Haustiere?

    • @flohmaus Ich glaube, genau DAS hat sie sich dabei gedacht :totlach:

      Wow, da musst du deine Dalia aber auch immer gut im Blick haben :wink:


      Ich stelle fest: wir haben nicht nur lustige, sondern auch kluge und mitdenkende Tiere :)

      Sogar bei Castor und ihren Stories ueber ihre Wellis fällt das immer wieder auf. :thumleft:
      Tolle Bilder :D Dass das Keimfutter gut ankommt, ist nicht zu übersehen :drunken:

      @traummalerin Ich finde es super, dass du die OP bei deiner Kleinen dann machen möchtest, wenn du frei hast und nach ihr schauen kannst. :)

      Mir hat es auch viel gebracht, dass ich jetzt diese Woche nicht arbeiten musste, und die Schneeflocken im Blick hatte :wink:


      Ihre Bodys mögen die beiden noch immer nicht. Sie versuchen, so wenig wie möglich zu laufen und jammern ständig, weil ich sie von A nach B tragen soll. :lol:
      Die fehlende Halskrause hat sich noch immer nicht wieder eingefunden. Ueber die Möglichkeit, dass sie die Halskrause geöffnet hat und sie so leichter zu verstecken ist (wie @katzerl ja vorgeschlagen hat) habe ich auch mal nachgedacht. Vorstellen kann ich es mir eigentlich nicht, zumal das Halsband der Halskrause ja mit einem Verschluss geschlossen wurde, aber wer weiß - vielleicht war es ein Gemeinschaftsprojekt und Blue hat ihr geholfen. :-k :)
      Bevor du urteilst, über mich oder mein Leben,
      ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
      durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
      fühle die Trauer,
      erlebe den Schmerz und die Freuden
      ... und erst DANN urteile. :wink:
    • Castor schrieb:

      Ich habe meine Flauschis heute mit Keimfutter verwöhnt.

      Castor schrieb:

      Und wer geht als erstes ran? Der kleine Paul, nach noch nicht mal 5 Minuten. Und der hat dann auch keinen anderen mehr rangelassen. Berti kam noch mal ran, aber da lauerte schon der kleine blauweiße .
      So einen mutigen Welli habe ich echt noch nicht erlebt.
      Auch wenn ich mich hier wiederhole: Paul hat mein Herz erobert :love: ! Vielen Dank für die tollen Bilder :drunken:


      The Falcon schrieb:

      Die fehlende Halskrause hat sich noch immer nicht wieder eingefunden.
      Na, die beiden Süssen haben wohl einen sicheren Ort dafür gefunden.... :totlach:

      The Falcon schrieb:

      Ueber die Möglichkeit, dass sie die Halskrause geöffnet hat und sie so leichter zu verstecken ist (wie @katzerl ja vorgeschlagen hat) habe ich auch mal nachgedacht. Vorstellen kann ich es mir eigentlich nicht, zumal das Halsband der Halskrause ja mit einem Verschluss geschlossen wurde, aber wer weiß - vielleicht war es ein Gemeinschaftsprojekt und Blue hat ihr geholfen.
      Kopfkino.... :totlach: Die zwei halten halt zusammen! :cat: :friends:
      "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:
    • basco09 schrieb:

      @The Falcon Das ist ja doof, dass sie die Bodys auch so stören! 8-[ Ich hatte gedacht so eine Lösung sei für die Tierchen angenehmer. :-k Wie lange brauchen sie die Bodys denn noch?
      Ja, das hatte ich auch gehofft. Zumal sie sich ja (theoretisch gesehen) damit viel freier bewegen können, als mit den Halskrausen.
      Auf der anderen Seite kann ich es aber auch irgendwie verstehen. Tiere sind eigentlich nicht dafür da, Kleidung zu tragen, und so ein Body ist ja auch ein Kleidungsstück. Das die beiden sich da unwohl fuehlen, kann ich schon nachvollziehen.
      Noch knapp eine Woche müssen sie das jetzt ertragen. Am Freitag nächste Woche werden die Faeden gezogen und dann brauchen sie die Bodys auch nicht mehr.
      Bevor du urteilst, über mich oder mein Leben,
      ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
      durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
      fühle die Trauer,
      erlebe den Schmerz und die Freuden
      ... und erst DANN urteile. :wink:
    • The Falcon schrieb:

      basco09 schrieb:

      @The Falcon Das ist ja doof, dass sie die Bodys auch so stören! 8-[ Ich hatte gedacht so eine Lösung sei für die Tierchen angenehmer. :-k Wie lange brauchen sie die Bodys denn noch?
      Ja, das hatte ich auch gehofft. Zumal sie sich ja (theoretisch gesehen) damit viel freier bewegen können, als mit den Halskrausen.Auf der anderen Seite kann ich es aber auch irgendwie verstehen. Tiere sind eigentlich nicht dafür da, Kleidung zu tragen, und so ein Body ist ja auch ein Kleidungsstück. Das die beiden sich da unwohl fuehlen, kann ich schon nachvollziehen.
      Noch knapp eine Woche müssen sie das jetzt ertragen. Am Freitag nächste Woche werden die Faeden gezogen und dann brauchen sie die Bodys auch nicht mehr.
      Puh, das ist ja noch lang... Irgendwie sind die Tierärzte da alle sehr unterschiedlich drauf. Unsere Luna hatte nach der Kastra weder Krause noch Body. Das ging 4 Tage echt gut, dann hat sie plötzlich einen Faden aufgeknibbelt, wir sofort zum TA, aber die Narbe war zum Glück schon einigermaßen stabil genug und es konnte dann so abheilen...
      LG Betty

      Bettys Welt
    • Au ja

      Rincewind66 schrieb:

      Castor schrieb:

      dem hochgeborenen Federvieh kredenzt.
      Bei Dir wär ich auch gerne Welli-Prinzessin.
      Au ja ich auch :)

      Ich hab Ebbi heute das Stronghold drauf gemacht. Meine Güte das war ein gezeter. Er hat daraus eine mittelschwere Katastrophe gemacht mich angeschrien usw. Ich meine es tut mir ja leid wenn er Angst hat aber das muss ja nunmal sein.... Ich hoffe das die blöden milben nun verschwinden. Er hat sich während der ganzen Aktion auf den Rücken gelegt und ich konnte ihn mal von unten angucken da ist alles OK Bauch sieht gut aus und Füße auch. Naja letztlich hat es nur mit festhalten geklappt. Ich bin ja zum Glück nicht so zimperlich und wir haben das beide hinbekommen.
      Das ganze dann in 4 Wochen nochmal. Da werde ich ihn gleich festhalten dann hat er es schneller hinter sich und regt sich nicht so auf. Aber vllt fand er es ganz gut das er mal woanders rum laufen durfte hab ihn über mein Bett laufen lassen. Nun steht noch die Reinigung des Geheges an.
      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)
    • Neu

      sinah schrieb:

      Paul hat mein Herz erobert
      Meins auch - aber erzähl das nicht den anderen. "Ich habe meine Wellis alle gleich lieb" O:-) .

      Rincewind66 schrieb:

      Bei Dir wär ich auch gerne Welli-Prinzessin.
      Danke :kiss: . Aber nicht zickig werden, die Mädels werden so leicht zickig und werden dann zur Ordnung gerufen.

      Hier war so schönes Wetter, da habe ich die Dusche aufgebaut (da sind sie zimperlich - wenn es bedeckt ist oder sonst irgendwie schlechtes Wetter ist, wird nicht geduscht [-( ).
      Paul ist gleich reingehüpft und richtig abgegangen :totlach: . Ist leider undeutlich. Und dann hat sich endlich auch Kasi reingetraut.
      Als das Jungvolk genug getobt hatte, sind auch die Älteren reingegangen.
      Bilder
      • IMG-20180114-WA0003.jpg

        122,92 kB, 1.032×774, 26 mal angesehen
      • IMG-20180114-WA0005.jpg

        105,85 kB, 1.032×774, 25 mal angesehen
      • IMG-20180114-WA0004.jpg

        121,13 kB, 1.032×774, 27 mal angesehen
      • IMG-20180114-WA0006.jpg

        116,43 kB, 1.032×774, 27 mal angesehen
      Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
      Lucinda Riley, Die Schattenschwester
    • Neu

      @Castor Das sind ja geile Bilder :love: Da hätte ich gerne mal live zugeschaut *dahinschmelz* :drunken: Dennen macht das ja echt so viel Spaß. Aber das sie mit dem Wetter so wählerisch sind... :D


      Ich habe mich jetzt noch mal etwas näher mit meinem, noch nicht ganz so alten Handy befasst und ich glaube, dass ich das mit dem verkleinern sogar hinbekommen habe *mir mal selbst auf die Schulter klopf* :wink: .

      Deshalb versuche ich jetzt einfach mal euch ein aktuelles Bild der Schneeflocken von gestern zu zeigen.
      Bilder
      • IMG_20180112_113307.jpg

        922,59 kB, 2.160×2.755, 38 mal angesehen
      Bevor du urteilst, über mich oder mein Leben,
      ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
      durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
      fühle die Trauer,
      erlebe den Schmerz und die Freuden
      ... und erst DANN urteile. :wink:
    • Neu

      @The Falcon: Sind die niedlich, deine beiden Schneeflocken :love: :drunken: .

      Übrigens, der Paul ist echt schlau. Ich mache die Dusche immer nach einer gewissen Zeit aus, lasse die Schüssel aber noch stehen. Und er meinte, er könne am Kabel knabbern :shock: . Das gab aber erstmal eine Ansage (ich werde dann laut, und die Stimme klingt auch streng) :wuetend: . Und - die hat offenbar gewirkt, denn am Knabel knabberte er seitdem nicht mehr :lol: .
      Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
      Lucinda Riley, Die Schattenschwester
    • Neu

      Castor schrieb:

      Rincewind66 schrieb:

      Bei Dir wär ich auch gerne Welli-Prinzessin.
      Danke :kiss: . Aber nicht zickig werden, die Mädels werden so leicht zickig und werden dann zur Ordnung gerufen.
      8-[ Niemals! Ich bin eher von der :clown: lustigen Sorte und Schabernak und Streiche stünden auf meinem Programmzettel. :loool:
      Und Deine Badebilder sind herrlich. :thumleft:

      The Falcon schrieb:

      Ich habe mich jetzt noch mal etwas näher mit meinem, noch nicht ganz so alten Handy befasst und ich glaube, dass ich das mit dem verkleinern sogar hinbekommen habe *mir mal selbst auf die Schulter klopf* .
      Ich scheue mich jedesmal davor. Wenn die Bilder dann endlich hier hochgeladen wurden, bin ich immer heilfroh.

      The Falcon schrieb:

      Deshalb versuche ich jetzt einfach mal euch ein aktuelles Bild der Schneeflocken von gestern zu zeigen.
      Ohhhhh sind die süß. :love:
      Und Du hast genau die gleichen Body`s.
      Ich :study: gerade:
      [-X 2018: SuB 4.258
      gelesen/gehört insgesamt: 10 davon 7 :study: = 2425 Seiten /
      3 :musik: = 15:07 Stunden (2017 gelesen: 137 B. / 44.544 S. + gehört: 20 HB. / 165:18 Std.)
      (2016 gelesen: 149 B./ 49.779 S.)

    • Neu

      The Falcon schrieb:

      Ich habe mich jetzt noch mal etwas näher mit meinem, noch nicht ganz so alten Handy befasst und ich glaube, dass ich das mit dem verkleinern sogar hinbekommen habe *mir mal selbst auf die Schulter klopf* .
      wie funktioniert das? Ich hab es noch nicht herausbekommen :pale:

      Eure Bilder sind klasse :applause:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Daniel Kehlmann - Tyll
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Neu

      basco09 schrieb:

      Squirrel schrieb:

      basco09 schrieb:

      Kann man das jetzt sehen? :-k :scratch:
      Nein :wink: Du darfst beim Hochladen von Bildern NIE auf Vorschau klicken, einfach hochladen und den Post absenden :)
      Alles klar! Danke! Dann müsste man es jetzt sehen können...
      jetzt hat's funktioniert :thumleft:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Daniel Kehlmann - Tyll
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    • Neu

      basco09 schrieb:

      Unser Katze Luna scheint Tierfilme zu lieben. Hier bei "Spione im Tierreich". Da haben ihr beide Folgen gut gefallen!
      Herrlich! :totlach:
      Unsere Feli hat sich gestern die Sportschau "reingezogen". :loool:
      Ich :study: gerade:
      [-X 2018: SuB 4.258
      gelesen/gehört insgesamt: 10 davon 7 :study: = 2425 Seiten /
      3 :musik: = 15:07 Stunden (2017 gelesen: 137 B. / 44.544 S. + gehört: 20 HB. / 165:18 Std.)
      (2016 gelesen: 149 B./ 49.779 S.)

    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien