Inka Loreen Minden - verboten gut -

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    Affiliate-Link

    verboten gut

    von

    4.4|5)

    Bindung: E-Book Download

    Seitenzahl: 195


    ASIN: B00595KI5I


    Termin: Dezember 2013

    • Inka Loreen Minden - verboten gut -

      Ein erotischer Roman vom dead soft Verlag .
      Erschienen im April 2011

      Broschiert: 128 Seiten
      Sprache: Deutsch
      Größe und/oder Gewicht: 21 x 14,8 x 1,4 cm


      Information zum Buch: Dieser Roman hätte im normalen Taschenbuchformat 200 Seiten.


      Über die Autorin:

      Inka Loreen Minden, die auch unter dem Pseudonym Lucy Palmer Erotik schreibt, ist eine bekannte deutsche Autorin (homo-)erotischer Literatur. Von ihr sind bereits 18 Bücher und 5 Hörbücher erschienen.
      Neben einer spannenden Rahmenhandlung legt sie viel Wert auf eine niveauvolle Sprache und lebendige Figuren. Explizite Erotik, gepaart mit Liebe, Leidenschaft und Romantik, ist in all ihren Storys zu finden, die an den unterschiedlichsten Schauplätzen spielen.


      Leseprobe unter: www.inka-loreen-minden.de


      Kurzbeschreibung:

      Wenn ein Anruf dein Leben verändert ...
      So ergeht es Josh. Der Medizinstudent lernt an seinem ersten Tag an der neuen Universität den Kommilitonen Marc kennen und verbringt mit ihm eine heiße Nacht - bis Marcs Handy klingelt. Danach ist nichts mehr, wie es war. Ein Unglück, das vor vielen Jahren geschah, stellt die junge Liebe der beiden auf eine harte Probe. Niemals dürfen sie beisammen sein, aber das Begehren ist zu groß ...


      Meine Meinung :

      Sehr interessant fand ich das Vorwort, eine Art Einleitung. Es ist ein Zitat von Albert Einstein. Erst dachte ich mir, was könnte dieser Text mit einem Homoerotischen Roman zu tun haben? Nach Beenden des Buches versteht man ihn aber.
      „Alles ist vorherbestimmt, Anfang wie Ende, durch Kräfte, über die wir keine Gewalt haben. Es ist vorherbestimmt für Insekt nicht anders wie für Stern. Die menschlichen Wesen, Pflanzen oder der Staub, wir alle tanzen nach einer geheimnisvollen Melodie, die ein unsichtbarer Spieler in den Fernen des Weltalls anstimmt.“ - Albert Einstein -
      „Verboten gut“ bietet Homoerotik mit sehr viel Gefühl und Liebe , die zwischendurch mit leichter Krimispannung konfrontiert wird.
      Die wunderbare Art, wie die Autorin die Dialoge und Figuren an den Leser bringt , lässt die Story so echt wirken , als ob man dabei wäre. Die Gefühle der Figuren sind so tief beschrieben, dass man nur mitfühlen und mitfiebern kann, denn die beiden Protagonisten Marc und Josh bieten ein Auf und Ab ihrer Zuneigung zueinander.
      Die zurückhaltende Art Josh´s und die etwas dominantere , direkte Art Marc´s harmonieren zusammen perfekt, so dass sich in den beschriebenen Situationen ein hervorragendes Kopfkino entwickelt und das sexy Cover bringt den visuellen Einfluss .
      Das schöne an Inka Loreen Minden´s Büchern ist immer die dichte Story, die schon alleine ohne die niveauvolle Erotik ein perfektes Buch abgäbe.
      Eine Geschichte die man hintereinander weg liest, denn es ist so flüssig geschrieben, dass man aus der Welt der wechselnden Gefühle der beiden zueinander nicht heraus möchte.
      Somit las auch ich es in wenigen Stunden bis zu Schluss, welcher ein schönes Happy End bereit hält, das mir allerdings etwas zu einfach und perfekt gestrickt erschien. Hier hätte ich mir eine nicht ganz so glatt wirkende Version von George und Jason , der beiden Väter der Protagonisten gewünscht.


      Fazit:

      Ich habe (leider) den Vergleich zu „Engelslust“ und „Tödliches Begehren“, somit bin ich von den Büchern subjektiv beeinflusst und zusätzlich bin ich keine Liebesromanleserin. Bei „verboten gut“ fehlte mir der Wow-Effekt , den ich bei den anderen beiden Büchern hatte und zusätzlich war es mir persönlich zu sentimental, zu viel Gefühl und Liebe , was aber bestimmt vielen Frauen gefällt die auch gerne Liebesromane lesen. Aber diese Punkte sind subjektiv und können den hervorragenden Stil und das Können der Autorin nicht schmälern.


      Ich würde 4,5 Sterne vergeben, ziehe aber 0,5 wegen meiner Kritik zum Ende und dem Vergleich zu den anderen beiden oben genannten Büchern ab.
      Somit vergebe ich :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: Sterne und empfehle diesen Roman jedem der gerne gefühlsvolle Liebesgeschichten liest und mit Homoerotik kein Problem hat. Zum Beispiel als Einstieg in Gay-Romance.


      Ebenfalls empfehle ich "Wildes Begehren" als Gratisdownload. , "Tödliches Begehren" und "Engelslust" .
      "Ein gutes Buch ist wie ein erholsamer Kurztrip aus dem Alltag."
      »Verlass das Haus nie ohne ein Buch.« Edward Gorey
      "Zu Hause ist da, wo deine Bücher sind" SILBER - Kerstin Gier
    • Liebe Floxine,

      es hat mich sehr gefreut, dass ich dir mal wieder ein sinnliches Lesevergnügen bieten konnte, und über deine Rezi hab ich mich noch viel mehr gefreut :cheers:
      Und jaaaa, ich liebe Liebesromane mit kitschigem Happy End :-, , ich versuche mich immer schon zurückzuhalten O:-)
      Verboten gut war bisher mein arbeitsintensivstes Buch. Ich hatte schon 2/3 fertig, doch ich war unglücklich, weil ich fast dasselbe Konfliktmotiv wie in "Sinful Kisses" hatte. Dann hab ich mehrere Wochen überlegt, was noch ein Grund für Marcs Ablehnung sein könnte, und hab das Buch komplett umgeschrieben.
      Man will halt seinen Lesern dann lieber was Neues bieten, bevor es heißt: Der fällt auch nix Neues ein :pale:

      Liebe Grüße,
      Inka
      :flower: Romance und Jugendbücher :flower:

      :love: Nick aus der Flasche von Monica Davis :love:

      Warrior Lover
      Trilogie


      www.inka-loreen-minden.de

      Inka Loreen Minden / Lucy Palmer / Mona Hanke / Monica Davis
    • Inka Loreen schrieb:

      Man will halt seinen Lesern dann lieber was Neues bieten, bevor es heißt: Der fällt auch nix Neues ein :pale:
      Bis jetzt hast es immer geschafft und ich hab ja noch lang nicht alle durch... welches lese ich nun als nächstes ? :-k
      "Ein gutes Buch ist wie ein erholsamer Kurztrip aus dem Alltag."
      »Verlass das Haus nie ohne ein Buch.« Edward Gorey
      "Zu Hause ist da, wo deine Bücher sind" SILBER - Kerstin Gier
    • Das freut mich :-)

      Hmm, wenn du es nicht gar so extrem liebesschnulzig magst, könnten dir "Feurige Offenbarung" und "Dunkle Lust" gefallen (beides Gay Fantasy) oder mein historischer Piratenroman "Der Freibeuter und die Piratenlady". Oder natürlich die Lucy-Palmer-Titel (außer Buch 1 = scharf, da sind die meisten Storys noch recht kurz, in den anderen Bücher ist mehr "Rahmen" um die Erotik).

      LG,
      Inka
      :flower: Romance und Jugendbücher :flower:

      :love: Nick aus der Flasche von Monica Davis :love:

      Warrior Lover
      Trilogie


      www.inka-loreen-minden.de

      Inka Loreen Minden / Lucy Palmer / Mona Hanke / Monica Davis
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien