Wahl der BücherTreff Leserlieblinge

Was hat euch heute den Tag versüßt???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Squirrel schrieb:

      Seta schrieb:

      Long story short: Spontan werde ich wohl vier Woche im März an einer Universität in Kiew als verbringen und etwa 450€ dafür vom DAAD bekommen.
      das hört sich spannend an :) aber musst Du da nicht noch viel organisieren oder übernimmt das die Uni oder der DAAD oder wie läuft das?
      Naja, ich brauche einen Flug, bei der Unterkunft wird uns geholfen. Wir brauchen kein VISA, weil es nur 4 Wochen sind. Ich müsste einmal bei meiner Krankenkasse nachfragen, ob ich was beachten muss und Geld umtauschen. Einen Termin für einen Reisepass hab ich schon gemacht.
      So viel Organisation ist das eigentlich nicht. :-,
      Schweden war da deutlich umständlicher, weil man sich eben auf ein ganzes Jahr vorbereiten musste.
      "All we have to decide is what to do with the time that is given to us."
    • Ich hab gerade eine Hiobsbotschaft erhalten und versuche gerade diese Kröte zu schlucken. Aber gestern habe ich durchaus etwas tolles erlebt:
      Ich war bei meinen Kindern in meinem alten Kindergarten und das war richtig schön, die mal wieder zu sehen. :applause: :loool: Ein Mädchen hat mir sogar gesagt, dass es mich sehr vermisst und ein anderes ist, als es gemerkt hat, dass ich da bin, auf mich zugerannt und in meine ausgebreiteten Arme gelaufen. :D Dann hat sie sich hochheben lassen und sich ganz fest an mich gedrückt (dasselbe haben wir nochmal beim Abschied getan). :D Der Sohn eines Paares aus unserer Bekanntschaft, der allerdings in einer anderen Gruppe ist, als in der in der ich war meinte: "Wo warst Du denn die ganze Zeit?" :lol: Im Anschluss haben wir mir noch zwei Hosen gekauft und waren auf einen Sprung im Media Markt um eine Bluray abzuholen. Bei der Gelegenheit haben wir dann gleich noch ein bisschen gestöbert. Dann sind wir im Schnellrestaurant unseres Supermarktes was essen gegangen (anschließend waren wir dann was einkaufen): Rumpsteak mit Zwiebeln und Pfeffersauce mit Pommes und Salat. Das ist echt lecker - wenn man sich überlegt, dass das ein Schnellrestaurant ist und dann so eine gute Qualität und ein guter Preis. Echt klasse! Gestern Abend gab es dann auch noch ein paar Schmankerl.
      (Lieblings-) Zitat Wolfgang Hohlbein's "Das Buch":

      Ich finde es einen wunderschönen Gedanken, dass etwas, das ein Mensch vor über hundert Jahren niedergeschrieben hat, noch immer da ist. Der Mensch selbst ist schon lange verschwunden, und vielleicht sogar schon vergessen, aber seine Gedanken sind immer noch da. Bücher sind Boten aus der Vergangenheit, weißt Du? Botschaften aus der Vergangenheit für die Menschen der Zukunft. Wie kleine Zeitmaschinen.
    • Im April gehe ich zu einer Lesung von Markus Heitz & Christoph Marzi :lechz: :lechz: Endlich kann ich mein BT-Wanderbuch Grimm von ihm signieren lassen :love: Und danach muss ich es in einen Safe einschliessen, dem Buch darf nie im Leben was passieren 8-[
      "But you know, happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." (J.K.Rowling - Harry Potter)

      "One must always be careful of books, and what is inside them, for words have the power to change us" (C.Clare - Clockwork Angel)


      :study: 2017:6 Bücher - 4 eBooks - 5350 Seiten

      Mein Kreativblog
    • traummalerin schrieb:

      Im April gehe ich zu einer Lesung von Markus Heitz & Christoph Marzi :lechz: :lechz: Endlich kann ich mein BT-Wanderbuch Grimm von ihm signieren lassen :love: Und danach muss ich es in einen Safe einschliessen, dem Buch darf nie im Leben was passieren 8-[
      Glückwunsch. Sollten wir uns vorher noch mal sehen (BT-Treffen) würde ich Dir evtl. auch noch das ein oder andere Signierexemplar geben. :-, Oder mal anders gefragt: Wo kommt er denn hin?
      (Lieblings-) Zitat Wolfgang Hohlbein's "Das Buch":

      Ich finde es einen wunderschönen Gedanken, dass etwas, das ein Mensch vor über hundert Jahren niedergeschrieben hat, noch immer da ist. Der Mensch selbst ist schon lange verschwunden, und vielleicht sogar schon vergessen, aber seine Gedanken sind immer noch da. Bücher sind Boten aus der Vergangenheit, weißt Du? Botschaften aus der Vergangenheit für die Menschen der Zukunft. Wie kleine Zeitmaschinen.
    • Lesemaus01 schrieb:

      traummalerin schrieb:

      Im April gehe ich zu einer Lesung von Markus Heitz & Christoph Marzi :lechz: :lechz: Endlich kann ich mein BT-Wanderbuch Grimm von ihm signieren lassen :love: Und danach muss ich es in einen Safe einschliessen, dem Buch darf nie im Leben was passieren 8-[
      Glückwunsch. Sollten wir uns vorher noch mal sehen (BT-Treffen) würde ich Dir evtl. auch noch das ein oder andere Signierexemplar geben. :-, Oder mal anders gefragt: Wo kommt er denn hin?
      Er kommt nach Dillingen im Saarland, allerdings ist die Lesung schon ausverkauft. Zum Glück war mein Bruder schnell genug und hat Karten für uns zwei ergattert.

      Wenn wir uns vorher sehen sollten darfst du mir gerne was mitgeben zum signieren
      "But you know, happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." (J.K.Rowling - Harry Potter)

      "One must always be careful of books, and what is inside them, for words have the power to change us" (C.Clare - Clockwork Angel)


      :study: 2017:6 Bücher - 4 eBooks - 5350 Seiten

      Mein Kreativblog
    • @traummalerin Im Internet findet man noch gar nirgends Termine für 2018.
      (Lieblings-) Zitat Wolfgang Hohlbein's "Das Buch":

      Ich finde es einen wunderschönen Gedanken, dass etwas, das ein Mensch vor über hundert Jahren niedergeschrieben hat, noch immer da ist. Der Mensch selbst ist schon lange verschwunden, und vielleicht sogar schon vergessen, aber seine Gedanken sind immer noch da. Bücher sind Boten aus der Vergangenheit, weißt Du? Botschaften aus der Vergangenheit für die Menschen der Zukunft. Wie kleine Zeitmaschinen.
    • @Lesemaus01 Hier ist die Lesung gelistet. Und zumindest Christoph Marzi hat die Veranstaltung auch auf seiner FB Seite geteilt
      "But you know, happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." (J.K.Rowling - Harry Potter)

      "One must always be careful of books, and what is inside them, for words have the power to change us" (C.Clare - Clockwork Angel)


      :study: 2017:6 Bücher - 4 eBooks - 5350 Seiten

      Mein Kreativblog
    • Highlight meines Tages: Eine Arztpraxis gefunden, zu der ich mit meiner Akut-Überweisung sofort kommen durfte. Ist es legal, dass man damit einen Termin Ende Februar angeboten bekommt? Na ja, die habens wohl nicht nötig. Jedenfalls kam ich mir dort als Patient dann nicht mehr vera****t vor! :thumleft:
      Liebe Grüße, Tina x
      Bücher sind kein geringer Teil des Glücks. - Friedrich der Große
      * * * * *
      :study: Liane Sons: Das vierte Siegel (Gesamtausgabe)
    • Haxsabbat schrieb:

      Ich habe den Job bei Siemens bekommen! :bounce: :cheers: :tanzen: :dance:
      Herzlichen Glückwunsch. Super Firma! :thumleft:

      @Topic: Ich habe es heute tatsächlich geschafft und in Rekordzeit meinen Kleiderschrank ausgeräumt und neu sortiert. Es war nur noch alles vollgestopft, durcheinander und ein richtiges Chaos. Hatte mir es fest für den Weihnachtsurlaub vorgenommen, aber irgendwie bin ich nicht dazu gekommen. Jetzt habe ich einen riesigen Haufen aussortiert und das Schöne ist, dass Momox jetzt auch Markenkleidung annimmt und ich sogar noch etwas Geld mit dem Zeug machen kann. :D Tut gut, so eine lange aufgeschobene Arbeit erledigt zu haben. Danach hab ich mich sogar noch aufgerafft und war Joggen. :)
      :study: Christopher Golden - Der Fährmann
      :study: 2018 gelesen: 7 :study: SUB: 326
    • Mithr4ndir schrieb:



      Seta schrieb:

      in Kiew als verbringen
      Gratulation, auch wenn ich gestehen muss, dass ich mit solchen Lückentexten immer leichte Probleme habe, Muss wohl am Alter liegen, denn früher in der Schule war das noch nicht so ausgeprägt. :wink:
      Danke und sorry O:-)
      Hab ich beim Schreiben wohl aus Versehen gelöscht:
      Wir werden als Tutorinnen im Tandem im dortigen Germanistikstudium eingesetzt und sollen Kommunikations- und Landeskundekurse geben.
      Das ist echt eine super Gelegenheit, weil ich überlegt habe, mich nach dem Studium als Fremdsprachenassistenz ebenfalls beim DAAD zu bewerben und das ist als Vorbereitung echt super.
      "All we have to decide is what to do with the time that is given to us."
    • Mithr4ndir schrieb:

      @Seta Das hört sich doch alles ganz prima an. Freut mich für dich. Und was Kiew angeht, so ist dir mein Neid gewiss.
      Naja, meine Mutter war - erwartungsgemäß - nicht sonderlich begeistert. :lol:
      Es ist auch das erste Mal, dass ich an einem Ort bin, bei dem ich gar keine Ahnung von der Sprache habe und keine Führung.
      Nach Israel (und da hatten wir lokale Guides) ist das auch erst das zweite Mal, dass ich die Schriftsprache nicht einmal lesen kann :-,
      "All we have to decide is what to do with the time that is given to us."
    • Seta schrieb:

      Naja, meine Mutter war - erwartungsgemäß - nicht sonderlich begeistert.
      Kann ich gut nachvollziehen. Zumal gerade in Kiew ja öfter noch immer Unruhen sind.

      Seta schrieb:

      Nach Israel (und da hatten wir lokale Guides) ist das auch erst das zweite Mal, dass ich die Schriftsprache nicht einmal lesen kann
      Soll ich mitkommen ? :lol: Mein Russisch ist nach all den Jahren zwar etwas eingerostet (ich verstehe mehr als dass ich es selbst noch sprechen kann) aber ich kann es noch soweit dass wir uns halbwegs verständigen könnten. Und lesen ja sowieso, die kyrillische Schrift verlent man nicht wenn man sie mal konnte.

      Ich wünsche Dir viel Erfolg, Spass und pass auf Dich auf dort ! :friends:

      @topic
      Sicher lapidar aber ich erfreue mich jeden Tag an meinem neuen PC und neuem Monitor. :) Mein Ssssscchhhattzzzzzzzzzz :wink:
      "Ich brauche Informationen.
      Eine Meinung bilde ich mir selbst."
      (Charles Dickens)
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien