Robert Habeck & Andrea Paluch : Zwei Wege in den Sommer

    • ab 14-16 Jahre

    Affiliate-Link

    Zwei Wege in den Sommer.

    von

    4|1)

    Verlag: Fischer (Tb.), Frankfurt

    Bindung: Broschiert


    ISBN: 9783596807697


    Termin: August 2008

    Ähnliche Bücher

    • Robert Habeck & Andrea Paluch : Zwei Wege in den Sommer

      Hey, wollte euch mal das Jugendbuch "Zwei Wege in den Sommer" vorstellen; es war für den DJLP in der Sparte "Jugendbuch" nominiert...

      Zum Inhalt: In den lezten Sommerferien vor dem Abitur wollen es Max, Ole und Svenja nochmal richtig Krachen lassen: Sie machen ein Wettrennen - Von Deutschland nach Finnland - Ohne Geld.
      Doch für Max soll, es der letzte Sommer werden. Er will sich umbringen, da dies auch seine Schwester getan hat...Meint er zumindest...
      Unterwegs lernt er dann aber ein schwedisches Mädchen kennen und verliebt sich in sie...

      Das Buch ist aus der Sicht von Max, der meiner Meinung nach die interessanteste Figur ist. Es ist praktisch sein Tagebuch, was aber nicht wirklich durch die schreibweise auffällt.
      Zwischendurch wird immer von Svenja und Ole berichtet. Was sie auf ihrer Reise so erleben. Dies ist in Form eines Videotagebuchs aufgebaut...

      Mir hat das Buch ganz einfach klasse gefallen und was der Verlag zu seinem Buch sagt, trifft es wirklich genau auf dem Punkt:
      "Eine packende, psychologisch tiefgehende und doch auch heitere Sommergeschichte über Liebe, Selbstfindung, Aufbruch und Freiheit."


      lg. Florian
      Besucht auch unser Forum!
      www.jlc-forum.de.tl
      _____________________

      Ich lebe um zu lesen! :study:
    Anzeige