Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Dr. Michael Schmauder: Was ist was 67: Die Völkerwanderung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    Affiliate-Link

    Was ist was, Band 067: Die Völkerwanderu...

    von

    (0)

    Verlag: Tessloff

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 48


    ISBN: 9783788604073


    Termin: August 2003

    • Dr. Michael Schmauder: Was ist was 67: Die Völkerwanderung

      Dr. Michael Schmauer: Die Völkerwanderung: Tessloff - Verlag Nürnberg 2003; 48 Seiten; ISBN: 978-3-7886-0407-3

      "Woher kamen die Hunnen und warum waren sie so gefürchtet? Warum drängten die Westgoten ins Römische Reich? Wie reagierten die Römer auf den Ansturm der "Barbaren"? Warum pünderten die Vandalen Rom? Wie haben die großen Wanderungsbewegungen Europa verändert? Die Völkerwanderungszeit bildet die Nahtstelle zwischen der Welt der Antike und dem Europa des frühen Mittelalters," berichtet die Inhaltsangabe. ScHmauder ist Historiker und Archäologe am Rheinischen Landesmuseum. Er versucht Antworten. Das vorliegende Buch ist Band 67 aus der was-ist-was-Jugendbildband-Reihe.

      Auch dieses Buch nimmt sich eines Themas an, das wir kaum aus dem schulischen Geschichtsunterricht kennen dürften, nämlich die große Völkerwanderung zu Beginn des Mittelalters. Das Buch ist fast schon ein Ersatz für den Schulunterricht, nennt es doch Daten, Fakten und Personen. Vordergründig ist das Buch leicht verständlich und (vermutlich notgedrungen?) oberflächlich geschrieben. Es vermittelt aber Basiswissen, das als Grundlage für weitere, eigene Studien dienen kann. So gesehen ist das Buch auch für Erwachsene geeignet, die ihre Allgemeinbildung verbessern möchten.
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien