Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Die nächsten Bücher, die ihr lesen möchtet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Strandläuferin schrieb:

      Ich will lieber nicht sooo weit im voraus planen, aber ich nehme den Mini-SUB von Süße nun wieder ins Auge...
      Demnach werden meine nächsten fünf Bücher:
      Anthony Swofford: Jardhead
      Kate Thompson: Zwischen den Zeiten
      James W. Nichols: Verachtet
      Jane Austen: Emma
      Jurek Becker: Jakob der Lügner

      sein. Bis auf "Emma" sind alle auf meinem SUB, und "Emma" besitze ich schon. Kommt also - zumindest planmäßig - nichts Neues dazu! :wink:
      Ja, so etwas wie ein Mini-SuB hatte ich damit auch gemeint. Bin mal gespannt, ob ich in zwei Monaten auch wirklich alle meine erwähnten Bücher gelesen habe. Ich habe ja zur Zeit wieder ein Buchkaufverbot, also müsste der SuB-Abbau gut vorangehen.
      Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.
      (Jorge Luis Borges)
    • Ich bin eigentlich auch eher der Spontan-Entscheider, aber da ich gerade den ersten Teil von Trudi Canavan "Die Rebellin" beendet und "Die Novizin" begonnen habe wird der dritte Teil "Die Meisterin" wohl als nächstes folgen.

      Danach werde ich mir einen Mini-SUB zusammenstellen, erhoffe mir nämlich, dass der SUB-Abbau dadurch vereinfacht wird bzw. dass ich zukünftig nich unnötig Zeit damit vergeude die Bücher auszusuchen sondern zu lesen. 8)
    • Pandämonium schrieb:



      Strandläuferin schrieb:

      Ich will lieber nicht sooo weit im voraus planen, aber ich nehme den Mini-SUB von Süße nun wieder ins Auge...
      Demnach werden meine nächsten fünf Bücher:
      Anthony Swofford: Jardhead
      Kate Thompson: Zwischen den Zeiten
      James W. Nichols: Verachtet
      Jane Austen: Emma
      Jurek Becker: Jakob der Lügner

      sein. Bis auf "Emma" sind alle auf meinem SUB, und "Emma" besitze ich schon. Kommt also - zumindest planmäßig - nichts Neues dazu! :wink:
      Ja, so etwas wie ein Mini-SuB hatte ich damit auch gemeint. Bin mal gespannt, ob ich in zwei Monaten auch wirklich alle meine erwähnten Bücher gelesen habe. Ich habe ja zur Zeit wieder ein Buchkaufverbot, also müsste der SuB-Abbau gut vorangehen.
      Dito. :wink: Ist wirklich eine gute Idee. Und vielleicht hilft es was, wenn wir uns das so öffentlich vornehmen.
      Yay, jetzt klinge ich wie ein Junkie! :mrgreen:
    • Hey,

      also mein kleiner SUB besteht im Moment aus:

      drei Schullektüren die ich erstmal lesen muss und zwar

      Johann Wolfgang von Goethe - Faust I (lese ich schon im Moment) :(
      Franz Kafka - Der Proceß
      Heinrich von Kleist - Michael Kohlhass

      Privat habe ich noch vor mir

      Dan Brown - Meteor (auch schon angefangen)
      Sam Bourne - Die Gerechten
      Ken Follett - Eisfieber
      Eoin Colfer - Artemis Fowl - Die verlorene Kolonie

      Als armer Schüler kommt man auch nicht wirklich so zum lesen :loool:
      ...It is nice to be important, but it is more important to be nice...
    • Hier mal meine Leseopjekte der nächsten Wochen.

      01)Camilla Läckberg ->Der Prediger von Fjellbacka

      02)Juliette Morillot -> Die roten Orchideen von Shanghai

      03) Terry Pratchett -> Die Farben der Magie

      04) Nancy Atherton -> Tante Dimity und das verborgene Grab

      05) Marianne Rosenberg -> Kokolores

      06) André Clot -> Das maurische Spanien

      07) Leonie Swann -> Glennkill (leserunde für März)

      ist zwar eine sehr bunte Mischung, aber so lese ich Neuerwerbungen und SUBabbau in einem.
      Liebe Grüße vom Zeilenwiesel :rendeer:

      :study: 2010 = 21 Bücher - 9405 Seiten SUB 256

      lese gerade: Marianne Cedervall - Mit besten Wünschen
    • Ich will in den nächsten Monaten enorm viel von meinem SUB lesen. Denn ich habe langsam die Befürchtung, dass ich sonst eines Nachts unter dem gigantischen Stapel ungelesener Bücher neben meinem Bett erschlagen werde. :wink: Die nächsten Bücher werden

      Emma - Jane Austen

      die Bis(s) zum-Reihe - Stephenie Meyer

      die Septimus-Heap-Reihe - Angie Sage

      Kinder des Judas - Markus Heitz

      sein.

      Naja, und dann was sich noch so spontan und unplanmäßig dazwischen schieben wird. Die Idee zu diesem Thread finde ich übrigens grade ganz super! :thumleft: Ich war jetzt mal bewusst an meinen SUB schauen und habe mir eine Reihenfolge zurecht gelegt (einen Teil der Bücher habe ich allerdings in der Bücherei stehen, die liegen in Gedanken auf dem Stapel dabei).
      Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu werden.

      lese-schreib-werkstatt.de
    • Gute Frage. Mit dem Vermächtnis der Wanderhure werde ich heute noch fertig. Als nächstes werde ich wahrscheinlich
      Das Spiel der Könige von Rebecca Gable lesen.

      Danach sind geplant:
      Sündentochter von Sandra Lessmann
      Tintenblut von Cornelia Funke
      Tintentot von Cornelia Funke
      risk von Scott Frost
      Gottes Werk und Teufels Beitrag von John Irving

      Kann auch gut sein das sich die Reihenfolge noch ändert oder ich parallel zwei Bücher lese.
      LG Lea
    • Ich lehne mich mal nicht so weit aus dem Fenster, da bei derartigen "Plänen" immer schnell was dazwischenkommt *g*
      Prinzipiell hab ich mir aber vorgenommen, als nächstes diese Bücher zu lesen:

      1.) Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede von Haruki Murakami - vorausgesetzt es erscheint tatsächlich in den nächsten Tagen

      2.) Elfenlicht von Bernhard Hennen

      3.) Der Zahir von Paulo Coelho

      4.) Palast der dunklen Sonnen von Kevin J.Anderson

      5.) Tintenherz von Cornelia Funke

      So ungefähr 8-[
      "Wenn ich einer Untergrundkultgemeinschaft beitrete, erwarte ich Unterstützung von meiner Familie!" (Homer Simpson)

      :montag:
    • Im Moment bin ich noch an "Die Spur der Hebamme" von Sabine Ebert, ein Buch, das mich sehr fesselt, mit dem ich aber auch meine Probleme habe, weil ich mich bei dem Thema "Hexen" immer so aufrege und ich das eigentlich nicht mag.
      Danach gibt es wieder etwas Leichteres: "Erntedank" und "Seegrund" von Volker Klüpfel und Michael Kobr.
      Außerdem habe ich noch hier "Die Windtänzerin" von Adèle Geras und "Die Wunschliste" von Jill Smolinski.
      In welcher Reihenfolge ich mir die Bücher vornehme weiß ich noch nicht. Das kommt immer darauf an, wie ich gerade gelaunt bin, wenn ich ein Buch fertig habe.
    • Ich bin zwar auch eher ein Spontan-Leser; aber mein Mini-SUB (echt eine tolle Idee :D ) hält in den nächsten Wochen/ Monaten folgende Bücher für mich bereit:

      1. "The Pillars of the earth" von Ken Follett
      2. "Secret life of bees" von Sue Monk Kidd
      3. "Mermaid chair" von Sue Monk Kidd
      4. "Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafón

      Bin mal gespannt, was dann alles dazwischen kommt :wink: .

      LG,
      Casoubon
      she is always and never the same
    • Ich lese gerade "Das Phantom der Oper" von Gaston Leroux, danach:

      :arrow: Das Phantom von Manhatten von Frederick Forsyth

      :arrow: Twilight von Stephenie Meyer

      :arrow: New Moon von Stephenie Meyer

      :arrow: Eclipse von Stephenie Meyer

      :arrow: Stolz und Vorurteil von Jane Austen

      :arrow: Maria Stuart: Der Roman ihres Lebens von Margaret George
      Ich liebe die Bücher; sie sind kalte, zuverlässige Freunde. (Victor Hugo)
    • Da ich gerade aktuell "Amsterdam" von Ian McEwan lese, und mir dieses Buch sehr gut gefällt, hält mein SUB schon den nächsten McEwan bereit. Und zwar "Unschuldige". Das werde ich gleich als Nächstes lesen. :-,
      Narkose durch Bücher - Das Richtige ist: das intensive Buch.
      Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt, zerrt und nicht mehr losläßt.

      :study: Sarah J. Mass - Throne of Glass / Die Erwählte :study:
    • Hmm... neben den 20 Fachtexten, oder so, die im Büro meiner harren, stehen als nächstes "Quicksilver" von Neal Stephenson und "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafón auf dem Programm. Ist aber gut möglich, dass sich da wieder irgendwas anderes zwischen schiebt...
      Rund 250 Buchkritiken: Die kritische Seite
      Querdenken - chronologisch sortiert: Weltenkreuzer
    • Kommt drauf an, was sich bezüglich der Leserunde entscheidet. Wenn es "Tannöd" von Andrea M. Schenkel ist, dann wäre das mein nächstes Buch. Wenn nicht, dann werde mich mich wohl mal an "Dämon" von Matthew Delaney machen, oder doch eher an "Scriptum" von Raymond Khoury? Schwierig, schwierig .... :-k
      Es Grüessli

      Lesley
      :winken:

      :study: Ich lese bzw. höre gerade :montag:
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien