John Marsden - Liebe Tracey, Liebe Mandy

    • ab 14-16 Jahre

    Affiliate-Link

    Liebe Tracey, liebe Mandy

    von

    3.3|6)

    Verlag: Beltz & Gelberg

    Bindung: Taschenbuch


    ISBN: 9783407787743


    Termin: August 2012

    Ähnliche Bücher

    • John Marsden - Liebe Tracey, Liebe Mandy

      Ich habe mir vor kurzem das Buch: Liebe Tracey, Liebe Mandy von John Marsden in meiner Bücherei ausgeliehen.

      Hier zunächst der Klappentext von dem Buch:
      Die Brieffreundschaft von Tracey und Mandy, beide 16, beginnt mit ganz unverfänglichen Briefen. Über die Schule, ihre Familien, ihr Liebesleben und all das, was ihnen wichtig ist. Doch schon bald wird klar, dass Tracey etwas verschweigt. Sie weicht aus, verstrickt sich in Lügen. Was ist los mit ihr? Mandy lässt nicht locker, bis Tracey eines Tages mit der Wahrheit herausrückt. Ein faszinierendes Buch, das unter die Haut geht.

      Wie bereits erwähnt ist das Buch ein Briefwechsel zwischen 2 Mädchen im gleichen Alter. So viel sie in den Briefen auch gemeinsam haben, so unterschiedlich ist ihr tatsächliches Leben. Wie sich dies äußert wird aber an dieser Stelle nicht verraten.
      In den Briefen vertrauen sich die Mädchen nach und nach ihre Sorgen und Ängste an, aber teilen der Anderen auch ihre schönen Erlebnisse mit.

      Meine Meinung:
      Ich fand die Idee mit dem Briefwechsel sehr gut, allerdings finde ich das Ende sehr offen, man kann sich nur aufgrund von Hinweisen die in den vorangegangen Briefen standen ausmalen wieso es zum Ende des Briefwechsels gekommen ist. Ebenso erfährt man nicht den genauen Grund für Traceys abweichenden "Wohnort". Die Hintergrundgeschichten werde zudem auch nur ausschnitzweise dargestellt.

      Alles in allem war ich nach einer kurzen Buchbesprechung im Lettermag sehr neugierig auf dieses Buch geworden, allerdings war ich am Ende dann doch ein wenig enttäuscht, weshalb das Buch nur 2 :bewertung1von5: von mir bekommt.

      Liebe Grüße Änita :winken:
      In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du 60 glückliche Sekunden deines Lebens. (Albert Einstein)
    Anzeige