Haustiere?

    • Neu

      -the-black-one- schrieb:

      katzerl schrieb:

      schaut ja schon richtig frech drein, die kleine Cookie!
      Kann auch ganz schon frech sein. :totlach: Da wird auch schon mal an Fingern geknabbert und in Zehen gebissen. :P Hattet ihr Sunny denn von Geburt an bei euch? Wirklich erstaunlich wie unterschiedlich die beiden sich verhalten, aber Sunny fühlt sich bestimmt trotzdem sehr wohl bei euch. :flower: Wie alt sind die beiden denn heute?
      Autsch :totlach: !
      Ab einem Alter von 10 Wochen hatten wir die zwei Süßen bei uns. Heute sind sie schon fast 10 Jahre alt :)
      Ich denke auch, dass sie sich wohl fühlt. Sie mag halt lieber draußen herumstrolchen und arme unschuldige Vögelchen fangen oder Mäuse jagen (die ich dann häufig ganz bis teilweise :roll: geschenkt bekomme).
      Ich lese gerade

      “Words are pale shadows of forgotten names. As names have power, words have power. Words can light fires in the minds of men. Words can wring tears from the hardest hearts.”
      ― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
    • Neu

      katzerl schrieb:

      -the-black-one- schrieb:

      katzerl schrieb:

      schaut ja schon richtig frech drein, die kleine Cookie!
      Kann auch ganz schon frech sein. :totlach: Da wird auch schon mal an Fingern geknabbert und in Zehen gebissen. :P Hattet ihr Sunny denn von Geburt an bei euch? Wirklich erstaunlich wie unterschiedlich die beiden sich verhalten, aber Sunny fühlt sich bestimmt trotzdem sehr wohl bei euch. :flower: Wie alt sind die beiden denn heute?
      Autsch :totlach: !Ab einem Alter von 10 Wochen hatten wir die zwei Süßen bei uns. Heute sind sie schon fast 10 Jahre alt :)
      Ich denke auch, dass sie sich wohl fühlt. Sie mag halt lieber draußen herumstrolchen und arme unschuldige Vögelchen fangen oder Mäuse jagen (die ich dann häufig ganz bis teilweise :roll: geschenkt bekomme).
      Uii süß, ich bin so gespannt, wie sie sich über die Jahre entwickeln wird! Wenn ich dann so höre, dass ihr eure schon gut 10 Jahre bei euch habt, finde ich das noch so unvorstellbar. :compress:
      Das ist doch auch schön, wenn sie lieber ein wenig draußen ist und so ihren Spaß hat. Für dich vielleicht eher weniger schön, aber auch süß, dass sie da so an dich denkt und dir Geschenek macht. :lol:
      So many things become beautiful when you really look.

      Lauren Oliver
    • Neu

      -the-black-one- schrieb:

      aber auch süß, dass sie da so an dich denkt und dir Geschenek macht.
      Ich bin ja der Meinung, dass sie mich für unfähig hält und verhindern will, dass ich verhungere.... :wink:
      Ich lese gerade

      “Words are pale shadows of forgotten names. As names have power, words have power. Words can light fires in the minds of men. Words can wring tears from the hardest hearts.”
      ― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
    • Neu

      -the-black-one- schrieb:

      aber auch süß, dass sie da so an dich denkt und dir Geschenek macht.
      warte ab, bis die angenagten Geschenke morgens vor Deinem Bett liegen - mal schauen, ob Du das dann auch noch süß findest :-,
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Joshua Hammer - The Bad-Ass Librarians of Timbuktu
      :study: Helene Wecker - Golem und Dschinn
    • Neu

      katzerl schrieb:

      Maine Coons: So ein Exemplar hab ich ja auch, aber mein Boromir ist nicht besonders groß geworden. Vielleicht hat er sich an unsere damaligen Wohnverhältnisse angepasst und ist deshalb nicht größer geworden.
      Er hat, wenn er nicht zu dick ist, ungefähr 7 Kilo. Sicher größer als die meisten "normalen" Hauskatzen, aber doch nicht soooo riesig. Und er ist schon eher von ruhigerem Charakter. Liegt die meiste Zeit herum bzw. ist er auch ein bisschen wie ein Hund. Er verfolgt mich praktisch überall hin. Letztens hab ich einen Badezimmerschrank aufgebaut, da hat er sich auf die Holzbretter gelegt, mich beobachtet und dabei laut geschnurrt.
      In der Früh sitzt er immer in der Küche und überwacht die Futterverteilung und kommentiert alles was ich so mache mit Gemaunze und "Brrr"-Lauten. Er ist überhaupt sehr gesprächig.
      Ob Franz wirklich so ein Brummer wird, bleibt abzuwarten. Die Vermutung liegt nur sehr nahe, bei den riesigen Pfoten. Feli ist da bedeutend zierlicher (Pfoten und insgesamt).
      Unsere Beiden machen auch eher Gurrlaute, als das übliche Katzenmiauen. Hört sich total lustig an. :loool:
      Ich :study: gerade: Laqua von Nina Blazon
      [-X 2017: SuB 3.791
      gelesen/gehört insgesamt: 74 davon 70 :study: = 22.156 Seiten /
      4 :musik: = 22:50 Stunden (2016 gelesen: 149 B./ 49.779 S.)


    • Neu

      Rincewind66 schrieb:

      Unsere Beiden machen auch eher Gurrlaute, als das übliche Katzenmiauen. Hört sich total lustig an.
      Ich find die Maine Coon Geräusche extrem niedlich! Und man kann sich so gut mit ihnen unterhalten. Also wenn ich Boromir an "mrrraue", redet er munter zurück :love: .
      Ich lese gerade

      “Words are pale shadows of forgotten names. As names have power, words have power. Words can light fires in the minds of men. Words can wring tears from the hardest hearts.”
      ― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
    • Neu

      Squirrel schrieb:

      -the-black-one- schrieb:

      aber auch süß, dass sie da so an dich denkt und dir Geschenek macht.
      warte ab, bis die angenagten Geschenke morgens vor Deinem Bett liegen - mal schauen, ob Du das dann auch noch süß findest :-,
      Oh, da warte ich eigentlich nur drauf.. :totlach: Bin echt mal gespannt, was Cookie so alles mitbringen wird. 8-[

      jurnee schrieb:

      @-the-black-one-
      Deine kleine Cookie ist wirklich süß und ihren Namen finde ich auch total klasse! :thumleft: Passt gut zusammen! :D
      Dankeschön. :flower:
      So many things become beautiful when you really look.

      Lauren Oliver
    • Neu

      Auch wenn ich wegen meiner Allergien nichts Pelziges im Haus haben kann, gucke ich doch manchmal im Internet nach Tieren ohne Zuhause und stelle mir vor, was sein könnte. Im Moment beneide ich gerade die Person, die sich diesen Prachtkerl gesichert hat. Es hätte mich aber auch gewundert, wenn der lange gesessen hätte. :love: :love: :love:
      "Until something better than this world arrives, we'll lead rich fantasy lives" (Aus dem Lied "Rich Fantasy Lives" von Rob Balder)

      "A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)
    • Neu

      Clover schrieb:

      Im Moment beneide ich gerade die Person, die sich diesen Prachtkerl gesichert hat. Es hätte mich aber auch gewundert, wenn der lange gesessen hätte.
      Ja, der ist süss :love: . Und seine Eigenvorstellung - klasse ! Gefällt mir sehr, wie das Tierheim versucht seine Tiere zu vermitteln :applause: .
      Ich habe gerade nur mal einen kurzen Blick auf die anderen zu vermittelnden Katzen geworfen. Kurz, weil ich echt alle so süss finde, dass es mir leid tut sie dort zu wissen...ich wünsche jedem Tier, dass es ein Zuhause findet!
      Sehr, sehr schade, dass Du aufgrund einer Allergie keine Katze zu Dir holen kannst :friends:

      Als ich meine Katze vor 20 Jahren aus dem Tierheim geholt habe, waren zum Glück "nur" ihre Geschwister dabei - das war auch schon schwer... Zum Glück war jemand bei mir um mir bei meiner Wahl beizustehen und meine Katze kam auf mich zu.... :drunken:
      Wo ich gerade von meiner Sinah erzähle - hier ein Foto von ihr bei ihrer Lieblingsbeschäftigung...
      Bilder
      • 20160611_134804.jpg

        219,87 kB, 2.048×1.536, 13 mal angesehen
      "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:
    • Neu

      Clover schrieb:

      Auch wenn ich wegen meiner Allergien nichts Pelziges im Haus haben kann, gucke ich doch manchmal im Internet nach Tieren ohne Zuhause und stelle mir vor, was sein könnte. Im Moment beneide ich gerade die Person, die sich diesen Prachtkerl gesichert hat. Es hätte mich aber auch gewundert, wenn der lange gesessen hätte. :love: :love: :love:
      Catman! :totlach:
      "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
      - Groucho Marx
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien