen klein an und einwickeln sich dann zu ganz doll :roll: Hoffe, es wird bei dir diesmal nicht so extrem, so dass du das Treffen genießen kannst. :kiss:
      @Emili: Ich drück´die Daumen für deine Nachbarin.

      Zum Thema Migräne: Ich leide auch schon wieder seit drei Tagen und gestern haben weder Triptane noch Naproxen geholfen-ich war um 20 Uhr im Bett..Heute helfen die Triptane zum Glück!
      Mein Neurolge rät auch dazu,die Tabletten so früh wie möglich einzunehmen und meistens schlagen sie bei mir auch an -ich weiß gar nicht,wie ich ohne diese Dinge meinen Alltag bewältigen würde.Vermutlich gar nicht.
      @littleMelody: Vielleicht kannst du den Arzt nochmal nach anderen Triptanen fragen-von den Sumatriptan wurde mir nämlich auch zusätzlich noch schlechter,aber die Zolmitriptan kann ich gut vertragen.Schlappsein,Müdigkeit kenne ich aber auch als Nebenwirkung.Ich hoffe,das du heute abend das Treffen genießen kannst !!!
      :study: /J.Friedrich:Winterfeldstrasse,2.Stock//Zeitschriften// :study:

      :study: 2017: 56 gelesene Bücher :winken:
    • Emili schrieb:

      Ich wollte heute auch unseren magischen Daumen in Anspruch nehmen. Wäre schön, wenn ihr mit den guten Gedanken hilft. Meine gute Nachbarin, hat schon zwei Mal Krebs überstanden innerhalb kurzer Zeit, nun ist er zum 3. Mal da und die Prognose ist nicht so gut. Heute wird sie operiert, keine weiß noch, was und wie viel es gelingen wird zu erhalten. Wir bangen sehr um sie. Ihrem Mann geht es entsprechend sehr schlecht. Ich würde mir wahnsinnig wünschen, dass sie auch diesmal gewinnt. Die Frau hat einen unglaublichen Lebenswillen bisher gezeigt. Aber jetzt sieht es nicht so gut aus....
      Das tut mir sehr leid :cry: ich wünsche Deiner Nachbarin von Herzen alles Gute und weiterhin ganz viel Kraft und Kampfeswillen !! :friends:
      Wenn man so etwas wieder liest werden so die kleinen Ärgernisse mit denen man sich manchmal so intensiv beschäftigt absolut nichtig. :thumbdown: Was sie ja auch sind.
      "Herbst: Brokat in der Garderobe der Natur:" (Gabriele Renate Pyhrr)
    • second_chance schrieb:

      Schon wieder diese Frau von der Bank am Telefon gerade eben.
      Ich finde das eine Unverschämtheit zum Freitagabend :thumbdown: Unsere Sparkasse macht das nicht, das habe ich gleich im Konto hinterlegen lassen. Dafür schreiben sie öfter mal, immer andere Kundenberaterinnen stellen sich da vor und würden gerne mal einen Termin machen. Na gerne doch aber nicht mit mir. [-( Ich ignoriere diese Post. Wenn ich etwas möchte bewege ich mich schon selber in die Bank.
      Ich hoffe, Du bleibst nun von diesen Anrufen verschont !
      "Herbst: Brokat in der Garderobe der Natur:" (Gabriele Renate Pyhrr)
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien