Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Ilona Andrews - Duell der Schatten / Magic Strikes

    • Fantasy-Abenteuer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    Affiliate-Link

    Stadt der Finsternis: Duell der Schatten

    von

    4.8|27)

    Verlag: Egmont LYX.digital

    Bindung: E-Book Download

    Seitenzahl: 336


    eISBN: 9783802587474


    Termin: August 2011

    Das Buch ist der 3. Band der Reihe (20 Teile).

    Ähnliche Bücher

    • Ilona Andrews - Duell der Schatten / Magic Strikes

      Rezi Teil 1
      Rezi Teil 2

      Kurzbeschreibung

      Nachdem die junge Söldnerin Kate Daniels dem Ritterorden der mildtätigen Hilfe beigetreten ist, kann sie sich vor Katastrophen kaum noch retten. Und das will in einer Stadt wie Atlanta, die sowieso regelmäßig von den Gezeiten der Magie heimgesucht wird, etwas heißen! Doch als Kates Freund, der Werwolf Derek, halb tot aufgefunden wird, steht sie einer noch größeren Herausforderung gegenüber. Bei ihren Ermittlungen erfährt Kate von einem geheimen Turnier zwischen den übernatürlichen Wesen der Stadt. Zusammen mit Curran, dem Anführer der Gestaltwandler von Atlanta, kommt Kate einer unfassbaren Verschwörung auf die Spur ... Die Fantastik-Thriller-Reihe aus dem magischen Großstadtdschungel. New-York-Times-Besteller. 'Ein brillanter Dark-Fantasy-Roman voller erotischer Spannung und schwarzem Humor'' (Patricia Briggs)

      Meine Meinung
      Es geht wieder rund in Atlanta. Kate und ihre Freunde vom Rudel haben es 2 Monate nach den Ereignissen aus Band 2 nun mit neuen geheimnisvollen Feinden zu tun, den Rakshasas. Warum können sich die Gestaltwandler in ihrer Nähe nicht verwandeln, warum zeigen die M-Scanner bei ihnen an sie wären Menschen, obwohl sie das unmöglich sein können und warum treten sie bei den Midnight Games an? Viele Fragen die geklärt werden müssen und auf diesem Weg begleiten wir hauptsächlich Kate und Jim, der sich vor dem Herrn der Bestien Curran verstecken muss, da er ihm einiges verheimlicht. Doch wenn sie Jim hilft, stellt sich Kate automatisch gegen Curran, kann sie das mit ihren Gefühlen für ihn vereinbaren?

      Von Band zu Band taucht man mehr in die magische Welt von Atlanta ein. Auch hier werden wieder einige Geheimnisse um Kate und die Stadt gelüftet. Aber noch lange nicht alles, so bleibt es spannend und man möchte unbedingt wissen wie es weiter geht. Auch erfährt man endlich wer oder was Saiman ist, das hatte ich mich schon von Anfang an gefragt :wink: Das Autorenduo verwebt wieder gekonnt verschiedene Mythologien mit Fantasie und Humor. Vor allem das letzte Drittel hat es wieder in sich, was die Sympathien zwischen Curran und Kate angeht :mrgreen:

      Fazit
      Tolle Urban-Fantasy mit dem gewissen Etwas. Wer die ersten beiden Teile mochte, wird auch diesen lieben, wer die Reihe noch nicht kennt :arrow: anfangen :wink: Meiner Meinung nach im Gesamten etwas schwächer als Band 2, aber der Schluss reißt einiges raus, also auch hier die volle Punktzahl :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :thumright:
      <--- The Power of books!

      :study: Amy Gentry - Good as gone
    • Tolle Rezi!!

      Ich habe bislang alle drei Bücher gelesen. Ich finde sie werden von Teil zu Teil immer Besser!!!
      Ich lesee gerade The Haunted
      :study: 2016: 51 Bücher
      :study: 2015: 31 Bücher :pale:
      :study: 2014: 50 Bücher :pale:
      :study: 2013: 69 Bücher :-,
      :study: 2012: 50 Bücher :pale:
      :study: 2011 : 132 Bücher :cheers:
      :study: 2010 : 102 Bücher :dance:

      :flower: Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele :flower:
    • Meine Meinung:

      Im dritten Teil der phantastischen Serie „Stadt der Finsternis“ geht es um geheime und illegale Kampfspiele, vergleichbar mit dem „Fight Club“, einem amerikanischen Film.
      Dazu bahnt sich für Kate auch noch eine familiäre Bedrohung an, die es in sich hat.

      Als Kate Derek in der Nähe dieser Games findet und die Autorin mir seine Verletzungen schilderte, flossen bei mir die Tränen. Derek wurde übel zugerichtet. Die Beschreibungen waren sehr detailliert, sodass ich mir ernsthafte Sorgen um ihn machte, ob Kate ihn retten kann.
      Zudem hat sie in diesem Band alle Hände voll zu tun. Absolut jeder, der ihr auch nur im Entferntesten nahe steht, hat in diesem Roman eine zum Teil wichtige Rolle und treibt sie gleichzeitig zur Weißglut.
      Sie muss mit ihrem verrückten Gestaltenwandler Saiman zurecht kommen, Jim und dem Bestienclan mitsamt dessen Anführer im Zaum halten, ihrer Freundin beistehen und ihrer Pflegetochter helfen.

      Kaum hatte ich ein paar Seiten gelesen, schon war ich mitten im Geschehen. Die Autorin hatte mich mit der ersten gefühlvoll beschriebenen Situation in ihren Bann gezogen und ließ mich das ganze Buch hindurch nicht mehr los.
      Kate ist eine Protagonistin, die nicht lange um den heißen Brei redet und Taten vorweist statt vieler Worte. Aber auch ihre Dialoge mit manch einer Figur sind zum Schreien komisch.
      Besonders die Gespräche zwischen Curran, dem Herrn der Bestien, und Kate sind einfach himmlisch gut!

      Nachdem Curran im letzten Band Kate durch Annehmlichkeiten den Hof gemacht hatte, war ich sehr gespannt, wie es zwischen den beiden nun im dritten Teil weitergehen würde.
      Es knisterte auch dieses Mal immer mehr vor erotischer Spannung. Ich hätte platzen können wegen dieser aufgestauten und spürbaren Erotik. Die Autorin weiß sehr gut, wie ein Vorspiel in die Länge gezogen werden kann. Denn so komme ich mir bei dieser Serie vor.

      In diesem Roman lernte ich ein wenig über die hinduistische Mythologie sowie diverse Gottheiten. Außerdem gab es neue Monster zu bestaunen.
      Auch erfuhr ich wieder etwas über Kates Vater. So langsam fügen sich die einzelnen Puzzlestücke um Kates Vater zusammen und ich kann mir immer besser vorstellen, was für ein „Mann“ das ist.
      Als kleines Sahnestückchen wurden Kate und ich zudem über Saimans Gestaltwandler-Art aufgeklärt.

      Emotionen, vor allem die traurigen zu Beginn des Buches, ließen mich öfters um Atem ringen. Ich musste einige Male heftig schlucken und gegen Tränen ankämpfen, da mir einzelne Szenen sehr zu Herzen gingen.
      Doch je weiter ich in die Geschichte eintauchte, desto mehr Situationen gab es auch, die mir immer öfter ein Lächeln aufs Gesicht zauberten. Teilweise musste ich laut auflachen, da manches einfach witzig beschrieben wurde.
      Dieser Roman war emotional für mich ein regelrechtes Pulverfass. Einfach der Wahnsinn!

      Aber auch die Schlacht am Ende war atemberaubend.
      Die verschiedenen Wesen, die gegeneinander kämpften, die unterschiedlichsten Kampftechniken und Hilfsmittel waren höchst interessant. Diese Kämpfe genoss ich richtig.
      So wurde der Schluss einfach phänomenal!

      Fazit:

      Die Autorin steigert sich von Teil zu Teil und die Serie wird einfach immer besser. Ich bin begeistert!
      Auch dieses Werk aus Ilona Andrews Feder bekommt von mir fünf von fünf Sternen und ist mein Highlight im Dezember.
      Ich kann den nächsten Roman von der Autorin kaum erwarten!

      :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:


      Reihenfolge von Stadt der Finsternis:

      01. Die Nacht der Magie
      02. Die dunkle Flut
      03. Duell der Schatten
      04. Magisches Blut (Januar 2011)
      grüßle, dine :dance:
    • Ich habe das Buch regelrecht VERSCHLUNGEN... :roll:
      Bis jetzt eigentlich alle drei!
      Band 3 hat es auch wieder in sich! Ich konnte es kaum aus den Händen legen. Wobei... ich sehe das genau gleich wie MiriamM35. Ich fand Band 2 ein wenig besser, aber das heisst nicht, dass Band 3 schlecht war. :wink:

      Ganz klar: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: (und wenn es mehr Sterne geben würde, würde ich mehr geben :lol: )

      Ich freue mich riesig auf Band 4! Weiss man denn, wann genau im Januar Band 4 erscheint? *ungeduldig sein*
      Auf Englisch gibt es ja schon 7 Bänder... :lechz:
      SuB: 218 (Start 2017: 218) // gelesene Bücher 2017: 15

      :study: Grave Mercy. Die Novizin des Todes 01 - Robin LaFevers
    • MiriamM35 schrieb:

      Fantasyvernarrt schrieb:

      Ich freue mich riesig auf Band 4! Weiss man denn, wann genau im Januar Band 4 erscheint? *ungeduldig sein*
      Der vierte Band ist bereits vorgestern erschienen :wink:

      VORGESTERN?! :lechz: Jetzt weiss ich eines: Unsere alte Buchhändlerin versteht definitiv nichts von Computern :P
      Danke für die Information :kiss:
      SuB: 218 (Start 2017: 218) // gelesene Bücher 2017: 15

      :study: Grave Mercy. Die Novizin des Todes 01 - Robin LaFevers
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien