Angepinnt Verabredungsthread zu Mini-Leserunden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steve Mosby - Der 50/50-Killer

      Hallo @ll! :winken:

      Ich beginne jetzt mit dem Buch "Der 50/50-Killer" von Steve Mosby. Hat vielleicht jemand von euch spontan Lust, mitzulesen? Ihr könntet ja auch später noch einsteigen.

      :flower:
      "Hab Vertrauen in den, der dich wirft, denn er liebt dich und wird vollkommen unerwartet auch der Fänger sein."
      Hape Kerkeling

      "Jemanden zu lieben bedeutet, ihn freizulassen. Denn wer liebt, kehrt zurück."
      Bettina Belitz - Scherbenmond
    • Linda Wallender schrieb:


      SweetGwendoline schrieb:


      Linda Wallender schrieb:

      Ok, also Lesekeks und ich wollen die Bücherdiebin zusammen lesen. Haben allerdings noch keinen Termin ausgemacht. Anfang April bin ich jetzt schon verabredet zu einer anderen Leserunde, aber ansonsten bin ich völlig frei. Hast du eine zeitliche Vorliebe???
      @Lesekeks: Wann magst du denn mit der Bücherdiebin starten?
      Ich bin ganz flexibel und richte mich da nach euch! Und nachdem ich jetzt die Abonnement-Funktion entdeckt habe, krieg ich auch immer mit, wenn hier etwas neues steht... :D
      Ja, die Abomenten- Funktion habe ich auch eben mal aktiviert. Weiß gerade nur nicht wo die Neuigkeiten stehen, aber das werde ich gleich mal suchen.

      lesekeks schrieb:

      @Linda
      wir fangen am 04.04. mit einer LR an, die allerdings 2 Bücher beinhaltet. Wie ich sehe, liest Du Anfang April ja auch eins. Lass uns doch einfach Mitte April noch mal sprechen?! Dann können wir ja sehen, wie weit wir sind, bzw. noch brauchen...
      Das doch mal eine gute Idee. Dann habe ich quasi schon so meinen nächsten Mini-Sub zur Hälfte :wink: .
      @Gwendolline: Jetzt weißt du ja quasi auch schon so ungefähr wann es los geht. Ich freu mich schon. Ich finde zusammen lesen macht viel mehr Spaß und motoviert auch wesentlich mehr.
      Ich würde auch gerne mitlesen, wie ich ja schon mal in einem anderen Thread erwähnt habe. Das Datum wäre mir relativ egal, da Lesekeks ja noch mit ihrer anderen Leserunde beschäftigt, gerne auch später. Gibt einfach irgendwann Bescheid!

      Liebe Grüße von der buechereule :winken:
      Liebe Grüße von der buechereule :winken:

      Im Lesesessel
      Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
      (Emily Dickinson)

      Mein Buchblog: Wörterkatze
      aktueller Beitrag:


      2017: 99/32.537 SuB: 2.194 (B/E/H:1.770/350/24)
    • RE: Steve Mosby - Der 50/50-Killer

      gaensebluemche schrieb:

      Hallo @ll! :winken:

      Ich beginne jetzt mit dem Buch "Der 50/50-Killer" von Steve Mosby. Hat vielleicht jemand von euch spontan Lust, mitzulesen? Ihr könntet ja auch später noch einsteigen.

      :flower:
      Also Lust hätte ich schon, kann es aber vielleicht auch etwas später sein, da ich zurzeit noch zwei andere LRs habe? lg :winken:
      :study: Suter: Der Koch
      :study: J.K. Rowling: Harry Potter and the Half-Blood Prince
      Booklooker
    • Hasewue, mittlerweile habe ich das Buch schon wieder abgebrochen. Es konnte mich gar nicht fesseln und es hat mich nicht mal interessiert, wer denn nun am Ende der Mörder war.

      (Daher war ich doch ganz froh, dass keiner Interesse an einer Leserunde hatte. Und dir passt es ja zeitlich sowieso nicht. :wink: )

      :flower:
      "Hab Vertrauen in den, der dich wirft, denn er liebt dich und wird vollkommen unerwartet auch der Fänger sein."
      Hape Kerkeling

      "Jemanden zu lieben bedeutet, ihn freizulassen. Denn wer liebt, kehrt zurück."
      Bettina Belitz - Scherbenmond
    • hasewue schrieb:

      So schlecht?!


      Naja, vielleicht nicht unbedingt schlecht, aber einfach nicht fesselnd genug für einen Thriller. Der Schreibstil ist schon ganz in Ordnung und auch die Idee des Autors, wie er das Buch aufgebaut hat. Aber mir waren weder die Ermittler sympathisch noch konnte ich mit den Opfern mitfühlen.

      :flower:
      "Hab Vertrauen in den, der dich wirft, denn er liebt dich und wird vollkommen unerwartet auch der Fänger sein."
      Hape Kerkeling

      "Jemanden zu lieben bedeutet, ihn freizulassen. Denn wer liebt, kehrt zurück."
      Bettina Belitz - Scherbenmond
    • Ich habe gerade "Und hinter dir die Finsternis" von Mary Higgins Clark angefangen. Hat jemand Lust, mitzulesen?

      Und noch etwas: "Das Echo der Schuld" von Charlotte Link kommt Ostern im ZDF (Folge 1 So 12.04., 21.50 Uhr, Folge 2 Mo 13.04., 22.00 Uhr) - das möchte ich vor dem Anschauen auch noch gelesen (bzw. gehört - ich habe es als Hörbuch) haben. Liest jemand mit?
      Ich höre :musik: gerade "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" von Joel Dicker.
    • Hallo Kasalla,

      ich lese sehr gerne Mary Higgens Clark. Wie ich sehe hast du schon angefangen... Würdest du mir vielleicht noch ca. 2 Wochen geben, bis es losgeht? Wenn Dir das zu lange ist verstehe ich es natürlich auch. Zur Zeit etwas viel Stress nur.
      Ansonsten würde ich mich freuen, wenn du weitere Mitleser finden würdest!

      Liebe Grüße
      Simone
      Man muss sich einfache Ziele setzen, dann kann man sich komplizierte Umwege erlauben. (Charles de Gaulle)




      2014: 34 Bücher mit 14.466 Seiten
      2013: 26 Bücher mit 12.577 Seiten


    • "Und hinter dir die Finsternis" von Mary Higgins Clark

      Simiii schrieb:

      Hallo Kasalla,

      ich lese sehr gerne Mary Higgens Clark. Wie ich sehe hast du schon angefangen... Würdest du mir vielleicht noch ca. 2 Wochen geben, bis es losgeht? Wenn Dir das zu lange ist verstehe ich es natürlich auch. Zur Zeit etwas viel Stress nur.
      Ansonsten würde ich mich freuen, wenn du weitere Mitleser finden würdest!

      Liebe Grüße
      Simone

      Hallo Simone,

      das ist kein Problem, ich kann es gerne noch zwei Wochen zur Seite legen und stattdessen mit dem "Echo der Schuld" beginnen, das ja wie gesagt bald im Fernsehen kommt.

      Melde Dich einfach wieder hier, dann steigen wir gemeinsam ein - und vielleicht finden wir ja noch Mitleser? :pray:

      Liebe Grüße, Kasalla
      Ich höre :musik: gerade "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" von Joel Dicker.
    • Und hinter Dir die Finsternis (Mary Higgins Clark)

      Kasalla schrieb:

      Hallo Simone,

      das ist kein Problem, ich kann es gerne noch zwei Wochen zur Seite legen und stattdessen mit dem "Echo der Schuld" beginnen, das ja wie gesagt bald im Fernsehen kommt.

      Melde Dich einfach wieder hier, dann steigen wir gemeinsam ein - und vielleicht finden wir ja noch Mitleser? :pray:

      Liebe Grüße, Kasalla
      Hallo Kasalla,

      das freut mich sehr, ich werde mir jetzt das Buch bestellen. Ich bin mir sicher, dass es doch noch den ein oder anderen Fan von
      Mary Higgens Clark gibt ;)

      Liebe Grüße,
      Simone
      Man muss sich einfache Ziele setzen, dann kann man sich komplizierte Umwege erlauben. (Charles de Gaulle)




      2014: 34 Bücher mit 14.466 Seiten
      2013: 26 Bücher mit 12.577 Seiten


    • Tamiami schrieb:

      @ Jasi: Val McDermid wollte ich auch schon länger mal austesten. Wann würdest du denn anfangen
      wollen?

      Ich bin total flexibel. Ich habe mein Buch gerade ausgelesen und das, dass ich eigentlich anfangen wollte habe ich jetzt doch wieder zur Seite gelegt. Falls Du gerade noch ein Buch liest, können wir gerne danach anfangen. :)
      :study:Stephen King - Schwarz - Der dunkle Turm:study:

      Ungelesen:
      362 Bücher;288 Romanhefte

      Angebote bei Tauschticket
    • Thalimee, ist das nicht dieses 6000 Seiten dicke Monstrum von einem Buch? :shock:

      :flower:
      "Hab Vertrauen in den, der dich wirft, denn er liebt dich und wird vollkommen unerwartet auch der Fänger sein."
      Hape Kerkeling

      "Jemanden zu lieben bedeutet, ihn freizulassen. Denn wer liebt, kehrt zurück."
      Bettina Belitz - Scherbenmond
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien