Haustiere?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @The Falcon Daumen sind immer noch gedrückt...

      @topic: Ich war vorhin bei den Katzen von meiner Tochter, der Dicke war gar nicht da, aber Bommel, er lag draußen gemütlich auf der Terrassencouch. Ich hoffe, er hat dann alles gut aufgefressen, was ich ihm hingestellt habe, er ist mir einfach zu dünn. Überlege ernsthaft, ob ich ihn mit zu uns nehme. Aber dann wäre der Dicke ganz alleine da. Gar nicht so einfach.
      :study: Winterrosenzeit von Ricarda Martin
    • sinah schrieb:

      (Als meine Katze so schwer krank war, musste ich mir frei nehmen,- konnte nicht arbeiten, so sehr hat mich das belastet...)
      Du glaubst nicht, wie gut ich das nachvollziehen kann. :friends: Besonders, weil man dem Tier ja gerne helfen möchte und gerade das aber nicht kann, man kann nur warten, warten, warten.....


      .....und ich bin so froh, dass das warten für heute ein Ende hat.
      Ich WUSSTE es!!! Die BT Daumen SIND magisch. :cat: Ich danke euch allen so sehr, für`s Daumen drücken, für`s "gedanklich bei uns sein" und für eure lieben, aufmunternden Worte. :friends:

      Vor etwas mehr als zwei Stunden habe ich Sandy endlich vom TA abholen können. Sie hat die OP soweit gut überstanden. :cheers: Körperlich ist sie noch ziemlich erschöpft und schläft viel. Vor einer halben Stunde hat sie das erste Mal wieder ein bisschen gefressen.

      Auf dem Bild siehst sie noch ziemlich kaputt aus. Das habe ich aufgenommen, kurz nachdem wir wieder zuhause waren. Inzwischen ist sie etwas fitter.

      Die Ärztin meint, bis Mo. oder Di. müsste der Befund aus dem Labor da sein. Da wissen wir dann mehr.
      Bilder
      • SandyOP.jpg

        905,79 kB, 2.048×1.536, 22 mal angesehen
      Bevor du urteilst, über mich oder mein Leben,
      ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
      durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
      fühle die Trauer,
      erlebe den Schmerz und die Freuden
      ... und erst DANN urteile. :wink:
    • The Falcon schrieb:

      sinah schrieb:

      (Als meine Katze so schwer krank war, musste ich mir frei nehmen,- konnte nicht arbeiten, so sehr hat mich das belastet...)
      Du glaubst nicht, wie gut ich das nachvollziehen kann. :friends: Besonders, weil man dem Tier ja gerne helfen möchte und gerade das aber nicht kann, man kann nur warten, warten, warten.....

      .....und ich bin so froh, dass das warten für heute ein Ende hat.
      Ich WUSSTE es!!! Die BT Daumen SIND magisch. :cat: Ich danke euch allen so sehr, für`s Daumen drücken, für`s "gedanklich bei uns sein" und für eure lieben, aufmunternden Worte. :friends:

      Vor etwas mehr als zwei Stunden habe ich Sandy endlich vom TA abholen können. Sie hat die OP soweit gut überstanden. :cheers: Körperlich ist sie noch ziemlich erschöpft und schläft viel. Vor einer halben Stunde hat sie das erste Mal wieder ein bisschen gefressen.

      Auf dem Bild siehst sie noch ziemlich kaputt aus. Das habe ich aufgenommen, kurz nachdem wir wieder zuhause waren. Inzwischen ist sie etwas fitter.

      Die Ärztin meint, bis Mo. oder Di. müsste der Befund aus dem Labor da sein. Da wissen wir dann mehr.
      Hach schön, dass du uns Beschwid sagst. Liebe Genesungswünsche an Sandy, hier werden weiterhin alle Daumen und Pfoten gedrückt.
      :study: Winterrosenzeit von Ricarda Martin
    • The Falcon schrieb:

      Vor etwas mehr als zwei Stunden habe ich Sandy endlich vom TA abholen können. Sie hat die OP soweit gut überstanden. Körperlich ist sie noch ziemlich erschöpft und schläft viel. Vor einer halben Stunde hat sie das erste Mal wieder ein bisschen gefressen.
      Ach das freut mich ! :applause: Gute Besserung weiterhin für sie und Dir gute Nerven ! :friends: Schön, dass Du daheim bist und Dich gut um sie kümmern kannst,
      "Die Zeit ist eine große Lehrerin. Schade nur, dass sie ihre Schüler umbringt.“ (Curt Goetz)
    • The Falcon schrieb:

      Vor etwas mehr als zwei Stunden habe ich Sandy endlich vom TA abholen können. Sie hat die OP soweit gut überstanden. Körperlich ist sie noch ziemlich erschöpft und schläft viel. Vor einer halben Stunde hat sie das erste Mal wieder ein bisschen gefressen.
      :D :) :compress: :cheers:
      Wie schön ! Ich freue mich sehr mit Dir! Welche Erleichterung ! :friends:
      Ein gutes Zeichen, wenn Sandy schon ein bisschen frisst :D , da kommen doch die Lebensgeister wieder... :D
      Und wie schön, dass Du in Ihrer Nähe bist, so schläft sie sicherlich ruhiger und findet wieder zu Kräften. :cat:


      The Falcon schrieb:

      Die Ärztin meint, bis Mo. oder Di. müsste der Befund aus dem Labor da sein. Da wissen wir dann mehr
      Durch das Wo-ende zieht es sich nun wohl leider etwas mit dem Ergebnis. Aber Hauptsache die OP ist schon mal gut verlaufen und überstanden. Für Sandy wird`s wohl ein XXXXXL-Verwöhnwochenende, oder ? :wink: ....Immer positiv denken...

      Danke für das Bild von Sandy @The Falcon, sie ist echt eine sehr, sehr Süsse. Kommt sie einigermaßen zurecht mit dem Kopfschutz? Beim Schlafen ist er nicht hinderlich? Aber "was muss - das muss", wird schon klappen.

      Däumchen werden weiter für eine gute Erholung gedrückt..... :friends:
      :winken:
      "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:
    • The Falcon schrieb:

      Sie hat die OP soweit gut überstanden. Körperlich ist sie noch ziemlich erschöpft und schläft viel. Vor einer halben Stunde hat sie das erste Mal wieder ein bisschen gefressen.
      das ist prima und bestimmt ist sie bald wieder fit :friends:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Preisendörfer - Als unser Deutsch erfunden wurde
      :study: Rafik Schami - Geschichten aus Malula
    • sinah schrieb:

      Kommt sie einigermaßen zurecht mit dem Kopfschutz?
      Sie mag sie (die Halskrause) nicht, aber sie arrangiert sich damit. :thumleft:
      Sie trägt sie jetzt seit sechs Wochen, hat gut gelernt, damit umzugehen. Dennoch bin ich froh, wenn ich sie ihr i-wann wieder abziehen kann (frühestens in 10 Tagen, denn dann werden die Fäden gezogen).
      Bevor du urteilst, über mich oder mein Leben,
      ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
      durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
      fühle die Trauer,
      erlebe den Schmerz und die Freuden
      ... und erst DANN urteile. :wink:
    • Neu

      @The Falcon Das sind ja gute Nachrichten, dass Sandy schon wieder fitter wird. Weiterhin gute Genesungswünsche für deine Süße und Knuddel sie lieb vom Tigerchen und mir.
      Liebe Grüße von der buechereule :winken:

      :study:
      Rita Falk - Weißwurstconnection (10/304)
      Sabine Kornbichler - Die Stimme des Vergessens (25/416)
      Ken Follett - Der Sturz der Titanen (15/1024)


      Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
      (Emily Dickinson)

      Wörterkatze
      2017: 001/0.352 SuB: 1.873 (B/E/H:1.654/201/189)
    • Neu

      The Falcon schrieb:

      Vor etwas mehr als zwei Stunden habe ich Sandy endlich vom TA abholen können. Sie hat die OP soweit gut überstanden.
      Na, dem Himmel sei Dank! :cheers:
      Das freut mich wirklich zu lesen. :) :thumleft: Knuddel die tapfere Maus mal ordentlich von mir, ja?
      Und mach' mal ein paar Fotos, wie sie mit der Halskrause versucht in den Kleiderschrank zu kriechen, oder so.

      Als einer meiner Tieger so ein Ding hatte, wusste ich immer wo er gerade war. Ständig habe ich dieses "Klock" gehört, wenn er mal wieder mit der Halskrause irendwo angestoßen ist.
      Er hat das Teil gehasst und sich ungefähr so angestellt wie Simons Cat. :-, :-#
      Ich :study: gerade: Der Jahrhunderttraum von Richard Dübell
    • Neu

      @The Falcon: Dann weiterhin gute Besserung der kleinen Sandy!

      Ich habe heute mal ein Bildchen für euch von Gryff mit seinem großen Freund Bakku:
      Bilder
      • GryffBakku.jpg

        403,34 kB, 1.024×576, 26 mal angesehen
      Ich lese gerade

      “Words are pale shadows of forgotten names. As names have power, words have power. Words can light fires in the minds of men. Words can wring tears from the hardest hearts.”
      ― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
    • Neu

      katzerl schrieb:

      Ich habe heute mal ein Bildchen für euch von Gryff mit seinem großen Freund Bakku:
      Klasse :applause:
      Wie zwei Models....
      Gryff guckt als ob ihm etwas durch den Kopf geht... oder wartet er, dass der Fotograf bald fertig ist?
      Wie alt sind die beiden denn?

      :cat: :winken:
      "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:
    • Neu

      sinah schrieb:

      katzerl schrieb:

      Ich habe heute mal ein Bildchen für euch von Gryff mit seinem großen Freund Bakku:
      Klasse :applause: Wie zwei Models....
      Gryff guckt als ob ihm etwas durch den Kopf geht... oder wartet er, dass der Fotograf bald fertig ist?
      Wie alt sind die beiden denn?

      :cat: :winken:
      Gryff wollte eigentlich lieber spielen :wink: . Er ist jetzt 11 Monate alt und Bakku wird dieses Jahr 3.
      Ich lese gerade

      “Words are pale shadows of forgotten names. As names have power, words have power. Words can light fires in the minds of men. Words can wring tears from the hardest hearts.”
      ― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
    • Neu

      @second_chance @traummalerin @Missy1988 @-Kermit @Pandämonium @FreakLikeMe @Clover @Kapo @CrazyAnn89 @Irongretta @LeseSabse @maiglöckchen @Mausi1974 @Pinguinchen @Emili @ibikat @Jessy1963 @Squirrel @Mimihops @Leon der Profi @funny-valentine43 @Lesemaus01 @*sophie @terry @Frauel @Becky @Butenkielerin @jesles @Nalla @Chaotin @Hiyanha @Schattenlady @katzerl @Fabiane @The Falcon @sinah @Nefertari @flohmaus @Naria @buechereule

      Der Laborbefund ist da.

      TÄ schrieb:

      Es handelt sich um ein sog. Trichoblastom, ein gutartiger Tumor, der lt. Labor vollständig entfernt wurde. Somit sollten hier keine weiteren Probleme zu erwarten sein.
      :tanzen: :cry: :tanzen:
      Jetzt müssen nur noch die Fäden raus.


      Falcon: Kraul deine Sandy mal von mir mit.
      aktuell am :study: :
      Ellis Peters - A morbid taste for bones
      Steven R. Boyett - Treks not taken
      SuB: 2951 (gestartet mit: 2950)
      gelesene/gehörte Bücher 2017: 4 ( :study: 4 / :musik: 0 / :thumbdown: 0 - 1.460 Seiten / 0h 0min)
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien